bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

261 016-0 holte am 10.8.2018 den Gaswagen bei A.

(ID 1250208)



261 016-0 holte am 10.8.2018 den Gaswagen bei A. May Flüssiggas in Großrudestedt ab und fuhr wieder zurück gen Erfurt. Da Großrudestedt kein Bahnhof mehr ist muss bis Erfurtr Ost im Gegengleis gefahren werden.

Stotternheim 10.08.2018

261 016-0 holte am 10.8.2018 den Gaswagen bei A. May Flüssiggas in Großrudestedt ab und fuhr wieder zurück gen Erfurt. Da Großrudestedt kein Bahnhof mehr ist muss bis Erfurtr Ost im Gegengleis gefahren werden.

Stotternheim 10.08.2018

Dennis Fiedler 25.03.2021, 141 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D5200, Datum 2018:08:10 11:04:35, Belichtungsdauer: 10/8000, Blende: 80/10, ISO250, Brennweite: 480/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Bretleben. Dieses steht heute leer und wartet auf bessere Zeiten. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig.

Bretleben 16.08.2021
Blick auf das ehemalige Empfangsgebäude in Bretleben. Dieses steht heute leer und wartet auf bessere Zeiten. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig. Bretleben 16.08.2021
Dennis Fiedler

Blick auf den Bahnhof Bretleben. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig. Gleis 3 und 4 führten einst nach Sondershausen. 2006 wurde dort der Verkehr eingestellt und anschließend 2008 stillgelegt. Ab Bad Frankenhausen ist die Strecke bis Sondershausen abgebaut.

Bretleben 16.08.2021
Blick auf den Bahnhof Bretleben. Der Bahnhof wurde Ende der 1990er mit samt der Strecke modernisiert und elektrifiziert. Der Bahnhof erhielt damals 76cm Bahnsteige. Hier hält heute nur noch die RB59. Die Fahrgastzahlen sind sehr überschaubar denn der Bahnhof liegt weit abseits der Hauptstraße ganz am Rande des Dorfes. Die Strecke nach Sömmerda und Sangerhausen ist heute bis Sömmerda und Artern eingleisig. Gleis 3 und 4 führten einst nach Sondershausen. 2006 wurde dort der Verkehr eingestellt und anschließend 2008 stillgelegt. Ab Bad Frankenhausen ist die Strecke bis Sondershausen abgebaut. Bretleben 16.08.2021
Dennis Fiedler

BTK 188 005 als Schlusslok auf Überführungsfahrt von Kassel nach Velim, am 14.06.2020 in Erfurt Ost.
BTK 188 005 als Schlusslok auf Überführungsfahrt von Kassel nach Velim, am 14.06.2020 in Erfurt Ost.
Frank Thomas





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.