bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die meisten der heutigen in Stuttgart lebenden Menschen - ...

(ID 1323444)



Die meisten der heutigen in Stuttgart lebenden Menschen - 

... haben diesen Straßenbahnzug wohl nicht im Planbetrieb erlebt. Heute kann man aber damit noch Fahrten auf der Oldtimerline 23 machen, auf Trassen, die für eine ganz andere Art von 'Straßenbahn' ausgebaut sind.
Vorne der Triebwagen 276 der MF Esslingen Serie 200 und beim Beiwagen handelt es sich um Wagen 1390 der Fuchs Reihe 1300 von 1950.

Stuttgart-Bad Cannstatt, 22.01.2023 (M)

Die meisten der heutigen in Stuttgart lebenden Menschen -

... haben diesen Straßenbahnzug wohl nicht im Planbetrieb erlebt. Heute kann man aber damit noch Fahrten auf der Oldtimerline 23 machen, auf Trassen, die für eine ganz andere Art von 'Straßenbahn' ausgebaut sind.
Vorne der Triebwagen 276 der MF Esslingen Serie 200 und beim Beiwagen handelt es sich um Wagen 1390 der Fuchs Reihe 1300 von 1950.

Stuttgart-Bad Cannstatt, 22.01.2023 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 22.01.2023, 97 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Frank Paukstat 24.01.2023 10:50

Hallo Matthias,
in der Tat werden heutige Generationen nichts mit den alten Triebwagen anfangen können. Kein Wlan, keine Klima. Wenn ich die Nummer am Wagen richtig identifiziert habe, ist der Beiwagen ein Fuchs Serie 1300, Baujahr 1950 sofern meine Daten stimmen. Der Triebwagen könnte ein Herbrand Serie 300, Baujahr 1910 sein. Laut meinen Daten ist er abgestellt, schön das er wieder fährt. Das alte Gespann unter dem modernen Brückenneubau wirkt schon etwas fehl am Platz.
Viele Grüße, Frank

Gisela, Matthias und Jonas Frey 24.01.2023 19:07

Hallo Frank

Die Nummern auf den Wagen hatte ich gar nicht gesehen. Der Triebwagen trägt die Nummer 276, der Beiwagen 1390. Der Wagen 340 hätte seitlich nur drei Fahrgastfenster, vermutlich bedingt durch den Umbau 1955.
Über weite Strecken des Laufweges der Linie 23 fährt das Gespann wirklich über Strecken die es zu seinen damaligen Einsatzzeiten so noch nicht gab. Nur die Strecke vom Olgaeck zur Payerstraße hat da trotz Stadtbahnbetrieb noch den für Stuttgart früher typischen Straßenbahncharakter mit Steilstrecken, Kehren und der Führung in der Straßenfahrbahn.

lg Matthias

Frank Paukstat 25.01.2023 12:21

Hallo Matthias,
dann ist die Kategorie zum Triebwagen natürlich falsch. Laut meinen Daten ist das dann ein MF Esslingen Serie 200, Baujahr 1952. Ist inzwischen auch schon ein schönes Alter. Beim Beiwagen bleibt alles beim alten. Nur den Tw werde ich umsortieren.
Viele Grüße, Frank

Linie 3 der Stuttgarter Straßenbahn zwischen Plieningen und Haltestelle Landhaus, 25.07.1984.
Linie 3 der Stuttgarter Straßenbahn zwischen Plieningen und Haltestelle Landhaus, 25.07.1984.
Frank Nowotny

Die Linie 6 hatte nach Möhringen Bahnhof einen nicht allzu langen eingleisigen Weg vor sich, Möhringen 1984.
Die Linie 6 hatte nach Möhringen Bahnhof einen nicht allzu langen eingleisigen Weg vor sich, Möhringen 1984.
Frank Nowotny





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.