bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bahnhof Saalfeld Fotos

133 Bilder
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Wenn man nur wenig mehr als eine Woche im Reichsbahnland unterwegs war, musste man Prioritäten setzen, das waren bei mir die Pacifics. Dadurch kamen die noch in Probstzella stationierten imposanten preußischen T 20 leider zu kurz. Mit Personenzügen aus Sonneberg waren sie damals noch regelmäßig in Saalfeld anzutreffen, wie hier die 95 0025-7 im Oktober 1978 in Saalfeld. Die Lok wurde am 17.11.1923 als 95 025 in Dienst gestellt und am 01.06.1970 in 95 1025-6 umgezeichnet. 1973 erhielt sie eine Ölhauptfeuerung und war ihre letzten Jahre bis zur Ausmusterung am 01.09.1980 als 95 0025-7 unterwegs.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Wenn man nur wenig mehr als eine Woche im Reichsbahnland unterwegs war, musste man Prioritäten setzen, das waren bei mir die Pacifics. Dadurch kamen die noch in Probstzella stationierten imposanten preußischen T 20 leider zu kurz. Mit Personenzügen aus Sonneberg waren sie damals noch regelmäßig in Saalfeld anzutreffen, wie hier die 95 0025-7 im Oktober 1978 in Saalfeld. Die Lok wurde am 17.11.1923 als 95 025 in Dienst gestellt und am 01.06.1970 in 95 1025-6 umgezeichnet. 1973 erhielt sie eine Ölhauptfeuerung und war ihre letzten Jahre bis zur Ausmusterung am 01.09.1980 als 95 0025-7 unterwegs.
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Während 44 0567-6 im Oktober Wasser fasst, wartet 110 543-6 vor einem Personenzug auf die Ausfahrt in Richtung Gera. Die 44 wurde 1943 als 44 1567 ÜK in Dienst gestellt und erhielt 1965 eine Ölhauptfeuerung. 1982 wurde sie zu einer kohlegefeuerten, fahrfähigen Heizlok umgebaut und in 44 1569-1 umgezeichnet. Nach einem erneuten Umbau zum Dampfspender wurde sie am 14.12.1989 ausgemustert und als Dsp 29 in Frankfurt (Oder) eingesetzt. Die 1973 in Dienst gestellte 110 543-6 kam als 202 543-5 noch zur DB AG, nach ihrer Ausmusterung am 15.12.2000 wurde sie noch bei verschiedenen Privaten eingesetzt und 2012 zerlegt.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Während 44 0567-6 im Oktober Wasser fasst, wartet 110 543-6 vor einem Personenzug auf die Ausfahrt in Richtung Gera. Die 44 wurde 1943 als 44 1567 ÜK in Dienst gestellt und erhielt 1965 eine Ölhauptfeuerung. 1982 wurde sie zu einer kohlegefeuerten, fahrfähigen Heizlok umgebaut und in 44 1569-1 umgezeichnet. Nach einem erneuten Umbau zum Dampfspender wurde sie am 14.12.1989 ausgemustert und als Dsp 29 in Frankfurt (Oder) eingesetzt. Die 1973 in Dienst gestellte 110 543-6 kam als 202 543-5 noch zur DB AG, nach ihrer Ausmusterung am 15.12.2000 wurde sie noch bei verschiedenen Privaten eingesetzt und 2012 zerlegt.
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: 44 0413-3 im Oktober 1978 im Bahnhof Saalfeld. Die Lok wurde 1942 als 44 987 ÜK von der DRG übernommen und 1970 computergerecht in 44 2987-4 umgezeichnet. Nach einem Rahmentausch mit der 44 0413 im Zuge einer L6 Untersuchung im RAW Meiningen erhielt sie am 12.03.1974 in Zweitbesetzung die Nr. 44 0413-4, am 30.12.1981 wurde sie abgestellt und knapp drei Jahre später in Meiningen verschrottet.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: 44 0413-3 im Oktober 1978 im Bahnhof Saalfeld. Die Lok wurde 1942 als 44 987 ÜK von der DRG übernommen und 1970 computergerecht in 44 2987-4 umgezeichnet. Nach einem Rahmentausch mit der 44 0413 im Zuge einer L6 Untersuchung im RAW Meiningen erhielt sie am 12.03.1974 in Zweitbesetzung die Nr. 44 0413-4, am 30.12.1981 wurde sie abgestellt und knapp drei Jahre später in Meiningen verschrottet.
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Aufgrund der Ölknappheit stellte die DR 1980 die 01.05 zum großen Teil ab und stationierte die wenigen noch vorhandenen Kohle-Pacifics der Baureihen 01.15 und 01.20 nach Saalfeld um. Zu diesen zählte auch die 01 2204-4, die im Oktober 1980 aufgenommen wurde und anscheinend frisch von einer Untersuchung aus Meiningen kam. Gebaut wurde die Lok 1936 bei Henschel und am 01.04.1937 von der DRG abgenommen. Die z-Stellung erfolgte am 16.06.1982, am gleichen Tag wurde sie in den Westen verkauft.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Aufgrund der Ölknappheit stellte die DR 1980 die 01.05 zum großen Teil ab und stationierte die wenigen noch vorhandenen Kohle-Pacifics der Baureihen 01.15 und 01.20 nach Saalfeld um. Zu diesen zählte auch die 01 2204-4, die im Oktober 1980 aufgenommen wurde und anscheinend frisch von einer Untersuchung aus Meiningen kam. Gebaut wurde die Lok 1936 bei Henschel und am 01.04.1937 von der DRG abgenommen. Die z-Stellung erfolgte am 16.06.1982, am gleichen Tag wurde sie in den Westen verkauft.
Horst Lüdicke

Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Im August 1977 verlässt die 01 0520-5 den Bahnhof Saalfeld mit einem Personenzug nach Jena. Die Lok wurde am 09.12.1935 von Henschel als 01 162 an die DRG ausgeliefert und 1964 vom RAW Meiningen zur 01 520 umgebaut. Dort wurde sie auch am 30.10.1983 verschrottet.
Erinnerungen an die Dampflokhochburg Saalfeld: Im August 1977 verlässt die 01 0520-5 den Bahnhof Saalfeld mit einem Personenzug nach Jena. Die Lok wurde am 09.12.1935 von Henschel als 01 162 an die DRG ausgeliefert und 1964 vom RAW Meiningen zur 01 520 umgebaut. Dort wurde sie auch am 30.10.1983 verschrottet.
Horst Lüdicke

10. Juli 2008, Lok 155 101 wartet in Saalfeld auf den nächsten Einsatz auf der Strecke der Frankenwaldbahn. Ich habe sie kurze Zeit später in Pressig-Rothenkirchen wiedergesehen.
10. Juli 2008, Lok 155 101 wartet in Saalfeld auf den nächsten Einsatz auf der Strecke der Frankenwaldbahn. Ich habe sie kurze Zeit später in Pressig-Rothenkirchen wiedergesehen.
Jürgen Krause

155 110 am Zugschluss im Bahnhof Saalfeld mit Schaden. Dazu noch eine in den Bahnhof Saalfeld einfahrende EB. Aufgenommen am 25.01.2020 am späteren Nachmittag.
155 110 am Zugschluss im Bahnhof Saalfeld mit Schaden. Dazu noch eine in den Bahnhof Saalfeld einfahrende EB. Aufgenommen am 25.01.2020 am späteren Nachmittag.
Andreas Schreiber

25. Mai 2000	Bahnhofsvorplatz und Bahnhof Saalfeld
25. Mai 2000 Bahnhofsvorplatz und Bahnhof Saalfeld
Jürgen Krause

Deutschland / Bahnhöfe (R - Z) / Saalfeld

87 1200x800 Px, 27.10.2019

Ein Desiro Triebwagen 642511 verlässt hier am 23.4.2005 den Bahnhof Saalfeld in Richtung Gera.
Ein Desiro Triebwagen 642511 verlässt hier am 23.4.2005 den Bahnhof Saalfeld in Richtung Gera.
Gerd Hahn

