bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Kommentare zu Bildern von Markus Engel, Seite 4



<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
Zu dieser Fuhre sind mir leider die Daten abhanden gekommen. Ich datiere diese Aufnahme auf Sommer 1983. Bemerkenswert ist die Wagengarnitur mit dem SBB-Altbau(kurs?)wagen hinter der Lok. Außerdem ist hier ein Phänomen zu sehen, das es bei der 118 bei schneller Fahrt bisweilen zu sehen gab : Der nicht angelegte, aber wohl unzureichend verriegelte vordere Stromabnehmer hob sich (erreichte aber nicht den Fahrdraht). 118 041 zwischen Möhren und Treuchtlingen. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.2.2021 12:15
Der SBB Wagen in der Wagengarnitur erstaunt wirklich! Ob dies wie vermutet ein Kurswagen ist oder ob die DB diesen AB Wagen gemietet hat? Ich weiss nur, dass anfangs der 80er Jahre die SBB von der SNCF 1Kl. Wagen mietete und kann mir deshabl nur schwer vorstellen, dass bereits zwei Jahre nach Aufnahme des SBB Taktfahrplans bei den SBB Reisezugwagen überzählig waren.
einen lieben Gruss
Stefan

Eine weitere überregionale Anbindung stellte im Sommer 1986 ein Eilzug Köln - Bad Wildungen her, der sogar einen Kurswagen (ab Korbach nach Marburg) führte. Da der Zug ab Korbach auch als Schülerzug fungierte (mit Halt auf allen Stationen), war die Verbindung letztlich wenig attraktiv. (Viadukt Buhlen, Juli 1986) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.2.2021 12:06
Wobei wohl eher der Lärmpegel, als die vielen Halte den Zug unattraktiv machten.
einen lieben Gruss
Stefan

Einst und Jetzt (7) : Sonderzug Duisburg - Frankenberg mit der Oberhausener 216 012 zwischen Viermünden und Frankenberg im Juni 1982. Man beachte zur Orientierung den alten Km-Stein 73,1 und die Stuhlfabrik Stoelker am nach der Reaktivierung aufgelassenen Hp. Schreufa im Hintergrund. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 21.2.2021 12:04
Interessante Vergleichsbilder, Markus. Auffällig auch der lange Zug von einst im Gegensatz zum nur zweiteiligen Triebwagen von heute. Wobei natürich auch zu berücksichtien wäre, ob heute weit öftres Züge fahren als früher.
einen lieben Gruss
Stefan

Markus Engel 21.2.2021 16:39
Hallo Stefan, ich hoffe es geht Dir gut ! So lange Züge waren auf dieser Strecke natürlich nicht die Regel. Als es den Eilzug Frankfurt - Bremen noch gab, waren es 5 Wagen. Und natürlich ist heute das Angebot auf dieser Strecke so gut wie noch nie. Inzwischen bis auf wenige Taktlücken stündlich. Ein Problem ist die geringe Streckengeschwindigkeit von 60-70 km/h. Vor Stillegung 1987 waren es 4 Zugpaare werktäglich. Herzliche Grüße in die schöne Schweiz. Markus PS : Nach fast 20 Jahren hat man auf diesem Teilstück nicht einmal die Gleise wechseln müssen !

Sogar zu IC-Ehren kamen die Veteraninnen der BR 144.5. Auf den letzten Kilometern beförderten sie im Sommerfahrplan 1979 den IC "Chiemgau" von Freilassing nach Berchtesgaden, hier mit 144 504 am 7.8.1979 in Bischofswiesen. (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 18.2.2021 16:24
Ein gut auf die Modellbahn passender IC! Gefällt mir sehr gut, Markus.
einen lieben Gruss
Stefan

601-Triebzug als Alpen-See-Express Ruhpolding - Hamburg im August 1981 bei Eisenärzt. In Traunstein wurde er mit einer weiteren Einheit aus Berchtesgaden vereinigt. (zum Bild)

Horst Lüdicke 14.2.2021 10:33
Eine herrliche Aufnahme vom schönsten deutschen Triebzug. Gleichzeitig kommt etwas Wehmut auf, dass solche Aufnahmen heute nicht mehr möglich sind.
Gruß Horst

Dennis Fiedler 14.2.2021 21:41
Klasse Aufnahme. Heute stehen hier hohe Bäume. Super solch ein Edelzug auf der Nebenbahn zu sehen

Auch Düsseldorfer S-Bahn-111 kamen planmäßig nach Gießen. Im Sommer 1983 macht sich 111 119 mit einem D-Zug via Ruhr-Sieg-Strecke auf in Richtung Heimat. Für die kritische Moderation : Ich stand NICHT im Gleisvorfeld, sondern am äußersten Bahnsteigende. Heute ist dieser Standort allerdings nicht mehr zugänglich. (zum Bild)

Otto Würth 14.2.2021 18:21
Zu dieser Zeit war die Bahn noch nicht so eintönig wie heute gefärbt. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Zeitzeugnis.

