bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Winner Fotos

76 Bilder
1 2 3 4 nächste Seite  >>
Im Waldstück zwischen Grafing und Aßling konnte ich am 18. Juni 2021 den DGS 42175 von Wuppertal nach Sommacampagna fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen. Etliche Jahre oblag die Beförderung dieser Leistung dem EVU Lokomotion. Im Herbst 2020 gewannen jedoch die ÖBB den Auftrag und übernahmen die Verbindung. Bespannt war der komplett beladene KLV-Zug mit der 1016.033, die zum Aufnahmezeitpunkt schon fast ihrer Wortmarke an der Front verlustig gegangen war.
Im Waldstück zwischen Grafing und Aßling konnte ich am 18. Juni 2021 den DGS 42175 von Wuppertal nach Sommacampagna fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen. Etliche Jahre oblag die Beförderung dieser Leistung dem EVU Lokomotion. Im Herbst 2020 gewannen jedoch die ÖBB den Auftrag und übernahmen die Verbindung. Bespannt war der komplett beladene KLV-Zug mit der 1016.033, die zum Aufnahmezeitpunkt schon fast ihrer Wortmarke an der Front verlustig gegangen war.
Christoph Schneider

Bei Langweid konnte ich am 02. Juni 2021 den DGS 42175 von Wuppertal nach Sommacampagna fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen. Etliche Jahre oblag die Beförderung dieser Leistung dem EVU Lokomotion. Im Herbst 2020 gewannen jedoch die ÖBB den Auftrag und übernahmen die Verbindung. Eingesetzt werden von und bis zum Brenner zumeist Tauri, wie hier die 1116.181.
Bei Langweid konnte ich am 02. Juni 2021 den DGS 42175 von Wuppertal nach Sommacampagna fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen. Etliche Jahre oblag die Beförderung dieser Leistung dem EVU Lokomotion. Im Herbst 2020 gewannen jedoch die ÖBB den Auftrag und übernahmen die Verbindung. Eingesetzt werden von und bis zum Brenner zumeist Tauri, wie hier die 1116.181.
Christoph Schneider

193 520 SBB Cargo International mit Winner-KLV in Kaub, am 16.06.2021.
Die für Lokomotion im Dienst stehende 193 662 sorgte am 10. Juli 2020 beim Winner-KLV nach Italien für die nötige Vorspannleistung, um den Grenzbahnhof Brennero/Brenner zu erreichen. Aufgenommen wurde der Vectron mit der 186 440 kurz nach Gries am Brenner.
Die für Lokomotion im Dienst stehende 193 662 sorgte am 10. Juli 2020 beim Winner-KLV nach Italien für die nötige Vorspannleistung, um den Grenzbahnhof Brennero/Brenner zu erreichen. Aufgenommen wurde der Vectron mit der 186 440 kurz nach Gries am Brenner.
Markus

482 022-1 SBB Cargo mit Winner KLV in Wuppertal Steinbeck, am 01.05.2021.
482 022-1 SBB Cargo mit Winner KLV in Wuppertal Steinbeck, am 01.05.2021.
Daniel

Mit dem  Winner -KLV DGS 42074 (Piacenza - Wuppertal Langerfeld) fuhr am Abend des 19.05.2020 die LokRoll/SBBCI 193 471  Karlsruhe  nördlich von Hügelheimk über die Rheintalbahn durchs Markgräflerland in Richtung Freiburg (Breisgau).
Mit dem "Winner"-KLV DGS 42074 (Piacenza - Wuppertal Langerfeld) fuhr am Abend des 19.05.2020 die LokRoll/SBBCI 193 471 "Karlsruhe" nördlich von Hügelheimk über die Rheintalbahn durchs Markgräflerland in Richtung Freiburg (Breisgau).
Tobias Schmidt

Einheitlich mit Aufliegern der Spedition Winner beladen ist der DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. in Italien. Über den gesammten Laufweg hinweg wird der KLV-Zug von RTC bzw. Lokomotion traktioniert. Am 13. Juni 2020 war die 193 774 für diesen Dienst eingeteilt. Im Wald zwischen Reischenhart und Brannenburg im Inntal konnte ich die Leistung fotografieren.
Einheitlich mit Aufliegern der Spedition Winner beladen ist der DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. in Italien. Über den gesammten Laufweg hinweg wird der KLV-Zug von RTC bzw. Lokomotion traktioniert. Am 13. Juni 2020 war die 193 774 für diesen Dienst eingeteilt. Im Wald zwischen Reischenhart und Brannenburg im Inntal konnte ich die Leistung fotografieren.
Christoph Schneider

Kurz bevor die Schatten komplett ins Gleis wanderten, ließ sich am 23. April 2020 noch die 193 775 von Lokomotion mit dem DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal in München Süd blicken. Der KLV-Zug ist stets einheitlich mit Aufliegern der Spedition Winner beladen.
Kurz bevor die Schatten komplett ins Gleis wanderten, ließ sich am 23. April 2020 noch die 193 775 von Lokomotion mit dem DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal in München Süd blicken. Der KLV-Zug ist stets einheitlich mit Aufliegern der Spedition Winner beladen.
Christoph Schneider

