bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kagoshima Linie (2)| Hakata - Tosu Fotos

13 Bilder
JR Kyûshû Serie 813: Diese Wechselstromzüge (20 kV/60 Hz) für die japanische Südinsel wurden zwischen 1994 und 2009 in mehreren Lieferungen gebaut. Sie dienen dem S-Bahnverkehr in Nord-Kyûshû um die Grossstädte Fukuoka und Kokura herum und werden vor allem auf grösseren Distanzen eingesetzt. Bis auf einige Zwischenwagen mit Längssitzen haben sie alle bequeme Sitzreihen mit umlegbaren Rückenlehnen. Heute sind alle Einheiten zu Dreiwagenzügen zusammengestellt (64 Züge als motorisierter Endwagen - Zwischenwagen - Steuerwagen, und 18 Züge als Steuerwagen - Motorwagen - Steuerwagen). Im Bild Zug 813 Nr.230 in Kiyama, südlich von Fukuoka (Station Hakata), 5.Mai 2016
JR Kyûshû Serie 813: Diese Wechselstromzüge (20 kV/60 Hz) für die japanische Südinsel wurden zwischen 1994 und 2009 in mehreren Lieferungen gebaut. Sie dienen dem S-Bahnverkehr in Nord-Kyûshû um die Grossstädte Fukuoka und Kokura herum und werden vor allem auf grösseren Distanzen eingesetzt. Bis auf einige Zwischenwagen mit Längssitzen haben sie alle bequeme Sitzreihen mit umlegbaren Rückenlehnen. Heute sind alle Einheiten zu Dreiwagenzügen zusammengestellt (64 Züge als motorisierter Endwagen - Zwischenwagen - Steuerwagen, und 18 Züge als Steuerwagen - Motorwagen - Steuerwagen). Im Bild Zug 813 Nr.230 in Kiyama, südlich von Fukuoka (Station Hakata), 5.Mai 2016
Peter Ackermann

Serie 787: Nachdem die wichtige Nord-Südverbindung auf der Insel Kyûshû nun vollständig durch den Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen erbracht wird, sind die eleganten Tsubame-Züge (1992) in untergeordnete Intercity-Dienste gelangt. Hier steht Zug KUROHA 786-4, auf 4 Wagen verkürzt, in Kagoshima bereit für die südlichste Intercity-Verbindung Japans nach Miyazaki. Im Hintergrund das markante Riesenrad des Bahnhofs Kagoshima Chûô, 28.Juli 2013.
Serie 787: Nachdem die wichtige Nord-Südverbindung auf der Insel Kyûshû nun vollständig durch den Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen erbracht wird, sind die eleganten Tsubame-Züge (1992) in untergeordnete Intercity-Dienste gelangt. Hier steht Zug KUROHA 786-4, auf 4 Wagen verkürzt, in Kagoshima bereit für die südlichste Intercity-Verbindung Japans nach Miyazaki. Im Hintergrund das markante Riesenrad des Bahnhofs Kagoshima Chûô, 28.Juli 2013.
Peter Ackermann

Serie 787 (Wechselstrom-Intercityzüge auf der Südinsel Kyûshû): Ein 7-Wagenzug in Kasuga in der Stadt Fukuoka, geführt von KUMORO 787-11. 28.November 2010. (Bild durch die verglaste Führerstandrückwand eines Lokalzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 787 (Wechselstrom-Intercityzüge auf der Südinsel Kyûshû): Ein 7-Wagenzug in Kasuga in der Stadt Fukuoka, geführt von KUMORO 787-11. 28.November 2010. (Bild durch die verglaste Führerstandrückwand eines Lokalzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 787 (Intercity-Wechselstromzüge auf der Südinsel Kyûshû): Vom grellen Licht der aufgehenden Sonne beleuchtet steht ein Zug im Hauptbahnhof Hakata. Zuvorderst der nordseitige Motorwagen KUMOHA 786-2 (KU=mit Führerstand, MO=motorisiert, HA=mit gewöhnlichen Sitzplätzen). 27.November 2010.
Serie 787 (Intercity-Wechselstromzüge auf der Südinsel Kyûshû): Vom grellen Licht der aufgehenden Sonne beleuchtet steht ein Zug im Hauptbahnhof Hakata. Zuvorderst der nordseitige Motorwagen KUMOHA 786-2 (KU=mit Führerstand, MO=motorisiert, HA=mit gewöhnlichen Sitzplätzen). 27.November 2010.
Peter Ackermann

