bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Diesellokomotive V 36 231 stand Mitte September 2018 im Ringlokschuppen des Bochumer Eisenbahnmuseums.

(ID 1130952)



Die Diesellokomotive V 36 231 stand Mitte September 2018 im Ringlokschuppen des Bochumer Eisenbahnmuseums.

Die Diesellokomotive V 36 231 stand Mitte September 2018 im Ringlokschuppen des Bochumer Eisenbahnmuseums.

Christian Bremer cbpics.de 08.02.2019, 52 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2018:09:22 16:30:40, Belichtungsdauer: 10/130, Blende: 80/10, ISO1000, Brennweite: 105/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die 1939 bei O&K gebaute Diesellokomotive V 36 224 war Anfang Juni 2019 im Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen zu sehen.
Die 1939 bei O&K gebaute Diesellokomotive V 36 224 war Anfang Juni 2019 im Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen zu sehen.
Christian Bremer

01.05.1988, Dampfbahn Fränkische schweiz (DFS), Lok V36 235 steht mit ihrem Zug im Bahnhof Behringersmühle. 1985 gelangte diese Diesellokomotive der Baureihe V36 zur DFS und vertritt damit eine Bauart, die in den 1950er Jahren regulär im Wiesenttal eingesetzt worden war. V36 235 wurde 1939 von der Lokomotivfabrik Jung unter der Fabriknummer 8506 für die Deutsche Wehrmacht gebaut, kam nach dem zweiten Weltkrieg zur Britischen Rheinarmee, wo sie bis 1985 im Einsatz stand (Website DFS). Hinter der Lok hängt der  Gläserne Zug , der heute, zum Pfingstfest, als Sonderfahrt unterwegs war.
01.05.1988, Dampfbahn Fränkische schweiz (DFS), Lok V36 235 steht mit ihrem Zug im Bahnhof Behringersmühle. 1985 gelangte diese Diesellokomotive der Baureihe V36 zur DFS und vertritt damit eine Bauart, die in den 1950er Jahren regulär im Wiesenttal eingesetzt worden war. V36 235 wurde 1939 von der Lokomotivfabrik Jung unter der Fabriknummer 8506 für die Deutsche Wehrmacht gebaut, kam nach dem zweiten Weltkrieg zur Britischen Rheinarmee, wo sie bis 1985 im Einsatz stand (Website DFS). Hinter der Lok hängt der "Gläserne Zug", der heute, zum Pfingstfest, als Sonderfahrt unterwegs war.
Jürgen Krause

01.05.1988, Dampfbahn Fränkische schweiz (DFS), Lok V36 235 fährt mit ihrem Zug in Richtung Behringersmühle. 1985 gelangte diese Diesellokomotive der Baureihe V36 zur DFS und vertritt damit eine Bauart, die in den 1950er Jahren regulär im Wiesenttal eingesetzt worden war. V36 235 wurde 1939 von der Lokomotivfabrik Jung unter der Fabriknummer 8506 für die Deutsche Wehrmacht gebaut, kam nach dem zweiten Weltkrieg zur Britischen Rheinarmee, wo sie bis 1985 im Einsatz stand (Website DFS). am letzten Wagen hängt der  Gläserne Zug , der heute, zum Pfingstfest, als Sonderfahrt unterwegs war.
01.05.1988, Dampfbahn Fränkische schweiz (DFS), Lok V36 235 fährt mit ihrem Zug in Richtung Behringersmühle. 1985 gelangte diese Diesellokomotive der Baureihe V36 zur DFS und vertritt damit eine Bauart, die in den 1950er Jahren regulär im Wiesenttal eingesetzt worden war. V36 235 wurde 1939 von der Lokomotivfabrik Jung unter der Fabriknummer 8506 für die Deutsche Wehrmacht gebaut, kam nach dem zweiten Weltkrieg zur Britischen Rheinarmee, wo sie bis 1985 im Einsatz stand (Website DFS). am letzten Wagen hängt der "Gläserne Zug", der heute, zum Pfingstfest, als Sonderfahrt unterwegs war.
Jürgen Krause

Die Diesellokomotive V 36 108 war Anfang Juni 2019 im Verkehrsmuseum Nürnberg ausgestellt.
Die Diesellokomotive V 36 108 war Anfang Juni 2019 im Verkehrsmuseum Nürnberg ausgestellt.
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.