bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Dieser 1952 von Lehrlingen der Deutschen Bundesbahn gebaute "Adler" ist der zweite Nachbau des verschollenen Originals aus dem Jahre 1835.

(ID 1137094)



Dieser 1952 von Lehrlingen der Deutschen Bundesbahn gebaute  Adler  ist der zweite Nachbau des verschollenen Originals aus dem Jahre 1835.

Dieser 1952 von Lehrlingen der Deutschen Bundesbahn gebaute "Adler" ist der zweite Nachbau des verschollenen Originals aus dem Jahre 1835.

Christian Bremer cbpics.de 16.03.2019, 88 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D500, Datum 2017:05:21 10:45:51, Belichtungsdauer: 10/600, Blende: 71/10, ISO500, Brennweite: 160/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Am Nachmittag des 22.06.2019 eröffnete wieder der  Adler  mit seinen zwei Wagen die Fahrzeugparade des Sommerfestes vom DB Museum in Koblenz Lützel und zeigt sich hier dem Publikum.
Am Nachmittag des 22.06.2019 eröffnete wieder der "Adler" mit seinen zwei Wagen die Fahrzeugparade des Sommerfestes vom DB Museum in Koblenz Lützel und zeigt sich hier dem Publikum.
Tobias Schmidt

Der Adler bei der Lokparade 1999 zur Feier  100 Jahre Verkehrsmuseum Nürnberg  (Scan vom Farbbild).
Der Adler bei der Lokparade 1999 zur Feier "100 Jahre Verkehrsmuseum Nürnberg" (Scan vom Farbbild).
Robert K.

Der Adler beim Sommerfest im DB Museum Koblenz Lützel am 22.06.19. Von einen Gehweg aus fotografiert. Die Bundespolizei hat die Fotografen überwacht damit nichts passiert
Der Adler beim Sommerfest im DB Museum Koblenz Lützel am 22.06.19. Von einen Gehweg aus fotografiert. Die Bundespolizei hat die Fotografen überwacht damit nichts passiert
Daniel Oster

Der Nachbau von 1935 ist fahrfähig und der 1. Nachbau des verschollenen Originals aus dem Jahre 1835. (Verkehrsmuseum Nürnberg, Mai 2017)
Der Nachbau von 1935 ist fahrfähig und der 1. Nachbau des verschollenen Originals aus dem Jahre 1835. (Verkehrsmuseum Nürnberg, Mai 2017)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.