bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Südweststadt Östlicher Teil Fotos

105 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
Gegensätze: Straßenbahn/Hochgeschwindigkeitszug -

Während links ein Stadtbahnzug am Bahnsteig steht, beschleunigt rechts ein TGV-Duplex nach der Anfahrt im Karlsruher Hauptbahnhof.

07.10.2019 (M)
Gegensätze: Straßenbahn/Hochgeschwindigkeitszug - Während links ein Stadtbahnzug am Bahnsteig steht, beschleunigt rechts ein TGV-Duplex nach der Anfahrt im Karlsruher Hauptbahnhof. 07.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Karlsruhe Hbf, Baden-Württemberg (ohne Region Stuttgart), Aus der Sicht des Bahnreisenden

82 1200x584 Px, 08.10.2019

In Startposition -

... für seine Fahrt nach Aalen als IRE steht hier ein sechsteiliger Flirt 3-Triebzug im Karlsruher Hauptbahnhof. Mit dabei auch ein vierteiliger Flirt 3.

07.10.2019 (M)
In Startposition - ... für seine Fahrt nach Aalen als IRE steht hier ein sechsteiliger Flirt 3-Triebzug im Karlsruher Hauptbahnhof. Mit dabei auch ein vierteiliger Flirt 3. 07.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

An der Gepäcktunnelrampe -

IRE nach Aalen und S-Bahn nach Mannheim im Karlsruher Hauptbahnhof.

07.10.2019 (M)
An der Gepäcktunnelrampe - IRE nach Aalen und S-Bahn nach Mannheim im Karlsruher Hauptbahnhof. 07.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Karlsruhe Hbf, Baden-Württemberg (ohne Region Stuttgart)

72 1200x807 Px, 08.10.2019

Der Bahnsteig auf Augenhöhe -

Blick in die Bahnsteighalle an Gleis 8 und 10 des Karlsruhe Hauptbahnhofes. Links ein Flirt 3-Triebzug als IRE nach Aalen, rechts ein S-Bahnzug der Line S3 nach Mannheim.

07.10.2019 (M)
Der Bahnsteig auf Augenhöhe - Blick in die Bahnsteighalle an Gleis 8 und 10 des Karlsruhe Hauptbahnhofes. Links ein Flirt 3-Triebzug als IRE nach Aalen, rechts ein S-Bahnzug der Line S3 nach Mannheim. 07.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Bahnhöfe (F - K) / Karlsruhe Hbf, Deutschland / Galerien / Experimente - Anders gesehen, Baden-Württemberg (ohne Region Stuttgart)

95  4 1200x786 Px, 07.10.2019


Der Stadtbahntriebwagen AVG 578, ex AVG 538, ein DUEWAG GT8-80C, erreicht am 16.12.2017, als S1 nach Ettlingen, nun die Station Karlsruhe Hbf (Vorplatz).

Der GT8-80C ist ein Stadtbahnfahrzeug, auf der Basis des Fahrzeugtyps GT6-80C durch Einfügen eines zusätzlichen Mittelteils, bei der DUEWAG für  die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft hergestellt wurde (15 Stück), die elektrische Ausrüstung wurde von BBC beziehungsweise ABB zugeliefert. Weitere 25 Stück (wie dieser) entstanden durch den Umbau aus GT6-80C. 

Das Konstruktionsprinzip ist wie beim GT6-80C ebenfalls von dem von DUEWAG gebauten Hochflur-Stadtbahn-Fahrzeug Stadtbahnwagen Typ B abgeleitet und entspricht dem des GT6-80C. Der GT8-80C unterscheidet sich dadurch, dass er ein weiteres Mittelteil und ein weiteres Jakobs-Drehgestell besitzt. Er ist dadurch mit 38,41 Metern zehn Meter länger. Die Kapazität steigerte sich im Auslieferungszustand um 24 Sitz- und 33 Stehplätze auf 119 Sitzplätze und 124 Stehplätze. Die zwei Lieferserien unterscheiden sich durch ihre unterschiedlichen Mittelteile. Die 1989 gelieferte dritte Lieferserie erhielt ein Mittelteil mit Dachrandverglasung (Panoramaabteil), Klimaanlage und Teppichboden, jedoch keine zusätzliche Tür. Die vierte Lieferserie (1991) erhielt zugunsten eines schnelleren Fahrgastwechsels ein Mittelteil mit einer Tür. Die Dachrandverglasung und die Klimaanlage entfielen bei dieser Lieferserie. Dies war auch so bei den 20 Umbauten 1993 und 1997, wobei die ersten 5 Umbauten 1990 das Panoramaabteil erhielten.

Im Gegensatz zu den Stadtbahnwagen Typ B ist das Fahrzeug als Einrichtungswagen ausgelegt und besitzt nur auf einer Seite Türen. Ebenfalls ist nur ein voll eingerichteter Führerstand vorhanden, während im Heck nur ein Hilfsführerstand zur Verfügung steht. 