Ein ICE 1 erreicht als ICE 701 Berlin - München den Bahnhof Saalfeld(Saale) auf Gleis 4. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. Auch weiter westlich auf Gleis 2 ist ein begehrtes Fotomotiv zu sehen. (22.06.2019)
Ein ICE 1 erreicht als ICE 701 Berlin - München den Bahnhof Saalfeld(Saale) auf Gleis 4. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. Auch weiter westlich auf Gleis 2 ist ein begehrtes Fotomotiv zu sehen. (22.06.2019)
Kevin Schmidt

Hier durchfährt ICE 1003 (Sprinter) Berlin - Nürnberg den Bahnhof Saalfeld(Saale) über Gleis 4 Richtung Frankenwald. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. Auch weiter westlich auf Gleis 2 ist ein begehrtes Fotomotiv zu sehen. (22.06.2019)
Hier durchfährt ICE 1003 (Sprinter) Berlin - Nürnberg den Bahnhof Saalfeld(Saale) über Gleis 4 Richtung Frankenwald. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. Auch weiter westlich auf Gleis 2 ist ein begehrtes Fotomotiv zu sehen. (22.06.2019)
Kevin Schmidt

Ein ICE-Treffen im Bahnhof Saalfeld(Saale) war auch in Zeiten des regelmäßigen Takt-Fernverkehrs in Saaletal und Frankenwald ein seltenes Ereignis. Über Gleis 5 kommt ein ICE 3 (vermutlich ICE 2508) nordwärts Richtung Naumburg durchgefahren, während auf Gleis 4 ICE 503 aus Berlin gerade zur Weiterfahrt nach München ansetzt. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. (22.06.2019)
Ein ICE-Treffen im Bahnhof Saalfeld(Saale) war auch in Zeiten des regelmäßigen Takt-Fernverkehrs in Saaletal und Frankenwald ein seltenes Ereignis. Über Gleis 5 kommt ein ICE 3 (vermutlich ICE 2508) nordwärts Richtung Naumburg durchgefahren, während auf Gleis 4 ICE 503 aus Berlin gerade zur Weiterfahrt nach München ansetzt. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle direkten ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. (22.06.2019)
Kevin Schmidt

25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Lok DB 143 180-8 ist mit einem  Nahverkehrszug von Bamberg eingefahren:  Dieser Zug endet hier! .
25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Lok DB 143 180-8 ist mit einem Nahverkehrszug von Bamberg eingefahren: "Dieser Zug endet hier!".
Jürgen Krause

25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, eine rumänische Diesellok der DR-Baureihe 119, jetzt Lok DB 219 159-1, vor dem Nahverkehrszug 7114 nach Gera.
25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, eine rumänische Diesellok der DR-Baureihe 119, jetzt Lok DB 219 159-1, vor dem Nahverkehrszug 7114 nach Gera.
Jürgen Krause

25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Lok 344 134-2 zieht 219 195-5 durch die Waschanlage.
25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Lok 344 134-2 zieht 219 195-5 durch die Waschanlage.
Jürgen Krause

25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Werklok 23 der Maxhütte Unterwellenborn ballert ein paar blaue Wolken in den Maihimmel. Sie wurde am 28.04.1982 an den VEB Maxhütte Unterwellenborn als V 100.4-23	ausgeliefert. Ab 01.07.1992 blieb sie nach der Umbenennung zunächst beim Stahlwerk Thüringen GmbH, Unterwellenborn.
25.05.2000, eine Stunde auf dem Bahnhof Saalfeld, Werklok 23 der Maxhütte Unterwellenborn ballert ein paar blaue Wolken in den Maihimmel. Sie wurde am 28.04.1982 an den VEB Maxhütte Unterwellenborn als V 100.4-23 ausgeliefert. Ab 01.07.1992 blieb sie nach der Umbenennung zunächst beim Stahlwerk Thüringen GmbH, Unterwellenborn.
Jürgen Krause

