bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Bild-Kommentare von Ivonne Pitzius, Seite 13



<<  vorherige Seite  5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 nächste Seite  >>
Nebenbahnromantik im Tal der Nied - Aber das war nicht immer so. Denn gebaut wurde die Bahnlinie von Bouzonville nach Dillingen als zweigleisige Hauptbahn mit militärischem Charakter. Auch wurden viel Montangüter zwischen Lothringen und dem Saarland über diese Strecke abgefahren. Der II Weltkrieg machte auch hier Vieles zu Nichte und die strecke wurde nach den Zerstörungen nur noch eingleisig wieder aufgebaut. Kreuzungsmöglichkeiten auf den 20 Kilometern gab es in Hemmersdorf und Siersburg. Heute gibt es nur noch eine Umfahrmöglichkeit in Hemmersdorf. Die RB verläßt nach kurzem Halt den Bahnhof Hemmersdorf und wird nach 2,2 Kilometern den Endpunkt Niedaltdorf erreichen. 629 006 war als "Powerpack unterwegs, also in der Version mit zwei Motorwagen. Auch am Sonntag gibt es von Dillingen zwischen 9.38 und 21.43 Uhr eine stündliche Verbindung auf der KBS 687 - 07.04.2012 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 26.3.2013 21:36
Hallo Ivie,
ein herrliches Nebenbahn-Foto.
Die interessante Beschreibung rundet das Ganze toll ab. Ich nehme mal an, dass die Aufnahme vor einem Jahr enstanden ist, da dieses Jar der Frühling auf sich warten lässt.
Gruß Hans

Ivonne Pitzius 27.3.2013 0:41
Danke Hans für den lobenden Kommentar.
Ich habe das Datum - 07.04.2012 - ergänzt.
Gruß Ivie

Bei sehr starkem eisigen Wind, mir starken Schneeverwehungen fährt am 23.03.2013 die 99 7247-2 ex DR 99 247 (eine Neubaulok) mit ihrem Regelzug der HSB in den Brockenbahnhof (1.125 m ü. NN) ein. (zum Bild)

Simon Bütikofer 24.3.2013 13:59
Hallo Armin
Ein sehr schönes Bild, die Kälte kann man richtig sehen..
Gruess, Simon

Armin Schwarz 24.3.2013 14:15
Hallo Simon,
und es war kalt, am Thermometer -17 Grad aber es fühlte sich an wie minus 30 Grad.
Daher freut es mich sehr dass Dir das Bild gefällt.
Beste Grüße
Armin

Martin Kolenig 24.3.2013 14:56
Feine Aufnahme :-)

LG Martin

Armin Schwarz 24.3.2013 15:24
Danke Martin!
Gruß Armin

Franci Vuk 24.3.2013 15:33
Eine wunderschöne Aufnahme.
Gruss Franci

Stefan Wohlfahrt 24.3.2013 17:20
Immer wieder sehr erfreulich, wenn Eisenbahn und Fotograf dem Wetter trotzen.
Gruss Stefan

Armin Schwarz 24.3.2013 18:18
Hallo Franci, hallo Stefan,
es freut mich sehr dass Euch die Aufnahme gefällt.

@Stefan: Nicht nur Eisenbahn und Fotograf mussten dem Wetter trotzen, auch die Kamera.

Liebe Grüße
Armin

Heinz Lahs 24.3.2013 20:36
Hallo Armin,
ein sehr schönes Foto vom eisekalten Brockenbahnhof, gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße aus Brandenburg, Heinz.

Michael Edelmann 24.3.2013 21:19
Hallo Armin,
die extremen Wetterverhältnisse auf diesem Berg stellen die Leidensfähigkeit von uns Fotografen recht häufig auf die Probe! ;-) Wenn man dann aber mit solch schönen Bildern belohnt wird, dann war das Ganze ja nicht ganz umsonst.
LG! Micha

Armin Schwarz 24.3.2013 21:58
Hallo Heinz und Micha,
es freut mich sehr wenn es Gefallen findet.


