bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Inzwischen sind sie selten geworden, die Altlack-Talent der ÖBB.

(ID 1290816)



Inzwischen sind sie selten geworden, die Altlack-Talent der ÖBB. Selbst in Tirol, wo lange Zeit die meisten Schrägdesign-Enten unterwegs waren, stellen Fahrzeuge mit blauen Sitzen und Altlack eine Seltenheit dar. Im Sommer 2020 war das noch anders. Kurz bevor der erste Triebwagen für Tirol vollmodernisiert wurde, konnte ein solcher Altbau-4024 auf der S 5023 (Wörgl Hbf - Saalfelden) in den Wiesen bei Brixen im Thale dokumentiert werden. Dieser Kurs fuhr damals noch unter der Linienbezeichnung S6. (25.07.2020)

Inzwischen sind sie selten geworden, die Altlack-Talent der ÖBB. Selbst in Tirol, wo lange Zeit die meisten Schrägdesign-Enten unterwegs waren, stellen Fahrzeuge mit blauen Sitzen und Altlack eine Seltenheit dar. Im Sommer 2020 war das noch anders. Kurz bevor der erste Triebwagen für Tirol vollmodernisiert wurde, konnte ein solcher Altbau-4024 auf der S 5023 (Wörgl Hbf - Saalfelden) in den Wiesen bei Brixen im Thale dokumentiert werden. Dieser Kurs fuhr damals noch unter der Linienbezeichnung S6. (25.07.2020)

Markus 12.03.2022, 138 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
ÖBB 4024 062-3 im neuen CityJet Tirol Design auf der Inntalstrecke kurz nach Kufstein, nahe der Ortschaft Langkampfen. Aufgenommen am 28.07.22
ÖBB 4024 062-3 im neuen CityJet Tirol Design auf der Inntalstrecke kurz nach Kufstein, nahe der Ortschaft Langkampfen. Aufgenommen am 28.07.22
Mario Buchner





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.