Hier erreicht ICE 503 auf seiner Umleitungsstrecke den Bahnhof Saalfeld(Saale) auf Gleis 4 zur Fahrt von Berlin nach München. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. (22.06.2019)
Hier erreicht ICE 503 auf seiner Umleitungsstrecke den Bahnhof Saalfeld(Saale) auf Gleis 4 zur Fahrt von Berlin nach München. Wegen einer gut eintägigen Sperrung des Bahnhofs Erfurt verkehrten an jenem Tag alle ICE-Linien Berlin - München noch einmal über die Altstrecke durch Saaletal und Frankenwald. (22.06.2019)
Kevin Schmidt

119 158 mit einem Sonderzug der Dampflokfreunde Berlin e.V. (Berlin macht Dampf), am 22.06.2019 auf der Fahrt von Berlin nach Nürnberg, beim Zwischenstopp in Saalfeld. Hier ist nun der gesamte Zug zu bewundern, welcher aus 6 historischen Reichsbahnwagen bestand und auch bei den Zaungästen reges Interesse fand!
119 158 mit einem Sonderzug der Dampflokfreunde Berlin e.V. (Berlin macht Dampf), am 22.06.2019 auf der Fahrt von Berlin nach Nürnberg, beim Zwischenstopp in Saalfeld. Hier ist nun der gesamte Zug zu bewundern, welcher aus 6 historischen Reichsbahnwagen bestand und auch bei den Zaungästen reges Interesse fand!
Michael Edelmann

25.05.2000	Bahnhof Saalfeld/Saale, ein ICE-T nach München ist eingefahren. Auf einem weiteren Foto dieser Serie zeigt die Bahnhofsuhr 13:26 UIhr an. Der 1999er Fahrplan lief am 27.05.2000 aus und mit Beginn des 2000er Planes verkehrten nach meinem Kenntnisstand erstmals ICE-T's auf der Relation Berlin - München. Es dürfte sich hier damit um den IC 815  Therese Giese  handeln. der bereits heute mit der neuen Fahrzeuggarnitur unterwegs ist. Im Hintergrund brummelt eine Werklok der ehemaligen Maxhütte Unterwellenborn vor sich hin.
25.05.2000 Bahnhof Saalfeld/Saale, ein ICE-T nach München ist eingefahren. Auf einem weiteren Foto dieser Serie zeigt die Bahnhofsuhr 13:26 UIhr an. Der 1999er Fahrplan lief am 27.05.2000 aus und mit Beginn des 2000er Planes verkehrten nach meinem Kenntnisstand erstmals ICE-T's auf der Relation Berlin - München. Es dürfte sich hier damit um den IC 815 "Therese Giese" handeln. der bereits heute mit der neuen Fahrzeuggarnitur unterwegs ist. Im Hintergrund brummelt eine Werklok der ehemaligen Maxhütte Unterwellenborn vor sich hin.
Jürgen Krause

9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür.
9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür.
matthias manske

9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür
9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür
matthias manske

9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür
9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür
matthias manske

9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür. Einfahrt aus Richtung Arnstadt
9.12.18 Saalfeld. 50 3501 aus Meiningen zu Besuch beim Tag der offenen Bw-Tür. Einfahrt aus Richtung Arnstadt
matthias manske

Wegen Ölmangels wurden die letzten kohlegefeuerten 01.15 und 01.20 1980 in Saalfeld zusammengezogen und übernahmen Leistungen der ölgefeuerten 01.5 und von Diesellokomotiven, hier rangiert 01 1518-8 im Gleisvorfeld des Bahnhofes Saalfeld. Die Aufnahme entstand im Oktober 1980 von der Straßenbrücke nördlich des Bahnhofes, wegen der dort ständig hin- und herwuselnden Fotografen vom Lokpersonal auch  Affenfelsen  genannt.
Wegen Ölmangels wurden die letzten kohlegefeuerten 01.15 und 01.20 1980 in Saalfeld zusammengezogen und übernahmen Leistungen der ölgefeuerten 01.5 und von Diesellokomotiven, hier rangiert 01 1518-8 im Gleisvorfeld des Bahnhofes Saalfeld. Die Aufnahme entstand im Oktober 1980 von der Straßenbrücke nördlich des Bahnhofes, wegen der dort ständig hin- und herwuselnden Fotografen vom Lokpersonal auch "Affenfelsen" genannt.
Horst Lüdicke

1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.