bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern, Seite 17342



<<  vorherige Seite  17337 17338 17339 17340 17341 17342 17343 17344 17345 17346 nächste Seite  >>
On Bourd des Velaro E (AVE 103) (zum Bild)

Benjamin Harnisch 27.9.2006 17:56
Die Zukunft? Ich weiß nicht, ich glaube es geht noch moderner...

Thomas Wendt 28.9.2006 11:11
Kommt drauf an. Modernität kann nicht unendlich klein werden - wenn die Sitzplatzabstände immer dichter werden, dann kann ein Zug noch so modern sein, und ist trotzdem nicht so angenehm wie ein ursprünglicher ICE 1.

Unterwegs auf neugebauten Gleisen - Derzeit wird die letzte Straßenbahnlinie in Stuttgart für den normalspurigen Stadtbahnbetrieb umgebaut. Im Abschnitt Olgaeck - Geroksruhe (eine der schönsten Straßenbahnstrecken Deutschlands) geschieht dies unter rollendem Rad, das heißt die Straßenbahn muss über provisorische Gleise, teilweise auch eingleisige Abschnitte ihren Weg finden. Die Aufnahme zeigt eine schon gleismäßig fast fertige Stelle in der Pischekstraße, der Hochbahnsteig für die Haltestelle Payerstraße befindet sich im Bau. Die Strecke ist zweigleisig, das Stadtauswärtsgleis befindet sich aus Platzgründen hier für ein kurzes Stück in der Straßenfahrbahn. 29.07.2006 (M) (zum Bild)
Oben blau, unten blau! Eine etwas andere Kulisse am Berliner Hbf. Auf den Wiesen am Reichstagsufer stehenMahn-Fähnchen: für jedes deutsche in Armut lebende Kind eines. Insgesamt ca. 200000! (zum Bild)

Harald Neumann 27.9.2006 22:28
Ja, aus diesem Anlass wurde diese Installation erstellt. Das Bild entstand ein paar Tage später.

218 838 abgestellt Hannover Hbf am 17. 09. 2006 (zum Bild)

Frank Kropp 26.9.2006 22:14
Sorry hatte keine Wasserwaage dabei!
Auch ne Art Bilder zu bewerten.
Leider sieht ein Besucher der Deutschen Bahn Oeffentlichkeiten diese 218 so von seiner Parkbank am Ende des Bahnsteiges.
Und um keinem zu nahe zu tretten, es ist eine 218, die ich hoffentlich nie fahren brauche!

26.9.2006 22:48
Ich finde es nicht schlimm, dass die Lok verdeckt ist.

Was ist denn schon dabei? so steht die Lok in Hannover eben, kann ich bestätigen!

Hanspeter Reschinger 27.9.2006 14:06
Ok - es ist schief - 5 Sekunden arbeit mit Photoshop und es ist gerade.

Auf jeden Fall hat es irgendwas, was mir gefällt. Kann aber selbst nicht sagen, was es ist.

LG
H.P.

Andreas Hackenjos 13.12.2006 15:13
Das dachte ich auch!! Doch das BIld ist gut!

Göhrener Viadukt über die Zwickauer Mulde - 22.09.2006 (zum Bild)

Hanspeter Reschinger 26.9.2006 10:12
Wunderbares Bild. Schade, dass kein Zug auf dem Viadukt zu sehen ist.

LG
H.P.

Thomas Oehler 26.9.2006 18:40
Ja, wirklich ein prima Bild! Am kommenden Samstag fährt ein Sonderzug, geführt von 50 3616, von Schwarzenberg über Chemnitz nach Leipzig - wenn das Wetter stimmt, wäre dieses Foto dann mit Dampfzug machbar. Schauen wir mal, es ist ja schon ewig her dass ein Dampfzug diese Strecke befahren hat.

Viele Grüße
Thomas Oehler

Hanspeter Reschinger 27.9.2006 9:58
@ Thomas. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Wäre auch ein höherer Standort möglich, so das man auf das Viadukt hinab sehen kann? Wenn ja, würde ich eine so eine Position wählen.

LG
H.P.

Thomas Oehler 27.9.2006 13:01
Hallo Hanspeter,
ja den gibt es. Ist ein Stück weg, man muss ein größeres Tele benutzen. Ich habe eine solche Aufnahme vom VT 628 gemacht, die stelle ich vielleicht heute nachmittag rein.

Viele Grüße
Thomas

Re 4/4 der BLS mit Regionalzug Brig-Goppenstein auf dem Luogelkinviadukt bei Hohtenn. April 2005 (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 26.9.2006 22:31
Sehr schöne Aufnahme! Besonders gefällt mir das Licht- und Schattenspiel. Wäre (was häufig für Bahnaufnahmen gefordert wird) die Sonne im Rücken des Fotografen, würde die Brücke gar nicht so wirken: die Außenseite der Brücke dunkel und die Pfeiler innen angestrahlt. Auch reicht es mir völlig, dass nur die Front der Lok im Licht ist, während die Seite des Zuges sich im Schatten befindet. Die Richtung des Sonnenlichtes von seitlich rechts verursacht hier die besondere Wirkung der Aufnahme.

lg Matthias

Florian Hübscher 27.1.2007 21:15
Es gibt eine separate Kategorie für die Re 425 der BLS.