Bei Dg 54664 von Heilbronn nach Kornwestheim leistete im Winterfahrplan 1981 planmäßig eine 193 Nutzvorspann vor einer Mannheimer 194. Hier ist das Gespann mit 193 016 und 194 073 am 20.5.1981 in Besigheim zu sehen. (zum Bild)

Horst Lüdicke 14.2.2021 10:27
Eine wunderbare Aufnahme aus vergangenen Zeiten!
Gruß Horst

2.8.1992 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 9.2.2021 15:43
Toll, dieses gespiegelte Spiegelbild, Markus!
einen lieben Gruss
Stefan

David Endlich 9.2.2021 16:16
Aber 1987?? Den ICE gab es doch erst ab 1991
Gruß David

Markus Engel 9.2.2021 17:48
Hallo David, natürlich hast Du recht. Da muss ich ein falsches Datum übernommen haben.
Gruß Markus

Frank Paukstat 10.2.2021 9:11
Hallo Markus,
das Experiment oder die andere Sicht auf den Bahnhof ist Dir gelungen. Ich musste doch tatsächlich zweimal hinsehen um zu begreifen das es eine doppelte Spiegelung ist. Toll!
Viele Grüße, Frank

Modelleisenbahn (Frankfurt/Main Hbf, 1988). (zum Bild)

Horst Lüdicke 7.2.2021 19:26
Klasse!
Gruß Horst

Olli 9.2.2021 0:41
Herrlich... wirklich Modellbahn...

Korbinian Eckert 9.2.2021 19:33
Nostalgie pur! Schön gesehen!

215 069 schiebt am 7.9.1999 ihren Wendezug nach Fulda aus dem Bahnhof Burg- und Nieder Gemünden, der damals schon bessere Zeiten gesehen hat (vom heutigen Zustand ganz zu schweigen !). (zum Bild)

Norbert Keil 9.2.2021 17:38
Der Bahnhof ist der heruntergekommenste der Vogelsbergbahn; weder DB AG noch die Gemeinde Gemünden (Felda) haben ein Interesse daran dies zu ändern.

Heute kaum zu glauben, dass in den 1980er Jahren bei guten Schneeverhältnisse bis zu sieben lange Sonderzüge (5 "planmäßige" und bei Bedarf 2 Entlastungszüge) aus dem Rhein/Ruhrgebiet und dem Münsterland nach Winterberg fuhren. 5 Züge konnten in Winterberg und zwei in Hallenberg bis zur Rückfahrt abgestellt werden. Die Bespannung war vielseitig : 216 und 221 aus Oberhausen, 218 aller Farbvarianten und 212 (meist Doppeltraktion) aus Hagen. Rangierszene im Februar 1985 in Winterberg mit 218 145, 221 108 und 221 114. (zum Bild)

PBallroomBlitzK 3.2.2021 12:17
Danke schön für alle diese nostalgischen Bahnbilder mit tollen Locs! Ich kam auf dieser Seite, weil ich auf der Suche was nach der Standort einer Photo die ich in 1996 ich dachte mir in Winterberg gemacht habe (ich war mit der Zug von Holland gekommen damals). Aber ik erkenne die Stelle heute nicht mehr,und habe auch in ihre 80erJahre photos kein vergleichbare Standpunkt gefunden. Aber vielleicht wissen Sie ob in 1996 ein TEE VT 11.5 abgestellt war in Winterberg? Ich habe 2 oder 3 Photos genommen, im Schnee. Im Photo sind 3 Gleise zu sehen, aber kein Bahnsteig, Ich denke in Richtung Norden genommen (Ihre Photo hier in Südlichen richtung). Freundlicher Gruss, Paul Kappers, Rotterdam

Markus Engel 8.2.2021 18:40
Hallo Paul, 3 Gleise im Schnee - das spricht für die Abstellgruppe, die auch hier im Hintergrund zu sehen ist. Sonderfahrten mit VT 11.5 nach Winterberg gab es einige Male, mindestens einmal sogar weiter bis Hallenberg. Ob 1996 kann ich leider nicht sagen.
Herzliche Grüße nach Holland, Markus Engel.

Interessant ist auch diese Zugbildung mit Lok in der Mitte, bei der der Schienenbus einem geschobenen Wendezug angehängt wurde (bei Dorheim, 16.5.1985). (zum Bild)

Andreas Strobel 3.2.2021 10:05
Als meine Großtante noch in Dorheim wohnte und ich bei Besuchen dort zum Bahnhof ging habe ich noch Erinnerungen an Züge mit dreiachsigen Umbauwagen und 216 die dort hielten. Schöne Erinnerungen weckt das Markus. LG Andreas

Heutzutage ist eine "private" 218 mit einem Wintersportsonderzug aus 4 Wagen in Winterberg bereits eine Sensation. Am 5.1.1985 waren Züge mit 9 Schnellzugwagen im Sonderverkehr normal. 221 110 schiebt ihren Zug bis zur Rückfahrt nach Münster am späten Nachmittag in die Abstellgruppe. (zum Bild)

Frank Paukstat 3.1.2021 9:37
Hallo Markus,

schöne Bilder die Du hier aus Winterberg zeigst. Es ist, zumindest für mich, toll die Loks mit den Schnellzugwagen betrachten zu können. Dir noch ein gutes und gesundes neues Jahr 2021!

Viele Grüße, Frank

Winze Winze 2.2.2021 19:17
Hallo Markus,

Du hast wirklich traumhaft schöne Bilder von den Wintersportzügen nach und in Winterberg aus einer längst vergangenen Zeit.

Schöne Grüße aus Winterberg-Züschen

Markus





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.