bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

600 Erstfeld – Göschenen GB>SBB ·Gotthardbahn Nordrampe· Fotos

1574 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm gab es auch noch das Zentralschweizerische Jodlerfest, das vom 17. bis 19. Juni 2022 in Andermatt stattfand. Aus diesem Anlass wurden zusätzliche Züge nach Göschenen eingesetzt. Hier rollt am 18.06.2022 die vierteilige  Silberling -Einheit 526 009  Sissacherflue  der SOB als  Blindgänger  (= des Grüssens nicht würdiger Zug) beim Wassener Fahnenschwinger Xaver Andermatt talwärts.
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm gab es auch noch das Zentralschweizerische Jodlerfest, das vom 17. bis 19. Juni 2022 in Andermatt stattfand. Aus diesem Anlass wurden zusätzliche Züge nach Göschenen eingesetzt. Hier rollt am 18.06.2022 die vierteilige "Silberling"-Einheit 526 009 "Sissacherflue" der SOB als "Blindgänger" (= des Grüssens nicht würdiger Zug) beim Wassener Fahnenschwinger Xaver Andermatt talwärts.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier rollt das Rüsseltier mit dem Zug und der Ae 6/6 11411 am Schluss auf der Rückfahrt von Göschenen nach Erstfeld an Wassen vorbei das in das Reusstal hinunter.
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier rollt das Rüsseltier mit dem Zug und der Ae 6/6 11411 am Schluss auf der Rückfahrt von Göschenen nach Erstfeld an Wassen vorbei das in das Reusstal hinunter.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier rollt das Rüsseltier mit dem Zug und der Ae 6/6 11411 am Schluss auf der Rückfahrt von Göschenen nach Erstfeld über die mittlere Meienreussbrücke in Wassen am Fotografen Ferdinand Kümmel vorbei.
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier rollt das Rüsseltier mit dem Zug und der Ae 6/6 11411 am Schluss auf der Rückfahrt von Göschenen nach Erstfeld über die mittlere Meienreussbrücke in Wassen am Fotografen Ferdinand Kümmel vorbei.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Nach dem Wasser fassen am funktionsfähigen Wasserkran am Gleis 1 in Göschenen, setzte sich die Elektrolok Ae 6/6 11411 vor die Dampflok und zog sie durch den rund 15 Kilometer langen Gotthard-Tunnel. Die Fahrt durch den Gotthard-Tunnel fand ohne Passagiere statt und war notwendig, um den „Elefant“ in Airolo auf der dortigen Drehscheibe für die Rückfahrt zu drehen.
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Nach dem Wasser fassen am funktionsfähigen Wasserkran am Gleis 1 in Göschenen, setzte sich die Elektrolok Ae 6/6 11411 vor die Dampflok und zog sie durch den rund 15 Kilometer langen Gotthard-Tunnel. Die Fahrt durch den Gotthard-Tunnel fand ohne Passagiere statt und war notwendig, um den „Elefant“ in Airolo auf der dortigen Drehscheibe für die Rückfahrt zu drehen.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier stampft das Rüsseltier mit Volldampf an den zahlreichen Fotografen auf dem ( Affen- )Felsen kurz vor der Entschigtal-Galerie vorbei. (Foto: Ferdinand Kümmel)
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier stampft das Rüsseltier mit Volldampf an den zahlreichen Fotografen auf dem ("Affen-")Felsen kurz vor der Entschigtal-Galerie vorbei. (Foto: Ferdinand Kümmel)
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier kommt das Rüsseltier mit Volldampf aus dem 78 Meter langen Maienkreuztunnel geschossen. Eigentlich war an dieser Stelle eine Langsamfahrt geplant, die aber auf Grund einer leichten Verspätung leider nicht umgesetzt wurde.
