bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Strecke 2410 Düsseldorf-Lierenfeld - Düsseldorf-Derendorf Fotos

18 Bilder
Die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn einst & jetzt: Oben ist 290 051-6 Ende der 1980er Jahre solo in Richtung Lierenfeld unterwegs, unten befährt die NIAG 1 mit dem Sodazug aus Millingen am 04.03.2020 die gleiche Strecke. Allzuviel hat sich in den mehr als 30 Jahren nicht geändert, allerdings ist das zweite Gleis zum/vom Güterbahnhof Derendorf abgebaut worden.
Die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn einst & jetzt: Oben ist 290 051-6 Ende der 1980er Jahre solo in Richtung Lierenfeld unterwegs, unten befährt die NIAG 1 mit dem Sodazug aus Millingen am 04.03.2020 die gleiche Strecke. Allzuviel hat sich in den mehr als 30 Jahren nicht geändert, allerdings ist das zweite Gleis zum/vom Güterbahnhof Derendorf abgebaut worden.
Horst Lüdicke

Die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn zweigt in Lierenfeld von der Hauptstrecke Köln - Düsseldorf - Duisburg ab und führt östlich am Hauptbahnhof vorbei nach Derendorf. Auf dem oberen Bild verlässt 140 231-2 Mitte der 1980er Jahre mit einem Güterzug den Güterbahnhof Lierenfeld in Richtung Norden. Nach Stilllegung dieses Bahnhofs wird die Strecke nur noch von wenigen Zügen befahren. Zu den zuverlässigen Leistungen gehört der Sodazug zu den Henkelwerken, hier am 04.03.2020 auf der Rückfahrt von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen in Höhe Werdener Straße. Inzwischen ist die Verbindungsbahn eingleisig zurückgebaut, auf dem Gelände des Güterbahnhofes entstehen derzeit neue Bürobauten. Auch die Vereinigten Kesselwerke, zu denen die Halle am rechten Bildrand gehört, wurden stillgelegt, dort befinden sich heute Amts- und Landgericht. (Neubearbeitung eines bereits eingestellten Vergleichsbildes)
Die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn zweigt in Lierenfeld von der Hauptstrecke Köln - Düsseldorf - Duisburg ab und führt östlich am Hauptbahnhof vorbei nach Derendorf. Auf dem oberen Bild verlässt 140 231-2 Mitte der 1980er Jahre mit einem Güterzug den Güterbahnhof Lierenfeld in Richtung Norden. Nach Stilllegung dieses Bahnhofs wird die Strecke nur noch von wenigen Zügen befahren. Zu den zuverlässigen Leistungen gehört der Sodazug zu den Henkelwerken, hier am 04.03.2020 auf der Rückfahrt von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen in Höhe Werdener Straße. Inzwischen ist die Verbindungsbahn eingleisig zurückgebaut, auf dem Gelände des Güterbahnhofes entstehen derzeit neue Bürobauten. Auch die Vereinigten Kesselwerke, zu denen die Halle am rechten Bildrand gehört, wurden stillgelegt, dort befinden sich heute Amts- und Landgericht. (Neubearbeitung eines bereits eingestellten Vergleichsbildes)
Horst Lüdicke

Bautätigkeiten ermöglichen zur Zeit einen neuen Blick auf die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn. Am 19.08.2019 ist NIAG 8 auf dem Rückweg von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen.
Bautätigkeiten ermöglichen zur Zeit einen neuen Blick auf die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn. Am 19.08.2019 ist NIAG 8 auf dem Rückweg von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen.
Horst Lüdicke

Am 19.08.2019 befördert die NIAG 8 (ex DB-216 111) den Sodazug aus Millingen über die Güterumgehungsbahn vom Abzweig Rethel nach Düsseldorf-Reisholz. Diese  Hinterhofidylle  in der Innenstadt liegt nur wenige hundert Meter von der Hauptstrecke Düsseldorf - Duisburg und knapp einen Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt.
Am 19.08.2019 befördert die NIAG 8 (ex DB-216 111) den Sodazug aus Millingen über die Güterumgehungsbahn vom Abzweig Rethel nach Düsseldorf-Reisholz. Diese "Hinterhofidylle" in der Innenstadt liegt nur wenige hundert Meter von der Hauptstrecke Düsseldorf - Duisburg und knapp einen Kilometer vom Hauptbahnhof entfernt.
Horst Lüdicke

Etwa 75 Minuten nach der vorherigen Aufnahme befindet sich die NIAG 8 auf der Düsseldorfer Güterumgehungsbahn auf dem Rückweg von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen (13.08.2019)
Etwa 75 Minuten nach der vorherigen Aufnahme befindet sich die NIAG 8 auf der Düsseldorfer Güterumgehungsbahn auf dem Rückweg von Düsseldorf-Reisholz nach Millingen (13.08.2019)
Horst Lüdicke

Am Rande der Düsseldorfer Innnenstadt befördert die NIAG 8 am 13.08.2019 den Sodazug von Millingen nach Düsseldorf-Reisholz (Henkel-Werke) über die Güterumgehungsbahn. Das üppige Grün täuscht, links befinden sich hinter den Bäumen Gewerbebetriebe, rechts der Betriebshof Lierenfeld der Rheinbahn. Bei der NIAG 8 handelt es sich um die ex-DB 216 111, die im Jahre 2000 bei On Rail zur DH1504 umgebaut wurde.
Am Rande der Düsseldorfer Innnenstadt befördert die NIAG 8 am 13.08.2019 den Sodazug von Millingen nach Düsseldorf-Reisholz (Henkel-Werke) über die Güterumgehungsbahn. Das üppige Grün täuscht, links befinden sich hinter den Bäumen Gewerbebetriebe, rechts der Betriebshof Lierenfeld der Rheinbahn. Bei der NIAG 8 handelt es sich um die ex-DB 216 111, die im Jahre 2000 bei On Rail zur DH1504 umgebaut wurde.
Horst Lüdicke

