bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Im Herzen von München - Marienplatz Linie U3/6: Blick in eine der Bahnsteigröhren.

(ID 95976)
Marienplatz Linie U3/6 -     Blick von der neuen östlichen Röhre zum Bahnsteigtunnel.
MaK DE 2700-04, am 27.03.2007, auf dem Weg von Niebüll nach Westerland (Sylt).



Im Herzen von München - 

Marienplatz Linie U3/6: Blick in eine der Bahnsteigröhren. Die Station ging zusammen mit der ersten U-Bahnstrecke am 19.10.1971 in Betrieb. Die beiden Gleise liegen hier sehr weit auseinander, nehmen praktisch das Rathaus in ihre Mitte. Am südlichen Bahnsteigende kreuzt der Ost-West-Tunnel der S-Bahn diese wichtige Nord-Süd-U-Bahnstrecke. Die U-Bahn fährt im vierten Tiefgeschoß, während die S-Bahn fahrtrichtungmäßig getrennt auf den Ebenen -2 und -3 verkehrt. Zahlreiche Rolltreppen unter dem eigentlichen Marienplatz verbinden die verschiedenen Ebenen untereinander. Die Architektur des U-Bahnhofes unterschiedet sich von den weiteren Bahnhöfen der ersten Strecke und wurden vom Architekten Freiherr von Branca gestaltet. Bei der Erweiterung wurde das bisherige Erscheinungsbild fortgeführt. 

03.04.2007 (M)

Im Herzen von München -

Marienplatz Linie U3/6: Blick in eine der Bahnsteigröhren. Die Station ging zusammen mit der ersten U-Bahnstrecke am 19.10.1971 in Betrieb. Die beiden Gleise liegen hier sehr weit auseinander, nehmen praktisch das Rathaus in ihre Mitte. Am südlichen Bahnsteigende kreuzt der Ost-West-Tunnel der S-Bahn diese wichtige Nord-Süd-U-Bahnstrecke. Die U-Bahn fährt im vierten Tiefgeschoß, während die S-Bahn fahrtrichtungmäßig getrennt auf den Ebenen -2 und -3 verkehrt. Zahlreiche Rolltreppen unter dem eigentlichen Marienplatz verbinden die verschiedenen Ebenen untereinander. Die Architektur des U-Bahnhofes unterschiedet sich von den weiteren Bahnhöfen der ersten Strecke und wurden vom Architekten Freiherr von Branca gestaltet. Bei der Erweiterung wurde das bisherige Erscheinungsbild fortgeführt.

03.04.2007 (M)

Gisela, Matthias und Jonas Frey http://architektur.startbilder.de/ 07.04.2007, 1823 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Der Zwischenbereich -

... über dem Bahnsteig des U-Bahnhofes Olympia-Einkaufszentrum der Linie U3 in München. Der Blick geht über den massiven Querverstrebungen (oder horizontalen Betonstützen) hinüber zum Rolltreppenzugang am gegenüberliegenden Bahnsteigende.

28.06.2008 (M)
Der Zwischenbereich - ... über dem Bahnsteig des U-Bahnhofes Olympia-Einkaufszentrum der Linie U3 in München. Der Blick geht über den massiven Querverstrebungen (oder horizontalen Betonstützen) hinüber zum Rolltreppenzugang am gegenüberliegenden Bahnsteigende. 28.06.2008 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn München (Stationen), München

112 1200x800 Px, 09.07.2018

26.10.2017 in Fröttmaning. Dort stehen die U Bahnen der MVG an der Oberfläche, und auch die Werstattwagen sind recht fotogen durch den Zaun zu knipsen.
26.10.2017 in Fröttmaning. Dort stehen die U Bahnen der MVG an der Oberfläche, und auch die Werstattwagen sind recht fotogen durch den Zaun zu knipsen.
Flo Weiss

Spiegeldecke -

U-Bahnhof Münchner Freiheit.

17.06.2012 (M)
Spiegeldecke - U-Bahnhof Münchner Freiheit. 17.06.2012 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Tief unter dem Max-Weber-Platz -

Die dreigleisige Verzweigungstation der Münchener Linie U4 und U5.

16.03.2015 (M)
Tief unter dem Max-Weber-Platz - Die dreigleisige Verzweigungstation der Münchener Linie U4 und U5. 16.03.2015 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / U-Bahn München (Stationen), München

163 1200x746 Px, 24.12.2016





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.