bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Gleisarbeiten vor dem Gemmenicher Tunnel, die beiden lezten Weichen auf deutscher Seite müßen ausgetauscht werden.

(ID 277992)



Gleisarbeiten vor dem Gemmenicher Tunnel, die beiden lezten Weichen auf deutscher Seite müßen ausgetauscht werden. Das heißt auch dieses Wochenende wieder Vollsperrung der Montzenlinie und somit kein Güterverkehr zwischen Aachen West und Belgien.

Gleisarbeiten vor dem Gemmenicher Tunnel, die beiden lezten Weichen auf deutscher Seite müßen ausgetauscht werden. Das heißt auch dieses Wochenende wieder Vollsperrung der Montzenlinie und somit kein Güterverkehr zwischen Aachen West und Belgien.

Mario Schürholz 05.04.2009, 847 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat.
Hier ein Blick Richtung Bahnsteighalle mit Elektrotechnik-Team auf Bahnsteig 4/5.
Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein.
Aufgenommen im Gegenlicht.
[4.12.2019 | 15:07 Uhr]
Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat. Hier ein Blick Richtung Bahnsteighalle mit Elektrotechnik-Team auf Bahnsteig 4/5. Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein. Aufgenommen im Gegenlicht. [4.12.2019 | 15:07 Uhr]
Clemens Kral

Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat.
Hier ein Blick in nördlicher Richtung.
Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein.
[4.12.2019 | 14:33 Uhr]
Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat. Hier ein Blick in nördlicher Richtung. Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein. [4.12.2019 | 14:33 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Halle (Saale), Deutschland / Galerien / Baustellen, Deutschland / Detailfotos / Bahnsteige, Bahnknoten Halle (Saale) - Eindrücke des Umbaus

28 1200x815 Px, 05.04.2020

Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat.
Hier ein Blick in die Bahnsteighalle.
Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein.
[4.12.2019 | 14:32 Uhr]
Zwei Tage nach der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite in Halle(Saale)Hbf (Gleise 4–7) laufen die Arbeiten auf den seit dem 28.11.2019 gesperrten, noch zu erneuernden Gleisen 1 bis 3 auf Hochtouren. Mittlerweile wurde auch die Trennwand auf Bahnsteig 2/3 abgetragen, sodass man freien Blick auf das Baugeschehen hat. Hier ein Blick in die Bahnsteighalle. Bis zum Februar 2021 soll dann die gesamte Westseite und damit der Hauptbahnhof im Rahmen des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vollständig modernisiert sein. [4.12.2019 | 14:32 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Halle (Saale), Deutschland / Galerien / Baustellen, Deutschland / Detailfotos / Bahnsteige, Bahnknoten Halle (Saale) - Eindrücke des Umbaus

31 1200x815 Px, 05.04.2020

Am Tag der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite (Gleise 4–7) in Halle(Saale)Hbf wurde mit dem Rückbau des Interimsbahnsteigs Halle(Saale)Hbf Gl. 13a auf der Ostumfahrung für den Güterverkehr (6349) begonnen. Nach vier Jahren stehen zumindest wieder 10 statt bisher 7 bzw. 8 von 13 Gleisen zur Verfügung, sodass diese im November 2016 entstandene Behelfslösung entbehrlich wird.
Hierfür rollten (Zweiwege-)Bagger und ein Kipplader von Jaeger Bernburg (Jaeger Ausbau Beteiligung GmbH + Co KG) an, um die Platten von Bahnsteig und dessen Zugang zu demontieren.
Damit fällt eine meinerseits beliebte Fotostelle nun wieder weg.

(Bild 4)
[2.12.2019 | 15:54 Uhr]
Am Tag der offiziellen Inbetriebnahme der Westseite (Gleise 4–7) in Halle(Saale)Hbf wurde mit dem Rückbau des Interimsbahnsteigs Halle(Saale)Hbf Gl. 13a auf der Ostumfahrung für den Güterverkehr (6349) begonnen. Nach vier Jahren stehen zumindest wieder 10 statt bisher 7 bzw. 8 von 13 Gleisen zur Verfügung, sodass diese im November 2016 entstandene Behelfslösung entbehrlich wird. Hierfür rollten (Zweiwege-)Bagger und ein Kipplader von Jaeger Bernburg (Jaeger Ausbau Beteiligung GmbH + Co KG) an, um die Platten von Bahnsteig und dessen Zugang zu demontieren. Damit fällt eine meinerseits beliebte Fotostelle nun wieder weg. (Bild 4) [2.12.2019 | 15:54 Uhr]
Clemens Kral





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.