bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

SVG Schienenverkehrsgesellschaft mbH, Stuttgart Fotos

99 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der stattliche Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Hier passiert der Fanzug den Abzweig Heidingsfeld unterhalb der Festung Marienberg in Würzburg. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der stattliche Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Hier passiert der Fanzug den Abzweig Heidingsfeld unterhalb der Festung Marienberg in Würzburg. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Matthias Kümmel

Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der stattliche Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Am Vormittag überquert der Fanzug bei Heidingsfeld den Main und erreicht in Kürze Würzburg Hbf. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der stattliche Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Am Vormittag überquert der Fanzug bei Heidingsfeld den Main und erreicht in Kürze Würzburg Hbf. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Matthias Kümmel

Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Hier ist der stattliche Fanzug in voller Länge zu sehen, als er die Steigung kurz vor Zimmern (bei Seckach) heraufkommt. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Für die Eishockeyfans des ERC Ingolstadt verkehrte am Sonntag, 25.02.2024, der SVG-Sonderzug DZ 28082 Ingolstadt - Mannheim. Der Zug bestand aus vierzehn Waggons (SVG) und wurde von der SVG 111 185-5 (S-Bahn-Lackierung) befördert. Die Reise ging von Ingolstadt durch das Altmühltal über Treuchtlingen, Ansbach und durch das Maintal nach Würzburg, wo der Zug die Fahrtrichtung wechselte. Nach einem knapp halbstündigen Aufenthalt ging es anschließend über Lauda, Osterburken, Seckach, Mosbach, das Neckartal und Heidelberg weiter nach Mannheim. Hier ist der stattliche Fanzug in voller Länge zu sehen, als er die Steigung kurz vor Zimmern (bei Seckach) heraufkommt. Auf der abendlichen Heimreise herrschte dann Partystimmung im Zug, denn der ERC Ingolstadt gewann das Auswärtsspiel gegen die Adler Mannheim klar mit 3:1.
Matthias Kümmel

SVG - Steuerwagen  2 Kl. Bnrbdzf  50 80 80-34 100-3 in einem Extrazug im Badischen Bahnhof in Basel am 04.02.2024
SVG - Steuerwagen 2 Kl. Bnrbdzf 50 80 80-34 100-3 in einem Extrazug im Badischen Bahnhof in Basel am 04.02.2024
Hp. Teutschmann

SVG - Personenwagen 2 Kl.  Bnrz  50 80 22-34 088-1 in einem Extrazug im Badischen Bahnhof in Basel am 04.02.2024
SVG - Personenwagen 2 Kl. Bnrz 50 80 22-34 088-1 in einem Extrazug im Badischen Bahnhof in Basel am 04.02.2024
Hp. Teutschmann

Der FEX-Südbahn (Singen(Hohentwiel) - Stuttgart Hbf) der SVG, gezogen von der NeSA 218 468-7, verlässt in der sommerlichen Abendsonne den Bahnhof Ebersbach(Fils). (25.06.2023)
Der FEX-Südbahn (Singen(Hohentwiel) - Stuttgart Hbf) der SVG, gezogen von der NeSA 218 468-7, verlässt in der sommerlichen Abendsonne den Bahnhof Ebersbach(Fils). (25.06.2023)
OMSIJakob LP

Zwei auf einen Streich: DB 218 431-5 ist am 22.11.2023 Lz auf Überführungsfahrt gen Süden, als ihr SVG Staudenbahn VT 626 008-6 als Leerfahrt an der Signalbrücke Ost vor dem Würzburger Hbf entgegenkommt.
Zwei auf einen Streich: DB 218 431-5 ist am 22.11.2023 Lz auf Überführungsfahrt gen Süden, als ihr SVG Staudenbahn VT 626 008-6 als Leerfahrt an der Signalbrücke Ost vor dem Würzburger Hbf entgegenkommt.
Matthias Kümmel

Der SVG Staudenbahn VT 626 008-6 ist am 22.11.2023 als Leerfahrt in Richtung Norden unterwegs, als das Bild kurz vor dem Würzburger Hbf entsteht.
Der SVG Staudenbahn VT 626 008-6 ist am 22.11.2023 als Leerfahrt in Richtung Norden unterwegs, als das Bild kurz vor dem Würzburger Hbf entsteht.
Matthias Kümmel

218 435-6 der DB Gebrauchtzug zieht am 07.10.2023 den  Freizeitexpress Südbahn  der SVG Richtung Singen. In Radolfzell wartet der Zug neben 622 465 der SWEG auf die Abfahrt.
218 435-6 der DB Gebrauchtzug zieht am 07.10.2023 den "Freizeitexpress Südbahn" der SVG Richtung Singen. In Radolfzell wartet der Zug neben 622 465 der SWEG auf die Abfahrt.
Christopher Pätz

Die an die SVG - Schienenverkehrsgesellschaft mbH (Stuttgart) für die FlixTrain Verkehre vermiete MRCE Dispolok X4 E – 862 bzw. 193 862-0 (91 80 6193 862-0 D-DISPO) rauscht am 30.04.2023 mit dem FlixTrain FLX 30 / Zugnummer 1230 (Berlin Hbf - Hannover Hbf - Essen Hbf - Köln Hbf - Aachen Hbf) durch den Bahnhof Köln-Ehrenfeld in Richtung Aachen.

Die Siemens Vectron AC wurde 2014 von Siemens Mobilitiy in München-Allach unter der Fabriknummer 21925 gebaut. Diese Vectron Lokomotive ist als AC – Lokomotive (Wechselstrom-Variante) konzipiert und zugelassen für Deutschland und Österreich (D/A). Seit Juli 2020 ist sie an die SVG vermietet, die als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) unteranderem auch den Verkehr der FlixTrain Verbindungen durchführt.
	