Serie 787: Ein Teil dieser Serie ist zu 4-Wagenzügen formiert für Intercity-Querverbindungen im Nordwesten der Insel Kyûshû. Hier steht der 4-Wagenzug mit südseitigem Frontwagen KUROHA 786-11 in Haruda, 1.Dezember 2010. (KU=mit Führerstand(aber ohne Motor), RO=mit Luxussitzen, HA=mit gewöhnlichen Sitzen)(Aufnahme von einem Lokalzug aus, durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 787: Ein Teil dieser Serie ist zu 4-Wagenzügen formiert für Intercity-Querverbindungen im Nordwesten der Insel Kyûshû. Hier steht der 4-Wagenzug mit südseitigem Frontwagen KUROHA 786-11 in Haruda, 1.Dezember 2010. (KU=mit Führerstand(aber ohne Motor), RO=mit Luxussitzen, HA=mit gewöhnlichen Sitzen)(Aufnahme von einem Lokalzug aus, durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 411/415: Auch die Süd-Insel Kyûshû benutzt diesen Zweistrom-Typ, damit direkte Züge von Kyûshû (Wechselstrom 60 Hz) durch den Kanmon-Meerestunnel hindurch auf die Hauptinsel Honshû (Gleichstrom) gelangen können. Im Bild steht noch vor Sonnenaufgang ein Zug der alten  klassischen  Bauart im Hauptbahnhof Hakata in der Grossstadt Fukuoka, 28.November 2010. Der Zug ist zusammengesetzt aus Steuerwagen KUHA 411-106 + das Motorwagenpaar MOHA 415-106 und MOHA 414-106 + Steuerwagen KUHA 411-206.
Serie 411/415: Auch die Süd-Insel Kyûshû benutzt diesen Zweistrom-Typ, damit direkte Züge von Kyûshû (Wechselstrom 60 Hz) durch den Kanmon-Meerestunnel hindurch auf die Hauptinsel Honshû (Gleichstrom) gelangen können. Im Bild steht noch vor Sonnenaufgang ein Zug der alten "klassischen" Bauart im Hauptbahnhof Hakata in der Grossstadt Fukuoka, 28.November 2010. Der Zug ist zusammengesetzt aus Steuerwagen KUHA 411-106 + das Motorwagenpaar MOHA 415-106 und MOHA 414-106 + Steuerwagen KUHA 411-206.
Peter Ackermann

Serie 811 - Begegnungen: Mit Ziel Kurume begegnet KUHA 810-9 in Tosu. Die eigentlich hässliche Frontfensteranordnung ist durch den Anstrich elegant kaschiert. 1.Dezember 2010. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 811 - Begegnungen: Mit Ziel Kurume begegnet KUHA 810-9 in Tosu. Die eigentlich hässliche Frontfensteranordnung ist durch den Anstrich elegant kaschiert. 1.Dezember 2010. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 811 - Begegnungen: Doppelter Gruss - alle an der Zugspitze mitfahrenden Personen sind verpflichtet, gemeinsam dieselben Rufe (z.B.  Ausfahrsignal frei! ) und dieselben Handzeichen zu machen; so konzentrieren sich alle gemeinsam auf die Sache. Im Bild: Begrüssung des entgegenkommenden Zugs mit KUHA 810-102 an der Spitze. Takeshita, 28.November 2010. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 811 - Begegnungen: Doppelter Gruss - alle an der Zugspitze mitfahrenden Personen sind verpflichtet, gemeinsam dieselben Rufe (z.B. "Ausfahrsignal frei!") und dieselben Handzeichen zu machen; so konzentrieren sich alle gemeinsam auf die Sache. Im Bild: Begrüssung des entgegenkommenden Zugs mit KUHA 810-102 an der Spitze. Takeshita, 28.November 2010. (Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 787 -  Relay Tsubame : Während Fahrgäste in Kiyama auf den Lokalzug warten donnert ein Relay Tsubame vom Süden her durch, geführt von KUMOHA 786-2. 28.November 2010. KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 787 - "Relay Tsubame": Während Fahrgäste in Kiyama auf den Lokalzug warten donnert ein Relay Tsubame vom Süden her durch, geführt von KUMOHA 786-2. 28.November 2010. KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 787 - vom Tsubame zum Relay Tsubame: Seit 2004 gibt es im südlichsten Teil von Kyûshû den Kyûshû-Shinkansen. Ab diesem Zeitpunkt wurde aus dem (1067mm-Spur-) Tsubame  der  Relay Tsubame  (relay = Staffellauf), da er - wie ein Staffelläufer - 151,3 km südlich von Hakata (in Shin Yatsushiro) seine Fahrgäste dem Shinkansen für die Restdistanz nach Kagoshima weitergab. Seit März 2011 ist die durchgehende Shinkansen-Strecke Hakata-Kagoshima fertiggestellt und der  Relay Tsubame  verschwunden. Bild in Hakata, 29.November 2010.
Serie 787 - vom Tsubame zum Relay Tsubame: Seit 2004 gibt es im südlichsten Teil von Kyûshû den Kyûshû-Shinkansen. Ab diesem Zeitpunkt wurde aus dem (1067mm-Spur-)"Tsubame" der "Relay Tsubame" (relay = Staffellauf), da er - wie ein Staffelläufer - 151,3 km südlich von Hakata (in Shin Yatsushiro) seine Fahrgäste dem Shinkansen für die Restdistanz nach Kagoshima weitergab. Seit März 2011 ist die durchgehende Shinkansen-Strecke Hakata-Kagoshima fertiggestellt und der "Relay Tsubame" verschwunden. Bild in Hakata, 29.November 2010.
Peter Ackermann

