bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Vom 11.

(ID 1001624)



Vom 11. März bis 22. Mai 2017 finden in und um Gerstungen Gleisinstandsetzungen statt. Eine Warnsirene, die die Gleisbauarbeiter während ihrer Arbeit vor durchfahrenden Zügen warnt, wurde am 11.03.17 portraitiert.

Vom 11. März bis 22. Mai 2017 finden in und um Gerstungen Gleisinstandsetzungen statt. Eine Warnsirene, die die Gleisbauarbeiter während ihrer Arbeit vor durchfahrenden Zügen warnt, wurde am 11.03.17 portraitiert.

Stephan Möckel 14.03.2017, 73 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
26. Februar 2010, Die im Bahnhof Breitengüßbach immer noch vorhandenen Formsignale reizten mich schon lange zu einem Fotostopp. Heute passte es auf der Rückfahrt von Erlangen. Der Lokführer einer RB nach Lichtenfels freut sich über Hf1. (Heute natürlich genau so über das im Zuge der Einbindung der Neubaustrecke nach Erfurt installierte grüne Lämpchen).
26. Februar 2010, Die im Bahnhof Breitengüßbach immer noch vorhandenen Formsignale reizten mich schon lange zu einem Fotostopp. Heute passte es auf der Rückfahrt von Erlangen. Der Lokführer einer RB nach Lichtenfels freut sich über Hf1. (Heute natürlich genau so über das im Zuge der Einbindung der Neubaustrecke nach Erfurt installierte grüne Lämpchen).
Jürgen Krause

Eine ausgediente Hebelbank in Waldenburg. 20.10.2019 10:35 Uhr.
Eine ausgediente Hebelbank in Waldenburg. 20.10.2019 10:35 Uhr.
Siegfried Heße

26.11.2007, Zwischen Lichtenfels und Hochstadt-Marktzeuln befand sich an einem Feldweg bei Trieb ein unbeschrankter Bahnübergang. Dort habe ich dieses Zeichen zum ersten und einzigen Mal gesehen. Zusätzlich ertönte im Blinkrhythmus die Glocke. Von Hochstadt kam RB 34216, der VT 37 der Vogtlandbahn, von Lichtenfels kommend, brummte kurz vorher RE 3045/3065 durch. Mittlerweile ist an dieser Stelle eine automatische Schrankenanlage installiert.
26.11.2007, Zwischen Lichtenfels und Hochstadt-Marktzeuln befand sich an einem Feldweg bei Trieb ein unbeschrankter Bahnübergang. Dort habe ich dieses Zeichen zum ersten und einzigen Mal gesehen. Zusätzlich ertönte im Blinkrhythmus die Glocke. Von Hochstadt kam RB 34216, der VT 37 der Vogtlandbahn, von Lichtenfels kommend, brummte kurz vorher RE 3045/3065 durch. Mittlerweile ist an dieser Stelle eine automatische Schrankenanlage installiert.
Jürgen Krause





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.