bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bahnübergänge Fotos

24 Bilder
Blick auf die Handkurbel für den personennahbedienten Bahnübergang am Haltepunkt  Hohenebra Ort  - hier im Zustand  auf  am 15.06.2022.
Im Hintergrund das Wartehäußchen des HP.
Blick auf die Handkurbel für den personennahbedienten Bahnübergang am Haltepunkt "Hohenebra Ort" - hier im Zustand "auf" am 15.06.2022. Im Hintergrund das Wartehäußchen des HP.
G. G.

Blick auf die Handkurbel für den personennahbedienten Bahnübergang am Haltepunkt  Hohenebra Ort  - hier im Zustand  zu  am 15.06.2022.
Blick auf die Handkurbel für den personennahbedienten Bahnübergang am Haltepunkt "Hohenebra Ort" - hier im Zustand "zu" am 15.06.2022.
G. G.

Mit der Erneuerung des Bahnübergangs Frachtstraße in Quedlinburg ist eine weitere Anlage der Bauart Hs 64b verschwunden. Die neuen Warnlichter stehen zum Aufnahmezeitpunkt schon in den Startlöchern.

🚩 Bahnstrecke Magdeburg–Thale (KBS 315)
🕓 25.8.2021 | 12:30 Uhr
Mit der Erneuerung des Bahnübergangs Frachtstraße in Quedlinburg ist eine weitere Anlage der Bauart Hs 64b verschwunden. Die neuen Warnlichter stehen zum Aufnahmezeitpunkt schon in den Startlöchern. 🚩 Bahnstrecke Magdeburg–Thale (KBS 315) 🕓 25.8.2021 | 12:30 Uhr
Clemens Kral

Ein Andreaskreuz der besonderen Art. Hier hat man von einem Wärtersignal die Beleuchtung einfach ans Andreaskreuz gebaut. So gesehen am BÜ Königskamp in Westerland.

Westerland 03.06.2021
Ein Andreaskreuz der besonderen Art. Hier hat man von einem Wärtersignal die Beleuchtung einfach ans Andreaskreuz gebaut. So gesehen am BÜ Königskamp in Westerland. Westerland 03.06.2021
Dennis Fiedler

Fahrplanwechsel 2020 - 2. ICE 1042 am 15.12.2020 mit 402 011-1 / 808 011-1  Uelzen  Abfahrt auf Gleis 2 aus dem Bf Anklam. Nachschuss vom Bahnsteig an 1 aus.
Fahrplanwechsel 2020 - 2. ICE 1042 am 15.12.2020 mit 402 011-1 / 808 011-1 "Uelzen" Abfahrt auf Gleis 2 aus dem Bf Anklam. Nachschuss vom Bahnsteig an 1 aus.
Alex | Das Bild unterliegt dem Urheberrecht !

Seit einigen Monaten schon wird der Bahnübergang in Gubberath mit einem BÜ Posten und Ersatzschranken gesichert da der BÜ defekt ist. Bis Dezember wird hier noch ein BÜ Posten aushelfen ehe dann der BÜ repariert wird.

Gubberath 16.10.2020
Seit einigen Monaten schon wird der Bahnübergang in Gubberath mit einem BÜ Posten und Ersatzschranken gesichert da der BÜ defekt ist. Bis Dezember wird hier noch ein BÜ Posten aushelfen ehe dann der BÜ repariert wird. Gubberath 16.10.2020
Dennis Fiedler

Blick auf die Anrufsäule der Anrufschranke bei Börnecke. Nur selten verkehrt hier mal der Bauer. 

Börnecke 27.07.2019
Blick auf die Anrufsäule der Anrufschranke bei Börnecke. Nur selten verkehrt hier mal der Bauer. Börnecke 27.07.2019
Dennis Fiedler

Auch die alte Technik macht mal schlapp. Am 21.7.18 gab es an diesem BÜ eine Störung. Der Bahnübergang schloss nicht mehr. Einige Zeit nachdem die Störung im Radio bekannt gegeben wurde, war auch schon die LST Bereitschaft vor Ort um die Störung zu beheben.

