bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Klaus Muhs



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Wismarer Schienenbus T1 der Borkumer Kleinbahn am Inselbahnhof am 10.07.2018. Der Triebwagen wurde 1940 von der Borkumer Kleinbahn gekauft und fuhr bis 1976 im Planverkehr der Inselbahn. Nach seiner Ausmusterung wurde er 1977 mit neuer Hauptuntersuchung an die DGEG verkauft, die jedoch keine dauerhafte Verwendung für den Triebwagen hatte. Über die Umwege Jagsttalbahn und Viernheim wurde der T1 1997 von der BKB wieder erworben und in der eigenen Werkstatt restauriert, neu motorisiert und fährt seit 1998 wieder regelmäßig auf Borkum. Hersteller: Waggonfabrik Wismar, Typ: Hannover D, Baujahr: 1940, Fabrik-Nr.: 21145, Spurweite: 900mm, Länge: 11,35m, Breite: 2,40m, Radstand: 4,00m, Dienstgewicht: 6,5t, Geschwindigkeit: 30km/h, Sitzplätze: 40, Motorisierung: Ford BB Benziner 2 x 37kW(55PS) ab 1998 Daimler-Benz Diesel 2 x 40kW(40PS) (zum Bild)

Heinz Hülsmann 23.1.2019 14:48
Hallo Klaus, ein schönes Foto mit Bahnhof und Leuchtturm,
sehr guter Text!

Viele Grüße, Heinz

Die 215 025-8 eigentlich 225 025-6 (NVR:92 80 1225 025-6 D-EFW)der EfW-Verkehrsgesellschaft mbH in Herne Abzweig Crange am 20.08.2017. 1970 wurde dieV163 bei Krupp in Essen gebaut und als 215 025-8 an die DB ausgeliefert. 2001 erfolgte der Umbau in die BR 225 und Umzeichnung in DB 225 025-6. Seit 2013 fährt die Lok für die EFW. Lange sind solche Aufnahmen nicht mehr möglich, zum Jahresene sollen die Lärmschutzwände fertiggestellt sein. (zum Bild)

Stephan John 20.8.2017 20:32
Klasse Perspektive. Eine gewöhnliche Alltagssituation die sonst nie wer fotografiert. Zehnmal interessanter wie jedes alpenpanorama

Klaus Muhs 22.8.2017 10:38
Hallo Stephan,
vielen Dank für deinen netten Kommentar. Freut mich wenn die sonntägliche Situation gefällt.
Bei einer einseitigen Partie, die mit 10:0 für die Hausherren (SV Wanne 11) ausgeht, kann man schon mal auf andere Situationen achten. ;-)
Gruß Klaus

Andreas Strobel 15.3.2018 21:01
Klaus, da wäre sogar Fußball für mich als Fußballbanause interssant, wenn jedes Stadion an einer häufig befahrenen Bahnstrecke läg.
Klasse Bild. Lieben Gruß Andreas.

Klaus Muhs 2.4.2018 22:37
Hallo Andreas, danke fürs Lob. Leider ist es jetzt nicht mehr möglich bei einem schlechtem Spiel, sich die Zeit mit dem Bahnverkehr zu vertreiben. Die Bahn, bzw. deren Unternehmer, hat es tatsächlich geschafft den Lärmschutz fertig zu stellen.
Lieben Gruß Klaus

WHE 25 in Herne-Wanne. Lok 25 ist eine MaK G 1202 BB, Nr.1000783, Baujahr 1979, 945kw. 29.03.2017 (zum Bild)

Andreas Strobel 29.3.2017 20:40
Tolles Bild Klaus, gefällt mir ausgezeichnet. Lieben Gruß Andreas

RBH003 und RBH822 im Ubergabebahnhof Recklinghausen-Hochlarmark am 12.07.2007 (zum Bild)

Andreas Strobel 28.3.2017 19:37
Du Klaus, mal wieder ein klasse Bild geworden.
Mit Kollegengruß wird überholt, da muss man wirklich viel Glück
haben so ein Szene ablichten zu können.
Lieben Gruß Andi

