bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kurioses und Seltenes Fotos

128 Bilder
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>
Fast noch wie zu damaligen Zeiten. Einzig die Andreaskreuze deuten auf die heutige Zeit hin. Etwas vor Börnecke auf einem Feldweg befindet sich diese Anrufsschranke, bis auf den Bauern fährt hier keiner und somit wird die Schranke nur recht selten geöffnet.

Börnecke 27.07.2019
Fast noch wie zu damaligen Zeiten. Einzig die Andreaskreuze deuten auf die heutige Zeit hin. Etwas vor Börnecke auf einem Feldweg befindet sich diese Anrufsschranke, bis auf den Bauern fährt hier keiner und somit wird die Schranke nur recht selten geöffnet. Börnecke 27.07.2019
Dennis Fiedler

Blick auf einen alten Schrankenbaum am Bahnübergang Edgerslebener Straße in Bottmersdorf. Neben der Besonderheit das dies ein mechanischer Bahnübeergang mit Halbschranken ist, ist diese Schranke noch mit kleinen Reflektoren ausgestattet.  Mit der Streckenertüchtigung auf 120km/h und dem Umbau des Bahnhofs Blumenberg auf ESTW wird dieser Bahnübergang auch durch eine moderne Anlage ersetzt. 

Bottmersleben 25.07.2019
Blick auf einen alten Schrankenbaum am Bahnübergang Edgerslebener Straße in Bottmersdorf. Neben der Besonderheit das dies ein mechanischer Bahnübeergang mit Halbschranken ist, ist diese Schranke noch mit kleinen Reflektoren ausgestattet. Mit der Streckenertüchtigung auf 120km/h und dem Umbau des Bahnhofs Blumenberg auf ESTW wird dieser Bahnübergang auch durch eine moderne Anlage ersetzt. Bottmersleben 25.07.2019
Dennis Fiedler

Dieser Bahnübergang ist eine echte Rarität. Dieser Bahnübergang hat noch mechanische Halbschranken und wird von Blumenberg ferngesteuert. Mit der Streckenertüchtigung auf 120km/h und dem Umbau des Bahnhofs Blumenberg auf ESTW wird dieser Bahnübergang auch durch eine moderne Anlage ersetzt.

Bottmersleben 25.07.2019
Dieser Bahnübergang ist eine echte Rarität. Dieser Bahnübergang hat noch mechanische Halbschranken und wird von Blumenberg ferngesteuert. Mit der Streckenertüchtigung auf 120km/h und dem Umbau des Bahnhofs Blumenberg auf ESTW wird dieser Bahnübergang auch durch eine moderne Anlage ersetzt. Bottmersleben 25.07.2019
Dennis Fiedler

Wohl einzigartig. Das Einfahrvorsignal des Bahnhofs Niedergörne kann nicht gestellt werden da hier der Endbahnhof der Strecke ist. Interessant ist auch die kleine Vorsignalscheibe. In Niedergörne stehen noch HL Signale. Vom Bahnhof Niedergörne werden mehrere Anschlüsse bedient. Der größte Kunde ist die Zellstofffabrik welche mit Baumstämmen und Hackschnitzel bedient wird.

Niedergörne 23.07.2019
Wohl einzigartig. Das Einfahrvorsignal des Bahnhofs Niedergörne kann nicht gestellt werden da hier der Endbahnhof der Strecke ist. Interessant ist auch die kleine Vorsignalscheibe. In Niedergörne stehen noch HL Signale. Vom Bahnhof Niedergörne werden mehrere Anschlüsse bedient. Der größte Kunde ist die Zellstofffabrik welche mit Baumstämmen und Hackschnitzel bedient wird. Niedergörne 23.07.2019
Dennis Fiedler

06.08.2016,  Im Museumsbahnhof  Anlage Mitte  der Muskauer Waldeisenbahn befindet sich eine umfangreiche Fahrzeugsammlung... und diese gut getarnte dringend notwendige Einrichtung.
06.08.2016, Im Museumsbahnhof "Anlage Mitte" der Muskauer Waldeisenbahn befindet sich eine umfangreiche Fahrzeugsammlung... und diese gut getarnte dringend notwendige Einrichtung.
Jürgen Krause

Am Haltepunkt Badesee der Berliner Parkeisenbahn konnte ich diesen Anzeiger fotografieren. 