Auf dem Weg von Millingen nach Düsseldorf Reisholz passiert NIAG 8 (ex-DB 216 111-5) am 03.01.2019 mit dem Sodazug für die Firma Henkel den S-Bahn-Haltepunkt Düsseldorf Wehrhahn
Auf dem Weg von Millingen nach Düsseldorf Reisholz passiert NIAG 8 (ex-DB 216 111-5) am 03.01.2019 mit dem Sodazug für die Firma Henkel den S-Bahn-Haltepunkt Düsseldorf Wehrhahn
Horst Lüdicke

Mit der Rückleistung des Sodazuges ist NIAG 8 am 18.12.2018 auf der Düsseldorfer Güterumgehungsbahn von Lierenfeld zum Abzweig Rethel unterwegs. Gerade hat sie die Hauptstrecke Düsseldorf - Wuppertal unterquert und wird gleich Düsseldorf Wehrhahn durchfahren.
Mit der Rückleistung des Sodazuges ist NIAG 8 am 18.12.2018 auf der Düsseldorfer Güterumgehungsbahn von Lierenfeld zum Abzweig Rethel unterwegs. Gerade hat sie die Hauptstrecke Düsseldorf - Wuppertal unterquert und wird gleich Düsseldorf Wehrhahn durchfahren.
Horst Lüdicke

Um sein Ziel, den Düsseldorfer Flughafen, zu erreichen, musste der Lufthansa Airport-Express die Hauptstrecke Düsseldorf - Duisburg unterqueren. Hierzu wechselt Anfang der 1990er Jahre ein 403 am Abzweig Rethel von der Hauptstrecke auf das Gleis der Güterumgehungsbahn.
Um sein Ziel, den Düsseldorfer Flughafen, zu erreichen, musste der Lufthansa Airport-Express die Hauptstrecke Düsseldorf - Duisburg unterqueren. Hierzu wechselt Anfang der 1990er Jahre ein 403 am Abzweig Rethel von der Hauptstrecke auf das Gleis der Güterumgehungsbahn.
Horst Lüdicke

Am 16.02.2018 fährt die NIAG-Lok 4 (Deutz 57399/1962, ex DB V 100 1162/211 162-3, 1996/97 Umbau bei Vossloh zur DH 1004) mit dem Sodazug auf der Güterumgehungsbahn entlang der Hinterhöfe von Düsseldorf-Flingern in Richtung Reisholz. Links daneben ist die inzwischen vom Grün bewachsene Trasse des früheren zweiten Gleises noch erkennbar.
Am 16.02.2018 fährt die NIAG-Lok 4 (Deutz 57399/1962, ex DB V 100 1162/211 162-3, 1996/97 Umbau bei Vossloh zur DH 1004) mit dem Sodazug auf der Güterumgehungsbahn entlang der Hinterhöfe von Düsseldorf-Flingern in Richtung Reisholz. Links daneben ist die inzwischen vom Grün bewachsene Trasse des früheren zweiten Gleises noch erkennbar.
Horst Lüdicke

Zu den wenigen Zügen, die heute noch die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn von Derendorf nach Lierenfeld befahren, gehört der Sodazug vom Solvay-Werk in Millingen nach Düsseldorf-Reisholz (Henkel-Werke). Am 01.02.2018 ist mit ihm die MRCE-Dispolok ES 64 U2-008 östlich der Moskauer Straße unterwegs.
Zu den wenigen Zügen, die heute noch die Düsseldorfer Güterumgehungsbahn von Derendorf nach Lierenfeld befahren, gehört der Sodazug vom Solvay-Werk in Millingen nach Düsseldorf-Reisholz (Henkel-Werke). Am 01.02.2018 ist mit ihm die MRCE-Dispolok ES 64 U2-008 östlich der Moskauer Straße unterwegs.
Horst Lüdicke

Zwischen 1983 und 1993 verband der Lufthansa Airport Express den Düsseldorfer mit dem Frankfurter Flughafen. Eingesetzt wurden die drei Anfang der 1970er Jahre in Dienst gestellten 1. Klasse-Triebzüge der Baureihe 403, die nach der Einführung des Zweiklassensystems nicht mehr im IC-Verkehr eingesetzt werden konnten. Vom Düsseldorfer Flughafenbahnhof fuhren die Züge zunächst über die S-Bahn-Gleise. Um auf die rechts liegenden Fernbahngleise zu wechseln, nutzten sie die ansonsten nur von Güterzügen befahrene Unterführung in Düsseldorf-Derendorf, wie hier auf dem Ende der 1980er Jahre entstandenen Foto zu sehen ist.
Zwischen 1983 und 1993 verband der Lufthansa Airport Express den Düsseldorfer mit dem Frankfurter Flughafen. Eingesetzt wurden die drei Anfang der 1970er Jahre in Dienst gestellten 1. Klasse-Triebzüge der Baureihe 403, die nach der Einführung des Zweiklassensystems nicht mehr im IC-Verkehr eingesetzt werden konnten. Vom Düsseldorfer Flughafenbahnhof fuhren die Züge zunächst über die S-Bahn-Gleise. Um auf die rechts liegenden Fernbahngleise zu wechseln, nutzten sie die ansonsten nur von Güterzügen befahrene Unterführung in Düsseldorf-Derendorf, wie hier auf dem Ende der 1980er Jahre entstandenen Foto zu sehen ist.
Horst Lüdicke





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.