bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Signaltechnik/Sicherungstechnik Fotos

193 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>
26. Februar 2010, Die im Bahnhof Breitengüßbach immer noch vorhandenen Formsignale reizten mich schon lange zu einem Fotostopp. Heute passte es auf der Rückfahrt von Erlangen. Der Lokführer einer RB nach Lichtenfels freut sich über Hf1. (Heute natürlich genau so über das im Zuge der Einbindung der Neubaustrecke nach Erfurt installierte grüne Lämpchen).
26. Februar 2010, Die im Bahnhof Breitengüßbach immer noch vorhandenen Formsignale reizten mich schon lange zu einem Fotostopp. Heute passte es auf der Rückfahrt von Erlangen. Der Lokführer einer RB nach Lichtenfels freut sich über Hf1. (Heute natürlich genau so über das im Zuge der Einbindung der Neubaustrecke nach Erfurt installierte grüne Lämpchen).
Jürgen Krause

Eine ausgediente Hebelbank in Waldenburg. 20.10.2019 10:35 Uhr.
Eine ausgediente Hebelbank in Waldenburg. 20.10.2019 10:35 Uhr.
Siegfried Heße

26.11.2007, Zwischen Lichtenfels und Hochstadt-Marktzeuln befand sich an einem Feldweg bei Trieb ein unbeschrankter Bahnübergang. Dort habe ich dieses Zeichen zum ersten und einzigen Mal gesehen. Zusätzlich ertönte im Blinkrhythmus die Glocke. Von Hochstadt kam RB 34216, der VT 37 der Vogtlandbahn, von Lichtenfels kommend, brummte kurz vorher RE 3045/3065 durch. Mittlerweile ist an dieser Stelle eine automatische Schrankenanlage installiert.
26.11.2007, Zwischen Lichtenfels und Hochstadt-Marktzeuln befand sich an einem Feldweg bei Trieb ein unbeschrankter Bahnübergang. Dort habe ich dieses Zeichen zum ersten und einzigen Mal gesehen. Zusätzlich ertönte im Blinkrhythmus die Glocke. Von Hochstadt kam RB 34216, der VT 37 der Vogtlandbahn, von Lichtenfels kommend, brummte kurz vorher RE 3045/3065 durch. Mittlerweile ist an dieser Stelle eine automatische Schrankenanlage installiert.
Jürgen Krause

02.07.2016, Die Bahnstrecke Chemnitz - Annaberg feierte ihren 150. Geburtstag. Heute war in diesem Rahmen ein Bahnhofsfest in Cranzahl. Auf der Rückfahrt machte ich am Bahnhof Schlettau noch einmal Halt und sah hier den Zug der Ergebirgischen Aussichtsbahn Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz. Die Fahrgäste (und ich) durften während ihres Aufenthaltes die Diensträume besichtigen (und aufs Klo gehen).
02.07.2016, Die Bahnstrecke Chemnitz - Annaberg feierte ihren 150. Geburtstag. Heute war in diesem Rahmen ein Bahnhofsfest in Cranzahl. Auf der Rückfahrt machte ich am Bahnhof Schlettau noch einmal Halt und sah hier den Zug der Ergebirgischen Aussichtsbahn Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz. Die Fahrgäste (und ich) durften während ihres Aufenthaltes die Diensträume besichtigen (und aufs Klo gehen).
Jürgen Krause

28.05.2009, Das waren noch Zeiten, als sich der Fahrdienstleiter auf die Töne der Läutewerke für die Zugmeldung verlassen musste. Hier sind sie an der Außenwand des Bahnhofs Hochstadt-Marktzeuln angebracht.
28.05.2009, Das waren noch Zeiten, als sich der Fahrdienstleiter auf die Töne der Läutewerke für die Zugmeldung verlassen musste. Hier sind sie an der Außenwand des Bahnhofs Hochstadt-Marktzeuln angebracht.
Jürgen Krause

04.10.2010, Viel Signal und wenig Bahn im Dresdner Hauptbahnhof. Über die Bedeutung sollen sich die Fachleute unterhalten. Ich war nur der Fotograf.
04.10.2010, Viel Signal und wenig Bahn im Dresdner Hauptbahnhof. Über die Bedeutung sollen sich die Fachleute unterhalten. Ich war nur der Fotograf.
Jürgen Krause