Berlin 24.07.2018
Am Haltepunkt Badesee der Berliner Parkeisenbahn konnte ich diesen Anzeiger fotografieren. Berlin 24.07.2018
Dennis Fiedler

Am Hauptbahnhof der Berliner Parkeisenbahn steht ein Hampelmann auf dem Bahnsteig und strahlt im besten Zustand.

Berlin 24.07.2018
Am Hauptbahnhof der Berliner Parkeisenbahn steht ein Hampelmann auf dem Bahnsteig und strahlt im besten Zustand. Berlin 24.07.2018
Dennis Fiedler

Usern, die im Mai 2018 das Diskussionsforum aufgesucht haben, kommt dieser Ort mittlerweile bestimmt bekannt vor.
Es handelt sich um die wohl kleinste bzw. niedrigste Eisenbahnunterführung, die weniger als einen Meter Höhe misst. Darüber verläuft die Bahnstrecke Basel Bad Bf–Konstanz (Hochrheinbahn | KBS 730).
Die Stelle befindet sich an der Kölpingstraße in Grenzach-Wyhlen und wird von Fußgängern rege genutzt. Neben dem Fußweg fließt zudem ein Bach namens Rustel.
Koordinaten des Standorts: 47°32'50.9 N 7°41'00.3 E.
[13.7.2018 | 18:16 Uhr]
Usern, die im Mai 2018 das Diskussionsforum aufgesucht haben, kommt dieser Ort mittlerweile bestimmt bekannt vor. Es handelt sich um die wohl kleinste bzw. niedrigste Eisenbahnunterführung, die weniger als einen Meter Höhe misst. Darüber verläuft die Bahnstrecke Basel Bad Bf–Konstanz (Hochrheinbahn | KBS 730). Die Stelle befindet sich an der Kölpingstraße in Grenzach-Wyhlen und wird von Fußgängern rege genutzt. Neben dem Fußweg fließt zudem ein Bach namens Rustel. Koordinaten des Standorts: 47°32'50.9"N 7°41'00.3"E. [13.7.2018 | 18:16 Uhr]
Clemens Kral

Blick auf ein interessantes Häuschen zum Aufenthalt für Zugbegleiter und zur Zugabfertigung in Stuttgart Hbf auf Bahnsteig 5/6.
[16.7.2018 | 10:59 Uhr]
Blick auf ein interessantes Häuschen zum Aufenthalt für Zugbegleiter und zur Zugabfertigung in Stuttgart Hbf auf Bahnsteig 5/6. [16.7.2018 | 10:59 Uhr]
Clemens Kral

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Stuttgart Hbf, Deutschland / Bahntechnische Anlagen und Kunstbauten / Kurioses und Seltenes, Süddeutschland und Schweiz (Juli 2018 | Juli und September 2019)

104 776x1200 Px, 30.10.2018

Manueller Weichenantrieb mit Laterne auf den Werksgelände von Gmeinder.
Sonntag den 30.7.2017 unterm Zaun durch fotografiert.
Manueller Weichenantrieb mit Laterne auf den Werksgelände von Gmeinder. Sonntag den 30.7.2017 unterm Zaun durch fotografiert.
Andreas Strobel

Das ist aber eine ungewöhnliche Destination auf dem Zielanzeiger des Steuerwagen eines aus Richtung Aachen kommenden Leerzuges. Fand ich jetzt amüsant....Rheydt Hbf den 8.5.2017
Das ist aber eine ungewöhnliche Destination auf dem Zielanzeiger des Steuerwagen eines aus Richtung Aachen kommenden Leerzuges. Fand ich jetzt amüsant....Rheydt Hbf den 8.5.2017
Andreas Strobel

Was will uns dieses Bild vom Herrenschuh nur sagen......die Gedanken sind frei.
Lag so in einer ehemaligen Kreuzungsweiche in Grevenbroich. Kurios was Menschen so alles in Gleis werfen.25.4.2017
Was will uns dieses Bild vom Herrenschuh nur sagen......die Gedanken sind frei. Lag so in einer ehemaligen Kreuzungsweiche in Grevenbroich. Kurios was Menschen so alles in Gleis werfen.25.4.2017
Andreas Strobel

Leutwerk von Scheidt und Bachmann aus Rheydt an einem Bahnübergang an der Drachenfelsstraße in Königswinter.
Samstag den 25.3.2017
Leutwerk von Scheidt und Bachmann aus Rheydt an einem Bahnübergang an der Drachenfelsstraße in Königswinter. Samstag den 25.3.2017
Andreas Strobel

Auch bei der Eisenbahn werden Ostereier versteckt, auch wenn sie aus korrodiertem Metall bestehen können. :)
Auch bei der Eisenbahn werden Ostereier versteckt, auch wenn sie aus korrodiertem Metall bestehen können. :)
Stephan Möckel

Während 221 134 weiterhin das Kleineisen einsammelt konnte ich diesen Anzeiger ablichten. Leider ist es mir ein Rätsel was er anzeigte oder wofür er war.

