bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Keine Angst! Das ist kein Ernstfall oder Hubschrauberangriff.

(ID 790283)



Keine Angst! Das ist kein Ernstfall oder Hubschrauberangriff. Unser HP hat seine neueste Erungenschaft in die Luft gelassen . 5063.12 bei Gussendorf am 4.juni 2014

Keine Angst! Das ist kein Ernstfall oder Hubschrauberangriff. Unser HP hat seine neueste Erungenschaft in die Luft gelassen . 5063.12 bei Gussendorf am 4.juni 2014

Karl Heinz Ferk 04.06.2014, 533 Aufrufe, 10 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 0.002 s (1/500) (1/500), Blende: f/5.6, ISO100, Brennweite: 100.00 (100/1)

trainherotrainhero mag das.
10 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Hanspeter Reschinger 06.06.2014 13:52

Super geworden, Danke für die geile Fotosession.

LG
H.P.

Olli 06.06.2014 15:50

Wer von Euch beiden ist Murdock, und wer ist Mister T?
Gruß, Olli

Karl Heinz Ferk 06.06.2014 18:32

Murdock ist ja bekanntlich der Pilot ;-)

Lg !!:-)

Olli 06.06.2014 20:35

Ok ich verstehe, weil Du ja noch fotografieren musstest, bist Du diesmal dem Flug und der Betäubung entgangen... :-D

Karl Heinz Ferk 07.06.2014 08:08

Du sagst es Olli !

Lg

Thomas Wendt 07.06.2014 10:06

Auf den ersten Blick hätte ich das sogar für einen echten Hubschrauber gehalten. Das sieht ja nach Spielzeug mit hohem Spaßfaktor aus.

Karl Heinz Ferk 07.06.2014 11:01

Also ich muss sagen ich hab Bilder dabei da kannst gar net sagen ob echt oder Modell.

Lg und danke fürs kommi

Stefan Wohlfahrt 07.06.2014 13:33

Wie gut hängt bei Gussendork keine Fahrleitung...
einen lieben Gruss
Stefan

Karl Heinz Ferk 07.06.2014 22:24

Du sagst es Stefan ! :-)

Hanspeter Reschinger 08.06.2014 20:46

Ich würde die Dinger nicht wirklich als Spielzeug bezeichnen (siehe Todesfall in der Vorwoche in Deutschland von einem erfahrenen Modellhubschrauberpiloten).

Wenn das Ding einmal über einem Meter weg ist, schaut er schon wirklich echt aus, obwohl der "Überzug" über die Mechanik aus dem gleichen Material ist, wie Colaflaschen. Der große Fehler bei diesem Scalerumpf ist allerdings, dass ich bis jetzt, und habe viele viele Bilder angesehen, noch keine Cobra mit Sidewinder gesehen haben. Die Raketen sind eigentlich nur auf Kampfflugzeugen zu finden.

LG
H.P.


Vor dem Schloss Burgstall-St.Martin das ober dem Bahnhof von Wies-Eibiswald tront fährt am 20.9.2013 die 1500.1 in den Bahnhof ein.
Vor dem Schloss Burgstall-St.Martin das ober dem Bahnhof von Wies-Eibiswald tront fährt am 20.9.2013 die 1500.1 in den Bahnhof ein.
Max Kiegerl

28.01.2020 bei St. Martin im Sulmtal Bergla . 
Die Sonne steht noch tief , sonst ist aber nicht viel zu erahnen vom Wintermonat .
28.01.2020 bei St. Martin im Sulmtal Bergla . Die Sonne steht noch tief , sonst ist aber nicht viel zu erahnen vom Wintermonat .
Karl Heinz Ferk

Lange Jahren V-max 90 auf den GKB Strecken das äußerste der Gefühle. 
Mit dem Fall zahlreicher nicht technisch gesicherter Eisanbahnübergänge und der technischen weiterentwicklung wurden dann teilweise 100 möglich . 
Seit ende letzten Jahres gibt es den ersten Abschnitt der mit 120 km/h befahren werden kann.
Lange Jahren V-max 90 auf den GKB Strecken das äußerste der Gefühle. Mit dem Fall zahlreicher nicht technisch gesicherter Eisanbahnübergänge und der technischen weiterentwicklung wurden dann teilweise 100 möglich . Seit ende letzten Jahres gibt es den ersten Abschnitt der mit 120 km/h befahren werden kann.
Karl Heinz Ferk





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.