@Micha: Es war so oder so nicht umsonst, allein schon die Fahrt war es wert (da ich zu ersten Mal dort oben war). Es war einfach ein ganz tolles Erlebnis, das ich nicht missen wollte. Da musste ich 50 werden um da hoch zu kommen, welch eine Schande. Ein wahrhaft toller Berg mit einer tollen Bahn hinauf, wo ich hoffentlich nicht das letzte Mal war. Es war die Reise wert, und wenn dann die Bilder Gefallen finden umso mehr.

Beste Grüße nach Brandenburg und Leverkusen
Armin

Olli 25.3.2013 0:06
@Stefan und Armin: Nur die Kamera muss dem Wetter trotzen, alle zusammen kann man dann im Frühjahr wieder ausgraben...

Michael Edelmann 25.3.2013 11:10
Hallo Armin,
das ist durchaus keine Schande, denn es war schließlich mehrere Jahre DDR-Gebiet! Die wirkliche Schande ist, dass wir, egal ob West- oder Ost-Bürger, dort mehrere Jahrzehnte nicht hin durften! Denn über diesen Berg ging auf der Westseite die Mauer, die Schande Deutschlands!!! Selbst von uns Deutschen verursacht, stand sie jahrelang als Synonym für die Folgen der ungeheuerlichen Verbrechen des Nazi-Regimes! Dass wir heute wieder, wie anno dazumals, diesem herrlichen Berg einen Besuch abstatten können, ist die Folge eines jahrelangen Prozesses, einiger glücklichen Umstände und , nicht zuletzt, auch dem Mut und des Freiheitsdrangs der einstigen DDR-Bürger. Auch wenn Deutschland damals sehr viel Schuld auf sich geladen hat, ein Volk kann man nicht trennen!!! Wollen wir unsere Lehren aus der Vergangenheit ziehen und dafür sorgen, dass sich eine solche Ungeheuerlichkeit von deutschem Boden aus niemals wiederholt! Ich glaube, dass die HSB-Züge, die heute wieder auf den Brocken rollen, ein gutes Zeichen dafür sind, dass man in unserem Land umgedacht hat und die internationale Gemeinschaft dies auch würdigt. Denn ansonsten wäre eine Wiedervereinigung unseres schönen Landes niemals möglich gewesen! Das solten wir niemals, gerade wenn wir den Brocken besuchen, vergessen! Denn gerade und auch im Brocken-Museum ist der furchtbare Kalte Krieg noch greifbar nahe!!
Mit nachdenklichen Grüßen!
Micha

Armin Schwarz 25.3.2013 12:08
Hallo Micha,
Deinen Worten kann ich nur zustimmen, wobei ich das Glück hatte immer in Freiheit zu Leben, dieses Glück hatten nicht alle Deutschen.
Gruß Armin

Ivonne Pitzius 25.3.2013 13:05
Da friert es mich beim Anblick aber erwärmen kann ich mich am Bild auch, besonders wegen des "Regenbogen" verkehrt herum.
Grüße Ivie

De Rond Hans und Jeanny 25.3.2013 14:58
Ja Armin, die Fahrt zum Brocken wird Deinen 50. Geburtstag wohl unvergesslich machen.
Den wirst Du bestimmt, trotz der Kälte, immer in bester Erinnerung behalten.
Wir bedanken uns für die wunderschöne Aufnahme und für die Strapazen, die Du hinnehmen musstest, um uns diese herrliche Winter-Impression zu zeigen.
Liebe Grüße nach Herdorf
Hans und Jeanny

Armin Schwarz 25.3.2013 16:04
Hallo Ivie, hallo Jeanny und Hans,
Eure netten und postiven Kommentare haben mich sehr erfreut, danke dafür.

@Ivie: Der "Regenbogen" ist wohl eine Reflexion auf meiner Linse wegen den Gegenlicht.

@Jeanny und Hans: Die Fahrt zum Brocken wird unvergesslich bleiben, das war sie schon bei der Hochfahrt bevor wir am Bocken ankammen. Mich selbst hat nicht viel auf dem Sitzplatz gehalten. Es war einfach nur SUPER, bei weniger Sturm und Kälte hätte ich wohl noch mehr Bilder gemacht, aber der Eindruck wäre wohl auch nicht das gewessen wie es so war.
Besten Dank auch nochmals für Eure Glückwünsche.