Die Reisezugwagen werden von Firma Talbot-Services GmbH an die FlixTrain GmbH (einschl. Full Service) vermietet. Der älteste deutsche Hersteller von Schienenfahrzeugen, die Waggonfabrik Talbot in Aachen, gehörte von 1995 bis zum 30. Juni 2013 zu Bombardier Transportation und sollte geschlossen werden. Die neue Talbot Services GmbH hat den Standort übernommen und die Weiterbeschäftigung für ca. 240 Mitarbeiter ermöglicht. Bei FlixTrain hat man sich in der Corona-Zwangspause zu einer radikalen Modernisierung entschlossen. 135 Waggons wurden von Grund auf saniert. Den Auftrag erhielt Talbot Services, außerdem übernehmen die Aachener für mindestens 15 Jahre die gesamte Betreuung und Wartung der grünen Flixflotte. Das ist somit die Basisabsicherung des gesamten Unternehmens über lange Zeit.
Die an die SVG - Schienenverkehrsgesellschaft mbH (Stuttgart) für die FlixTrain Verkehre vermiete MRCE Dispolok X4 E – 862 bzw. 193 862-0 (91 80 6193 862-0 D-DISPO) rauscht am 30.04.2023 mit dem FlixTrain FLX 30 / Zugnummer 1230 (Berlin Hbf - Hannover Hbf - Essen Hbf - Köln Hbf - Aachen Hbf) durch den Bahnhof Köln-Ehrenfeld in Richtung Aachen. Die Siemens Vectron AC wurde 2014 von Siemens Mobilitiy in München-Allach unter der Fabriknummer 21925 gebaut. Diese Vectron Lokomotive ist als AC – Lokomotive (Wechselstrom-Variante) konzipiert und zugelassen für Deutschland und Österreich (D/A). Seit Juli 2020 ist sie an die SVG vermietet, die als Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) unteranderem auch den Verkehr der FlixTrain Verbindungen durchführt. Die Reisezugwagen werden von Firma Talbot-Services GmbH an die FlixTrain GmbH (einschl. Full Service) vermietet. Der älteste deutsche Hersteller von Schienenfahrzeugen, die Waggonfabrik Talbot in Aachen, gehörte von 1995 bis zum 30. Juni 2013 zu Bombardier Transportation und sollte geschlossen werden. Die neue Talbot Services GmbH hat den Standort übernommen und die Weiterbeschäftigung für ca. 240 Mitarbeiter ermöglicht. Bei FlixTrain hat man sich in der Corona-Zwangspause zu einer radikalen Modernisierung entschlossen. 135 Waggons wurden von Grund auf saniert. Den Auftrag erhielt Talbot Services, außerdem übernehmen die Aachener für mindestens 15 Jahre die gesamte Betreuung und Wartung der grünen Flixflotte. Das ist somit die Basisabsicherung des gesamten Unternehmens über lange Zeit.
Armin Schwarz

SVG 111 185 zieht einen SVG-Fußballsonderzug von Stuttgart nach Freiburg im Breisgau über die AVG-Strecke von Heilbronn über Bretten nach Grötzingen und erreicht hier gerade den Bahnhof Bauerbach. (11.02.2023)
SVG 111 185 zieht einen SVG-Fußballsonderzug von Stuttgart nach Freiburg im Breisgau über die AVG-Strecke von Heilbronn über Bretten nach Grötzingen und erreicht hier gerade den Bahnhof Bauerbach. (11.02.2023)
OMSIJakob LP

111 185 mit SVG31309 Stuttgart-Radolfzell am 24.07.2022 in Horb. Der Standpunkt befand sich am Bahnsteigende.
111 185 mit SVG31309 Stuttgart-Radolfzell am 24.07.2022 in Horb. Der Standpunkt befand sich am Bahnsteigende.
Fluffy

Der Adventsonderzug der SVG steht am Morgen des 26.11.2022 auf der Zuführungsfahrt von Stuttgart nach Mengen beim Zwischenhalt in Sigmaringen.
Der Adventsonderzug der SVG steht am Morgen des 26.11.2022 auf der Zuführungsfahrt von Stuttgart nach Mengen beim Zwischenhalt in Sigmaringen.
OMSIJakob LP

Der Adventsonderzug der SVG steht am Morgen des 26.11.2022 auf der Zuführungsfahrt von Stuttgart nach Mengen beim Zwischenhalt in Hechingen.
Der Adventsonderzug der SVG steht am Morgen des 26.11.2022 auf der Zuführungsfahrt von Stuttgart nach Mengen beim Zwischenhalt in Hechingen.
OMSIJakob LP

NeSa 218 468-7 verlässt mit einem SVG-Adventsonderzug den Bahnhof Mengen zur Fahrt über die Biberbahn nach Radolfzell. (26.11.2022)
NeSa 218 468-7 verlässt mit einem SVG-Adventsonderzug den Bahnhof Mengen zur Fahrt über die Biberbahn nach Radolfzell. (26.11.2022)
OMSIJakob LP

NeSa 218 468-7 steht am Morgen des 26.11.2022 in Mengen bereit mit dem ersten SVG-Adventsonderzug über die Biberbahn nach Radolfzell.
NeSa 218 468-7 steht am Morgen des 26.11.2022 in Mengen bereit mit dem ersten SVG-Adventsonderzug über die Biberbahn nach Radolfzell.
OMSIJakob LP

1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.