bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Die Elektrolokomotive 111 001-4 wurde 1974 gebaut und war Anfang Oktober 2021 in Brohl-Lützing ausgestellt.

(ID 1280729)



Die Elektrolokomotive 111 001-4 wurde 1974 gebaut und war Anfang Oktober 2021 in Brohl-Lützing ausgestellt.

Die Elektrolokomotive 111 001-4 wurde 1974 gebaut und war Anfang Oktober 2021 in Brohl-Lützing ausgestellt.

Christian Bremer cbpics.de 20.12.2021, 66 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7500, Datum 2021:10:09 17:59:22, Belichtungsdauer: 10/5000, Blende: 80/10, ISO800, Brennweite: 150/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Im Februar 2022 war die in den Farben des ehemaligen Touristikzuges lackierte 111 074 von DB-Gebrauchtzug für einige Tage leihweise von München aus im Einsatz. Am 23. Februar 2022 konnte die auf den Namen Hilde getaufte Lok auf der Mittenwaldbahn beobachtet werden. Am späteren Nachmittag ging es als RB 59460 von Garmisch-Partenkirchen zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Hier sieht man den Zug kurz vor dem Passieren des ehemaligen Bahnhofs Polling. Im Hintergrund erkennt man die Türme von St. Marie Himmelfahrt, St. Pölten und den der Apostelkirche in Weilheim.
Im Februar 2022 war die in den Farben des ehemaligen Touristikzuges lackierte 111 074 von DB-Gebrauchtzug für einige Tage leihweise von München aus im Einsatz. Am 23. Februar 2022 konnte die auf den Namen Hilde getaufte Lok auf der Mittenwaldbahn beobachtet werden. Am späteren Nachmittag ging es als RB 59460 von Garmisch-Partenkirchen zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Hier sieht man den Zug kurz vor dem Passieren des ehemaligen Bahnhofs Polling. Im Hintergrund erkennt man die Türme von St. Marie Himmelfahrt, St. Pölten und den der Apostelkirche in Weilheim.
Christoph Schneider

Im Februar 2022 war die in den Farben des ehemaligen Touristikzuges lackierte 111 074 von DB-Gebrauchtzug für einige Tage leihweise von München aus im Einsatz. Am 23. Februar 2022 konnte die auf den Namen Hilde getaufte Lok auf der Mittenwaldbahn beobachtet werden. Das wollte ich natürlich fotografisch dokumentieren und suchte mir eine Stelle, bei der man beim Betrachten des Bildes auch eine lokale Zuordnung treffen kann. So entschied ich mich für den Blick auf das Kloster Polling. Pünktlich erschien der Zug, der Lokführer freute sich sichtlich über die diversen Fotografen an der Strecke. Die farbenfrohe Lackierung setzte einen kräftigen Akzent in der kahlen spätwinterlichen Landschaft.
Im Februar 2022 war die in den Farben des ehemaligen Touristikzuges lackierte 111 074 von DB-Gebrauchtzug für einige Tage leihweise von München aus im Einsatz. Am 23. Februar 2022 konnte die auf den Namen Hilde getaufte Lok auf der Mittenwaldbahn beobachtet werden. Das wollte ich natürlich fotografisch dokumentieren und suchte mir eine Stelle, bei der man beim Betrachten des Bildes auch eine lokale Zuordnung treffen kann. So entschied ich mich für den Blick auf das Kloster Polling. Pünktlich erschien der Zug, der Lokführer freute sich sichtlich über die diversen Fotografen an der Strecke. Die farbenfrohe Lackierung setzte einen kräftigen Akzent in der kahlen spätwinterlichen Landschaft.
Christoph Schneider

DB 111 189 verlässt am 16.06.2022 mit dem Murgtäler Radexpress Gaggenau in Richtung Freudenstadt. Im Hintergrund ist das Mercedes-Benz Werk Gaggenau zu sehen.
DB 111 189 verlässt am 16.06.2022 mit dem Murgtäler Radexpress Gaggenau in Richtung Freudenstadt. Im Hintergrund ist das Mercedes-Benz Werk Gaggenau zu sehen.
OMSIJakob LP





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.