Liebe Grüße ins saarland und nach Luxemburg
Armin

Date Jan de Vries 25.3.2013 16:13
Wunderbares und stimmungsvolles Brockenbild, Armin!
Grüße,
Date Jan

Armin Schwarz 25.3.2013 22:14
Hallo Date Jan,
auch besten Dank für Deinen netten Kommentar der mich sehr gefeut hat.
Gruß Armin

Leitner Thomas 25.3.2013 22:32
Beeindruckendes Bild von diesem fantastischen Berg :O)
LG Tom

Armin Schwarz 26.3.2013 8:58
Hallo Tom,
danke, es freut mich sehr das es Dir gefällt.
Gruß Armin

Da der Bahnübergang und der Bahnhof in Burbach (Kreis Siegen) dicht beieinander liegen, so muss die Lok 42 (eine MaK 1700 BB) der KSW (Kreisbahn Siegen-Wittgenstein) ihre Res-Wagen über den Bü hinaus rangieren. (Burbach/Siegerland am 18.03.2013) (zum Bild)

Ivonne Pitzius 22.3.2013 18:46
Schöne Perspektive mit dem Bahnübergang.

Gruß Ivie

Andreas Strobel 22.3.2013 20:37
Hallo Armin, auch mir gefällt die "Ansicht" auf dem Bü.....Grüße nach Herdorf. Andreas

De Rond Hans und Jeanny 22.3.2013 21:05
Hallo Armin,
die sehr durchdachte Bildgestaltung gefällt mir auch prima.
Einfach ein rundum sehr gelungenes Bahnbild.
Gruß Hans

Heinz Lahs 23.3.2013 19:42
Hallo Armin,
wunderbar getroffen, die MaK 1700 BB so kurz vor dem Andreaskreuz, ein schöner Blickwinkel.
Viele Grüße ins Hellertal, Heinz.

Armin Schwarz 24.3.2013 11:39
Hallo ihr lieben,
Eure netten, positiven und lobende Kommentare haben mich sehr erfreut, besten Dank für die netten Worte. Zudem freut es mich sehr dass die Aufnahme Gefallen findet.
Liebe Grüße aus dem Hellertal
Armin

Frank Grohe 24.3.2013 18:49
Hallo Armin,
Bahnübergänge sind immer wieder sehr fotogen, besonders, wenn Sie so gekonnt in Szene gesetzt werden, wie auf Deinem tollen Foto hier!
Gefällt mir sehr!
Beste Grüße Frank

Armin Schwarz 24.3.2013 19:59
Hallo Frank,
auch Dir besten Dank für Deinen lobenden Kommentar, der mich wie immer sehr gefreut hat.
Beste Grüße aus dem Hellertal
Armin

Date Jan de Vries 25.3.2013 16:14
Sehr tolles Bildmotiv mit die Bahnübergang, Armin!
Grüße,
Date Jan

Armin Schwarz 25.3.2013 18:25
Hallo Date Jan,
danke für Deinen netten Kommentar, der mich sehr gefreut hat.
Gruß nach Drachten
Armin

Seit 1965 auf den Gleisen im Einsatz.... ist Lok 20 der Wincanton. Aus dem Ruhrgebiet kam sie ins Saarland und arbeitet im Werksanschlußverkehr von Bergwerken und Kraftwerken. Gmeinder hat sie gebaut, Typ C-dh und 500 PS Leistung. Mit ihren 54 Tonnen brachte sie einen Kohlezug der fast das 20fache ihres Gewichtes hatte. Ensdorf Saar am 22.02.2012 98 80 0551 014-0 D-WINR (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 20.3.2013 16:09
Ein sehr schönes Portrait der tollen kleinen Lok, Ivie.
Gefällt mir bestens.
Gruß Hans

Frank Grohe 20.3.2013 19:54
Hallo Ivonne,
auch mir gefällt Dein Foto von der schmucken Diesellok super!
Nur schade, dass der Kohletransport eingestellt wurde! Ich hoffe, die Lok ist deswegen nicht ausgemustert worden!
Beste Grüße Frank

Ivonne Pitzius 21.3.2013 13:26
@Frank:
Leider keine Ahnung wo die Lok ab geblieben ist. Beim Kaftwerk Fenne hatten wir Lok 16 entdeckt.
Vielleicht taucht sie noch irgendwo wieder auf.
Gruß Ivie

