bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Auf alt getrimmt, was bei der Aem 940 im Hintergurnd kaum möglcih ist, zeigt sich die Ae 3/6 III 11264 von SBB Historic bei der Weiterfahrt in Lausanne.

(ID 1346690)



Auf alt getrimmt, was bei der Aem 940 im Hintergurnd kaum möglcih ist, zeigt sich die Ae 3/6 III 11264 von SBB Historic bei der Weiterfahrt in Lausanne. 

28. August 2023

Auf alt getrimmt, was bei der Aem 940 im Hintergurnd kaum möglcih ist, zeigt sich die Ae 3/6 III 11264 von SBB Historic bei der Weiterfahrt in Lausanne.

28. August 2023

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 30.08.2023, 75 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2023:08:28 09:55:37, Belichtungsdauer: 1/80, Blende: 56/10, ISO100, Brennweite: 300/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die SBB Historic Ae 3/6 III 10264 schiebt in Lausanne ein mächtiges ETCS Gerät in Form einer Aem 940 vor sich her. Die Lok ist wohl auf der Rückfahrt vom Dépôt Fest in Olten nach St-Maurice. In den Jahren 1925 und 1926 wurden die kleine Serie der elf Ae 3/6 III 10261 - 10271 gebaut, die 89 Tonnen schwere Lok hatte eine Höchstgeschwindigkeit von Km/h 90 und 1800 PS. Die Lok wurde entwickelt, da recht kurzen Ae 3/5 bei hoher Geschwindigkeit schlechte Fahreigenschaften aufwiesen, somit wurde die Konstruktion der Ae 3/5 einfach verlängert und als Ae 3/6 III in Dienst gestellt. Interessanterweise wurden die letzten Ae 3/5 erst 1983 ausrangiert, die letzte Ae 3/6 III 1980.

28. August 2023
Die SBB Historic Ae 3/6 III 10264 schiebt in Lausanne ein mächtiges ETCS Gerät in Form einer Aem 940 vor sich her. Die Lok ist wohl auf der Rückfahrt vom Dépôt Fest in Olten nach St-Maurice. In den Jahren 1925 und 1926 wurden die kleine Serie der elf Ae 3/6 III 10261 - 10271 gebaut, die 89 Tonnen schwere Lok hatte eine Höchstgeschwindigkeit von Km/h 90 und 1800 PS. Die Lok wurde entwickelt, da recht kurzen Ae 3/5 bei hoher Geschwindigkeit schlechte Fahreigenschaften aufwiesen, somit wurde die Konstruktion der Ae 3/5 einfach verlängert und als Ae 3/6 III in Dienst gestellt. Interessanterweise wurden die letzten Ae 3/5 erst 1983 ausrangiert, die letzte Ae 3/6 III 1980. 28. August 2023
Stefan Wohlfahrt

Die SBB Historic Ae 3/6 III 10264 schiebt in Lausanne ein mächtiges ETCS Gerät in Form einer Aem 940 vor sich her. Die Lok ist wohl auf der Rückfahrt vom Dépôt Fest in Olten nach St-Maurice. In den Jahren 1925 und 1926 wurden die kleine Serie der elf Ae 3/6 III 10261 -  10271 gebaut, die 89 Tonnen schwere Lok hatte eine Höchstgeschwindigkeit von Km/h 90 und 1800 PS. 
Bilder ohne das störende  Überschreiten der Geleise verboten -Schildes folgen.

28. August 2023
Die SBB Historic Ae 3/6 III 10264 schiebt in Lausanne ein mächtiges ETCS Gerät in Form einer Aem 940 vor sich her. Die Lok ist wohl auf der Rückfahrt vom Dépôt Fest in Olten nach St-Maurice. In den Jahren 1925 und 1926 wurden die kleine Serie der elf Ae 3/6 III 10261 - 10271 gebaut, die 89 Tonnen schwere Lok hatte eine Höchstgeschwindigkeit von Km/h 90 und 1800 PS. Bilder ohne das störende "Überschreiten der Geleise verboten"-Schildes folgen. 28. August 2023
Stefan Wohlfahrt

Am Wochenende am 26.08.2023 und 27.08.2023 findet das Depotfest in Olten statt. Ausgestellt ist die Ae 3/6 III 10264.
Am Wochenende am 26.08.2023 und 27.08.2023 findet das Depotfest in Olten statt. Ausgestellt ist die Ae 3/6 III 10264.
Markus Wagner





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.