Serie 787: Am Morgen früh wartet der motorisierte Zwischenwagen MOHA 786-307 auf Fahrgäste in den Süden von Kyûshû. Bahnhof Hakata (Stadt Fukuoka), 29.November 2010.
Serie 787: Am Morgen früh wartet der motorisierte Zwischenwagen MOHA 786-307 auf Fahrgäste in den Süden von Kyûshû. Bahnhof Hakata (Stadt Fukuoka), 29.November 2010.
Peter Ackermann

Serie 787: Wechselstromzug für die Südinsel Kyûshû, 20kV/60Hz. Insgesamt 140 Wagen gebaut 1992-2002 für die wichtige Nord-Süd-Verbindung entlang der Westküste. Anstrich in einem ruhigen, bräunlichen Grau. Lange Zeit 7- und 4-Wagenzüge; heute 6- und 4-Wagenzüge. Die Nord-Süd-Verbindung an der Westküste von Kyûshû ist jetzt eine Shinkansen-Strecke. Im Bild kreuzt ein 7-Wagenzug, geführt vom Motorwagen KUMORO 787-4, bei Ônojô im Einzugsgebiet der Grossstadt Fukuoka, 1.Dezember 2010. (KU =mit Führerstand, MO =motorisiert, RO =Luxussitzplätze)(Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Serie 787: Wechselstromzug für die Südinsel Kyûshû, 20kV/60Hz. Insgesamt 140 Wagen gebaut 1992-2002 für die wichtige Nord-Süd-Verbindung entlang der Westküste. Anstrich in einem ruhigen, bräunlichen Grau. Lange Zeit 7- und 4-Wagenzüge; heute 6- und 4-Wagenzüge. Die Nord-Süd-Verbindung an der Westküste von Kyûshû ist jetzt eine Shinkansen-Strecke. Im Bild kreuzt ein 7-Wagenzug, geführt vom Motorwagen KUMORO 787-4, bei Ônojô im Einzugsgebiet der Grossstadt Fukuoka, 1.Dezember 2010. (KU =mit Führerstand, MO =motorisiert, RO =Luxussitzplätze)(Aufnahme durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)
Peter Ackermann

Serie 411/415: Zug mit Steuerwagen KUHA 411-206 lehnt sich bei der Einfahrt in Kiyama in die Kurve. Auf dem Bahnsteig steht ein grosser  Werbekasten  mit der Aufschrift:  (Besucht den) für seine Azaleen berühmten Tempel Daikôsenji . 28.November 2010.
Serie 411/415: Zug mit Steuerwagen KUHA 411-206 lehnt sich bei der Einfahrt in Kiyama in die Kurve. Auf dem Bahnsteig steht ein grosser "Werbekasten" mit der Aufschrift: "(Besucht den) für seine Azaleen berühmten Tempel Daikôsenji". 28.November 2010.
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.