Lok27 der Wanne-Herner-Eisenbahn (WHE) am 16.09.2011 im Bereich des BÜ Heerstr. in Herne-Wanne. Bei der WHE 27 handelt es sich um eine am 15.11.1983 an die WHE ausgelieferte MaK G1204BB, Nr. 1000813, Leistung: 1120 kW, Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h. (zum Bild)

Armin Schwarz 19.3.2017 10:09
Hallo Klaus,
ein tolles Portrait von der MaK G 1204 BB.
Liebe Grüße
Armin

RBH821 am 24.03.2007 im ehemaligen Übergabebahnhof Recklinghausen-Hochlarmark. Die Vossloh G1206, NVR.-Nr.:92 80 1275 001-6 D-DISPO, war von 2005 - 2014 für die RAG/RBH unterwegs, seit 1.6.2016 im Dienst für Chemion Logistik. (zum Bild)

Andreas Strobel 1.3.2017 9:23
Hallo Klaus,
ein tolles Bild vom Gleiswechsel.
Gefällt mir ausgesprochen gut.
Lieben Gruß Andi.

SauerlandNetz - im tiefstem Ruhrgebiet. Alstom Coradia LINT 27 / 95 80 0640 004-7 D-DB in Gelsenkirchen-Bismarck, verdeckt eine Plasser & Theurer Zweischwellenstopfmaschine 09-32 CSM. 26.01.2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 28.1.2017 17:16
...und früher fuhren die LINT bei mir als DreiLänderBahn herum. Ein tolles Bild von den mir gut bekannten LINT 27.
Liebe Grüße
Armin

RBH 562 (MaK DE502 - Baujahr 1989 - Nr.700096 - Co - 510kw - 45kmh) in Bottrop-Welheimer Mark. 09.01.2017 (zum Bild)

Armin Schwarz 28.1.2017 17:12
Hallo Klaus,
ein tolles Kild von der kleinen MaK DE502, gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Armin

RBH 821 mit Fals-Wagen im ehemaligen Bergebahnhof Recklinghausen-Hochlarmark am 24.03.2007. Die Bahnanlagen sind schon länger komplett verschwunden, auch die Lok( fährt heute nicht mehr für die Zechenbahn, sie wurde 2014 abgemietet und fährt heute für Chemion Logistik GmbH. Angaben zur Lok: 92 80 1275 001-6 D-DISPO Vossloh G1206 Baujahr 2005/Nr.5001558 Leistung:1500kw - Vmax.:100kmh Achsfolge:B'B'-dh (zum Bild)

Heinz Hülsmann 2.1.2017 17:53
Hallo Klaus, ein toller Blick auf die Waggons, das wirkt sehr gut.
Ich wünsche Dir ein gutes Jahr mit vielen schönen Motiven.

Viele Grüße, Heinz

Henschel C400 - Baujahr 1952 - Nr.24919 - Achsfolge Cn2t - 400PS - 45km/h - Dienstgewicht 43 t - LuP 9,20m / Am 18.07.1952 wurde die Lok an das Hüttenwerk Huckingen, Duisburg-Wanheim(später Mannesmann Hüttenwerk Huckingen) als Werkslok "32" ausgeliefert. Nach ihrer Außerbetriebstellung verbrachte die Lok viele Jahre auf einem Spielplatz in Duisburg. 2004 kam die Henschel C400 zum "Förderverein Freunde des Bahnbetriebswerks Bismarck e.V." und ist im Bahnbetriebswerk Gelsenkirchen-Bismarck weiter vorhanden, hier am Tag des offenen Denkmal am 11.09.2016 (zum Bild)

Heinz Hülsmann 10.12.2016 16:30
Hallo Klaus,
ein schönes Portrait der Lok, gefällt mir!

