bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Norbert Keil



1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
Ehemaliges Bahnwärterhaus mit Aufsicht im Bahnhof Blankenburg(Harz), das leider zusehends verfällt. 🕓 2.12.2023 | 13:56 Uhr (zum Bild)

Norbert Keil 16.1.2024 11:30
....und wenn man ein Objekt erwerben will, verlangt die DB unmögliche Preise.

EVAG 522 auf der Fahrt zur Sonderhaltestelle am Domplatz, am 15.12.2023 an der Haltestelle Stadion Ost in Erfurt. (zum Bild)

Norbert Keil 14.1.2024 12:37
Die Stadtrundfahrt ist nur zu empfehlen. Meine Frau und ich unternahmen sie während unseres Aufenthaltes im Sommer 23.

Zufahrt zur alten Prachuap Khiri Khan Station am 09.Dezember 2023. - Sobald die neue, gleich nördlich anschließende Station infolge des 2 gleisigen Ausbau der Southern Line in Betrieb geht wird dies Geschichte sein. (zum Bild)

Norbert Keil 12.1.2024 16:00
Schade um das schöne Gebäude!

Die Baureihe 216 und ihre "Verwandten" (215, 217, 218) faszinierten mich als Kind, sie sahen einfach modern und kraftvoll aus, einfach gelungen. Hier steht die 216 139-9 im damals noch neuen Bahnhof Kempten (Allgäu) Hbf, links das neue Stellwerk. Als ich dieses Jahr (2022) wieder einmal mit der Bahn durch Kempten fuhr, stellte ich fest, daß sich die Bahnanlagen hier in den vergangenen fünf Jahrzehnten kaum geändert haben. (Passau Hbf wurde in dieser Zeit zweimal gründlich umgestaltet.) Kempten, 29. August 1972 (zum Bild)

Norbert Keil 20.12.2023 10:37
Auch die Zugkomposition im Hintergrund ist interessant. (Silberlinge mit Altbau)

Bestens gepflegt präsentiert sich der Bahnhof Bellinzona der SBB am 18. März 2023 (zum Bild)

Norbert Keil 9.11.2023 10:29
Ja, es ist immer wieder schön die Bahnanlagen europäischer Nachbarn anzuschauen. Die von DB Netz und DB Station & Service gleichen eher denen eines "Failed State".

Stefan Wohlfahrt 9.11.2023 10:55
Hallo Gerlold,
Hallo Norbert,
ein wirklich wunderschönes Bild eines soeben renoveirten und neu gestrichenen Bahnhof; leider gibt es auch anderer.
einen lieben Gruss
Stefan

WSV 2091.09 anlässlich des vom WSV veranstalteten 2 tägigen "Güterzugfestival im Wald4tel" am 09.September 2023 kurz vor der Haltestelle Aalfang beim Km 1,1 der Strecke Alt Nagelberg - Heidenreichstein. (zum Bild)

Norbert Keil 6.10.2023 17:31
Wirklich schöne Bilder der Waldviertelbahn.

SBB Cargo Re 620 088 & Re 420 / Dazio Grande, 16. August 2023
Bauextrazug Lugano Vedeggio - RB Limmattal
(zum Bild)

Norbert Keil 15.9.2023 10:55
Wie eine Modellbahn

Zug J der SDC Sentosa Monorail hat am 08.Mai 2002 die 2005 geschlossene und 2017 abgerissene Underwater World Station 2 verlassen. (Fotoscan) (zum Bild)

Norbert Keil 7.9.2023 9:36
Eine beeindruckende Dokumentation!

Frank Paukstat 8.9.2023 8:00
Da kann ich mich Norbert nur anschließen, Karl. Eigentlich schade das man beschlossen hat die Anlage abzubauen. Scheinbar waren die Fahrgastzahlen zu gering oder der Unterhalt zu hoch oder beides.

Viele Grüße, Frank

Eines der Wahrzeichen der Berner Alpenbahngesellschaft BLS - wie sie ursprünglich hieß - ist die Bietschtalbrücke an der Südrampe des Lötschbergpasses. Hier ist eine Re 4/4 der BLS dem IC "Lötschberg" der Deutschen Bundesbahn nach Brig unterwegs. Zu erreichen ist mein Standort über den "Südrampen-Höhenweg", welcher meist entlang der Trasse der BLS führt. Brig, 28. Juni 1988; Canon AE-1, Canoscan, Gimp (zum Bild)

Norbert Keil 31.7.2023 10:11
Beeindruckend!

