bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Auch nach Fahrplanwechsel kann die Baureihe 218 noch täglich auf der Allgäubahn beobachtet werden.

(ID 1253315)



Auch nach Fahrplanwechsel kann die Baureihe 218 noch täglich auf der Allgäubahn beobachtet werden. Planmäßig pendelt eine Doppelstockwagen-Garnitur in Sandwichbespannung zwischen Oberstdorf und der bayerischen Landeshauptstadt. An Wochenenden verkehrt der RE 3893 nach München HBF lichttechnisch recht fotogen. Am 13. Februar 2021 konnte ich den Zug bei Aitrang aufnehmen. Es führte die 218 414, am Zugschluss arbeitete die 218 415. Im Hintergund erkennt man die kleine Ortschaft Görwangs mit der Kirche St. Albarn.

Auch nach Fahrplanwechsel kann die Baureihe 218 noch täglich auf der Allgäubahn beobachtet werden. Planmäßig pendelt eine Doppelstockwagen-Garnitur in Sandwichbespannung zwischen Oberstdorf und der bayerischen Landeshauptstadt. An Wochenenden verkehrt der RE 3893 nach München HBF lichttechnisch recht fotogen. Am 13. Februar 2021 konnte ich den Zug bei Aitrang aufnehmen. Es führte die 218 414, am Zugschluss arbeitete die 218 415. Im Hintergund erkennt man die kleine Ortschaft Görwangs mit der Kirche St. Albarn.

Christoph Schneider 18.04.2021, 173 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Auf diesen beiden Aufnahmen ist der zeittypische Alltagsbetrieb im Bahnhof Röthenbach am 12.02.1983 und am 25.02.2023 zu sehen: Oben verlässt 218 406-7 den Bahnhof, darunter fährt 612 573 weiter in Richtung Oberstaufen. Obwohl Gleis 1 schon längst nicht mehr existiert, sind die Bahnsteiggleise als 2 und 3 bezeichnet.
Auf diesen beiden Aufnahmen ist der zeittypische Alltagsbetrieb im Bahnhof Röthenbach am 12.02.1983 und am 25.02.2023 zu sehen: Oben verlässt 218 406-7 den Bahnhof, darunter fährt 612 573 weiter in Richtung Oberstaufen. Obwohl Gleis 1 schon längst nicht mehr existiert, sind die Bahnsteiggleise als 2 und 3 bezeichnet.
Horst Lüdicke

Noch einmal der Bahnhof Röthenbach am 12.02.1983 bei starkem Schneetreiben mit einem einfahrenden Vorserien-628.0-Doppel, darunter die Situation am 25.02.2023: Damals existierte die Strecke nach Lindenberg noch, kurz vorher hatte 211 149-0 einen Güterwagen von dort gebracht, heute präsentiert sich der Bahnhof modern, die schmalen Bahnsteige sind durch zwei Hochbahnsteige ersetzt worden, zu Gleis 3 führen eine Treppe und eine Rampe. Von den Güteranlagen ist nichts übrig geblieben und das Gleis nach Lindenberg ist zu einem Fuss- und Radweg mutiert.
Noch einmal der Bahnhof Röthenbach am 12.02.1983 bei starkem Schneetreiben mit einem einfahrenden Vorserien-628.0-Doppel, darunter die Situation am 25.02.2023: Damals existierte die Strecke nach Lindenberg noch, kurz vorher hatte 211 149-0 einen Güterwagen von dort gebracht, heute präsentiert sich der Bahnhof modern, die schmalen Bahnsteige sind durch zwei Hochbahnsteige ersetzt worden, zu Gleis 3 führen eine Treppe und eine Rampe. Von den Güteranlagen ist nichts übrig geblieben und das Gleis nach Lindenberg ist zu einem Fuss- und Radweg mutiert.
Horst Lüdicke

Auch bei dieser Vergleichsaufnahme im Bahnhof Röthenbach musste ich Kompromisse eingehen: Da sich an der Stelle, von der ich am 12.02.1983 eine unidentifizierte 218 vor einem schweizer Schnellzug aufnahm, heute die Rampe zum Bahnsteig 3 befindet, blieb mir nichts anderes übrig, als näher an das Bahnhofsgebäude heranzurücken. Wie man beim Vergleich mit dem unteren Bild, auf dem am 25.02.2023 612 577 einfährt, sieht, sind die Gleisanlagen inzwischen zurückgebaut worden, heute existieren nur noch zwei Durchgangsgleise.
Auch bei dieser Vergleichsaufnahme im Bahnhof Röthenbach musste ich Kompromisse eingehen: Da sich an der Stelle, von der ich am 12.02.1983 eine unidentifizierte 218 vor einem schweizer Schnellzug aufnahm, heute die Rampe zum Bahnsteig 3 befindet, blieb mir nichts anderes übrig, als näher an das Bahnhofsgebäude heranzurücken. Wie man beim Vergleich mit dem unteren Bild, auf dem am 25.02.2023 612 577 einfährt, sieht, sind die Gleisanlagen inzwischen zurückgebaut worden, heute existieren nur noch zwei Durchgangsgleise.
Horst Lüdicke

Der Bahnhof Oberstaufen am 12.02.1983 und am 25.02.2023: Oben fährt ein Vorserien-628.0 aus Immenstadt auf Gleis 1 ein, darunter nähert sich ein 612 aus derselben Richtung auf Gleis 2. Sieht man einmal davon ab, dass die Bahnanlagen jetzt als Parkplatz genutzt werden, hat sich nicht viel geändert, noch immer beherrscht die Friedhofskapelle das Bild. Bei dieser Aufnahme stimmt die Perspektive nicht ganz, aber dazu hätte ich über den Zaun fast ins Gleisbett steigen müssen und darauf habe ich verzichtet, denn heute wird von seiten der Bahn empfindlicher als früher auf solche  Übertretungen  reagiert.
Der Bahnhof Oberstaufen am 12.02.1983 und am 25.02.2023: Oben fährt ein Vorserien-628.0 aus Immenstadt auf Gleis 1 ein, darunter nähert sich ein 612 aus derselben Richtung auf Gleis 2. Sieht man einmal davon ab, dass die Bahnanlagen jetzt als Parkplatz genutzt werden, hat sich nicht viel geändert, noch immer beherrscht die Friedhofskapelle das Bild. Bei dieser Aufnahme stimmt die Perspektive nicht ganz, aber dazu hätte ich über den Zaun fast ins Gleisbett steigen müssen und darauf habe ich verzichtet, denn heute wird von seiten der Bahn empfindlicher als früher auf solche "Übertretungen" reagiert.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.