Andreas Hackenjos 28.1.2007 21:22
an der BLS Südrampe gibt es von Hochtenn nach brig einen Wanderweg entlang der Südrampe. Ich war dort ich bin zwar nur nach ausserberg gelaufen aber dort sieht man dieses Viadukt und das Bietschtalviadukt amn läuft sogar drüber.ach ja das bild ist gut.MfG

IC 2060 von Dresden nach Karlsruhe in Doppeltraktion auf der Göltzschtalbrücke. Aufnahmedatum: 13.09.2006. (zum Bild)

Volkmar Döring 26.9.2006 20:04
Wer auch dieses sehr, sehr schöne Motiv aufnehmen möchte, muss sich beeilen, denn die DB will dort ab Dezember statt IC- nur noch RE-Züge einsetzen. Ausführlichen Text und ähnliches Foto siehe EK 5/2006 Seite 12. - V.D.

Georg Vogt 10.10.2006 13:29
217er fahren doch keine IC" s?!? Das machen doch 218er! Wahrscheinlich beim Einsortieren in der Zeile verrutscht, oder? ;)

Helmut Seger 10.10.2006 19:47
Danke für den Hinweis.

E189 997 mit dem GZ45526 auf dem Weg vom Rostocker Seehafen nach Mukran. 19.9.06 (zum Bild)

Benjamin Triebke 26.9.2006 12:29
Mensch, da hat die 189er ja richtig viel zu tun, bei diesen langen Güterzug. Tolles Bild! MfG Benny

Steffen Schulz 26.9.2006 17:45
Vielen Dank. Ich wunderte mich auch.
Die Rücktour am Tag drauf (siehe paar Bilder drunter)sah mit 4 leeren Flachwagen auch nicht viel anders aus :-)
Gruss, Steffen

Welcome on board! Velaro E - 350Km/h V max - Bitte nehmen Sie Platz im schnellsten Zug der Welt! (zum Bild)

Thomas Wendt 26.9.2006 11:09
Die Beinfreiheit in diesem Zug hat mich beeindruckt. In deutschen ICEs ist diese ja mittlerweile nicht mehr so toll.

Benjamin Harnisch 26.9.2006 14:33
Ja das stimmt! Das ist ja noch nichtmal die 1.Klasse also da hat Renfe aber ziemlich Qualität reingesteckt in diesen Zug. Schön weiter so!

. Ursprünglich keine Stadtbahn geplant - Der Stadtbahn-Triebwagen hat soeben die Endstation der U2 im Stuttgarter Westen verlassen und quert den Hölderlinplatz. Auch hier geht es eng zu und die Bahn fährt in der Straße. Ursprünglich sollte diese Strecke deshalb gar nicht auf das Stadtbahnsystem umgestellt werden, wobei man nie so recht wusste, was mit dem 2er und auch dem 15 passieren sollte, eine Busumstellung schien letzlich die wahrscheinlichste Option. Doch war eine weitere Reduzierung des Schienennetzes nicht mehr zeitgemäß (Renaissance der Straßenbahn überall in der Welt) so dass man auch diese Strecke für die große Stadtbahn befahrbar machte. 13.01.2006 (M) (zum Bild)

Thomas Wendt 25.9.2006 13:40
Auf diese Renaissance der Straßenbahn in anderen Städten kann man als Berliner nur neidisch sein. Hier wird über die Einstellung von Strecken in den Außenbezirken (Pankow, Schmöckwitz) nachgedacht, es erfolgen nur sehr wenige Neubauten (Nordbahnhof, später mal Hauptbahnhof), wo sie wirklich " unausweichlich" erscheinen.

Die Schwarzweiß- / Farbtechnik in Euren Bildern wirkt super. Straßenbahnbilder scheinen dafür besonders geeignet zu sein.

Gisela, Matthias und Jonas Frey 25.9.2006 16:36
Ja, bei der Verkehrspolitik der Stadt Berlin liegt viel im argen. Interessant dazu sind Artikel in der Zeitschrift " stadtverkehr" von Thomas Naumann. Einerseits wurden bis in jüngster Zeit immer wieder teure unterirdische Vorratsbauten in den Boden vergraben (siehe U-Bahnhof unter dem Potsdamer Platz, für eine Linie die wohl nie kommt), andererseits bleibt kein Geld für die relativ kostengünstige Erweiterung der Straßenbahn, diese soll entgegen jeder volkswirtschaftlichen Vernunft sogar reduziert werden.

Zum Foto: Bei reinen Schwarz-Weiß-Bilder kommen die Stadtbahnwagen etwas dunkel heraus (im Gegensatz zur Kopenhagener Metro), deshalb diese " Mischform" . Es wirkt dann auch wie eine " Unterstreichung" .

Matthias

Hanspeter Reschinger 26.9.2006 10:14
Tolle Kombination zwischen Farbe und SW.

LG
H.P.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.