Am Abend des 24.05.2019 fuhr LokRoll/SBBCI 193 477  Fulda  mit dem  Winner -KLV DGS 42074 (Piacenza - Wuppertal Langerfeld) zwischen Hügelheim und Buggingen über die KBS 703 durchs Markgräflerland in Richtung Freiburg (Breisgau).
Am Abend des 24.05.2019 fuhr LokRoll/SBBCI 193 477 "Fulda" mit dem "Winner"-KLV DGS 42074 (Piacenza - Wuppertal Langerfeld) zwischen Hügelheim und Buggingen über die KBS 703 durchs Markgräflerland in Richtung Freiburg (Breisgau).
Tobias Schmidt

Zwischen Grafing und Assling verläuft die KBS 950 durch ein Waldgebiet. Bei Lorenzberg wurde in jüngerer Vergangenheit kräftig ausgeholzt, daher ergeben sich neue Motivmöglichkeiten. Am 20. März 2020 konnte ich in der vorfrühlingshaften Landschaft die 189 912 mit dem DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen.
Zwischen Grafing und Assling verläuft die KBS 950 durch ein Waldgebiet. Bei Lorenzberg wurde in jüngerer Vergangenheit kräftig ausgeholzt, daher ergeben sich neue Motivmöglichkeiten. Am 20. März 2020 konnte ich in der vorfrühlingshaften Landschaft die 189 912 mit dem DGS 43139 von Wuppertal nach Verona Q.E. fotografieren. Dieser Zug ist einheitlich mit Aufliegern und Wechselbrücken der Spedition Winner beladen.
Christoph Schneider

193 260 ELL/ SBB Cargo International mit Winner in Wuppertal, am 24.11.2019.
193 260 ELL/ SBB Cargo International mit Winner in Wuppertal, am 24.11.2019.
Daniel

Im Frühjahr diesen Jahres nahm der DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal-Langenfeld - besser bekannt auch als  Winner-Zug  - aufgrund von Bauarbeiten zwischen Donauwörth und Treuchtlingen den Weg über Ingolstadt. Nach dem Fehlschlag zwei Tage zuvor versuchte ich am 04. Juni 2019 erneut mein Glück. Und diesmal klappte alles wunschgemäß: 151 060 konnte in der langen Graden bei Hagenacker mit dem komplett beladenem Winner-Zug in für das Altmühltal charakteristischer Landschaft aufgenommen werden.
Im Frühjahr diesen Jahres nahm der DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal-Langenfeld - besser bekannt auch als "Winner-Zug" - aufgrund von Bauarbeiten zwischen Donauwörth und Treuchtlingen den Weg über Ingolstadt. Nach dem Fehlschlag zwei Tage zuvor versuchte ich am 04. Juni 2019 erneut mein Glück. Und diesmal klappte alles wunschgemäß: 151 060 konnte in der langen Graden bei Hagenacker mit dem komplett beladenem Winner-Zug in für das Altmühltal charakteristischer Landschaft aufgenommen werden.
Christoph Schneider

Im Frühjahr diesen Jahres nahm der DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal-Langenfeld - besser bekannt auch als  Winner-Zug  - aufgrund von Bauarbeiten zwischen Donauwörth und Treuchtlingen den Weg über Ingolstadt. Am 02. Juni 2019 war vorgemeldet, dass sich eine Lok der Baureihe 151 vor der fotogenen Leistung befinden sollte. Daher reifte der Plan, den Zug im reizvollen Altmühltal aufzunehmen. Aber wie so oft in letzter Zeit machte der Zustand der Infrastruktur bei DB Netz einen Strich durch die Rechnung. Stellwerksausfall in Pfaffenhofen, der KLV-Zug stand geschlagene vier Stunden in München Allach an der Seite. Da Fahlenbach ohnehin auf der Wegstrecke nach Hause lag, wurde dort ein kurzer Zwischenhalt eingelegt, in der Hoffnung, dass der Verkehr in der Zwischenzeit wieder ins Rollen gekommen ist. Und siehe da, kurz nach 20 Uhr und Sekunden, bevor das Motiv im Schatten lag, kam das sechsachsige Zebra mit dem gut ausgelasteten  Winner  durch die Hopfenfelder gefahren.
Im Frühjahr diesen Jahres nahm der DGS 43138 von Verona Q.E. nach Wuppertal-Langenfeld - besser bekannt auch als "Winner-Zug" - aufgrund von Bauarbeiten zwischen Donauwörth und Treuchtlingen den Weg über Ingolstadt. Am 02. Juni 2019 war vorgemeldet, dass sich eine Lok der Baureihe 151 vor der fotogenen Leistung befinden sollte. Daher reifte der Plan, den Zug im reizvollen Altmühltal aufzunehmen. Aber wie so oft in letzter Zeit machte der Zustand der Infrastruktur bei DB Netz einen Strich durch die Rechnung. Stellwerksausfall in Pfaffenhofen, der KLV-Zug stand geschlagene vier Stunden in München Allach an der Seite. Da Fahlenbach ohnehin auf der Wegstrecke nach Hause lag, wurde dort ein kurzer Zwischenhalt eingelegt, in der Hoffnung, dass der Verkehr in der Zwischenzeit wieder ins Rollen gekommen ist. Und siehe da, kurz nach 20 Uhr und Sekunden, bevor das Motiv im Schatten lag, kam das sechsachsige Zebra mit dem gut ausgelasteten "Winner" durch die Hopfenfelder gefahren.
Christoph Schneider

1 2 3 4 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.