bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

KONSTANZ (Landkreis Konstanz), 27.02.2010, ein THURBO-Zug nach Kreuzlingen; die THURBO AG gehört zu 90% der schweizerischen SBB und zu 10% dem Kanton Thurgau, wobei die THURBO jedoch

(ID 384844)



KONSTANZ (Landkreis Konstanz), 27.02.2010, ein THURBO-Zug nach Kreuzlingen; die THURBO AG gehört zu 90% der schweizerischen SBB und zu 10% dem Kanton Thurgau, wobei die THURBO jedoch selbstständig und eigenverantwortlich für den Betrieb ist, der Begriff THURBO ist eine Kombination aus Thur respektive Thurgau und Bodensee

KONSTANZ (Landkreis Konstanz), 27.02.2010, ein THURBO-Zug nach Kreuzlingen; die THURBO AG gehört zu 90% der schweizerischen SBB und zu 10% dem Kanton Thurgau, wobei die THURBO jedoch selbstständig und eigenverantwortlich für den Betrieb ist, der Begriff THURBO ist eine Kombination aus Thur respektive Thurgau und Bodensee

Reinhard Zabel 10.03.2010, 1816 Aufrufe, 5 Kommentare

5 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Silvio Jenny 10.03.2010 17:22

Hallo Reinhard.

Eigentlich gehört der Zug nur zu 90% der SBB. Denn es ist ein GTW der Thurbo, wo allerdings, die SBB mit 90% die grösste Aktionärin ist.

Des weiteren solltest du das Bild umsortieren in Schweiz/Triebzüge/RABe 526 (Stadler GTW).

Stefan Wohlfahrt 10.03.2010 19:28

@Silvio: Wem gehören die restliche 10%?
Gruss Stefan

Silvan 10.03.2010 20:02

Ich melde mich hier einmal zu Wort:
Die restlichen 10% gehören dem Kanton Thurgau. Ursprünglich waren meines Wissens 60% SBB und 40% MThB geplant.
Die 10% direkter Staatsanteil waren auch der Grund für den Rückzug von Thurbo aus dem internationalen Markt. Der Kanton wollte im Ausland keine Risiken eingehen.
MfG Silvan

Reinhard Zabel 23.03.2010 22:41

Hallo Silvio, hat ein bisschen gedauert, habe Deine Anregungen aber dankend aufgenommen und entsprechend korrigiert.
Viele Grüße in die Schweiz
Reinhard

Olli 24.03.2010 01:47

Der Rückzug aus dem internationalen Markt der Thurbo kam wohl eher von der Inkompetenz bei der Wartung von Dieselfahrzeugen (i.e. die GTW-Prototypen) und der unglaublichen Arroganz des Managements gegenüber den Kunden (i.e. Landkreis Konstanz). Von der Neuausschreibung des Seehas wäre die Thurbo als wohl ausgeschlossen worden, das Seehäsle haben bereits die Hohenzollern. Seehas und Sehäsle hatte die Thurbo von der MThB übernommen. So hat man am Ende bei der SBB die Notbremse gezogen und die SBB Deutschland als Anbieter eingesetzt um den Auftrag am See nicht zu verlieren. Jetzt läuft der Verkehr auch wieder problemlos. Eine Angst des Kanton Thurgau ob unsicherer Geschäfte in Deutschland hat sicher kaum eine Rolle gespielt, wurde aber garantiert dem Wahlvolk so erklärt.
Olli

146 206 steht am 30.05.2019 mit dem RE4714 nach Karlsruhe Hauptbahnhof in Konstanz bereit.
146 206 steht am 30.05.2019 mit dem RE4714 nach Karlsruhe Hauptbahnhof in Konstanz bereit.
Alexander

Langsam wird es ernst(er). Dieses Bild war noch im vergangenen Jahr, einige werden es noch von der Drehscheibe 291 kennen. 147 557 war ihrem IC2 CH kurz vor der Schweizer Grenze auf Testfahrt. Konstanz, Juli 2018
Langsam wird es ernst(er). Dieses Bild war noch im vergangenen Jahr, einige werden es noch von der Drehscheibe 291 kennen. 147 557 war ihrem IC2 CH kurz vor der Schweizer Grenze auf Testfahrt. Konstanz, Juli 2018
Olli

Ein  Konstanzer-Klassiker  neu bearbeitet: die DR 143 904-4 und die DB 140 294-0 warten mit ihren Güterzügen in Konstanz auf die Abfahrt.

16. Juni 1996
Ein "Konstanzer-Klassiker" neu bearbeitet: die DR 143 904-4 und die DB 140 294-0 warten mit ihren Güterzügen in Konstanz auf die Abfahrt. 16. Juni 1996
Stefan Wohlfahrt

Rückfahrt vom Dampfloktreffen in Dresden. Auf der Heimfahrt reichte es zum Umweg über Konstanz. In Konstanz wurde noch mal gewaltig eingeheizt und sofort geht es weiter. Während der Güterverkehr bereits grenzenlos ist, so müssen Lokmotiven im Personenverkehr immer gewechselt werden. 01 202 zeigt den egozentrischen Bahnverwaltungen, wie grenzenloser Personenverkehr auch mit Lokomotive geht. Erstaunlich, dass man dazu bald hundert Jahre alte Dampfloks braucht. April 2019.
Rückfahrt vom Dampfloktreffen in Dresden. Auf der Heimfahrt reichte es zum Umweg über Konstanz. In Konstanz wurde noch mal gewaltig eingeheizt und sofort geht es weiter. Während der Güterverkehr bereits grenzenlos ist, so müssen Lokmotiven im Personenverkehr immer gewechselt werden. 01 202 zeigt den egozentrischen Bahnverwaltungen, wie grenzenloser Personenverkehr auch mit Lokomotive geht. Erstaunlich, dass man dazu bald hundert Jahre alte Dampfloks braucht. April 2019.
Olli





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.