Stefan Wohlfahrt 31.7.2023 11:41
Hallo Gerold,
wirklich sehr beeindruckend!
einen lieben Gruss
Stefan

Eines der originellen Gesichter - ... der Berliner S-Bahn. Ungewöhnlich die Front der Baureihe mit der Aufteilung der Frontscheibe in zwei kleine seitliche Scheiben und ein große in der Mitte. Von vorne wirkt die Front recht plastisch, von der Seite gesehen wundert man sich dann wie flach sie dann doch ist. Ich wei0 nicht ob diese Baureihe von den Berlinern auch einen Spitznamen bekommen hat, wie die Nachfolger 'Taucherbrille' und 'Lichtschalter.' Ein Zug der Linie S3 nach Erkner steht hier Abfahrtsbereit im Bahnhof Berlin-Spandau. 15.07.2023 (M) (zum Bild)

Norbert Keil 27.7.2023 11:21
Toaster !

Für dieses Foto der Kölner Straßenbahn habe ich leider keine Daten. Ort ist evtl. Neumarkt. 1984 (zum Bild)

Frank Paukstat 22.7.2023 10:30
Hallo Frank, das ist die Heckansicht des dreiteiligen Duewag A5, einem Standard-Gelenktriebwagen der Bauart "Köln".
Viele Grüße, Frank

Norbert Keil 23.7.2023 11:50
Der U-Bahnstation nch müsste es der Neumarkt sein.

Norbert Keil 23.7.2023 11:50
Der U-Bahnstation nach müsste es der Neumarkt sein.

Leider auch in Blankenburg/Harz nur noch als Ruine zufinden sind ehemalige Bahngebäude.Aufgenommen am 24.April 2023. (zum Bild)

Norbert Keil 10.6.2023 13:21
Es ist eine Schande!

Frank Paukstat 12.6.2023 7:36
Hallo zusammen,
bei Bahnofsgebäuden die von der DB AG nicht mehr betrieben werden wollen, fragt man sich warum nicht vermieten oder verkaufen mit Auflage wenigstens den Aufenthaltsraum sauber zu halten um sich bei schlechten Wetter unterstellen zu können. Kann ja eine verschließbare Tür rein, damit keine Jugendlichen Unsinn veranstalten können. So wären sicherlich so manche Gebäude erhalten geblieben und wenn man sieht das viele Gebäude heute als Wohngebäude oder Gaststätte genutzt werden trotz direktem Standort an einer Bahnstrecke, scheint Interesse vorhanden zu sein. Liegt es an den Preisen die DB AG haben will?

Viele Grüße, Frank

Alexander, R. 12.6.2023 7:57
Es liegt nicht an den Preisen. Es gibt Dutzende für 'nen Appel und 'nen Ei verkaufte Gebäude, wo anschließend nichts passiert. Meist reicht das Geld zum Kauf. Für mehr nicht. Bestes Beispiel hier der Riesenklotz in Ducherow. Vor 4 Jahren für 2600 ¤ plus Kosten verkauft, investiert seitdem: 0.
Sollte Usedom wieder seine Südanbindung bekommen, dann wäre das vielleicht eine sinnvolle Investition gewesen. Aber selbst dann ist das Gebäude mittlerweile eine abrissreife Ruine und der damalige Käufer jenseits der 80.

Positives Beispiel, das EG in Prenzlau. Das hat die Stadt gekauft und sich vorher echt überlegt, wie das Einfallstor zur Stadt effektiv genutzt und ausgebaut werden soll.

Bei dem Gebäude hier auf dem Bild aus Blankenburg, würde ich auch auf einen privaten Eigentümer tippen.
MfG

Auch die Hua Wai Station ist vom derzeitigem Modernisierungs-, Umbau- und Neubauprogramm der SRT betroffen. Am 29.März 2023 nimmt das neue Aufnahmegebäude schon Gestalt an und ist im selben Baustil gehalten wie das vorherige. - Vielleicht ist dieses Bild eine Anregung an unsere Pseudodesigner, Betonpantscher und sonstige Architekturverschandler, dass man mit Stahl und Beton auch optisch ansprechende Gebäude errichten kann. (zum Bild)

Norbert Keil 6.6.2023 8:53
Dem kann man nur zustimmen!

Die grosse Attraktion des 'Train Jaune' ist zweifellos der offene Wagen, der in der 'alten' Komposition eingereiht ist: frische Bergluft ist garantiert! Saillagouse, 24.5.2023 (zum Bild)

Norbert Keil 5.6.2023 11:19
Saillagouse?

