bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Stuttgart Hbf Fotos

1295 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
DB 111 191 schiebt ihren RE14-Ersatzzug für TRI aus dem Stuttgarter Hbf in Richtung Böblingen. (08.09.2023)
DB 111 191 schiebt ihren RE14-Ersatzzug für TRI aus dem Stuttgarter Hbf in Richtung Böblingen. (08.09.2023)
OMSIJakob LP

Die Gläser sind schon weitgehend eingebaut - 

... an einem weiteren Lichtauge über einer Kelchstütze der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Zum größten Teil sind die Gläser noch mit einer Folie beklebt.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Die Gläser sind schon weitgehend eingebaut - ... an einem weiteren Lichtauge über einer Kelchstütze der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Zum größten Teil sind die Gläser noch mit einer Folie beklebt. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Der Gitterrost eines Lichtauges - 
 
... über einer Kelchstütze wird hier im Schute einer Containerburg und Zeltes zusammengebaut. Der Gitterrost hängt noch an den grünen und gelben Träger und befindet sich noch nicht an endgültiger Position.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Der Gitterrost eines Lichtauges - ... über einer Kelchstütze wird hier im Schute einer Containerburg und Zeltes zusammengebaut. Der Gitterrost hängt noch an den grünen und gelben Träger und befindet sich noch nicht an endgültiger Position. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Wie die Anschlussbebauung - 

... gegenüber des Bonatzbaues aussehen soll, dort wo heute die Bahnsteige liegen, ist noch unklar. Auf jedenfall sind große Öffnungen in die Bahnsteighalle in diesem Bereich gebaut worden. Im Schlossgarten hingegen ist dieser Bereich geschlossen, obwohl die Halle über das Gelände hinausragt. Dort entsteht daher ein grüner Hügel mit den Lichtaugen der Südhälfte.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Wie die Anschlussbebauung - ... gegenüber des Bonatzbaues aussehen soll, dort wo heute die Bahnsteige liegen, ist noch unklar. Auf jedenfall sind große Öffnungen in die Bahnsteighalle in diesem Bereich gebaut worden. Im Schlossgarten hingegen ist dieser Bereich geschlossen, obwohl die Halle über das Gelände hinausragt. Dort entsteht daher ein grüner Hügel mit den Lichtaugen der Südhälfte. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Form, Licht und Raum -

Ein Blick hinüber von der Lounge durch die Bahnsteighalle zu den dortigen Öffnungen in der Wand. Dort drüben liegen derzeit noch eine Etage höher die Sackbahnhofgleise.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Form, Licht und Raum - Ein Blick hinüber von der Lounge durch die Bahnsteighalle zu den dortigen Öffnungen in der Wand. Dort drüben liegen derzeit noch eine Etage höher die Sackbahnhofgleise. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

In der zukünftige Bahnhofs-Lounge - 

... zwischen dem alten Bonatzbau und der neuen Bahnsteighalle (links) des Stuttgarter Hauptbahnhofes. In die runden Deckenaussparungen werden die Beleuchtungskörper eingefügt.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
In der zukünftige Bahnhofs-Lounge - ... zwischen dem alten Bonatzbau und der neuen Bahnsteighalle (links) des Stuttgarter Hauptbahnhofes. In die runden Deckenaussparungen werden die Beleuchtungskörper eingefügt. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Blick zum zukünftige DB-Lounge Bereich - 

... von der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle aus. Die abgerundete Öffnungen werden noch mit Glaswänden geschlossen.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Blick zum zukünftige DB-Lounge Bereich - ... von der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle aus. Die abgerundete Öffnungen werden noch mit Glaswänden geschlossen. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Höhlenartig - 

... wirkt die neue Stuttgarter Bahnsteighalle wenn man in Richtung der geschlossenen Seiten der Kelchstützen blickt.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Höhlenartig - ... wirkt die neue Stuttgarter Bahnsteighalle wenn man in Richtung der geschlossenen Seiten der Kelchstützen blickt. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Am Südkopf - 

... der neuen Stuttgart Bahnsteighalle ist der Bau der Verteilerebene schon am weitesten Fortgeschritten. Die Verteilereben hängt hier schon an den Zugstäben, die sie in der Decke verankert. Rechts sieht man die Verbindung zur Eingangshalle nahe dem Planetarium bzw. der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie. Darunter ist eine Notausgangsöffnung erkennbar, die jeweils an den Bahnsteigenden angeordnet sind. 

