bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

0 605 | Baureihe 605 | ICE-TD Fotos

461 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Lok 346 975  mit Tads Wagen zur Entladung im Fährhafen Sassnitz Mukran, daneben stehen zum Verkauf ICE’s TD (BR 605), die auf der Vogelfluglinie eingesetzt waren. - 04.03.2020
Lok 346 975 mit Tads Wagen zur Entladung im Fährhafen Sassnitz Mukran, daneben stehen zum Verkauf ICE’s TD (BR 605), die auf der Vogelfluglinie eingesetzt waren. - 04.03.2020
Gerd Wiese

Lok 346 975  mit Tads Wagen zur Entladung im Fährhafen Sassnitz Mukran, daneben stehen zum Verkauf ICE’s TD (BR 605), die auf der Vogelfluglinie eingesetzt waren. - 04.03.2020
Lok 346 975 mit Tads Wagen zur Entladung im Fährhafen Sassnitz Mukran, daneben stehen zum Verkauf ICE’s TD (BR 605), die auf der Vogelfluglinie eingesetzt waren. - 04.03.2020
Gerd Wiese

Nur kurzzeitig waren Einsätze der Diesel ICE-TD 605 auf der Rollbahn zu beobachten. Am 27.10.2006 kam eine solche Doppeleinheit in Richtung Münster hier durch den Bahnhof Lengerich in Westfalen.
Nur kurzzeitig waren Einsätze der Diesel ICE-TD 605 auf der Rollbahn zu beobachten. Am 27.10.2006 kam eine solche Doppeleinheit in Richtung Münster hier durch den Bahnhof Lengerich in Westfalen.
Gerd Hahn

Nur kurzzeitig waren Einsätze der Diesel ICE-TD 605 auf der Rollbahn zu beobachten. Am 27.10.2006 kam eine solche Doppeleinheit in Richtung Osnabrück durch Lengerich Hohne.
Nur kurzzeitig waren Einsätze der Diesel ICE-TD 605 auf der Rollbahn zu beobachten. Am 27.10.2006 kam eine solche Doppeleinheit in Richtung Osnabrück durch Lengerich Hohne.
Gerd Hahn

Nachdem es im leicht verregneten Neustrelitz besucht werden konnte, machte sich das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) via Hafenbahn Neustrelitz zu seinem eigentlichen Ziel, Meyenburg, auf.
Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz.
Hier zu sehen auf der KBS 173 südlich von Neustrelitz.

Neustrelitz, der 13.10.2019
Nachdem es im leicht verregneten Neustrelitz besucht werden konnte, machte sich das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) via Hafenbahn Neustrelitz zu seinem eigentlichen Ziel, Meyenburg, auf. Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz. Hier zu sehen auf der KBS 173 südlich von Neustrelitz. Neustrelitz, der 13.10.2019
G. G.

Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. 
Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz.

Neustrelitz, der 13.10.2019
Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz. Neustrelitz, der 13.10.2019
G. G.

Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. Auf dem gleichen Gleis links davon zu sehen sind 172 001 und 172 601 des Vereins Hafenbahn Neustrelitz e.V.. 
An den Fahrzeugen war reger Andrang, vor allem am ICE.
Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz.

Neustrelitz, der 13.10.2019
Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. Auf dem gleichen Gleis links davon zu sehen sind 172 001 und 172 601 des Vereins Hafenbahn Neustrelitz e.V.. An den Fahrzeugen war reger Andrang, vor allem am ICE. Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz. Neustrelitz, der 13.10.2019
G. G.

Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. 
Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz.

Hier zu sehen auf der  Useriner Straße , auf Höhe des Luisentempels mit einem Altenwohnheim im HIntergrund.

Neustrelitz, der 13.10.2019
Im leicht verregneten Neustrelitz besuchte das Advanced Trainlab (ICE TD 605 017) die Stadt via Hafenbahn Neustrelitz. Grund des Besuchs des ICE's (ca. 2h Dauer) waren danach stattfindende Testfahrten in der Prignitz. Hier zu sehen auf der "Useriner Straße", auf Höhe des Luisentempels mit einem Altenwohnheim im HIntergrund. Neustrelitz, der 13.10.2019
G. G.