Blumenberg 21.07.2018
Auch die alte Technik macht mal schlapp. Am 21.7.18 gab es an diesem BÜ eine Störung. Der Bahnübergang schloss nicht mehr. Einige Zeit nachdem die Störung im Radio bekannt gegeben wurde, war auch schon die LST Bereitschaft vor Ort um die Störung zu beheben. Blumenberg 21.07.2018
Dennis Fiedler

Deutschland / Detailfotos / Bahnübergänge, Deutschland / Bahnhöfe (A - E) / Blumenberg, Meine Sommertour 2018

211 1200x800 Px, 25.10.2018

Überbleibsel verschwunden: Seit Neuem besitzt die Anrufschranke am Bahnübergang in Zscherben, Angersdorfer Straße, ein  neues System zur Anfrage an den Weichenwärter am Hp Zscherben, das zumindest an diesem Tag bei manchen Personen nicht ganz funktionierte. [14.1.2018 | 14:41 Uhr]
Einen Vergleich sieht man hier: http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~strecken~kbs-590-halle-kasseler-bahn/1007910/ein-ueberbleibsel-an-der-bahnstrecke-halle8211hann.html
Überbleibsel verschwunden: Seit Neuem besitzt die Anrufschranke am Bahnübergang in Zscherben, Angersdorfer Straße, ein neues System zur Anfrage an den Weichenwärter am Hp Zscherben, das zumindest an diesem Tag bei manchen Personen nicht ganz funktionierte. [14.1.2018 | 14:41 Uhr] Einen Vergleich sieht man hier: http://www.bahnbilder.de/bild/deutschland~strecken~kbs-590-halle-kasseler-bahn/1007910/ein-ueberbleibsel-an-der-bahnstrecke-halle8211hann.html
Clemens Kral

Ein Überbleibsel an der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden: Die Anrufschranke, von den Bewohnern auch  Klingelschranke  genannt, am Bahnübergang in der Angersdorfer Straße in Zscherben. Im Hintergrund hingegen ein moderner 9442 von Abellio Rail Mitteldeutschland Richtung Halle(Saale)Hbf. [11.4.2017 - 18:47 Uhr]
Ein Überbleibsel an der Bahnstrecke Halle–Hann. Münden: Die Anrufschranke, von den Bewohnern auch "Klingelschranke" genannt, am Bahnübergang in der Angersdorfer Straße in Zscherben. Im Hintergrund hingegen ein moderner 9442 von Abellio Rail Mitteldeutschland Richtung Halle(Saale)Hbf. [11.4.2017 - 18:47 Uhr]
Clemens Kral

Der von 37024 geführte Güterzug setzte am 29.10.16 seine Fahrt von Zeithain Richtung Leipzig fort. Wegen einer Zwangsbremsung blieb der Zug anschließend auf dem sich bereits öffnenden Bahnübergang stehen. Da sich die Schranken auch nicht wieder senkten fuhr der Zug dann über den geöffneten Bahnübergang.
Der von 37024 geführte Güterzug setzte am 29.10.16 seine Fahrt von Zeithain Richtung Leipzig fort. Wegen einer Zwangsbremsung blieb der Zug anschließend auf dem sich bereits öffnenden Bahnübergang stehen. Da sich die Schranken auch nicht wieder senkten fuhr der Zug dann über den geöffneten Bahnübergang.
Martin Schneider

Deutschland / Detailfotos / Bahnübergänge

160 1200x764 Px, 20.11.2016

In Haldensleben liegt noch viel Reichsbahn Flair in der Luft. Hier findet man noch viele alte Schranken. Die Formsignale werden noch mechanisch gestellt und die Schranken noch gekurbelt. In Haldensleben tickt die Zeit der Eisenbahn noch anders. Einzig die 642er zeigen hier das nicht mehr die Reichsbahn hier fährt.

Haldensleben 18.07.2016
In Haldensleben liegt noch viel Reichsbahn Flair in der Luft. Hier findet man noch viele alte Schranken. Die Formsignale werden noch mechanisch gestellt und die Schranken noch gekurbelt. In Haldensleben tickt die Zeit der Eisenbahn noch anders. Einzig die 642er zeigen hier das nicht mehr die Reichsbahn hier fährt. Haldensleben 18.07.2016
Dennis Fiedler

Im Einklang mit der Natur. Diese mechanische Läutanlage läutet auch noch trotz des starken Bewuchses. Leider wird diese Läutanlage immer seltener und durch das elektronische Läuten ersetzt.