Armin Schwarz 21.3.2013 22:01
Hallo Ivie,
mir gefällt das Portrait von der kleinen Lok auch bestens.
Gruß Armin

So könnte eine Prima im SaarRail Design für die Suppe aussehen. Bearbeitet mit Photoshop (zum Bild)

Ivonne Pitzius 14.3.2013 14:22
Du kannst doch mal den Vorschlag bei Saarstahl einreichen!
Viele Grüße Ivie

Seit dem 01.03.2013 fährt Akiem die Suppenzüge mit 4 37022, noch in SNCF FRET Lackierung. Der Fahrplan hat sich noch nicht eingependelt, sodass am 05.03.2013 die Suppe wieder mal später dran war. Daher wurde sie in Saarlouis herausgenommen, weil auf ihrem Gleis aus der Gegenrichtung die Fuhre mit den Schrägblechwagen aus Dillingen/Hütte kam. Nach 15 Minuten Wartezeit durfte die Suppe dann endlich weiter ihrem Ziel Dillingen/Hochofen entgegen fahren. KBS 685 (zum Bild)

Daniel Oster 6.3.2013 19:27
Ein Fretchen !!!!!

MFG Daniel

De Rond Hans und Jeanny 6.3.2013 20:53
Hallo Ivie,
hoffentlich ist die Suppe nicht kalt geworden. ;-)
Die wunderschöne Aufnahme des Suppenzuges gefällt mir jedenfalls prima.
Liebe Grüße ins Saarland
Jeanny

Armin Schwarz 7.3.2013 21:11
Hallo Ivie,
ein wunderschönes Bild von dem Suppenzug.
Gruß Armin

Frank Grohe 10.3.2013 12:15
Hallo Ivonne,
auch mir gefällt das Foto dieses interessanten Zuges prima, doch klärt mich bitte mal auf, weshalb eigentlich "Suppenzug".
So wie es aussieht kennt jeder außer mir diesen Begriff, also lasst mich bitte nicht dumm sterben :)!
Beste Grüße Frank


Florian B 11.3.2013 23:42
Hallo Ivie

wie drüben ja schon erwähnt schönes Bild. Mit dem Geänderten Fahrplan liegt auch daran, dass seit 1.3. Die SaarRail ganz verantwortlich ist und nur von dern Akiem die Lok mietet. Zuvor waren die Tf zwar auch SaarRail aber die Lok und Trasse war noch DB.

@Frank: Die Flüssigeisenzüge fahren wie der name schon sagt Flüssiges Eisen. Und da warm und flüssig wird es hier Suppe genannt. Auch wenn der Suppenlöffel wohl schon vor der berührung sich verflüssigen wird ;-)

Ivonne Pitzius 13.3.2013 16:37
Suppen Zug deshalb weil flüssiges Eisen transportiert wird. Die Rogesa (Roheisengesellschaft Saar) produziert in den Hochöfen der Dillinger Hütte. Ein Teil des flüssigen Roheisen verbleibt bei der Dillinger Hütte, der andere Teil wird per Bahn nach Völklingen zu Saarstahl zur weiteren Verarbeitung transportiert. Die Torpedowagen (Torpedopfannenwagen) werden unter den Hochofen gefahren und der Abstich läuft direkt hinein. Das Roheisen ist schätzungsweise ca 1400 °C heiß. Der Wagen können über mehrere Stunden das flüssige Eisen auf Temperatur halten.

Frank Grohe 15.3.2013 12:01
Hallo Ivonne und Florian,
vielen Dank für die Informationen! War mir bisher nicht bekannt und ich hatte bei Anblick der Wagen eher an einen Transport von Behältern gedacht. Das sich in den Behältern eine Ladung aus flüssigem Eisen befindet, wäre mir nicht in den Sinn gekommen! Habe eben von Stahl - und Hüttenindustrie keine Ahnung, aber Dank Eurer Antworten wieder etwas dazugelernt!
Beste Grüße Frank

