bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
EGP bespannte am 04.Mai 2021,den Chinacontainerzug mit gleich zwei 142er.Hier waren es 142 118 und 142 150 die ich in Bergen/Rügen fotografierte. (zum Bild)

Alexander K. 5.5.2021 20:44
Gestern war der Tag der Reichsbahndoppeltraktionen auf dem Bahnhof Rügendamm. Erst DeltaRail zum Kopfmachen, dann EGP.
Gruß von der Peene

Cordel Schwella 10.5.2021 23:20
Moin, es handelt sich nicht um den gewöhnlichen Chinacontainerzug, sondern um Düngemittel, welches ins Kreidewerk Klementelvitz, nach Lancken gefahren wird! Liebe Grüße Cordel

Alexander K. 10.5.2021 23:30
@Cordel: Danke für die Info. Weißt du zufällig, wie oft die Leistung noch gefahren wird?
Ich hatte einen ähnlichen Zug am 16.04.2021, dann war das wohl auch so einer.

Gruß von der Strecke

Cordel Schwella 11.5.2021 9:56
@Alexander: Diese Fuhre soll noch öfter vorbei kommen. Momentan ist die nächste Fahrt allerdings noch nicht in Sicht. Im Prinzip fährt EGP jetzt das, was Locon letztes Jahr noch nach Lancken fuhr und Locon fährt jetzt die gewöhnliche Kreide nach Peitz Ost. Die Baureihenvielfalt ist ja momentan sehr spannend auf Rügen. Liebe Grüße Cordel

EP CARGO Lok 187 086 mit Schüttgutwagen durch Lietzow Richtung Stralsund fahrend. - 06.05.2021 (zum Bild)

Cordel Schwella 10.5.2021 23:17
Sehr schickes Bild. Seit Locon die Kreide fährt, hängt immer mal was anderes dran. Hatte ihn heute mit gemieteter Railpool 193. Die 151 von EGP war einem schon über gewesen. Liebe Grüße Cordel

Auf der Fahrt von Sigmaringen nach Tübingen hat 622 314 am 08.03.2021 als RB 66 / HzL 86272 kurz zuvor das Donautal verlassen und befindet sich hier bei der Einfahrt in das Schmeiental. (zum Bild)

Andreas Strobel 10.5.2021 20:59
Tolles Bild Jürgen aus dieser Perspektive geworden. LG Andi

Jürgen Vos 11.5.2021 19:22
Danke Andi.
Wäre ich nicht in die Hocke gegangen, hinge das Kabel im Triebwagen :-(
Grüße,
Jürgen

Andreas Strobel 12.5.2021 8:47
Servus Jürgen, da hat doch so ein Kabel auch was gutes. Auch wenn man ab einem gewissen Lebensabschnitt als "knackiges Kerlchen" sich mit solchen Aufnahmen nicht so leicht tut. Ich überlege dann jedesmal was ich da unten dann noch so alles erledigen kann, bevor ich den Astralkörper wieder in die Höhe wuchte. Auf alle Fälle hat es sich gelohnt bei der Aufnahme.
Ich wünsche dir einen prächtigen Himmelfahrtstag. LG Andi

Da der Rote Flitzer seine nächste Fahrt nach Hüffenhardt erst um 15:20 Uhr antritt kann man ihn recht gut in Neckarbischofsheim Nord bequem ablichten. 9.5.2021 (zum Bild)

Stefan Pavel 10.5.2021 17:30
Moin Anderas,

feines knatter Taxi hast du da bekommen gefällt mir.

Mfg
Stefan

Olli 10.5.2021 17:34
Knattertaxi, irgendwie ein richtig passender Name... ;-)

Gruß, Olli

Andreas Strobel 10.5.2021 18:26
Servus Stefan und Olli. Vielen Dank für eure netten Kommentare. Ja ja die guten alten Uerdinger Triebwagen. Dieser erblickte in Krefeld 1964 die Welt und wurde von der ÖBB adoptiert🤭. Lief mal unter der Nr. 5080 003 bis er dann nach Deutschland kam und die "Fantasienr." 798 081/998 080 bekam und nun seit vielen Sommern auch auf der Krebsbachtalbahn unterwegs ist. Liebe Grüße an die Ostsee und den See, Andreas

218 054 der PRESS mit zwei TRI n-Wagen am 5.12.20 in Immenstadt. (zum Bild)

trainspotting_simlife 10.5.2021 8:24
In welchem Universum ist ein Bduu ein n-wagen?

Olli 10.5.2021 17:27
@trainspottinge_simlife: Im BB-Universum ist das solange so, bis der Fotograf es freundlicherweise geändert hat. In diesem Universum schadet ein wenig Höflichkeit tatsächlich nichts, und dann werden solche Ungenauigkeiten auch geändert. Es mag andere Universen geben, wo man auf diese Weise miteinander umgeht, sind mir durchaus auch welche bekannt.

Gysev 470 504 ("140 Jahre Raaberbahn") konnte mit dem EC 151 "Emona" kurz vor Graz -Gösting festgehalten werden. (08.05.2021) (zum Bild)

Karl Heinz Ferk 10.5.2021 6:55
Nette Stelle !
Tolles Bild !