Bocholt 02.07.2016
Im Einklang mit der Natur. Diese mechanische Läutanlage läutet auch noch trotz des starken Bewuchses. Leider wird diese Läutanlage immer seltener und durch das elektronische Läuten ersetzt. Bocholt 02.07.2016
Dennis Fiedler

Deutschland / Detailfotos / Bahnübergänge

176  4 800x1200 Px, 08.07.2016

Jeder von uns stand schonmal am Bahnübergang. Mal dauert es lange mal kurz. Mal hat man Zeit und Gedult und manchmal nicht. Hier standen Andreas und ich in Bad Rappenau am Bahnübergang während eine S42 den Bahnübergang gen Bahnhof Bad Rappenau passiert.
 
Bad Rappenau 18.6.16
Jeder von uns stand schonmal am Bahnübergang. Mal dauert es lange mal kurz. Mal hat man Zeit und Gedult und manchmal nicht. Hier standen Andreas und ich in Bad Rappenau am Bahnübergang während eine S42 den Bahnübergang gen Bahnhof Bad Rappenau passiert. Bad Rappenau 18.6.16
Dennis Fiedler

Am 10.4.16 konnte ich diese heftige Schlammstelle in Rommerskirchen ausfindig machen. Durch die schläge der Schlammstelle bröcktelt schon der Asphalt am Bahnübergang weg. Auf der Schwelle ist bereits eine dicke Schlammschickt zu erkennen und um die Schwelle ist kein Schotter mehr vorhanden. Bei starken Regen wird durch den Druck der Züge Wasser nach oben gepumpt und zieht Schlamm mit nach oben. Hier ist die Planumsschutzschicht defekt und müsste erneuert werden.

Rommerskirchen 10.04.2016
Am 10.4.16 konnte ich diese heftige Schlammstelle in Rommerskirchen ausfindig machen. Durch die schläge der Schlammstelle bröcktelt schon der Asphalt am Bahnübergang weg. Auf der Schwelle ist bereits eine dicke Schlammschickt zu erkennen und um die Schwelle ist kein Schotter mehr vorhanden. Bei starken Regen wird durch den Druck der Züge Wasser nach oben gepumpt und zieht Schlamm mit nach oben. Hier ist die Planumsschutzschicht defekt und müsste erneuert werden. Rommerskirchen 10.04.2016
Dennis Fiedler

Durch eine Schlammstelle direkt vor dem Bahnübergang bröcktelt bereits der Asphalt durch das schlagen weg. Eine Schlammstelle entsteht durch eine defekte Planumsschutzschicht wodurch Schlamm und Erde aufsteigen kann.

Rommerskirchen 10.04.2016
Durch eine Schlammstelle direkt vor dem Bahnübergang bröcktelt bereits der Asphalt durch das schlagen weg. Eine Schlammstelle entsteht durch eine defekte Planumsschutzschicht wodurch Schlamm und Erde aufsteigen kann. Rommerskirchen 10.04.2016
Dennis Fiedler

Hier noch ein Bild vom Bü Viehgasse in Meerbusch-Osterath nach seiner Erneuerung.
Damit es nicht so langweilig aussieht habe ich mir erlaubt zwei Triebwagenköpfe mir unbekannter NX Hamster dazu zugebenm, die gerade aus Krefeld in Richtung Neuss fuhren.;-) Bovert den 14.2.2016
Hier noch ein Bild vom Bü Viehgasse in Meerbusch-Osterath nach seiner Erneuerung. Damit es nicht so langweilig aussieht habe ich mir erlaubt zwei Triebwagenköpfe mir unbekannter NX Hamster dazu zugebenm, die gerade aus Krefeld in Richtung Neuss fuhren.;-) Bovert den 14.2.2016
Andreas Strobel

Lichtzeichen an einen Bahnübergang in Ratingen Lintdorf.