Stadler Regio-Shuttle RS1 Oberpfalzbahn VT 40 + VT 33 als RB 32988 Lam - Cham, KBS 877 Lam - Cham, fotografiert am Regen zwischen Miltach und Chamerau am 04.03.2013 (zum Bild)

Michael Edelmann 6.3.2013 6:32
Hallo Frank,
S U P E R !!! Was für eine herrliche Perspektive! Bahn und Natur wunderschön eingefangen! Sehr gelungen!
LG! Micha

De Rond Hans und Jeanny 6.3.2013 9:57
Hallo Frank,
mir gefällt die wunderschöne Aufnahme auch ausgezeichnet.
Hier passt einfach alles, die leuchtenden Farben des Regio-Shuttles harmonieren perfekt mit dem Blau des Regens und des Himmels. Die Bildgestaltung lässt auch keine Wünsche offen.
Liebe Grüße nach Altenthann
Jeanny

Frank Grohe 6.3.2013 10:21
Hallo Michael und Jeanny,
bei diesem Blick versteht Ihr sicher, weshalb ich so vom herllichen Sonnentag am Regen geschwärmt habe!
Nach wochenlangem neblig-trüben Wetter wirkte dieser Fotospaziergang wie eine Befreiung für mich! Und bei dem geringen Zugaufkommen der Nebenbahn blieb genug Zeit für den Genuss der Natur.
Herzlichen Dank für Euer Lob und die besten Grüße!
Frank

Ivonne Pitzius 6.3.2013 14:11
Natur, Landschaft und Eisenbahn wunderbar im feinsten Licht umgesetzt!
Gruß Ivie

Heinz Lahs 7.3.2013 21:42
Hallo Frank,
hier wurde schon alles geschrieben, dem ist nichts hinzuzufügen, ist einfach schön.
Beste Grüße Heinz.

Date Jan de Vries 8.3.2013 16:49
Sehr tolle Aufnahme mit die moderne Triebwagen neben dem Fluß, Frank!
Grüße,
Date Jan

Frank Grohe 9.3.2013 15:26
Hallo Ivonne, Heinz und Date Jan,
ja, als Liebhaber von Dieseltriebwagen und solch landschaftlich reizvoller Nebenstrecken komme ich am Regen immer voll auf meine Kosten.
Ich freue mich sehr, dass Ihr ebenfalls Freude beim Betrachten meines Fotos hattet!
Herzlichen Dank für Eure netten Kommentare und die besten Grüße!
Frank

Leitner Thomas 9.3.2013 23:20
Hier fügt sich der Zug gut in die Landschaft ein ... gefällt mir :O)
LG Tom

Frank Grohe 10.3.2013 11:45
Hallo Thomas,
auch Dir vielen Dank für Deinen Kommentar!
Beste Grüße Frank

Es gibt auch noch Silberlinge: Die 111 156-6 zieht 5 Silberlinge als Verstärkerzug (Umlauf 11381) in der Hauptverkehrszeit des RE 9 - Rhein Sieg Express (RSX) Aachen - Köln - Siegen, hier am 05.03.2013 17:34 Uhr (bei km 122,8) kurz nach dem verlassen des Bahnhofes Betzdorf/Sieg. (zum Bild)

Simon Bütikofer 5.3.2013 21:35
Hallo Armin
Schön zu sehen, dass auch noch "nicht Stadler" Züge fahren.. Im Ernst, eine wundervolles Sonnenuntergansbild, gefällt mir sehr gut.
Gruess, Simon

De Rond Hans und Jeanny 5.3.2013 22:08
Wow Armin, was für eine wunderschöne Aufnahme der Silberlinge.
Gruß Hans

Heinz Lahs 5.3.2013 22:13
Hallo Armin,
eine wunderschöne Aufnahme bei untergehender Abendsonne, gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße ins Hellertal, Heinz.

Armin Schwarz 6.3.2013 8:53
Hallo Miteinander,

über Eurer Lob und netten positiven habe ich mich sehr gefreut, zudem freut es mich sehr dass es so gut ankommt.

@Simon: Die Siegstrecke (KBS 460) ist Stadler frei ;-) Hier fahren keine Stadler-Triebzüge, nur auf den Nachbarstrecken.