LG KH

In Memoriam Lok 10050, bei mir verdingt sich diese Re 4/4 I der SBB statt im TEE- im Güterzug-Dienst (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 7.5.2021 15:35
Hallo Volkmar,
auch wenn das eine oder andere Detail nicht ganz stimmt, ist doch festzustellen: Lima ist prima!
Die Re 4/4 I 10050im Güterzugsdienst war übrignes auch beim Vorbild vorgekommen wie das verlinkte Bild zeigt:
https://www.bahnbilder.de/bild/schweiz~e-loks~re-44-i-re-410/135713/re-44-i-n176-10050-mit.html
einen lieben Gruss
Stefan

Volkmar Döring 9.5.2021 22:00
Hallo Stefan,
tja beim Anblick einer Re 4/4 I fühle ich mich unwillkürlich in die damalige Zeit zurückversezt einschließlich der damalgen interessanten Betriebsabläufe.
Danke auch für den Link. Vielleicht musste die 10050 im Güterverkehr aushelfen, denn 1984 war doch eigentlich noch klassische TEE-Zeit, oder?

Bzgl. LIMA habe ich mehrere Phasen durchlebt. (1) Ausstattung mit Gleisen, Weichen, Rollmaterial wegen überschaubarer Preise, (2) als elektron. Bauelelemente noch nicht verbreitet Einzug gehalten hatten war es mein Hobby, in E-Loks von Lima Lichtwechsel einzubauen, (3) in einem Anflug von Überheblichkeit habe ich nach Abstoßen jeglicher LIMA-Artikel mich damit gebrüstet, eine LIMA-freie Anlage zu haben, (4) Wiederbeschaffung einzelner Loks und Wagen um nun keine Angst mehr zu haben, Enkelsohn könnte beim Spielen evtl. wertintensives Material anderer Hersteller beschädigen.

Zu den von Dir erwähnten Defiziten bei Details: ja das stimmt. Aber beim SPIELEN von Kindern ist dies (glücklicherweise) egal ... bis sie vielleicht auch "Nietenzähler" werden.
Bei meiner Re 4/4 I habe ich jedoch die LIMA-Schienenräumer gegen solche in SBB-Form ausgetauscht.

einen lieben Gruß zurück
Volkmar

Stefan Wohlfahrt 14.5.2021 14:57
Hallo Volkmar,
Im Jahre 1984 waren die TEE schon ziemlich auf dem "abseigenden Ast", zudem wurde die Re 4/4 I nur für die TEE Rheingold und TEE Bavaria gebraucht, zumindest der Bavaria war damals bereits ein Zug mit erster und zweiter Wagenklasse.
Was Lima angeht, finde ich, dass man "damals" für relativ wenig Geld einen reicht guten Gegenwert erhielt, auch wenn eine zweiachsige V 80 oder eine Swiss Express Ae 6/6 nicht ganz dem Vorbild entsprachen. Schön war auch, wie du bereits erwähnt hast, der "Bastelwert" der Lima Modelle. Und besonders geschätzt habe ich die teilweise ausgefallenen Modelle bzw. Modelle, die es sonst nicht gab.
einen lieben Gruss
Stefan

PS Zur Zeit steht bei mir ein Gklm (wie auf deinem Bild zu sehen) auf dem Basteltisch, den Güterwagen möchte ich für mein "Büren an Aare" Diorama etwas aufpeppen.

Wannseebahn 1989.Blick vom Stellwerk "Zfm" auf dem Bahnhof Zehlendorf,auf einen Zug von Wannsee kommend nach Anhalter Bahnhof.Das Stellwerk ist seit 2003 ausser Betrieb.(Archiv P.Walter) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 11.4.2021 11:25
Hallo Peter,
eine geniale Bildidee.
einen lieben Gruss
Stefan

Peter Walter 9.5.2021 18:50
Danke Stefan für Dein Lob über dieses Bild.Ich bekam damals eine Einladung von der Berliner S-Bahn.
Ist lange her!
Gruss Peter

Bayerische Zugspitzbahn-Triebwagen 14 und ?? // Grainau // 19. August 2016 (zum Bild)

Frank Paukstat 8.5.2021 9:25
Hallo Paul,

so stellt man sich Bayern irgendwie vor. Bäuerliche Landschaft, dichte Wälder und dann rattert irgendwo ein Regionalzug alle 2 Stunden durch die Landschaft. Herrliches Bild, gefällt mir sehr!

Viele Grüße, Frank

Stefan Wohlfahrt 8.5.2021 11:38
Hallo Frank, Hallo Paul,
und dann ist man plötzlich mitten in Bayern, mitten im Stau, mitten in München...
aber ich gebe Frank recht, dieses Bild zeigt Bayern, wie man es sich wünscht und vorstellt.
einen lieben Gruss
Stefan

Paul Zimmer 8.5.2021 22:25
Hallo Frank und Stefan, freue mich sehr über euer Feedback. Vielen Dank für die lobenden Worte.
Bayern hat schon sehr viele schöne Ecken und auch die Landeshauptstadt gefällt mir ausgesprochen gut.