Markus Gmür 5.6.2023 13:38
Hallo Norbert, du hast recht, da bin ich geographisch etwas verrutscht. Danke, Gruss Markus

Linie 3 der Heidelberger Straßenbahn nach Leimen, Haltestelle Burgstraße. Datum: 16.05.1985 (zum Bild)

Norbert Keil 17.5.2023 11:41
Haltestelle Burgstraße

Vorplatzansicht des Aufnahmsgebäude der Ban Pin Station am 25.März 2023. (zum Bild)

Norbert Keil 2.5.2023 9:55
Schönes Bild einer Fachwerkkonstruktion, die man in dieser Gegend nicht vermutet.
Gruß aus der Fachwerkstadt Grünberg!

2019 lagen die Schienen auf dieser Schleife im Ostteil der Stadt noch. Der Straßenbahnzug fährt aus der Planckstraße heraus auf den Straßenzug Am Weidendamm zu. Die Straßenbahn ist eine Tatra-Bahn des Typs KT4D. (zum Bild)

Horst Lüdicke 2.2.2023 17:37
Das ist ein Tatra KT4D, zum Ort kann ich leider nichts sagen. könnte in der Nähe der Museumsinsel sein. Aber bei diesem Bild fiel mein erster Blick ausnahmsweise mal zuerst auf die Kfz, einfach herrlich!
Gruß Horst

Norbert Keil 3.2.2023 10:04
Am Kupfergraben?

Alexander, R. 3.2.2023 10:44
Ja, dachte ich auch, aber mich machen die Hochhäuser hinten stutzig. Ich tippe auf die andere Spreeseite, falls eines die Charité ist.
MfG

Gisela, Matthias und Jonas Frey 27.7.2023 12:06
Das ist in der Nähe vom Bahnhof Friedrichstraße. Die Straßenbahn biegt aus der Planckstraße in den Straßenzug Am Weidendamm ein und fährt auf die Friedrichstraße zu. Unter der Straße fährt übrigens die Nord-Süd-S-Bahn. In dem Gebäude befindet sich heute das Katholische Militärbischofsamt. Die Hochhäuser im Hintergrund stehen im Bereich des Alexanderplatzes. Die Grünanlage rechts gibt es nicht mehr, da steht ein Neubau.
Solche Rätsel sind immer spannend!

Bei dem Bild zeigt sich wieder mal, wie wertvoll es ist sich nicht nur auf die Straßenbahn in den Mittelpunkt zu nehmen, sondern auch das Umfeld einzubeziehen. Die Autos im Bild machen das Bild zusätzlich zu einem schönen Zeitdokument.

lg Matthias

Bei dem Bild zeigt

Am 27.09.2021 erreichte ein E1-c4-Zug, bestehend aus E1 4784 und c4 1328 auf Linie 30 von Stammersdorf die Wendeschleife in Wien-Floridsdorf. (zum Bild)

Norbert Keil 2.2.2023 8:55
Schöne Bilder von der 30er, die ich in den 80ern des vorigen Jahrhunderts nutzte, als ich dienstlich im Heeresspital war.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 2.2.2023 14:49
Hallo Michael, ich mag immer sehr gern den Blick in Stadtstraßen mit Straßenbahnverkehr. Hier hätte ich aber noch einen Verbesserungsvorschlag. Da du vermutlich um Verzerrungen zu vermeiden die Kamera sehr waagrecht hälst, kommt aber unten viel Asphalt und hier auch der Schachtdeckel mit in den Blickfeld. Ein Schnitt könnte hier die Straßenbahn zudem in Höhe des Goldenen Schnittes platzieren und damit das Bild noch weiter aufwerten.

lg Matthias

Michael Brunsch 5.2.2023 15:55
Hallo Norbert,

danke für Deinen Kommentar.

Grüße
Michael

Michael Brunsch 5.2.2023 15:56
Hallo Matthias,

das ist auch das, was mich an der Straßenbahnfotografie begeistert. Man fängt immer etwas von der jeweiligen Stadt ein.
Den Bildbeschnitt habe ich zwischenzeitlich angepasst.

Grüße
Michael

Uerdinger Schienenbusse der Baureihe 5010 auf der Graz-Köflacher-Bahn. Das sollte dann wohl Köflach sein. Datum: 15.07.1986 (zum Bild)

Norbert Keil 13.1.2023 9:51
Es könnte die Graz-Köflacher-Bahn sein.

Karl Heinz Ferk 14.1.2023 7:35
Guten Morgen! Das ist Koeflach! Danke für deine tollen Bilder!!!





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.