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517  Volker ), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startbahnhof Halle-Ammendorf ein paar Minuten vor Plan verlässt und auf die Bahnstrecke Halle–Bebra (KBS 580) einzweigt. Zuvor kam er aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf).
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:34 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517 "Volker"), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startbahnhof Halle-Ammendorf ein paar Minuten vor Plan verlässt und auf die Bahnstrecke Halle–Bebra (KBS 580) einzweigt. Zuvor kam er aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf). Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:34 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz verlässt 605 017 (Tz 5517  Volker ) seinen Startbahnhof Halle-Ammendorf ein paar Minuten vor Plan. Zuvor kam er aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf).
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:34 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz verlässt 605 017 (Tz 5517 "Volker") seinen Startbahnhof Halle-Ammendorf ein paar Minuten vor Plan. Zuvor kam er aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf). Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:34 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz steht 605 017 (Tz 5517  Volker ) auf einem Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt nach Koblenz-Lützel offiziell gestartet wird. Zuvor hat er seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlassen.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:14 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz steht 605 017 (Tz 5517 "Volker") auf einem Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt nach Koblenz-Lützel offiziell gestartet wird. Zuvor hat er seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlassen. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:14 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517  Volker ), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf fährt, nach dem er seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlassen hat, bevor die Fahrt nach Koblenz-Lützel offiziell gestartet wird.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:06 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517 "Volker"), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf fährt, nach dem er seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlassen hat, bevor die Fahrt nach Koblenz-Lützel offiziell gestartet wird. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:06 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Nach dem Verlassen seines Startpunkts, der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), ist für 605 017 (Tz 5517  Volker ) erst einmal rangieren angesagt: Zunächst geht es im Bahnhof Halle-Ammendorf ein Stück auf die Bahnstrecke Merseburg–Leipzig-Leutzsch (KBS 584), anschließend wird der Zug auf ein Abstellgleis gefahren, bevor seine Überführung nach Koblenz-Lützel anlässlich des jährlichen Sommerfests „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ offiziell gestartet wird.
Er dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
Aufgenommen von der Brücke Hohe Straße.
[21.6.2019 | 13:06 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Nach dem Verlassen seines Startpunkts, der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), ist für 605 017 (Tz 5517 "Volker") erst einmal rangieren angesagt: Zunächst geht es im Bahnhof Halle-Ammendorf ein Stück auf die Bahnstrecke Merseburg–Leipzig-Leutzsch (KBS 584), anschließend wird der Zug auf ein Abstellgleis gefahren, bevor seine Überführung nach Koblenz-Lützel anlässlich des jährlichen Sommerfests „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ offiziell gestartet wird. Er dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. Aufgenommen von der Brücke Hohe Straße. [21.6.2019 | 13:06 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Tele-Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517  Volker ), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlässt. Im Anschluss geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:03 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Tele-Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517 "Volker"), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlässt. Im Anschluss geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:03 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517  Volker ), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlässt. Im Anschluss geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:02 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Nachschuss auf 605 017 (Tz 5517 "Volker"), der anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz seinen Startpunkt, die Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), verlässt. Im Anschluss geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:02 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz überquert 605 017 (Tz 5517  Volker ) beim Verlassen der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), seines Startpunkts, die Eisenbahnstraße. Danach geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
[21.6.2019 | 13:02 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz überquert 605 017 (Tz 5517 "Volker") beim Verlassen der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), seines Startpunkts, die Eisenbahnstraße. Danach geht es zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf, bevor die Fahrt offiziell gestartet wird. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. [21.6.2019 | 13:02 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz startet 605 017 (Tz 5517  Volker ) aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), um zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf zu fahren.
Daneben ist, leider durch einen Masten verdeckt, noch eine DB V 60 namens  Susi  der Besitzgesellschaft Waggonbau Ammendorf mbH (BWA) abgestellt.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
Aufgenommen von der Eisenbahnstraße (öffentlich zugänglich).
[21.6.2019 | 13:01 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz startet 605 017 (Tz 5517 "Volker") aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf), um zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf zu fahren. Daneben ist, leider durch einen Masten verdeckt, noch eine DB V 60 namens "Susi" der Besitzgesellschaft Waggonbau Ammendorf mbH (BWA) abgestellt. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. Aufgenommen von der Eisenbahnstraße (öffentlich zugänglich). [21.6.2019 | 13:01 Uhr]
Clemens Kral

Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden.
Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz startet 605 017 (Tz 5517  Volker ) aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf) und schlängelt sich dabei an einer DB V 60 namens  Susi  der Besitzgesellschaft Waggonbau Ammendorf mbH (BWA), um zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf zu fahren.
Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden.
Aufgenommen von der Eisenbahnstraße (öffentlich zugänglich).
[21.6.2019 | 13:01 Uhr]
Nachdem sämtliche Triebzüge der Baureihe 605 (ICE TD) bis 2017 ausgemustert wurden, konnten im Frühjahr 2018 die Züge 5517 und 5519 nach Halle-Ammendorf überführt werden. Anlässlich seiner Überführung zum jährlichen Sommerfest „Von der Bundesbahn zur DB AG – 1949 bis heute“ im DB Museum Koblenz startet 605 017 (Tz 5517 "Volker") aus dem Gelände der Maschinenbau und Service GmbH (MSG Ammendorf) und schlängelt sich dabei an einer DB V 60 namens "Susi" der Besitzgesellschaft Waggonbau Ammendorf mbH (BWA), um zunächst auf ein Abstellgleis im Bahnhof Halle-Ammendorf zu fahren. Der Zug dient seit November 2018 als advanced TrainLab der DB Systemtechnik GmbH als Erprobungsträger für neue Techniken im Eisenbahnverkehr mit Industrie- und Forschungspartnern. Beim Sommerfest in Koblenz-Lützel konnte er besichtigt werden. Aufgenommen von der Eisenbahnstraße (öffentlich zugänglich). [21.6.2019 | 13:01 Uhr]
Clemens Kral

Am 16.06.2015 in Berlin Hauptbahnhof aufgenommen einfahrt des ICE-TD von Dänemark
Am 16.06.2015 in Berlin Hauptbahnhof aufgenommen einfahrt des ICE-TD von Dänemark
Maik Christmann

ICE 605014 am 13.2.2001 im Bahnhof Hof.
ICE 605014 am 13.2.2001 im Bahnhof Hof.
Gerd Hahn

Ein ICE im Bahnhof von Altenburg ist etwas Besonderes, insbesondere wenn es sich um die Dieselvariante handelt. Am 20.12.2018 war 605 017 auf dem Weg von Leipzig ins Erzgebirge, wo zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg Testfahrten durchgeführt werden sollten und fuhr dabei über Altenburg.
Ein ICE im Bahnhof von Altenburg ist etwas Besonderes, insbesondere wenn es sich um die Dieselvariante handelt. Am 20.12.2018 war 605 017 auf dem Weg von Leipzig ins Erzgebirge, wo zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg Testfahrten durchgeführt werden sollten und fuhr dabei über Altenburg.
Michael Brunsch

Am 21.12.2018 tourte 605 017 im Dienste der DB Systemtechnik Minden durch Sachsen und Franken zum Teil auf seiner alten Stammstrecke.Hier durchfährt er Neumark mit dem Betriebshof der Vogtlandbahn im Hintergrund.
Am 21.12.2018 tourte 605 017 im Dienste der DB Systemtechnik Minden durch Sachsen und Franken zum Teil auf seiner alten Stammstrecke.Hier durchfährt er Neumark mit dem Betriebshof der Vogtlandbahn im Hintergrund.
Steffen Eule

Am 21.12.2018 tourte 605 017 im Dienste der DB Systemtechnik Minden durch Sachsen und Franken zum Teil auf seiner alten Stammstrecke.Hier auf der Zwickauer Olzmannbrücke auf dem Weg nach Hof.
Am 21.12.2018 tourte 605 017 im Dienste der DB Systemtechnik Minden durch Sachsen und Franken zum Teil auf seiner alten Stammstrecke.Hier auf der Zwickauer Olzmannbrücke auf dem Weg nach Hof.
Steffen Eule

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.