bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Nachschuss auf 101 064-4, mit Werbung für das 160-jährige Jubiläum des Spielzeugherstellers Märklin, als EC 115 "Wörthersee" (Linie 32) von Münster(Westf)Hbf nach

(ID 1194445)



Nachschuss auf 101 064-4, mit Werbung für das 160-jährige Jubiläum des Spielzeugherstellers Märklin, als EC 115  Wörthersee  (Linie 32) von Münster(Westf)Hbf nach Klagenfurt Hbf (A), der Stuttgart Hbf abweichend auf Gleis 15 verlässt.
[26.9.2019 | 12:01 Uhr]

Nachschuss auf 101 064-4, mit Werbung für das 160-jährige Jubiläum des Spielzeugherstellers Märklin, als EC 115 "Wörthersee" (Linie 32) von Münster(Westf)Hbf nach Klagenfurt Hbf (A), der Stuttgart Hbf abweichend auf Gleis 15 verlässt.
[26.9.2019 | 12:01 Uhr]

Clemens Kral https://www.youtube.com/channel/UCo2i7Ilk7gG8t1Oxx5znO5A 25.02.2020, 119 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 71/10, ISO800, Brennweite: 24/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Baureihe 218:
Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021  im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf.,  der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird.
Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden. 
218 463-8 und die blaue  PRESS  218 054-3 auf den nächsten Einsatz wartend.
Fotostandort: Perronkante Gleis 16, Bildausschnitt Fotoshop.
Foto: Walter Ruetsch
Baureihe 218: Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021 im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf., der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird. Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden. 218 463-8 und die blaue "PRESS" 218 054-3 auf den nächsten Einsatz wartend. Fotostandort: Perronkante Gleis 16, Bildausschnitt Fotoshop. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Baureihe 218:
Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021  im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf.,  der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird.
Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden.
Das bunte Duo 218 463-8 und die blaue  PRESS  218 054-3 auf Rangierfahrt.
Fotostandort: Perronkante Gleis 16, Bildausschnitt Fotoshop.
Foto: Walter Ruetsch
Baureihe 218: Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021 im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf., der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird. Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden. Das bunte Duo 218 463-8 und die blaue "PRESS" 218 054-3 auf Rangierfahrt. Fotostandort: Perronkante Gleis 16, Bildausschnitt Fotoshop. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Baureihe 218:
Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021  im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf.,  der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird.
Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden.
Die  NeSA  218 155-0 zusammen mit einer nicht erkennbaren
BR 218 kurz nach ihrer Ankunft.
Foto: Walter Ruetsch
Baureihe 218: Die starken Dieselmotoren der Baureihe 218 brummen auch noch im Jahre 2021 im alten und verwahrlosten Kopfbahnhof Stuttgart Hbf., der schon bald durch den Neubau ersetzt wird, an dem schon seit vielen Jahren fleissig gebaut wird. Mit etwas Fotografenglück konnten am 18. November 2021 noch einmal verschiedene Impressionen verewigt werden, die schon bald Geschichte sein werden. Die "NeSA" 218 155-0 zusammen mit einer nicht erkennbaren BR 218 kurz nach ihrer Ankunft. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.