bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Blick auf das Empfangsgebäude des Bahnhofs Bitterfeld.

(ID 1240455)



Blick auf das Empfangsgebäude des Bahnhofs Bitterfeld. Nach Plänen der Bahn soll es abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

🕓 5.12.2020 | 8:22 Uhr

Blick auf das Empfangsgebäude des Bahnhofs Bitterfeld. Nach Plänen der Bahn soll es abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden.

🕓 5.12.2020 | 8:22 Uhr

Clemens Kral 14.01.2021, 267 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/30, Blende: 71/10, ISO200, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Blick auf das 1894 erbaute Empfangsgebäude in Knau. Im kleinen Vorbau befindet sich das ehemalige Stellwerk B1. Das Stellwerk ist heute als Museumsstück erhalten. Zur Einstellung des Verkehrs war Knau nur noch Kreuzungsbahnhof. Der Personenverkehr wurde am 24. Mai 1998 eingestellt und der Güterverkehr weinge Monate später Ende 1998. Seit dem 1.1.2005 ist die Strecke offiziell stillgelegt. 

Knau 31.07.2023
Blick auf das 1894 erbaute Empfangsgebäude in Knau. Im kleinen Vorbau befindet sich das ehemalige Stellwerk B1. Das Stellwerk ist heute als Museumsstück erhalten. Zur Einstellung des Verkehrs war Knau nur noch Kreuzungsbahnhof. Der Personenverkehr wurde am 24. Mai 1998 eingestellt und der Güterverkehr weinge Monate später Ende 1998. Seit dem 1.1.2005 ist die Strecke offiziell stillgelegt. Knau 31.07.2023
Dennis Fiedler

Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Triptis. Das Empfangsgebäude wurde im zweiten Weltkrieg durch Bombem zerstört und durch einen Behelfsbau ersetzt welcher bis heute dort steht. Das Empfangsgebäude ist seit einigen Jahren verkauft und wird anderweitig genutzt. 

Triptis 31.07.2023
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Triptis. Das Empfangsgebäude wurde im zweiten Weltkrieg durch Bombem zerstört und durch einen Behelfsbau ersetzt welcher bis heute dort steht. Das Empfangsgebäude ist seit einigen Jahren verkauft und wird anderweitig genutzt. Triptis 31.07.2023
Dennis Fiedler

Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Triptis sowie die Überreste des Bahnsteigszugangs zum Mittelbahnsteig ehemals Gleis 2 und 3. Das Empfangsgebäude wurde im zweiten Weltkrieg durch Bombem zerstört und durch einen Behelfsbau ersetzt welcher bis heute dort steht. Das Empfangsgebäude ist seit einigen Jahren verkauft und wird anderweitig genutzt. Die stillgelegten und abgebauten Gleise 1-3 gingen früher auf die Thüringer Oberlandbahn wo der Verkehr zwischen Triptis und Unterlemnitz zum 24. Mai 1998 endete.

Triptis 31.07.2023
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Triptis sowie die Überreste des Bahnsteigszugangs zum Mittelbahnsteig ehemals Gleis 2 und 3. Das Empfangsgebäude wurde im zweiten Weltkrieg durch Bombem zerstört und durch einen Behelfsbau ersetzt welcher bis heute dort steht. Das Empfangsgebäude ist seit einigen Jahren verkauft und wird anderweitig genutzt. Die stillgelegten und abgebauten Gleise 1-3 gingen früher auf die Thüringer Oberlandbahn wo der Verkehr zwischen Triptis und Unterlemnitz zum 24. Mai 1998 endete. Triptis 31.07.2023
Dennis Fiedler

Blick auf das verkaufte Empfangsgebäude Niederpöllnitz welches zum Aufnahmezeitpunkt saniert wurde.

Niederpöllnitz 31.07.2023
Blick auf das verkaufte Empfangsgebäude Niederpöllnitz welches zum Aufnahmezeitpunkt saniert wurde. Niederpöllnitz 31.07.2023
Dennis Fiedler





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.