14.04.2005 Mechanische Stellwerke benötigten oft lange Drahtzüge. Um deren Spannung zu erhalten, waren gewichtsbelastete Spannwerke erforderlich. Hier im Bahnhof Weizen
14.04.2005 Mechanische Stellwerke benötigten oft lange Drahtzüge. Um deren Spannung zu erhalten, waren gewichtsbelastete Spannwerke erforderlich. Hier im Bahnhof Weizen
Jürgen Krause

15.07.1990 Rodachtalbahn, Das Schlüsselstellwerk in Nordhalben. Die von Kronach hierher führende Strecke war zu dieser Zeit noch nicht vom Netz abgeschnitten und konnte mit einer Sonderveranstaltung  90 Jahre Rodachtalbahn  feiern. Mittlerweile ist die Gleisanlage durch eine zum Lokschuppen führende Verbindung ergänzt.
15.07.1990 Rodachtalbahn, Das Schlüsselstellwerk in Nordhalben. Die von Kronach hierher führende Strecke war zu dieser Zeit noch nicht vom Netz abgeschnitten und konnte mit einer Sonderveranstaltung "90 Jahre Rodachtalbahn" feiern. Mittlerweile ist die Gleisanlage durch eine zum Lokschuppen führende Verbindung ergänzt.
Jürgen Krause

24-5-19 den UBB/Buddenhagen. Blick durchs Fenster auf WSSB/Telesig Stellwerkstisch, im Hintergrund Vorschriftenschrank und DR-Zugfunkanlage...
24-5-19 den UBB/Buddenhagen. Blick durchs Fenster auf WSSB/Telesig Stellwerkstisch, im Hintergrund Vorschriftenschrank und DR-Zugfunkanlage...
matthias manske

Blick im Bahnhof Singen(Hohentwiel) auf zwei Gleismagnete für Integra-Signum (möglicherweise auch Euro-Signum), genutzt bei den Schweizerischen Normalspurbahnen von 1933 von 2018, links eine Eurobalise für ETCS Level 1 Limited Supervision.
[14.7.2018 | 17:01 Uhr]
Blick im Bahnhof Singen(Hohentwiel) auf zwei Gleismagnete für Integra-Signum (möglicherweise auch Euro-Signum), genutzt bei den Schweizerischen Normalspurbahnen von 1933 von 2018, links eine Eurobalise für ETCS Level 1 Limited Supervision. [14.7.2018 | 17:01 Uhr]
Clemens Kral

21.10.18 Waldsiedlung Wandlitz. Um sich vorm Volk beschützen zu lassen hatten sich die Herren Partei- und Staatsführung sicher nahe Berlin untergebracht. Dieser Hl-Signalmast trug vermutlich eine Kamera. Solche Konstruktionen (mit Kamera) waren auch an DR-Strecken zur Schluss-Erkennung (Zg3) oder an BÜ anzutreffen.
21.10.18 Waldsiedlung Wandlitz. Um sich vorm Volk beschützen zu lassen hatten sich die Herren Partei- und Staatsführung sicher nahe Berlin untergebracht. Dieser Hl-Signalmast trug vermutlich eine Kamera. Solche Konstruktionen (mit Kamera) waren auch an DR-Strecken zur Schluss-Erkennung (Zg3) oder an BÜ anzutreffen.
matthias manske

Wasserhaus und Ausfahrtsignal Richtung Altenberg (Erzgebirge); Bärenstein (bei Glashütte/Sachsen) am km 25 der Müglitztalbahn, 13.10.2018
Wasserhaus und Ausfahrtsignal Richtung Altenberg (Erzgebirge); Bärenstein (bei Glashütte/Sachsen) am km 25 der Müglitztalbahn, 13.10.2018
Volkmar Döring