TECHNISCHE DATEN:
Anzahl: 15 + 25 aus GT6-80C umgebaute
Hersteller: 	DUEWAG, BBC 
Baujahre: 	1989, 1991
Achsformel: 	B'2'2'B'
Spurweite: 	1435 mm (Normalspur)
Länge über Kupplung:  38.410 mm
Länge:  37.370 mm
Höhe:  3.405 mm
Breite:  2.650 mm
Drehzapfenabstand:  10.000 mm / 9.770 mm / 10.000 mm
Achsabstand im Drehgestell:  2.100 mm
Leergewicht:  51,0 t 
Höchstgeschwindigkeit: 	80 km/h
Dauerleistung: 	2 × 280 kW
Antrieb: Gleichstrommotor (2x)
Stromsystem: 	750 Volt Gleichspannung
Bremse: 	Motorbremse, Federspeicherbremse, Schienenbremse
Steuerung: Choppersteuerung
Kupplungstyp: 	Scharfenberg
Sitzplätze: 	119
Stehplätze: 124
Fußbodenhöhe: 	1.000 mm
Der Stadtbahntriebwagen AVG 578, ex AVG 538, ein DUEWAG GT8-80C, erreicht am 16.12.2017, als S1 nach Ettlingen, nun die Station Karlsruhe Hbf (Vorplatz). Der GT8-80C ist ein Stadtbahnfahrzeug, auf der Basis des Fahrzeugtyps GT6-80C durch Einfügen eines zusätzlichen Mittelteils, bei der DUEWAG für die Verkehrsbetriebe Karlsruhe und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft hergestellt wurde (15 Stück), die elektrische Ausrüstung wurde von BBC beziehungsweise ABB zugeliefert. Weitere 25 Stück (wie dieser) entstanden durch den Umbau aus GT6-80C. Das Konstruktionsprinzip ist wie beim GT6-80C ebenfalls von dem von DUEWAG gebauten Hochflur-Stadtbahn-Fahrzeug Stadtbahnwagen Typ B abgeleitet und entspricht dem des GT6-80C. Der GT8-80C unterscheidet sich dadurch, dass er ein weiteres Mittelteil und ein weiteres Jakobs-Drehgestell besitzt. Er ist dadurch mit 38,41 Metern zehn Meter länger. Die Kapazität steigerte sich im Auslieferungszustand um 24 Sitz- und 33 Stehplätze auf 119 Sitzplätze und 124 Stehplätze. Die zwei Lieferserien unterscheiden sich durch ihre unterschiedlichen Mittelteile. Die 1989 gelieferte dritte Lieferserie erhielt ein Mittelteil mit Dachrandverglasung (Panoramaabteil), Klimaanlage und Teppichboden, jedoch keine zusätzliche Tür. Die vierte Lieferserie (1991) erhielt zugunsten eines schnelleren Fahrgastwechsels ein Mittelteil mit einer Tür. Die Dachrandverglasung und die Klimaanlage entfielen bei dieser Lieferserie. Dies war auch so bei den 20 Umbauten 1993 und 1997, wobei die ersten 5 Umbauten 1990 das Panoramaabteil erhielten. Im Gegensatz zu den Stadtbahnwagen Typ B ist das Fahrzeug als Einrichtungswagen ausgelegt und besitzt nur auf einer Seite Türen. Ebenfalls ist nur ein voll eingerichteter Führerstand vorhanden, während im Heck nur ein Hilfsführerstand zur Verfügung steht. TECHNISCHE DATEN: Anzahl: 15 + 25 aus GT6-80C umgebaute Hersteller: DUEWAG, BBC Baujahre: 1989, 1991 Achsformel: B'2'2'B' Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Länge über Kupplung: 38.410 mm Länge: 37.370 mm Höhe: 3.405 mm Breite: 2.650 mm Drehzapfenabstand: 10.000 mm / 9.770 mm / 10.000 mm Achsabstand im Drehgestell: 2.100 mm Leergewicht: 51,0 t Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Dauerleistung: 2 × 280 kW Antrieb: Gleichstrommotor (2x) Stromsystem: 750 Volt Gleichspannung Bremse: Motorbremse, Federspeicherbremse, Schienenbremse Steuerung: Choppersteuerung Kupplungstyp: Scharfenberg Sitzplätze: 119 Stehplätze: 124 Fußbodenhöhe: 1.000 mm
Armin Schwarz

Deutschland / S-Bahnen und Regionalstadtbahnen / Stadtbahn Karlsruhe (hier NUR die S-Bahnen!), Triebfahrzeuge in Bild und Text

385  7 1200x818 Px, 23.12.2017

AVG Wagen 884 zusammen mit einem Stadtbahnfahrzeug der älteren Generation am 2. November 2017 als S81 im Hauptbahnhof Karlsruhe.
AVG Wagen 884 zusammen mit einem Stadtbahnfahrzeug der älteren Generation am 2. November 2017 als S81 im Hauptbahnhof Karlsruhe.
Julian Ryf

. Abwärts -

Die flache Stadtbahn/Straßenbahnrampe in der Ettlinger Straße in Karlsruhe.