Gruß
Paul

Dieser offene Güterwagen mit der Nummer 99-72-02 wurde am 20.10.2013 im Bahnhof Benneckenstein gerade planmäßig aus dem Verband eines Sonder-PmG der IG HSB herausgelöst und auf`s Abstellgleis geschoben. Danach setzt der Zug, nun etwas "erleichtert", seine Fahrt nach Gernrode fort. Eigentümer des Wagens ist die IG HSB. (zum Bild)

Andreas Bogott 6.5.2021 22:19
...ist dieser Wagen nicht mal bei der Südharz-Eisenbahn (SHE) gelaufen?


Besten Dank für die Information!!

Michael Edelmann 8.5.2021 14:48
Hallo Andreas,
hier die gewünschte Antwort:

https://www.ig-hsb.eu/IG%20Fahrzeuge/neue_seite_1.htm

In der linken Tabelle auf genannter Website auf "Güterwagen" scrollen und dann auf 99-72-02 klicken.

LG!
Micha

Kein Aprilscherz,... Der Winter kehrte kurz zurück. 6.04.2021 im Leibenfeld. (zum Bild)

Georg Friebe 8.4.2021 19:31
Jänner, Februar, Herbst und Winter ;-)
Gefällt mir immer gut mit den Weinbergen und der Burg Deutschlandsberg
Schöne Grüße aus Gsibergien, Georg

Karl Heinz Ferk 9.4.2021 4:16
Vielen Dank Georg !

Olli 8.5.2021 10:46
Sehr ansprechend! Gruß, Olli

Karl Heinz Ferk 8.5.2021 11:52
Dankesehr!

Einige dunkle Wolken sind vom nächtlichen Wintereinbruch noch zu sehen. 6.04.2021 bei Freidorf im Sulmtal. (zum Bild)

Markus Engel 7.4.2021 19:35
Tolle Stimmungsaufnahme. Ohne die Wolken wäre es ein langweiliges 08/15-Bild :-) !
Gruß Markus

Jürgen Vos 7.4.2021 20:03
Dunkler Himmel, weiße Wolken, weiße Landschaft und ein weiß-roter Triebwagen.
Klasse Bild, das mir sehr gut gefällt!
Grüße,
Jürgen

Karl Heinz Ferk 8.4.2021 9:58
Danke euch beiden !
LG KH

Olli 8.5.2021 10:43
Da fröstelt man trotz Wärmeeinbruch schon beim Anblick...

Karl Heinz Ferk 8.5.2021 11:52
Danke Olli !

War abergar nicht so kalt ! :-)

LG KH

Die Blonay-Chamby Bahn beendet die Saison 2020 mit viel Dampf, wobei mir diese herrliche Komposition aus A-L Steuerwagen und G 2/2 N° 4 "Rimini" besonders gefiel. Der Zug ist als Zubringer zur MOB von Chaulin nach Chamby unterwegs und konnte bei der Ausfahrt in Chaulin fotografiert werden. 24. Okt. 2020 (zum Bild)

Michael Brunsch 29.4.2021 20:57
Hallo Stefan,

schönes Fahrzeug und schöne Perspektive.

Grüße
Michael

Stefan Wohlfahrt 8.5.2021 11:46
Danke Michael,
trotz der geringen Streckenlänge aber dank der Vielfalt an Fahrzeugen und Umgebung bietet die Blonay-Chamby Bahn immer wieder überraschende Motive.
einen lieben Gruss
Stefan

Blick aus dem Vorland über Hallig Nordstrandischmoor am 08.09.2020. Im Bildmittelpunkt fährt ein Arbeitszug mit Schöma 5540 zur Hallig. Links der Lorenbahnhof mit abgestellten Privatloren und der Gemeindelore, rechts die 4 Warften. Von links nach rechts zu sehen: Neuwarft (mit eigenem Gleisanschluß), Amalienwarft (Schule + Lehrerwohnung und Kirche), Warft Halber Weg (Dienstwohnung LKN-SH), Norderwarft (mit der erst 2020 ferggestellten Warfterweiterung, zum Aufnahmezeitpunkt noch unbebaut) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 6.5.2021 12:05
Hallo Rüdiger,

schön der Blick ins weite Land und auch der entsprechene Text gefällt.
einen lieben Gruss
Stefan

Rüdiger Ulrich 8.5.2021 3:38
Hallo Stefan,
danke für Deinen Kommentar. Diese Aufnahme zeigt einiges was wir an Nordstrandischmoor so lieben, die Ruhe und Abgeschiedenheit, keinerlei Tourismusrummel, einfach mal abschalten und den hektischen Alltag vergessen.
Liebe Grüße aus Thüringen,
Rüdiger

Stefan Wohlfahrt 8.5.2021 11:42
Hallo Rüdiger,
möge bei aller Freude über die hoffentlich bald kommenden Veränderungen die Einsicht sich durchstetzen, wie wertvoll Ruhe und Abgeschiedenheit sein könnnen.
einen lieben Gruss
Stefan





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.