Beste Grüße aus dem Hellertal
Armin

Ivonne Pitzius 6.3.2013 14:01
Schön getroffen beim Sonnenuntergang, sehr stimmungsvoll!
Gruß Ivie

Armin Schwarz 6.3.2013 17:35
Hallo Ivie,
es freut mich sehr dass es Dir gefällt.
Gruß Armin

Leitner Thomas 6.3.2013 23:01
Traumhafte Spiegelung in der Abendsonne :O)
LG Tom

Michael Edelmann 7.3.2013 7:01
Hallo Armin,
wirklich ein wunderbares Stimmungsbild! Klasse getroffen!
LG! Micha

Armin Schwarz 7.3.2013 9:01
Hallo Thomas, Hallo Micha,
danke für Euer Lob, welches mich sehr gefreut hat.
Zudem freut es mich sehr dass es Euch gefällt.
Liebe Grüße
Armin

Armin Schwarz 9.3.2013 16:44
Hallo Jürgen,
die Silberlinge fahren hier leider nich mehr haufenweise.
Es freut mich sehr das die Aufnahme Gefallen findet.
Gruß Armin

Die 185 174-0 der DB Schenker Rail zieht einen gemischten Güterzug in Richtung Köln, hier am 02.03.2013 in Betzdorf/Sieg bei km 122,8. (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 2.3.2013 16:52
Hallo Armin,
die tolle Perspektive macht aus dem 185er Bild, eine wunderschöne und vor allem sehr dynamische Aufnahme.
Das herrliche Bild gefällt mir aber nicht nur wegen der Lok, sondern auch oder besonders wegen des tollen frühlingshaften Wetters. Ich beneide Dich ein bisschen darum, denn bei uns konnte die Sonne sich nicht durchsetzen.
Liebe Grüße ins Hellertal
Jeany

Armin Schwarz 2.3.2013 17:16
Hallo Jeanny,
nun nach einer sehr arbeitsreichen Woche, hat mich heute Morgen bei blauem Himmel die Sonne angelacht, so musste ich einfach mal nach Betzdorf. Das Wetter war zwar frühlingshaft aber noch nicht so warm (ca. 2° C).
Es freut mich sehr dass das Bild in dieser Perspektive Gefallen findet.
Ganz liebe Grüße nach Erpeldange
Armin

Ivonne Pitzius 2.3.2013 17:29
Hallo Armin, im Saarland scheint auch die Sonne, am Sonntag werden wir auf Exkursion gehen.
Hier gefällt mir der tiefe Standort sehr gut!
Viele Grüße
Ivie

Armin Schwarz 2.3.2013 17:49
Hallo Ivie,
zu einem freut es mich das Ihr auch im Saarland die Sonne genießen könnt, mal fühl sich sofort wieder besser.
Ich wünsche Euch morgen eine tolle und schöne Fototour, wenn das Wetter sich hält dann werde ich es wohl auch ausnutzen.
Es freut mich auch sehr dass Dir das Bild gefällt.
Beste Grüße ins Saarland
Armin

Date Jan de Vries 2.3.2013 18:30
Sehr tolles Perspektive und Bild, Armin!
Grüße,
Date Jan

Heinz Lahs 2.3.2013 18:38
Hallo Armin,
auch in Brandenburg war heute auch den ganzen Tag Sonnenschein.
Leuchtend Rot bei blauem Himmel und eine tolle Perspektive, die Aufnahme gefällt mir sehr gut.
Viele Grüße ins Hellertal, Heinz.

Armin Schwarz 2.3.2013 18:43
Hallo Date Jan, hallo Heinz,
es freut mich sehr dass Euch auch die Aufnahme so gut gefällt.
Danke für Eure lobende Kommentare, die mich sehr gefreut haben.
Gruß Armin

Erhard Pitzius 2.3.2013 19:12
Ich schließe mich "meiner" Ivie an, der tiefe Standpunkt macht sich gut und die Sonne läßt die Farben richtig leuchten.
Gruß Erhard

Armin Schwarz 2.3.2013 19:28
Hallo Erhard,
es freut mich sehr dass es Dir auch so gut gefällt.

Ich wünsche Euch morgen auch ein tolles Fotowetter.