Ratingen Lintdorf 08.03.2015
Lichtzeichen an einen Bahnübergang in Ratingen Lintdorf. Ratingen Lintdorf 08.03.2015
Dennis Fiedler

Ein altes Andreaskreuz mit Rahmen zeigt noch heute dass hier immer noch ein Bahnübergang ist.  Mitte der 1950er Jahre wurden gleich zwei Anschlüsse für das NATO-Hauptquartier nordöstlich von Rheindahlen neu angelegt. Dies waren die Anschlußgleise Holt I(Bild) und Holt II der britischen Rheinarmee. Das Anschlußgleis Holt II verlief bis zum östlichen Ortsausgang Rheindahlens parallel zum Eisernen Rhein. Dort zweigte diese Anschlußbahn in nördlicher Richtung ab und endete auf einem Armeegelände kurz vor der Autobahn A 61 bei Genhülsen. 
Blick Richtung Gerkerath 26.04.2014
Ein altes Andreaskreuz mit Rahmen zeigt noch heute dass hier immer noch ein Bahnübergang ist. Mitte der 1950er Jahre wurden gleich zwei Anschlüsse für das NATO-Hauptquartier nordöstlich von Rheindahlen neu angelegt. Dies waren die Anschlußgleise Holt I(Bild) und Holt II der britischen Rheinarmee. Das Anschlußgleis Holt II verlief bis zum östlichen Ortsausgang Rheindahlens parallel zum Eisernen Rhein. Dort zweigte diese Anschlußbahn in nördlicher Richtung ab und endete auf einem Armeegelände kurz vor der Autobahn A 61 bei Genhülsen. Blick Richtung Gerkerath 26.04.2014
Dennis Fiedler

Blick über den Bahnübergang auf der K9 zwischen Kothausen und Gerkerath.  Mitte der 1950er Jahre wurden gleich zwei Anschlüsse für das NATO-Hauptquartier nordöstlich von Rheindahlen neu angelegt. Dies waren die Anschlußgleise Holt I(Bild) und Holt II der britischen Rheinarmee. Das Anschlußgleis Holt II verlief bis zum östlichen Ortsausgang Rheindahlens parallel zum Eisernen Rhein. Dort zweigte diese Anschlußbahn in nördlicher Richtung ab und endete auf einem Armeegelände kurz vor der Autobahn A 61 bei Genhülsen. Zwischen Kothausen und Gerkerath 26.04.2014
Blick über den Bahnübergang auf der K9 zwischen Kothausen und Gerkerath. Mitte der 1950er Jahre wurden gleich zwei Anschlüsse für das NATO-Hauptquartier nordöstlich von Rheindahlen neu angelegt. Dies waren die Anschlußgleise Holt I(Bild) und Holt II der britischen Rheinarmee. Das Anschlußgleis Holt II verlief bis zum östlichen Ortsausgang Rheindahlens parallel zum Eisernen Rhein. Dort zweigte diese Anschlußbahn in nördlicher Richtung ab und endete auf einem Armeegelände kurz vor der Autobahn A 61 bei Genhülsen. Zwischen Kothausen und Gerkerath 26.04.2014
Dennis Fiedler

Der erste Bahnübergang direkt nach einer Brücke. Hier sind nur zur Sicherung Andreaskreuze und Zugsignal Pfeifen. Soweit ich sehe ist das Gleis nicht oft befahren ich sah dort noch nie einen Zug aber doch ist es nicht bewachsen.
Hier ist an jeden Bahnübergang in den Feldwegen an dieser Strecke zum Umspannwerk Brauweiler ein Andreaskreuz auf jeder Seite und Pfeif Signale.
Pulheim 29.03.2014
Der erste Bahnübergang direkt nach einer Brücke. Hier sind nur zur Sicherung Andreaskreuze und Zugsignal Pfeifen. Soweit ich sehe ist das Gleis nicht oft befahren ich sah dort noch nie einen Zug aber doch ist es nicht bewachsen. Hier ist an jeden Bahnübergang in den Feldwegen an dieser Strecke zum Umspannwerk Brauweiler ein Andreaskreuz auf jeder Seite und Pfeif Signale. Pulheim 29.03.2014
Dennis Fiedler

Verkehrszeichen: Gefahrenstelle, Zusatzzeichen: gilt nur bei Zügen mit Vorspannlokomotive, glaube ich... 
Gesehen im Hafen von Venedig, 07.05.2012
Verkehrszeichen: Gefahrenstelle, Zusatzzeichen: gilt nur bei Zügen mit Vorspannlokomotive, glaube ich... Gesehen im Hafen von Venedig, 07.05.2012
René Richter





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.