Drei Zugsicherungssysteme im Bahnhof Konstanz auf einen Blick...
Mittig Integra-Signum, genutzt bei den Schweizerischen Normalspurbahnen von 1933 von 2018, links eine Eurobalise für ETCS Level 1 Limited Supervision, unten rechts ein PZB-Magnet für die deutsche Variante.
Beim Schweizer System kann es sich auch um Euro-Signum handeln; dies konnte ich nicht in Erfahrung bringen.
[9.7.2018 | 20:28 Uhr]
Drei Zugsicherungssysteme im Bahnhof Konstanz auf einen Blick... Mittig Integra-Signum, genutzt bei den Schweizerischen Normalspurbahnen von 1933 von 2018, links eine Eurobalise für ETCS Level 1 Limited Supervision, unten rechts ein PZB-Magnet für die deutsche Variante. Beim Schweizer System kann es sich auch um Euro-Signum handeln; dies konnte ich nicht in Erfahrung bringen. [9.7.2018 | 20:28 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf einen Vorsignalwiederholer in Blumenberg. Befästigt ist er am Bahnsteigdach, durch den Bogen ist das Hauptsignal nur sehr schlecht bis garnicht sichtbar weshalb hier der Wiederholer notwendig wird. Zudem beachte man rechts oben den Isolator für eine Leitung welche direkt unter dem Bahnsteigdach verläuft.
All das wird jedoch schon in wenigen Jahren Geschichte sein, denn Blumenberg hat schon lange seine besten Zeiten hinter sich. Damals trafen sich hier 4 Strecken. Blumenberg-Wanzleben-Eilsleben, Blumenberg-Schönebeck, sowie Blumenberg-Egeln-Staßfurt wurden zwischen 1999 und 2002 alle samt stillgelegt und so bleibt heute nur noch die Strecke Magdeburg-Halle. Von den ehemals 3 Bahnsteigen und 6 Bahnsteiggleisen ist heute nur noch ein Bahnsteig in Betrieb. Gehalten wird hier nur noch bei Bedarf. Ende des Jahres zum Fahrplanwechsel wird der Halt in Blumenberg aufgegeben. 2020 soll auch die mechanische Signal und Sicherungstechnik durch ein ESTW ersetzt werden und die Strecke auf 120km/h durchgängig ausgebaut werden. Somit dürfte es nach dem Umbau mit dem Bahnhof Blumenberg entgültig zu Ende gehen.

Blumenberg 21.07.2018
Blick auf einen Vorsignalwiederholer in Blumenberg. Befästigt ist er am Bahnsteigdach, durch den Bogen ist das Hauptsignal nur sehr schlecht bis garnicht sichtbar weshalb hier der Wiederholer notwendig wird. Zudem beachte man rechts oben den Isolator für eine Leitung welche direkt unter dem Bahnsteigdach verläuft. All das wird jedoch schon in wenigen Jahren Geschichte sein, denn Blumenberg hat schon lange seine besten Zeiten hinter sich. Damals trafen sich hier 4 Strecken. Blumenberg-Wanzleben-Eilsleben, Blumenberg-Schönebeck, sowie Blumenberg-Egeln-Staßfurt wurden zwischen 1999 und 2002 alle samt stillgelegt und so bleibt heute nur noch die Strecke Magdeburg-Halle. Von den ehemals 3 Bahnsteigen und 6 Bahnsteiggleisen ist heute nur noch ein Bahnsteig in Betrieb. Gehalten wird hier nur noch bei Bedarf. Ende des Jahres zum Fahrplanwechsel wird der Halt in Blumenberg aufgegeben. 2020 soll auch die mechanische Signal und Sicherungstechnik durch ein ESTW ersetzt werden und die Strecke auf 120km/h durchgängig ausgebaut werden. Somit dürfte es nach dem Umbau mit dem Bahnhof Blumenberg entgültig zu Ende gehen. Blumenberg 21.07.2018
Dennis Fiedler

Blick auf einen PZB-Gleismagneten Bauform GWT (500 Hz), der im Bahnhof Angersdorf auf der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) auf dem kaum noch genutzten Gleis 3 installiert ist.
[17.5.2018 | 15:19 Uhr]
Blick auf einen PZB-Gleismagneten Bauform GWT (500 Hz), der im Bahnhof Angersdorf auf der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden (KBS 590) auf dem kaum noch genutzten Gleis 3 installiert ist. [17.5.2018 | 15:19 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf eine (scheinbare) Gleisfreimeldeanlage von Alcatel und einen nicht mehr angeschlossenen PZB-Magneten am Ende des Bahnsteigs 1/2 des Hp Leipzig Messe. [24.3.2018 | 16:50 Uhr]
Blick auf eine (scheinbare) Gleisfreimeldeanlage von Alcatel und einen nicht mehr angeschlossenen PZB-Magneten am Ende des Bahnsteigs 1/2 des Hp Leipzig Messe. [24.3.2018 | 16:50 Uhr]
Clemens Kral

