bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Gelungen - ...

(ID 1260061)



Gelungen -

... die brandschutztechnische Nachrüstung des U-Bahnhofes 'Börsenplatz' im Zentrum von Stuttgart. Die Abgänge zu den Bahnsteigen wurden eingehaust. Ebenfalls mit Glas geschlossen wurde die vorher zu den Bahnsteig offene Fußgängerebene. Die Fluchtwege bleiben so länger rauchfrei.

18.07.2021 (M)

Gelungen -

... die brandschutztechnische Nachrüstung des U-Bahnhofes 'Börsenplatz' im Zentrum von Stuttgart. Die Abgänge zu den Bahnsteigen wurden eingehaust. Ebenfalls mit Glas geschlossen wurde die vorher zu den Bahnsteig offene Fußgängerebene. Die Fluchtwege bleiben so länger rauchfrei.

18.07.2021 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 18.07.2021, 77 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die Stadtbahn auf einer Brücke -

Die Trasse der Stadtbahn im neuen Stuttgarter Europaviertel wird zum Teil auf einer langgezogenen Brücke geführt um die Senke und auch die vielbefahrene Wolframstraße zu kreuzen. Noch sind nicht alle Grundstücke gebaut, wobei nach Fertigstellung von Stuttgart 21 und nachdem Rückbau der bestehenden Gleisanlagen wird sich neue Viertel noch erheblich ausdehnen.

Angedacht ist aber ein sogenannte Ergänzungsbahnhof, ein zusätzlicher unterirdischer Kopfbahnhof, der den doch sehr knapp bemessene neue Durchgangsbahnhof entlasten würde. Der mit Milliardenaufwand entstehende neue Bahnhof ist mit seinen acht Gleisen zu klein um den geplanten Deutschlandtakt fahren zu können.

Während in der Koalitionsvereinbarung der Ergänzungsbahnhof enthalten ist, wird er aber von städtischer Seite nicht gewünscht, da sich die Aufsiedlung des freiwerdenden Gelände um Jahre verzögern würde.

20.05.2021 (M)
Die Stadtbahn auf einer Brücke - Die Trasse der Stadtbahn im neuen Stuttgarter Europaviertel wird zum Teil auf einer langgezogenen Brücke geführt um die Senke und auch die vielbefahrene Wolframstraße zu kreuzen. Noch sind nicht alle Grundstücke gebaut, wobei nach Fertigstellung von Stuttgart 21 und nachdem Rückbau der bestehenden Gleisanlagen wird sich neue Viertel noch erheblich ausdehnen. Angedacht ist aber ein sogenannte Ergänzungsbahnhof, ein zusätzlicher unterirdischer Kopfbahnhof, der den doch sehr knapp bemessene neue Durchgangsbahnhof entlasten würde. Der mit Milliardenaufwand entstehende neue Bahnhof ist mit seinen acht Gleisen zu klein um den geplanten Deutschlandtakt fahren zu können. Während in der Koalitionsvereinbarung der Ergänzungsbahnhof enthalten ist, wird er aber von städtischer Seite nicht gewünscht, da sich die Aufsiedlung des freiwerdenden Gelände um Jahre verzögern würde. 20.05.2021 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

67 864x1024 Px, 26.07.2021

Halt im Neubaugebiet -

Das einstige Güterbahnhofgelände beim Stuttgarter Hauptbahnhof wird nach und nach recht dicht bebaut. Für eine gute Anbindung dient eine neue Stadtbahntrasse mit der auf einer Brücke liegenden Haltestelle 'Budapester Platz.'

20.05.2021 (M)
Halt im Neubaugebiet - Das einstige Güterbahnhofgelände beim Stuttgarter Hauptbahnhof wird nach und nach recht dicht bebaut. Für eine gute Anbindung dient eine neue Stadtbahntrasse mit der auf einer Brücke liegenden Haltestelle 'Budapester Platz.' 20.05.2021 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

51 1200x801 Px, 26.07.2021

In der Häuserschlucht -

Ein Zug der U12 verlässt den Innenstadttunnel kurz vor der Haltestelle 'Budapester Platz' im Europaviertel in Stuttgart.

20.05.2021 (M)
In der Häuserschlucht - Ein Zug der U12 verlässt den Innenstadttunnel kurz vor der Haltestelle 'Budapester Platz' im Europaviertel in Stuttgart. 20.05.2021 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

54 1200x859 Px, 26.07.2021

Räumlich großzügig -

Im Gegensatz zu Frankfurt ging man in Stuttgart schon früh dazu über, bei den unterirdischen Stationen die Zwischenebene mit dem Bahnsteigbereich in Forum einer Halle offen zu verbinden. Auch wurde auf Mittelstützen verzichtet, wie schon bei den ersten U-Stationen, die noch nicht in dieser Hallenform gebaut wurden. Durch die erhöhten Anforderungen an den Brandschutz mussten jetzt aber Glaswände eingefügt werden, um die die Ausgänge möglichst lange Rauchfrei zu halten. Ein Teil der einstiegen Großzügigkeit ging dadurch verloren.

Hier die 1972 eröffnete Station am 'Neckartor', unter der Straßenkreuzung die aufgrund anderer Gründe negativ bundesweit bekannt wurde.

20.07.2021 (M)
Räumlich großzügig - Im Gegensatz zu Frankfurt ging man in Stuttgart schon früh dazu über, bei den unterirdischen Stationen die Zwischenebene mit dem Bahnsteigbereich in Forum einer Halle offen zu verbinden. Auch wurde auf Mittelstützen verzichtet, wie schon bei den ersten U-Stationen, die noch nicht in dieser Hallenform gebaut wurden. Durch die erhöhten Anforderungen an den Brandschutz mussten jetzt aber Glaswände eingefügt werden, um die die Ausgänge möglichst lange Rauchfrei zu halten. Ein Teil der einstiegen Großzügigkeit ging dadurch verloren. Hier die 1972 eröffnete Station am 'Neckartor', unter der Straßenkreuzung die aufgrund anderer Gründe negativ bundesweit bekannt wurde. 20.07.2021 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Stuttgart (Haltestellen und Strecken), Die Stuttgarter Stadtbahn

39 1200x735 Px, 25.07.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.