Viele Grüße, Heinz

Blick von der Halde Prosperstrasse (Alpincenter) auf den Zechenbahnhof des Bergwerks Prosper in Bottrop, das letzte im Ruhrgebiet fördernde Bergwerk, mit dem die Geschichte der deutschen Steinkohleförderung Ende 2018 endet. Bilder aus 800m Entfernung mit 300mm-Tele, leider ein etwas diesiger Tag. 16.07.2016 (zum Bild)

Heinz Hülsmann 10.12.2016 16:18
Hallo Klaus,

ein interessanter Blick vom Alpincenter, leider muss ich Deinem Text entnehmen,
das 2018 das Ende eingeläutet ist, SCHADE.

Viele Grüße, Heinz

294 783-6 mit Gz kommt von Gelsenkirchen Gbf, hier in Herne-Unser-Fritz, auf den Weg nach Wanne-Eickel Gbf. 04.07.2016 (zum Bild)

Andreas Strobel 5.7.2016 22:04
Wat is dich denn da vor die Linse gefahren Klaus? Es gibt noch V90ziger mit Railion....das ist ja fast überall schon von den Loks abgeklebt worden......tolle Aufnahme und vielen Dank fürs Zeigen Klaus. Gruß Andreas

Klaus Muhs 28.7.2016 20:52
Hallo Andreas. Wenn auch verspätet vielen Dank für Deine Anmerkungen.
Gruß
Klaus

Ehemaliges Stellwerk im Bahnhofsbereich von Wanne-Eickel Hbf. 18.05.2016 (zum Bild)

Andreas Strobel 18.5.2016 19:54
x,-( Es macht einen schon traurig wenn man sieht das solch ein Wert ausser Dienst gestellt wird.
Wenn dann aber auch noch diese vermeindlichen Dosenkünstler ihren Müll demonstrien müssen, nein Danke.
(ich kenne Sprayer die das können und nur legal arbeiten, wunderbar) Aber auch solches gehört gezeigt und
das machst Du hier wieder prächtig Klaus, lieben Gruß Andreas.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 19.5.2016 8:16
Das Bild hat was, mit dem etwas heruntergekommenen Bahn-Ambiente um das alte Stellwerk und als Gegensatz der moderne Triebwagenkopf. Gefällt mir! Schon irgendwie Fotokunst.

lg Matthias

Klaus Muhs 22.5.2016 20:21
Hallo Andreas, Hallo Matthias,
vielen Dank für eure Kommentare. Nach längere Eisenbahnpause, mit ein paar Ausnahmen, habe ich wieder Spaß an der Bahnfotografie. Möchte aber mehr in die Richtung wie bei diesem Bild gehen.
Liebe Grüße
Klaus

Notfallkran KRC1200 (Multi Tasker 1200) 732 003 der DB Netz Notfalltechnik. Stationiert ist der Notfallkran (D-DB 99 80 9471 003) im Bahnhofsbereich in Wanne-Eickel. Foto vom 13.04.2016. • max. Tragfähigkeit (abgestützt): 160 Tonnen • max. Tragfähigkeit (freistehend): 109 Tonnen • Länge über Puffer: 15 m • max. Achslast: 13,9 Tonnen • Gesamtgewicht: 111 Tonnen • max. Geschwindigkeit (Schleppfahrt): 100 km/h • max. Geschwindigkeit (Eigenfahrt): 19 km/h (zum Bild)

Andreas Strobel 24.4.2016 10:37
Hallo Klaus, tolles Bild.
Ich hoffe nur das der Karn nicht all zu oft im Notfalleinsantz sein muß.
Lieben Gruß Andreas.

Klaus Muhs 18.5.2016 18:48
Hallo Andreas,
danke für deinen Kommentar.
Würde den Kran schon mal gerne im Einsatz sehen. Natürlich nicht in einer Situation wo eventuell Menschen zu Schaden gekommen sind. Seinen Vorgänger habe ich bei einer Aufgleisung schon erlebt, ist schon erstaunlich wie der mit dem Dientgewicht von 87,3t der verunfallten Lok(Mak G1206) umgegangen ist.
Gruß Klaus





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.