bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Nach zwei Runden Extraschicht-Verstärker auf der S3 fuhr die Doppeltraktion Talent bestehend aus 643 232 und 643 230 der Regiobahn wieder leer zurück gen Düsseldorf, hier von Hattingen

(ID 1097481)



Nach zwei Runden Extraschicht-Verstärker auf der S3 fuhr die Doppeltraktion Talent bestehend aus 643 232 und 643 230 der Regiobahn wieder leer zurück gen Düsseldorf, hier von Hattingen kommend am 1.7.2018 um 4 Uhr an ihrem Endbahnhof Essen Hauptbahnhof.

Nach zwei Runden Extraschicht-Verstärker auf der S3 fuhr die Doppeltraktion Talent bestehend aus 643 232 und 643 230 der Regiobahn wieder leer zurück gen Düsseldorf, hier von Hattingen kommend am 1.7.2018 um 4 Uhr an ihrem Endbahnhof Essen Hauptbahnhof.

Henri Kliemt 22.07.2018, 154 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 550D, Datum 2018:07:01 04:00:08, Belichtungsdauer: 4/1, Blende: 10/1, ISO100, Brennweite: 27/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Der Bahnhof Mettmann einst & jetzt: Auch die heute ebenfalls von der S 28 bediente Strecke Düsseldorf - Mettmann war von der Einstellung bedroht, als die obere Aufnahme von 515 526-2 Mitte der 1980er Jahre enstand. Nach der Übernahme durch die Regiobahn, deren Werkstatt auf dem unteren Bild von 2008 im Hintergrund sichtbar ist, wurden die dem Güterverkehr dienenden Gleisanlagen entfernt und dort ein moderner Verknüpfungspunkt zwischen Bus und Bahn angelegt.
Der Bahnhof Mettmann einst & jetzt: Auch die heute ebenfalls von der S 28 bediente Strecke Düsseldorf - Mettmann war von der Einstellung bedroht, als die obere Aufnahme von 515 526-2 Mitte der 1980er Jahre enstand. Nach der Übernahme durch die Regiobahn, deren Werkstatt auf dem unteren Bild von 2008 im Hintergrund sichtbar ist, wurden die dem Güterverkehr dienenden Gleisanlagen entfernt und dort ein moderner Verknüpfungspunkt zwischen Bus und Bahn angelegt.
Horst Lüdicke

Der Bahnhof Kaarst bei Düsseldorf einst & jetzt: Als Ende der 1970er Jahre die obere Aufnahme bei der Ausfahrt von 515 567-6 nach Neuss entstand, war die Strecke einstellungsgefährdet, heute verkehren hier die Talent der Regiobahn als S 28 im dichten Takt, wie auf dem unteren Bild mit VT 1005-1 im Sommer 2008 zu sehen ist. Der Haltepunkt präsentiert sich modernisiert, Bahnhofsgebäude und Signal sind allerdings verschwunden.
Der Bahnhof Kaarst bei Düsseldorf einst & jetzt: Als Ende der 1970er Jahre die obere Aufnahme bei der Ausfahrt von 515 567-6 nach Neuss entstand, war die Strecke einstellungsgefährdet, heute verkehren hier die Talent der Regiobahn als S 28 im dichten Takt, wie auf dem unteren Bild mit VT 1005-1 im Sommer 2008 zu sehen ist. Der Haltepunkt präsentiert sich modernisiert, Bahnhofsgebäude und Signal sind allerdings verschwunden.
Horst Lüdicke

Der Triebwagen VT2E verkehrt aktuell auf der Strecke der Ruhrtalbahn als Ersatz für das defekte Schweineschnäuzchen. (Hattingen, August 2018)
Der Triebwagen VT2E verkehrt aktuell auf der Strecke der Ruhrtalbahn als Ersatz für das defekte Schweineschnäuzchen. (Hattingen, August 2018)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.