bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

218 443 zieht ihren IRE 4211 (Ulm Hbf-Lindau Hbf) durch die fotografisch wunderbar gelegene Kurve bei Otterswang und erreicht bald den Bahnhof Aulendorf.

(ID 447989)



218 443 zieht ihren IRE 4211 (Ulm Hbf-Lindau Hbf) durch die fotografisch wunderbar gelegene Kurve bei Otterswang und erreicht bald den Bahnhof Aulendorf. (11.September 2010)

218 443 zieht ihren IRE 4211 (Ulm Hbf-Lindau Hbf) durch die fotografisch wunderbar gelegene Kurve bei Otterswang und erreicht bald den Bahnhof Aulendorf. (11.September 2010)

Silvan 01.10.2010, 1303 Aufrufe, 4 Kommentare

EXIF: Canon Canon PowerShot SX100 IS, Datum 2010:09:11 16:50:01, Belichtungsdauer: 0.002 s (1/640) (1/640), Blende: f/5.6, ISO80, Brennweite: 8.20 (8200/1000)

4 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Maximilian Schön 01.10.2010 21:21

Hallo Silvan,
schönes Bild mit perfekt ausgeleuchtetem Zug.
Gruß Maxi

J. N. 02.10.2010 13:50

Hallo Silvan,

das Motiv habe ich in den Sommerferien auch umgesetzt und es kommt einfach immer wieder gut.

Sehr schöne Aufnahme!

Ich habe damals mit einem Kumpel auch noch den IRE 4231 (17:48 ab Bad Schussenried) dort fotografiert und das wurde zu einer richtigen Zitterpartie.
Der Zug war damals mit Verspätung unterwegs und zumindest ich musste den IRE um 18:08 gen Stuttgart erwischen, um noch nach Hause zu kommen.
Als ich gerade alles zusammengepackt hatte und schon auf dem Rad saß, um zurück zum Bahnhof zu radeln, ging natürlich das TB-11 Wummern in der Ferne los und ich entschloss mich dann doch noch für ein Bild des Zuges.

Wir erreichten den Bahnhof von Bad Schussenried dann nach einer sehr, sehr rasanten Radfahrt völlig außer Atem genau in dem Moment, in dem auch unser IRE einfuhr - das ging gerade nochmal gut...

Immerhin wurden wir für die Strapazen mit der, für Ulmer Verhältnisse, gut gepflegten 218 409 an besagtem Zug belohnt :-)

Hatte jetzt nicht direkt was mit deiner Aufnahme zu tun, aber sie erinnerte mich an dieses Erlebnis am 01. September ;-)

Viele Grüße,
Jens

Uwe und Patrick Steffan 02.10.2010 18:39

Hallo Silvan!

Eine sehr schöne Aufnahme,sodass man es als Kalenderbild verwenden könnte!

mfg Patrick

Silvan 07.10.2010 14:48

Danke, Danke, Danke! Das freut mich natürlich, wenn euch das Bild gefällt!
@Jens: Genau solche Erlebnisse machen unser Hobby doch spannend. Deine Geschichte passt also sehr wohl hierher.
Ich war hier auch mit dem Rad unterwegs. Nach der Durchfahrt des IRE 4214 hatte ich aber ausreichend Zeit, um Aulendorf stressfrei zu erreichen ;-)
MfG vom Bodensee,
Silvan

218 498-4 mit dem RE 22597 (Donaueschingen-Ulm Hbf) bei Mühlheim 20.8.20
218 498-4 mit dem RE 22597 (Donaueschingen-Ulm Hbf) bei Mühlheim 20.8.20
Andreas Hackenjos

Kurz nach Meckenbeuren ziehen 218 434-9 und 218 343-2 am 05.08.2020 die Wagen des IC 118  BODENSEE , Innsbruck - Stuttgart, dem nächsten Halt, Ravensburg entgegen.
Kurz nach Meckenbeuren ziehen 218 434-9 und 218 343-2 am 05.08.2020 die Wagen des IC 118 "BODENSEE", Innsbruck - Stuttgart, dem nächsten Halt, Ravensburg entgegen.
Jürgen Vos

NESA 218 105-5 abgestellt in Gera am 4.9.2020
NESA 218 105-5 abgestellt in Gera am 4.9.2020
Mario Ulbricht

Etwa eine Stunde später gab es die nächste Gelegenheit, eine ozeanblau-beige 218 im Allgäu zu fotografieren. Der RE 57592 verkehrte am 30. Juli 2020 zur Abwechslung mal mit einer Doppeltraktion an der Spitze. 218 446 und 425 brachten den Berufsverkehr-Verstärker von München HBF nach Kempten. Bei Görwangs wurde die Leistung von mehreren Fotografen bei besten Verhältnissen erwartet - ein  Rollo-Schaden  (eher unüblich bei Loks der Baureihe 218) trübt jedoch ein wenig die Freude an dem Bild.
Etwa eine Stunde später gab es die nächste Gelegenheit, eine ozeanblau-beige 218 im Allgäu zu fotografieren. Der RE 57592 verkehrte am 30. Juli 2020 zur Abwechslung mal mit einer Doppeltraktion an der Spitze. 218 446 und 425 brachten den Berufsverkehr-Verstärker von München HBF nach Kempten. Bei Görwangs wurde die Leistung von mehreren Fotografen bei besten Verhältnissen erwartet - ein "Rollo-Schaden" (eher unüblich bei Loks der Baureihe 218) trübt jedoch ein wenig die Freude an dem Bild.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.