Tag der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Am Südkopf - ... der neuen Stuttgart Bahnsteighalle ist der Bau der Verteilerebene schon am weitesten Fortgeschritten. Die Verteilereben hängt hier schon an den Zugstäben, die sie in der Decke verankert. Rechts sieht man die Verbindung zur Eingangshalle nahe dem Planetarium bzw. der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie. Darunter ist eine Notausgangsöffnung erkennbar, die jeweils an den Bahnsteigenden angeordnet sind. Tag der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Der Gleisbau beginnt - 

An den hier gelagerten Schwellen zeigt sich der beginnende Gleisbau in der neuen Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofes.

Erkennbar ist auf dieser Aufnahme auch die Schräglage der Bahnsteige.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Der Gleisbau beginnt - An den hier gelagerten Schwellen zeigt sich der beginnende Gleisbau in der neuen Bahnsteighalle des Stuttgarter Hauptbahnhofes. Erkennbar ist auf dieser Aufnahme auch die Schräglage der Bahnsteige. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Der Sonderkelch - 

... ist im Hintergrund zu erkennen. Dieser steht andersherum und hat zudem im Kelche ein Loch, wo später ein Aufzug hindurch geführt wird. Durch die Lichtöffnung der Kelchstütze gibt es hier den Nordausgang mit einer gläsernen Schale darüber. Auch hier am zukünftigen Nordkopf der Halle ist die Verteilerebene in Bau.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Der Sonderkelch - ... ist im Hintergrund zu erkennen. Dieser steht andersherum und hat zudem im Kelche ein Loch, wo später ein Aufzug hindurch geführt wird. Durch die Lichtöffnung der Kelchstütze gibt es hier den Nordausgang mit einer gläsernen Schale darüber. Auch hier am zukünftigen Nordkopf der Halle ist die Verteilerebene in Bau. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Etwa aus dieser Höhe - 

... wird man später von den drei Zugangsebenen in die Bahnhofshalle blicken können. Hier der nördliche Teil der Halle. Bis auf zwei quadratische Löcher für Baukräne ist das Dach inzwischen komplett geschlossen.

Hinten oben links, wo die Personen erkennbar sind, wird sich später die DB-Lounge befinden mit Blick auf das Geschehen in der Halle.

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Etwa aus dieser Höhe - ... wird man später von den drei Zugangsebenen in die Bahnhofshalle blicken können. Hier der nördliche Teil der Halle. Bis auf zwei quadratische Löcher für Baukräne ist das Dach inzwischen komplett geschlossen. Hinten oben links, wo die Personen erkennbar sind, wird sich später die DB-Lounge befinden mit Blick auf das Geschehen in der Halle. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Einbau der Verteilerebene - 

... im mittleren Bereich der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Diese aus Stahl-Beton-Verbund hergestellten Zwischenebenen werden wie Brücken durch die Halle geführt und in runder Form um die Kelchstützen geführt, zu denen aber ein Abstand bleibt. Die Ebenen werden an Zugstäbe aus Stahl an der Decke hängen und nicht auf den Bahnsteigen abgestützt. Die mittlere Verteilerebene wird als wichtigster Zugangsbereich zu den Bahnsteigen sehr breit ausgeführt, über zwei Kelchreihen hinweg.

Tage der Offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Einbau der Verteilerebene - ... im mittleren Bereich der neuen Stuttgarter Bahnsteighalle. Diese aus Stahl-Beton-Verbund hergestellten Zwischenebenen werden wie Brücken durch die Halle geführt und in runder Form um die Kelchstützen geführt, zu denen aber ein Abstand bleibt. Die Ebenen werden an Zugstäbe aus Stahl an der Decke hängen und nicht auf den Bahnsteigen abgestützt. Die mittlere Verteilerebene wird als wichtigster Zugangsbereich zu den Bahnsteigen sehr breit ausgeführt, über zwei Kelchreihen hinweg. Tage der Offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Ein Bahnhof mit Rundungen - 

Der neue Stuttgarter Hauptbahnhof oberhalb dem zukünftigen Gleis 8. 

Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Ein Bahnhof mit Rundungen - Der neue Stuttgarter Hauptbahnhof oberhalb dem zukünftigen Gleis 8. Tage der offenen Baustelle, 30.03.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

ICE-Vorserienzug (DB) auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
ICE-Vorserienzug (DB) auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

ICE-Vorserienzug der DB auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
ICE-Vorserienzug der DB auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

Erscheinen des TGV Sud-Est im Hauptbahnhof Stuttgart.
Datum leider unbekannt
Erscheinen des TGV Sud-Est im Hauptbahnhof Stuttgart. Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

Erstes Erscheinen des TGV nach Straßburg auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs (TGV Sud-Est).
Datum leider unbekannt
Erstes Erscheinen des TGV nach Straßburg auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs (TGV Sud-Est). Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

Erstes Erscheinen des TGV nach Straßburg auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs.
Datum leider unbekannt
Erstes Erscheinen des TGV nach Straßburg auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

Erstes Erscheinen des TGV Sud-Est auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs.
Datum leider unbekannt
Erstes Erscheinen des TGV Sud-Est auf den Gleisen des Stuttgarter Hauptbahnhofs. Datum leider unbekannt
Frank Nowotny

Stuttgart Hauptbahnhof (tief) - 

423 009 als S6 nach Weil der Stadt im Hauptbahnhof-Untergrund. Hinter dem schwarzen Kubus rechts entsteht die neu Aufzugsverbindung direkt in die Halle des Bonatzbaues. Insgesamt vier Aufzüge werden für geringe Wartezeiten sorgen. Die wichtige Ebene im Bonatzbau wird eine Etage tiefer liegen, als die bisherige Ebene der Querbahnsteighalle. Von der neue tiefer liegenden Ebene wird man direkt auf die über die Bahnsteigebene führend Brücken gelangen um dort wieder mit Fest-, Rolltreppen oder Aufzüge zu den Zügen zu gelangen.
Wer nicht auf einen Aufzug angewiesen ist, wird am Ende des S-Bahnsteiges über Treppen zu einem Fußgängertunnel unter den neuen Bahnsteigen gelangen und so auf sehr kurzen Wegen die Fern- und Regionalzüge erreichen können.

25.02.2024 (M)
Stuttgart Hauptbahnhof (tief) - 423 009 als S6 nach Weil der Stadt im Hauptbahnhof-Untergrund. Hinter dem schwarzen Kubus rechts entsteht die neu Aufzugsverbindung direkt in die Halle des Bonatzbaues. Insgesamt vier Aufzüge werden für geringe Wartezeiten sorgen. Die wichtige Ebene im Bonatzbau wird eine Etage tiefer liegen, als die bisherige Ebene der Querbahnsteighalle. Von der neue tiefer liegenden Ebene wird man direkt auf die über die Bahnsteigebene führend Brücken gelangen um dort wieder mit Fest-, Rolltreppen oder Aufzüge zu den Zügen zu gelangen. Wer nicht auf einen Aufzug angewiesen ist, wird am Ende des S-Bahnsteiges über Treppen zu einem Fußgängertunnel unter den neuen Bahnsteigen gelangen und so auf sehr kurzen Wegen die Fern- und Regionalzüge erreichen können. 25.02.2024 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Zug der DB-Baureihe ET 56 auf dem Areal neben dem Stuttgarter Hauptbahnhof.
Datum: 31.05.1984
Zug der DB-Baureihe ET 56 auf dem Areal neben dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Datum: 31.05.1984
Frank Nowotny

Zug der DB nach Nürnberg auf Gleis 16 des Stuttgarter Hauptbahnhofs, der sehr gepflegte 614 024-0 wartet dort auf seine Fahrgäste. 
Datum: 18.04.1984
Zug der DB nach Nürnberg auf Gleis 16 des Stuttgarter Hauptbahnhofs, der sehr gepflegte 614 024-0 wartet dort auf seine Fahrgäste. Datum: 18.04.1984
Frank Nowotny

Und der Zug nach Nürnberg auf Gleis 16 des Stuttgarter Hauptbahnhofs wartet nicht länger! 
614 023-0, noch sehr gepflegt, lädt seine Fahrgäste am 18.04.1984 auf eine schnelle Fahrt nach Bayern ein.
Und der Zug nach Nürnberg auf Gleis 16 des Stuttgarter Hauptbahnhofs wartet nicht länger! 614 023-0, noch sehr gepflegt, lädt seine Fahrgäste am 18.04.1984 auf eine schnelle Fahrt nach Bayern ein.
Frank Nowotny

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.