Beste Grüße ins Saarland
Armin

Mit max. 30 Km/h unterwegs! ist der Autotransportzug nach Überherrn.Nachdem der Rangierer den BÜ in Wadgassen ausgelöst hatte kam in Schleichfahrt 211 030-2 (V 100 1030) der Wincanton Rail angebrummt. Ehemals elektrifizierte Hauptstrecke VK Völklingen/(Fürstenhausen) - Hostenbach - Überherrn - Falck - Thionville, heute von Fürstenhausen nicht öffentliche Anschlußbahn bis Überherrn der Firma Mosolf. 13.02.2012 (zum Bild)

Frank Grohe 27.2.2013 20:04
Hallo Ivonne,
habe im ersten Moment einen Schreck bekommen: wird denn die Schranke noch rechtzeitig geschlossen sein?
Dann aber Dein erklärender Kommentar!
Eine gelungenes Foto und dazu noch eine für mich sehr interessante Privatlok!
Danke für`s Zeigen und die besten Grüße!
Frank

Ivonne Pitzius 1.3.2013 13:33
Hallo Frank,
ja, gell?! Das ist schon interessant zusehen, wenn die Lok mit ihrem Güterzug (hier Autos) vor den Schranken stehen bleibt und die Schranken dann erst zugemacht werden müssen. Das war auch für mich was neues.

Danke für deine nette Anmerkung.
liebe Grüße Ivie

225 802-8 mit dem M ***** (Baumholder-Neunkirchen) bei Niederlinxweiler 25.2.13 (zum Bild)

Ivonne Pitzius 28.2.2013 12:36
Selten sind sie geworden die Militärzüge. Schöne Serie von dir!
Nur die Züge fahren mit 218 nach Neunkirchen, nicht nach Neuenkirchen.
Gruß Ivie

Andreas Hackenjos 2.3.2013 9:17
Hallo,

danke dir. Upps ein Tippfehler danke für den Hinweis.

Grüße Andreas

Vogtlandbahn VT 08 Desiro 642 308-0 als VBG 20964 Cheb-Zwickau, KBS Marianske Lazne - Plauen - Zwickau, fotografiert vor Herlasgrün am 11.02.2012 --> an dieser Stelle beginnt gerade der Ausbau der Elektrifizierung der Strecke von Hof Richtung Dresden --> VT 08 pendelte wegen Streckensperrung Richtung Zwickau an diesem Tag zwischen Plauen und Herlasgrün (zum Bild)

Date Jan de Vries 17.2.2012 12:58
Sehr tolle Desiro-Aufnahme mit dem Pulverschnee im Hintergrund, Frank!
Grüße,
Date Jan

Frank Grohe 18.2.2012 9:57
Hallo Date Jan,
was die Optik betrifft gefallen mir die Desiro, insbesondere im Farbdesign der Vogtlandbahn immer wieder sehr gut.
Herzlichen Dank für Dein Lob und beste Grüsse!
Frank

Ivonne Pitzius 27.2.2013 18:56
Schöne dynamische Aufnahme aus dem Vogtland, trotz der neuen Fahrleitungsmasten.
Hoffentlich überlebt die Strecke Plauen - Adorf - Cheb die nächsten Jahre!

Gruß Ivie

Frank Grohe 27.2.2013 19:59
Hallo Ivonne,
die Elektrifizierung der Strecke nach Hof hatte zum Zeitpunkt der Aufnahme genau diesen Punkt erreicht. Ich hatte daher bewusst diese Stelle gewählt, um etwas diesen Bau zu dokumentieren. Daher gibt es auch ein Foto mit komplettem Masten. Im Nahchinein hat mir dann aber diese gezoomte Variante hier besser gefallen. Daher der halbe un deher störende Mast.

