bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Serie 787 - "Relay Tsubame": Einer der letzten Relay Tsubame des Tages hat seine Reise in den Süden gerade begonnen.

(ID 535006)



Serie 787 -  Relay Tsubame : Einer der letzten Relay Tsubame des Tages hat seine Reise in den Süden gerade begonnen. In Nishi Kokura im äussersten Nordosten der Insel Kyûshû, geführt von KUMORO 787-12, 1.Dezember 2010. Links ist die Shinkansen-Hauptstrecke Tokyo-Osaka-Hiroshima-Shimonoseki und unter das Meer hindurch auf die Insel Kyûshû nach Hakata (Stadt Fukuoka) zu erkennen. (Bild durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)

Serie 787 - "Relay Tsubame": Einer der letzten Relay Tsubame des Tages hat seine Reise in den Süden gerade begonnen. In Nishi Kokura im äussersten Nordosten der Insel Kyûshû, geführt von KUMORO 787-12, 1.Dezember 2010. Links ist die Shinkansen-Hauptstrecke Tokyo-Osaka-Hiroshima-Shimonoseki und unter das Meer hindurch auf die Insel Kyûshû nach Hakata (Stadt Fukuoka) zu erkennen. (Bild durch die verglaste Führerstandrückwand eines Gegenzugs) KAGOSHIMA HAUPTLINIE (NORD)

Peter Ackermann 23.08.2011, 309 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Am Ausgangspunkt der wichtigsten Bahnverbindung auf der japanischen Südinsel Kyûshû, Moji Hafen (Moji-kô) an der Nordostspitze von Kyûshû. 5 Züge warten auf den Start Richtung Schwerindustriegebiet von Nord-Kyûshû - Fukuoka (Hauptstadt von Kyûshû) - Westküste. 3 Züge sind Serie 813 (813-235, 813-1112 und 813-207), 1 Zug ist Serie 811 (811-110) und 1 Zug ist ein alter Zweistromtriebzug (Serie 415, Nr.103); diese alten Züge werden für die Untersee-Verbindung auf die Hauptinsel Honshû verwendet (diese wechselt unterwegs von Wechselstrom zu Gleichstrom), sowie als Einsatzzüge zu den Hauptverkehrszeiten. 10.Oktober 2015
Am Ausgangspunkt der wichtigsten Bahnverbindung auf der japanischen Südinsel Kyûshû, Moji Hafen (Moji-kô) an der Nordostspitze von Kyûshû. 5 Züge warten auf den Start Richtung Schwerindustriegebiet von Nord-Kyûshû - Fukuoka (Hauptstadt von Kyûshû) - Westküste. 3 Züge sind Serie 813 (813-235, 813-1112 und 813-207), 1 Zug ist Serie 811 (811-110) und 1 Zug ist ein alter Zweistromtriebzug (Serie 415, Nr.103); diese alten Züge werden für die Untersee-Verbindung auf die Hauptinsel Honshû verwendet (diese wechselt unterwegs von Wechselstrom zu Gleichstrom), sowie als Einsatzzüge zu den Hauptverkehrszeiten. 10.Oktober 2015
Peter Ackermann

Der Ausgangspunkt der wichtigsten Bahnverbindung auf der Insel Kyûshû, Moji Hafen (jap. Moji-kô). Hier befindet sich auch die alte Zentrale der Kyûshû-Eisenbahnen und das schöne Kyûshû Eisenbahnmuseum. Einfahrt des Zuges Serie 813, Nr.215. 10.Oktober 2015
Der Ausgangspunkt der wichtigsten Bahnverbindung auf der Insel Kyûshû, Moji Hafen (jap. Moji-kô). Hier befindet sich auch die alte Zentrale der Kyûshû-Eisenbahnen und das schöne Kyûshû Eisenbahnmuseum. Einfahrt des Zuges Serie 813, Nr.215. 10.Oktober 2015
Peter Ackermann

Zug Serie 813 Nr.1114 in der wichtigsten Industriestadt von Nord-Kyûshû, Kokura. 27.Juli 2013
Zug Serie 813 Nr.1114 in der wichtigsten Industriestadt von Nord-Kyûshû, Kokura. 27.Juli 2013
Peter Ackermann

JR Kyûshû Serie 813: Blick in den Sonnenuntergang am Bahnhof Ebitsu an der Nordküste von Kyûshû, mit Zug 813-1103. 1.Dezember 2010
04.11.2019
JR Kyûshû Serie 813: Blick in den Sonnenuntergang am Bahnhof Ebitsu an der Nordküste von Kyûshû, mit Zug 813-1103. 1.Dezember 2010 04.11.2019
Peter Ackermann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.