Düsseldorf 25.03.2017
Während 221 134 weiterhin das Kleineisen einsammelt konnte ich diesen Anzeiger ablichten. Leider ist es mir ein Rätsel was er anzeigte oder wofür er war. Düsseldorf 25.03.2017
Dennis Fiedler

Andreaskreuz nach mir benannt und das Hinweisschild nach Carl...... die Gemeinsamkeit, Beide sind Bahnfotografen.Ründeroth den 11.3.2017
Andreaskreuz nach mir benannt und das Hinweisschild nach Carl...... die Gemeinsamkeit, Beide sind Bahnfotografen.Ründeroth den 11.3.2017
Andreas Strobel

Sie werden immer seltener und sind nur noch in wenigen Bahnhöfen zufinden. Die großen weißen Würfel für die Bahnsteig Abschnitte fallen Bahnhofsumbauten immer weiter zum Opfer. Umso mehr freute ich mich das ich in Würzburg die Würfel noch finden konnte nachdem sie in Dortmund schon vor wenigen Monaten entfernt wurden.

Würzburg 04.02.2017
Sie werden immer seltener und sind nur noch in wenigen Bahnhöfen zufinden. Die großen weißen Würfel für die Bahnsteig Abschnitte fallen Bahnhofsumbauten immer weiter zum Opfer. Umso mehr freute ich mich das ich in Würzburg die Würfel noch finden konnte nachdem sie in Dortmund schon vor wenigen Monaten entfernt wurden. Würzburg 04.02.2017
Dennis Fiedler

Fast im Nirvana! Dieser Fahrkartenentwerter steht am Haltepunkt Duisburg Entenfang, der Endstation der RB37. Sollte er einmal defekt sein, was eigentlich nicht sein darf, aber manchmal so ist, dann rufst Du die Notfallnummer und kündigst Deine Schwarzfahrt an. 28.1.2017
Fast im Nirvana! Dieser Fahrkartenentwerter steht am Haltepunkt Duisburg Entenfang, der Endstation der RB37. Sollte er einmal defekt sein, was eigentlich nicht sein darf, aber manchmal so ist, dann rufst Du die Notfallnummer und kündigst Deine Schwarzfahrt an. 28.1.2017
Andreas Strobel

Was habe ich da geknipst ??? Es ist nicht schienentauglich - man kann es heben, senken und bremsen und war beheimatet bei der Ga. Göschwitz (Saale / Jena?)- und  es ist relativ schwer. Ich tippe auf eine transportable Viehrampe. Aufgenommen Herbst 2016 -  Preßnitztalbahn , Bhf. Schmalzgrube
Was habe ich da geknipst ??? Es ist nicht schienentauglich - man kann es heben, senken und bremsen und war beheimatet bei der Ga. Göschwitz (Saale / Jena?)- und es ist relativ schwer. Ich tippe auf eine transportable Viehrampe. Aufgenommen Herbst 2016 - "Preßnitztalbahn", Bhf. Schmalzgrube
Peter Grunewald

Nicht selten entdeckt man entlang des Schienenstranges merkwürdige Dinge, wie in Brandenburg Altstadt. Eine völlig zugewachsene Eisenbahnlaterne ( Salatschüssel ) wurde am 24.09.16 auf´s Bild gebracht.
Nicht selten entdeckt man entlang des Schienenstranges merkwürdige Dinge, wie in Brandenburg Altstadt. Eine völlig zugewachsene Eisenbahnlaterne ("Salatschüssel") wurde am 24.09.16 auf´s Bild gebracht.
Stephan Möckel

Früher die Regel, heute nur noch sehr selten zu sehen, handbetätigte Zielanzeigen am Bahnsteig, hier in Eberswalde.n21.10.2016  16:38 Uhr.
Früher die Regel, heute nur noch sehr selten zu sehen, handbetätigte Zielanzeigen am Bahnsteig, hier in Eberswalde.n21.10.2016 16:38 Uhr.
Siegfried Heße

1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.