16.09.2017 (M)
. Abwärts - Die flache Stadtbahn/Straßenbahnrampe in der Ettlinger Straße in Karlsruhe. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Am Kongresszentrum -

Die zukünftige U-Haltestelle Kongresszentrum liegt ein einfacher Tieflage. In der Decke wird über Oberlichter Tageslicht auf den Bahnsteig fallen. Tag der offenen Baustelle in Karlsruhe.

16.03.2017 (M)
. Am Kongresszentrum - Die zukünftige U-Haltestelle Kongresszentrum liegt ein einfacher Tieflage. In der Decke wird über Oberlichter Tageslicht auf den Bahnsteig fallen. Tag der offenen Baustelle in Karlsruhe. 16.03.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Ein Blick zum Ende des Tunnels -

U-Station Kongresszentrum in Karlsruhe am Tag der Offenen Baustelle.

16.09.2017 (M)
. Ein Blick zum Ende des Tunnels - U-Station Kongresszentrum in Karlsruhe am Tag der Offenen Baustelle. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

. Tunnelstrecke -

Im Rohbau fertig ist die Tunnelstrecke zwischen den Stationen Kongresszentrum und Ettlinger Tor. Karlsruhe, Tag der offenen Baustelle.

16.09.2017 (M)
. Tunnelstrecke - Im Rohbau fertig ist die Tunnelstrecke zwischen den Stationen Kongresszentrum und Ettlinger Tor. Karlsruhe, Tag der offenen Baustelle. 16.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Die dritte Tunnelausfahrt -

In der Ettlinger Straße liegt die dritte Tunnelrampe des Karlsruher Straßen-/Stadtbahntunnels. Der Südabzweig in der Ettlinger Straße schließt am Marktplatz mit einem niveaugleichen Gleisdreieck an den Ost-West-Tunnel an. Für die Bauzeit dieses Abschnittes wurde der komplette Stadt- und Straßenverkehr in der Ettlinger Straße eingestellt und über parallele Strecken umgeleitet.

03.09.2017 (M)
Die dritte Tunnelausfahrt - In der Ettlinger Straße liegt die dritte Tunnelrampe des Karlsruher Straßen-/Stadtbahntunnels. Der Südabzweig in der Ettlinger Straße schließt am Marktplatz mit einem niveaugleichen Gleisdreieck an den Ost-West-Tunnel an. Für die Bauzeit dieses Abschnittes wurde der komplette Stadt- und Straßenverkehr in der Ettlinger Straße eingestellt und über parallele Strecken umgeleitet. 03.09.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

KARLSRUHE, 17.09.2016, 101 081-8 als EC 8 nach Hamburg-Altona in Karlsruhe Hbf
KARLSRUHE, 17.09.2016, 101 081-8 als EC 8 nach Hamburg-Altona in Karlsruhe Hbf
Reinhard Zabel

KARLSRUHE, 17.09.2016, ein ICE bei der Einfahrt in Karlsruhe Hbf
KARLSRUHE, 17.09.2016, ein ICE bei der Einfahrt in Karlsruhe Hbf
Reinhard Zabel

KARLSRUHE, 29.02.2016, Wagen 871 als S31 nach Freudenstadt Hbf bei der Einfahrt in den Hauptbahnhof
KARLSRUHE, 29.02.2016, Wagen 871 als S31 nach Freudenstadt Hbf bei der Einfahrt in den Hauptbahnhof
Reinhard Zabel

Karlsruhe Tw 213, Herrmann Billing Straße, 10.10.2010.
Karlsruhe Tw 213, Herrmann Billing Straße, 10.10.2010.
Christian Wenger

110 167 mit N 7262 nach Heidelberg im Hbf. Karlsruhe - 02.03.1991
110 167 mit N 7262 nach Heidelberg im Hbf. Karlsruhe - 02.03.1991
Werner Dibke

Um 1997 steht die 110 288-8 in der sonnenbeschienen Halle des Karlsruher Hauptbahnhofes. Sie ist die erste  Bügelfalten -E 10, wurde aber noch als E 10.1 eingereiht.
Um 1997 steht die 110 288-8 in der sonnenbeschienen Halle des Karlsruher Hauptbahnhofes. Sie ist die erste "Bügelfalten"-E 10, wurde aber noch als E 10.1 eingereiht.
Horst Lüdicke

Karlsruhe VBK SL S (DUEWAG-GT8-80C 853) Hauptbahnhof / Bahnhofsvorplatz am 26. Juni 1993.
Karlsruhe VBK SL S (DUEWAG-GT8-80C 853) Hauptbahnhof / Bahnhofsvorplatz am 26. Juni 1993.
Kurt Rasmussen

Taurus III, 1216 902-7 zu Gast in Karlsruhe. Den kurzen Aufenthalt nutze ich um diesen  modernen  Flitzer abzulichten. /Dezember 2013
Taurus III, 1216 902-7 zu Gast in Karlsruhe. Den kurzen Aufenthalt nutze ich um diesen "modernen" Flitzer abzulichten. /Dezember 2013
Faszination - Karlsruher Schienenverkehr

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.