Das Bild eines alten und nicht mehr angeschlossenen 1000/2000 Hz Indusi-Magenten und das Bild eines neuen und angeschlossenen 500 Hz Indusi-Magneten wurden in einem Bild zusammengefasst. Beide Magneten befinden sich an der Roßbergbahn mehrere Meter voneinander entfernt und wurden am 04.05.2018 vor dem Einfahrsignal von Roßberg fotografiert.
Das Bild eines alten und nicht mehr angeschlossenen 1000/2000 Hz Indusi-Magenten und das Bild eines neuen und angeschlossenen 500 Hz Indusi-Magneten wurden in einem Bild zusammengefasst. Beide Magneten befinden sich an der Roßbergbahn mehrere Meter voneinander entfernt und wurden am 04.05.2018 vor dem Einfahrsignal von Roßberg fotografiert.
Jürgen Vos

4/2018 Potsdam Pirschheide. H-Tafel / So 8 bzw. Ne 5. Aber welcher Zug hatte 25 Achsen...?
4/2018 Potsdam Pirschheide. H-Tafel / So 8 bzw. Ne 5. Aber welcher Zug hatte 25 Achsen...?
matthias manske

24-2-2018, Strecke Eberswalde - Wriezen, Anschluss Ziegelei. Weiche mit KLammerverschluss - muss also schon seeeehr lange hier liegen
24-2-2018, Strecke Eberswalde - Wriezen, Anschluss Ziegelei. Weiche mit KLammerverschluss - muss also schon seeeehr lange hier liegen
matthias manske

4.2.18 auf ca. halber Länge der Strecke Fichtengrund - Schmachtenhagen, ehem. Güteraussenring. Man beachte das Signal Lf 5 / Ecktafel. ( Die durch Lf 4 angezeigte Geschwindigkeit muss durchgeführt sein. ) Der oder die Tf sollte sich daran halten.
4.2.18 auf ca. halber Länge der Strecke Fichtengrund - Schmachtenhagen, ehem. Güteraussenring. Man beachte das Signal Lf 5 / Ecktafel. ("Die durch Lf 4 angezeigte Geschwindigkeit muss durchgeführt sein.") Der oder die Tf sollte sich daran halten.
matthias manske

2.2.2008 Eberswalde, Abzw Forsthaus. Sieht wie ein altes Läutewerk aus. Könnte mich ärgern, es nicht intensiver untersucht / dokumentiert zu haben. Mittlerweile ist alles längst abgerissen.
2.2.2008 Eberswalde, Abzw Forsthaus. Sieht wie ein altes Läutewerk aus. Könnte mich ärgern, es nicht intensiver untersucht / dokumentiert zu haben. Mittlerweile ist alles längst abgerissen.
matthias manske

18.1.18 Bernau. Hebelbank eines Ablaufstellwerks. Wurde in den 80ern in Zwickau abgebaut. Bin dankbar für Hinweise zur Bauart
18.1.18 Bernau. Hebelbank eines Ablaufstellwerks. Wurde in den 80ern in Zwickau abgebaut. Bin dankbar für Hinweise zur Bauart
matthias manske

Gleissperrsignal Sh O in Bonn Mehlem am ehemaligen Rampengleis. 7.1.2018. Die Aufnahme entstand von vor der Auffahrtsrampe im sicheren Bereich. Der Selbsterhaltungstrieb eines Fotografen gebietet das.
Gleissperrsignal Sh O in Bonn Mehlem am ehemaligen Rampengleis. 7.1.2018. Die Aufnahme entstand von vor der Auffahrtsrampe im sicheren Bereich. Der Selbsterhaltungstrieb eines Fotografen gebietet das.
Andreas Strobel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.