Bei den Strecken in Erzgebirge und Vogtland gab es ja schon Stilllegungen. Ich hoffe da ebenso wie Du, dass die landschaftlichen wirklich reizvollen Strecken nicht alle dem Entwidmungswahn zum Opfer fallen.
Vielen Dank für Deinen netten Kommentar und die besten Grüße!
Frank

Bf Lebach mit Abzweig nach Illingen Bildmitte und zur Saarbahnstrecke nach Heusweiler links. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 25.2.2013 19:01
So langsam sieht man, was daraus werden soll!
Schön, wenn sich wieder etwas auf der alten Köllertalbahn bewegt!
Gruß Ivie

Dreifachbespannung vor einem Getreideganzzug, Richtung Stadlau an einem tief verschneiten Wintermorgen kurz vor Wien Praterkai. Die Aufnahme entstand am 23.02.2013. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 24.2.2013 16:39
Eine gelungene Perspektive! Auch der Schnee macht sich gut! Gruß Ivie

April 2007: 425 090-8 steht abfahrbereit im Bahnhof Saarhölzbach. Von dort aus startet er als RE über Saarbrücken und Neunkirchen nach St. Wendel. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 22.2.2013 15:20
Ein schöner Blick aus der Tiefe, mit dem Vogelfelsen im Hintergrund. Der Bahnhof Saarhölzbach hat sich ja grundlegend gewandelt!
Gruß Ivie

Am 16.9.95 hielt 204 774 mit einer Regionalbahn nach Lobenstein in Ziegenrück. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 22.2.2013 15:10
Einfach schön diese Nebenbahnromantik!
Gruß Ivie

Der Bahnhof Krölpa am 18.5.98: Oben 219 132 mit ihrer RB nach Ziegenrück. Links im Schatten stand das Empfangsgebäude, dem das kleine Bild unten gewidmet ist. Zwischen Bäumen lag es einsam am Ortsrand. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 22.2.2013 14:17
Sehenswert diese Photos aus einer vergangen Zeit!
Danke für´s Zeigen!
Ivie

Auma war der einzige größere Ort an der „Oberlandbahn“ zwischen Triptis und Ziegenrück. Am östlichen Bahnhofsende lag ein handbedienter Bahnübergang für die Straße nach Triptis. 219 151 passierte ihn mit einem Güterzug nach Triptis am 18.5.98. (zum Bild)

Ivonne Pitzius 22.2.2013 14:14
Vielen Dank für die schöne Serie. Im letzten Jahr sind wir noch durch Auma durch gefahren. Vielleicht gehen wir in diesem Sommer mal auf Spurensuche in dieser Gegend.
Gruß aus dem Saarland.
Ivie

Dennis Fiedler 29.3.2015 18:33
Wann wurde die Strecke denn stillgelegt? Klasse Bild der 219.

Ivonne Pitzius 4.4.2015 16:39
Der Personenverkehr Triptis - Unterlemnitz wurde 1998 eingestellt. Etwas später auch der Güterverkehr. Danach wurde die Strecke noch mit Trafotransporten nach Remptendorf befahren. Die Strecke Triptis - Ebersdorf-Friesau wurde 2005 stillgelegt aber nicht entwidmet und nicht zurückgebaut!
Die Reststrecke Unterlemnitz - Ebersdorf-Friesau wird noch im Holzverkehr (Stammholz, Hackschnitzel) befahren.
Draisinenverkehr gibt es zwischen Lückenmühle und Ziegenrück. Durch den Ausbau der A 9 wurde die Eisenbahnbrücke über die Autobahn bei Moßbach abgerissen und noch nicht neu gebaut. Auf dem Reststück der Thüringischen Oberlandbahn zwischen Unterlemnitz und Blankenstein) findet noch Personennahverkehr (Saalfeld - Wurzbach - Bad Lobenstein - Blankenstein) und regelmäßiger Güterverkehr zur ZPR (Zellstoff- und Papaierfabrik Rosenthal) in Blankenstein statt.

Wie es sich für eine Lady gehört! Am Häufigsten kucken die Männer nach Ihr... 52 8154-8 fährt im Bw Adorf zum Kohlebunker. Und die Männer sind begeistert. 14 Mai 2011 (zum Bild)

Date Jan de Vries 19.2.2013 18:21
Sehr tolle Dampflokaufnahme, Ivonne!
Grüße,
Date Jan

Ivonne Pitzius 19.2.2013 19:36
Ich danke Dir Jan!

Gruß Ivie

644 559 von Bad-Münstereifel nach Euskirchen bei Arloff - 09.11.2012 (zum Bild)

Ivonne Pitzius 30.1.2013 16:58
Schöne Farbkontraste!

Gruß Ivie





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.