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Hier kommt das Rüsseltier mit Volldampf aus dem 78 Meter langen Maienkreuztunnel geschossen. Eigentlich war an dieser Stelle eine Langsamfahrt geplant, die aber auf Grund einer leichten Verspätung leider nicht umgesetzt wurde.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Nach dem Wasser fassen am funktionsfähigen Wasserkran am Gleis 1 in Göschenen, setzte sich die Elektrolok Ae 6/6 11411 vor die Dampflok und zog sie durch den rund 15 Kilometer langen Gotthard-Tunnel. Die Fahrt durch den Gotthard-Tunnel fand ohne Passagiere statt und war notwendig, um den „Elefant“ in Airolo auf der dortigen Drehscheibe für die Rückfahrt zu drehen.
Dampf am Gotthard: Anlässlich des Baubeginns der Gotthard-Bahnstrecke vor 150 Jahren fand am 18. Juni 2022 eine historische Fahrt unter dem Motto „Dampf am Gotthard“ mit C 5/6 2978, genannt „Elefant“, über die Gotthard-Nordrampe statt. Nach dem Wasser fassen am funktionsfähigen Wasserkran am Gleis 1 in Göschenen, setzte sich die Elektrolok Ae 6/6 11411 vor die Dampflok und zog sie durch den rund 15 Kilometer langen Gotthard-Tunnel. Die Fahrt durch den Gotthard-Tunnel fand ohne Passagiere statt und war notwendig, um den „Elefant“ in Airolo auf der dortigen Drehscheibe für die Rückfahrt zu drehen.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm rollt der Verbano-Express (TR Trans Rail AG) Luino (I) - Bellinzona - Göschenen - Luzern am 18. Juni 2022 pünktlich und mit einer fröhlich pfeifenden 620 017-4 durch Wassen die Gotthard-Nordrampe hinunter. Ein Gruß geht hiermit zurück an den Tf! Danke für den tollen Sound!
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm rollt der Verbano-Express (TR Trans Rail AG) Luino (I) - Bellinzona - Göschenen - Luzern am 18. Juni 2022 pünktlich und mit einer fröhlich pfeifenden 620 017-4 durch Wassen die Gotthard-Nordrampe hinunter. Ein Gruß geht hiermit zurück an den Tf! Danke für den tollen Sound!
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm arbeitet sich der RAe TEE II 1053  Gottardo  am 18. Juni 2022 als private Extrafahrt von Zürich nach Lugano oberhalb von Wassen die Gotthard-Nordrampe hinauf.
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm arbeitet sich der RAe TEE II 1053 "Gottardo" am 18. Juni 2022 als private Extrafahrt von Zürich nach Lugano oberhalb von Wassen die Gotthard-Nordrampe hinauf.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm folgt die Re 4/4 11156 dem TEE II 1053  Gottardo  am 18. Juni 2022 von Zürich nach Lugano. Hier beim Verlassen des Maienkreuztunnels (78 m) oberhalb von Wassen. (Foto: Ferdinand Kümmel)
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm folgt die Re 4/4 11156 dem TEE II 1053 "Gottardo" am 18. Juni 2022 von Zürich nach Lugano. Hier beim Verlassen des Maienkreuztunnels (78 m) oberhalb von Wassen. (Foto: Ferdinand Kümmel)
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm arbeitet sich der Verbano-Express (TR Trans Rail AG) Luzern - Göschenen - Bellinzona - Luino (I) am Abend des 18. Juni 2022 wieder pünktlich bei Silenen die Gotthard-Nordrampe hinauf.
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm arbeitet sich der Verbano-Express (TR Trans Rail AG) Luzern - Göschenen - Bellinzona - Luino (I) am Abend des 18. Juni 2022 wieder pünktlich bei Silenen die Gotthard-Nordrampe hinauf.
Matthias Kümmel

Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm rollt die Re 4/4 11156 als ETCS-Vorspann für die Leerfahrt des RAe TEE II 1053  Gottardo  von Lugano nach Olten am Abend des 18. Juni 2022 leicht verspätet bei Silenen die Gotthard-Nordrampe hinunter.
Dampf am Gotthard: Als Rahmenprogramm rollt die Re 4/4 11156 als ETCS-Vorspann für die Leerfahrt des RAe TEE II 1053 "Gottardo" von Lugano nach Olten am Abend des 18. Juni 2022 leicht verspätet bei Silenen die Gotthard-Nordrampe hinunter.
Matthias Kümmel

Der Lösch- und Rettungszug XTmas 99 85 9174 001-9 der SBB rangiert am 20.04.2022 durch den Bahnhof Erstfeld. Die Fahrzeuge sind eine Weiterentwicklung des Gütertriebwagens CargoSprinter.
Der Lösch- und Rettungszug XTmas 99 85 9174 001-9 der SBB rangiert am 20.04.2022 durch den Bahnhof Erstfeld. Die Fahrzeuge sind eine Weiterentwicklung des Gütertriebwagens CargoSprinter.
Christopher Pätz

RABe 526 223 der SOB fährt am 20.04.2022 durch den Bahnhof Silenen-Amsteg. Personenzüge halten hier nicht mehr, trotzdem wirkt der Bahnsteig noch sehr gepflegt.
RABe 526 223 der SOB fährt am 20.04.2022 durch den Bahnhof Silenen-Amsteg. Personenzüge halten hier nicht mehr, trotzdem wirkt der Bahnsteig noch sehr gepflegt.
Christopher Pätz

Re 4/4 II Nr. 11199 zieht am 20.04.2022 den Gotthard-PanoramaExpress talwärts über die mittlere Meienreussbrücke bei Wassen.
Re 4/4 II Nr. 11199 zieht am 20.04.2022 den Gotthard-PanoramaExpress talwärts über die mittlere Meienreussbrücke bei Wassen.
Christopher Pätz

Gotthardbahn bei Wassen (III): Nach einem weiteren Kehrtunnel ist der RABe 526 Traverso der SOB nun im Tal neben der Reuss angekommen. Großen Raum nimmt hier die Gotthard-Autobahn ein. Rechts der Autobahn ist der Bahnhof Wassen zu erkennen. (20.04.2022)
Gotthardbahn bei Wassen (III): Nach einem weiteren Kehrtunnel ist der RABe 526 Traverso der SOB nun im Tal neben der Reuss angekommen. Großen Raum nimmt hier die Gotthard-Autobahn ein. Rechts der Autobahn ist der Bahnhof Wassen zu erkennen. (20.04.2022)
Christopher Pätz

Gotthardbahn bei Wassen (II): Nach einem Kehrtunnel überquert der RABe 526 Traverso auf der Fahrt ins Tal nun die mittlere Meienreussbrücke. (20.04.2022)
Gotthardbahn bei Wassen (II): Nach einem Kehrtunnel überquert der RABe 526 Traverso auf der Fahrt ins Tal nun die mittlere Meienreussbrücke. (20.04.2022)
Christopher Pätz

Gotthardbahn bei Wassen (I): Mittels zweier Kehrtunnel überwindet die Gotthardbahn hier einen Höhenunterschied von ca. 200 m. Von der Kirche Wassen lässt sich die Zugfahrt gut beobachten. Am 20.04.2022 rollt ein RABe 526 Traverso der SOB talwärts und wird in Kürze das Bahnwärterhaus Hirmi passieren. Unterhalb des Zuges ist der nächsttiefere Streckenteil zu sehen.
Gotthardbahn bei Wassen (I): Mittels zweier Kehrtunnel überwindet die Gotthardbahn hier einen Höhenunterschied von ca. 200 m. Von der Kirche Wassen lässt sich die Zugfahrt gut beobachten. Am 20.04.2022 rollt ein RABe 526 Traverso der SOB talwärts und wird in Kürze das Bahnwärterhaus Hirmi passieren. Unterhalb des Zuges ist der nächsttiefere Streckenteil zu sehen.
Christopher Pätz

Seit der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels ist es auf der Bergstrecke ruhig geworden. Neben den stündlichen Interregios verkehrt als einziger lokbespannter Personenzug der Gotthard-PanoramaExpress mit einem Zugpaar. Nach kurzem Halt in Göschenen fährt der von Re 4/4 II Nr. 11199 gezogene PE 3093 gleich in den Scheiteltunnel ein. (18.04.2022)
Seit der Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels ist es auf der Bergstrecke ruhig geworden. Neben den stündlichen Interregios verkehrt als einziger lokbespannter Personenzug der Gotthard-PanoramaExpress mit einem Zugpaar. Nach kurzem Halt in Göschenen fährt der von Re 4/4 II Nr. 11199 gezogene PE 3093 gleich in den Scheiteltunnel ein. (18.04.2022)
Christopher Pätz

Am Ostersonntag, 17.04.2022, befindet sich Re 4/4 11199 mit dem Gotthard Panorama Express noch auf der oberen Meienreussbrücke (Länge: 54 m) und bevor sie langsam durch den nur 78 m langen Maienkreuztunnel die Gotthard-Nordrampe hinauf fährt.
Am Ostersonntag, 17.04.2022, befindet sich Re 4/4 11199 mit dem Gotthard Panorama Express noch auf der oberen Meienreussbrücke (Länge: 54 m) und bevor sie langsam durch den nur 78 m langen Maienkreuztunnel die Gotthard-Nordrampe hinauf fährt.
Matthias Kümmel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.