bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Am 25.

(ID 1172870)



Am 25. Juli 2019 war die 1116.159 mit leeren Autotransportwagen von Villach Süd nach Kornwestheim Rbf unterwegs. Mit ihrer sehr gefälligen estaltung erinnert dieser Taurus an das 150. jährige Jubiläum des Baus der Brennerbahn und an markante Fahrzeugtypen, die über die Jahre dort zum Einsatz kamen. Zum Aufnahmenzeitpunkt schien in Rann noch die Sonne, während sich in den Bergen bereits heftige Gewitter zusammengebraut hatten.

Am 25. Juli 2019 war die 1116.159 mit leeren Autotransportwagen von Villach Süd nach Kornwestheim Rbf unterwegs. Mit ihrer sehr gefälligen estaltung erinnert dieser Taurus an das 150. jährige Jubiläum des Baus der Brennerbahn und an markante Fahrzeugtypen, die über die Jahre dort zum Einsatz kamen. Zum Aufnahmenzeitpunkt schien in Rann noch die Sonne, während sich in den Bergen bereits heftige Gewitter zusammengebraut hatten.

Christoph Schneider 12.10.2019, 119 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Die 1116.199 erinnert aktuell an das 60-jährige Firmenjubiläum des Modelleisenbahnherstellers Roco. Am 08. August 2020 konnte ich den ansprechend gestalteten Taurus vor dem NJ 421 von Düsseldorf nach Innsbruck HBF bei Niederaudorf im Inntal fotografieren. Lok und Wagenpark harmonierten farblich gut zusammen.
Die 1116.199 erinnert aktuell an das 60-jährige Firmenjubiläum des Modelleisenbahnherstellers Roco. Am 08. August 2020 konnte ich den ansprechend gestalteten Taurus vor dem NJ 421 von Düsseldorf nach Innsbruck HBF bei Niederaudorf im Inntal fotografieren. Lok und Wagenpark harmonierten farblich gut zusammen.
Christoph Schneider

Die letzte ihrer Art war zum Aufnahmezeitpunkt die 1216.015 - trug sie doch noch die italienische Flagge auf ihren Seitenwänden. Damit wurde einst bei mehreren Loks der Baureihe auf die Übernahme des Schnellzugverkehrs über den Brenner durch die ÖBB und die DB hingewiesen, nachdem die FS daran kein Interesse mehr zeigte. Inzwischen haben fast alle Maschinen diese äußere Gestaltung verloren, da sie im Rahmen einer Hauptuntersuchung Neulack erhielten. Am 07. August 2020 brachte die besagte 1216.015 den EC 80 von Verona Porta Nuova nach München HBF und konnte von mir bei Rann im bayerischen Voralpenland aufgenommen werden.
Die letzte ihrer Art war zum Aufnahmezeitpunkt die 1216.015 - trug sie doch noch die italienische Flagge auf ihren Seitenwänden. Damit wurde einst bei mehreren Loks der Baureihe auf die Übernahme des Schnellzugverkehrs über den Brenner durch die ÖBB und die DB hingewiesen, nachdem die FS daran kein Interesse mehr zeigte. Inzwischen haben fast alle Maschinen diese äußere Gestaltung verloren, da sie im Rahmen einer Hauptuntersuchung Neulack erhielten. Am 07. August 2020 brachte die besagte 1216.015 den EC 80 von Verona Porta Nuova nach München HBF und konnte von mir bei Rann im bayerischen Voralpenland aufgenommen werden.
Christoph Schneider

Am 07. August 2020 brachte die an das Universal-Genie Leonardo da Vinci erinnerende ÖBB 1216.019 den EC 89 nach Bologna Centrale. Im Waldstück zwischen Grafing und Aßling konnte ich die gelungene Werbelok dokumentieren.
Am 07. August 2020 brachte die an das Universal-Genie Leonardo da Vinci erinnerende ÖBB 1216.019 den EC 89 nach Bologna Centrale. Im Waldstück zwischen Grafing und Aßling konnte ich die gelungene Werbelok dokumentieren.
Christoph Schneider

Zum Aufnahmezeitpunkt warb die 101 068 für ein sogenanntes  Greentech Festival  in Berlin, bei dem die DB als Mobilitätspartner in Erscheinung trat. Dies unter dem Slogen  Back on Track . Am 07. August 2020 war die Lok für die Beförderung des EC 218 aus Graz eingeteilt. Im Waldstück zwischen Aßling und Grafing machte ich einen Nachschuß auf den geschobenen Fernverkehrszug.
Zum Aufnahmezeitpunkt warb die 101 068 für ein sogenanntes "Greentech Festival" in Berlin, bei dem die DB als Mobilitätspartner in Erscheinung trat. Dies unter dem Slogen "Back on Track". Am 07. August 2020 war die Lok für die Beförderung des EC 218 aus Graz eingeteilt. Im Waldstück zwischen Aßling und Grafing machte ich einen Nachschuß auf den geschobenen Fernverkehrszug.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.