bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Unkrautbekämpfungszug (Spritzzug) auf der Hellertatbahn (KBS 462) am 02.06.2012 in Herdorf.

(ID 602455)



Unkrautbekämpfungszug (Spritzzug) auf der Hellertatbahn (KBS 462) am 02.06.2012 in Herdorf. Der Zug bestand aus: Diesellok 225 029-8, 2 Wasserwagen , Spritzmittelwagen (60 80 092 4 541-6), Spritzwagen (60 80 092 3 019-4), Gerätewagen (60 80 092 3 881-7), Wohnwerkstattwagen (60 80 092 3 847-8) und am Schluß Diesellok 225 117-8

Unkrautbekämpfungszug (Spritzzug) auf der Hellertatbahn (KBS 462) am 02.06.2012 in Herdorf. Der Zug bestand aus: Diesellok 225 029-8, 2 Wasserwagen , Spritzmittelwagen (60 80 092 4 541-6), Spritzwagen (60 80 092 3 019-4), Gerätewagen (60 80 092 3 881-7), Wohnwerkstattwagen (60 80 092 3 847-8) und am Schluß Diesellok 225 117-8

Armin Schwarz http://hellertal.startbilder.de/ 02.06.2012, 1049 Aufrufe, 15 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 1000D, Datum 2012:06:02 12:51:37, Belichtungsdauer: 0.010 s (1/100) (1/100), Blende: f/14.0, ISO100, Brennweite: 26.00 (26/1)

15 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Simon Bütikofer 03.06.2012 12:27

Hallo Armin
Interessantes Bild.
Gruess, Simon

Torsten Krauser 03.06.2012 15:28

Klasse Foto! Interessanter Zug! Aber das Zeug welches er versprüht ist wohl übel, muß aber leider sein.
Gruß Torsten

Armin Schwarz 03.06.2012 15:45

Hallo Simon und Torsten,
es freut mich wenn Euch das Bild gefällt.

@Torsten: Ja es muß leider sein, da sonst igendwan die Bilder abgelehnt werden, weil "Motiv verdeckt"

Grüße aus dem Hellertal
Armin

Date Jan de Vries 03.06.2012 15:52

Herrliche aufnahme mit dem 225 und die moderne Triebwagen im Hintergrund, Armin!
Grüße,
Date Jan

Armin Schwarz 03.06.2012 17:24

Hallo Date Jan,
Danke für Dein Lob, es freut mich sehr wenn es Dir so gut gefällt.
Gruß in die Niederland
Armin

Michael Edelmann 04.06.2012 08:42

Wunderschön gelungene Aufnahme, Armin! Klasse!
LG! Micha

Frank Grohe 04.06.2012 10:01

Hallo Armin,
interessant an den Spritzzügen ist die regional sehr unterschiedliche Sandwich-Bespannung.
Diese Variante kannte ich bisher noch nicht.
Danke für`s Zeigen des schönen Fotos!
Beste Grüsse Frank

Armin Schwarz 04.06.2012 15:57

Hallo Micha, hallo Frank,
es freut mich das mein Bild auch bei Euch anklang findet. Danke für Euer Lob.

@Frank: Ja die Bespannung kann unterschiedlich sein, aber immer Sandwich da es so ein Wendezug ist.

Schöne Grüße aus dem Hellertal
Armin

Armin Schwarz 06.06.2012 20:57

Danke Martin,
es freut mich sehr wenn es Dir gefällt.
Gruß Armin

Swen Christian 15.11.2012 22:44

Hallo Armin,
vielen Dank für das Bild. Als riesen 225er Fan und gebürtigen Herdorfer begeistert es mich, diese Garnitur auf der Hellertalstrecke zu sehen. Und dann auch noch im Bahnhof Herdorf. Ich wünschte, dabei gewesen zu sein. Aktuell scheint die Strecke im Umbruch zu sein, kannst Du das bestätigen?

Vielen Dank und beste Grüße aus Bonn
Swen

Armin Schwarz 16.11.2012 17:09

Hallo Swen,
bitteschön, es freut mich wenn es Dir gefällt.
Aber einen Umbruch auf der Hellertalbahn (KBS 462) kann ich noch nicht direkt bestätigen. In Herdorf ist das Gleis 2 komplett erneuert worden, aber das ist kein Umbruch. Für 2015 gibt es Änderungen in den Fahrplänen in Verbindung mit der Neuvergabe des Dieselnetzes Eifel-Westerwald-Sieg.
Alles andere wird die Zeit zeigen.
Beste Grüße aus Herdorf
Armin

Swen Christian 16.11.2012 18:42

Hallo Armin,
danke für die schnelle Antwort! Als ich seiner Zeit diesen Artikel gelesen habe, bin ich doch hellhörig geworden:
http://www.siegener-zeitung.de/a/409948/wohin-mit-den-gueterzuegen

Was da zu der Nadelöhr-Problematik gesagt wird kann ich nachvollziehen. Da ich seit jetzt 6 Jahren in Bonn und damit unmittelbar am Nord-Süd-Korridor wohne, muss ich feststellen: Da geht nicht mehr! Wenn also mit der Fertigstellung des SGBT die Belastung im Güterverkehr zwischen Nord und Süd zunimmt - damit ist realistisch zu rechnen - dann kann die Thematik einer Umverteilung der Last tatsächlich auf unsere Strecken zu kommen. Ob die Hellertal-Strecke - wie Merzhäuser ausführt - wirklich die bessere Wahl ist, sei mal dahin gestellt. Mit dem Bau der neuen Masten im Bereich des zweiten Gleises an den Hpen Sassenroth, Struthütten usw. ist die Wahrscheinlichkeit einer Reaktivierung des zweiten Gleises eher geringer worden... Es bleibt aber ein spannendes Thema und ich bin froh, dass Du als Bahnjünger die Stellung in Herdorf hältst...
Viele Grüße

Armin Schwarz 16.11.2012 19:21

Hallo Seven,
ja den Artikel hatte ich auch gelesen. Die Argumente waren mir auch gut nachvollziehbar, hinzu kommt noch die Schwachstelle "Rudersdorfer Tunnel" wo kein größeres Lichtraumprofil durch passt.

Ich persönlich wäre nicht böses über etwas mehr Leben auf der Hellertalbahn, auch wenn wir hier etwas Lärm abbekommen so könnte es die Rheinstrecke entlasten. Auch an der Sieg-Strecke müssen endlich mal die Kriegsschäden beseitigt werden, d.h. das zweite Gleis sollte vor Hennef wieder hin.

Nun die Entscheidungen werden nicht hier in der Region getroffen, sondern in Berlin. Auf jeden Fall werde ich hier die Stellung halten, an einst einen der größten Güterbahnhöfe Deutschlands (Tonnagen mäßig), denn es ist schön im Hellertal. Zudem ist Herdorf, auch dank der Hellertalbahn, gut an den Rest der Welt angeschossen. Was ich mi nur nach wünschen würde, wäre eine etwas schnellere Verbindung an Köln (unter 1 Stunde) und dass Züge nicht erst ab 5 Uhr führen. Ich konnte aber auch schon in der letzten Zeit feststellen, dass dank der höheren Spritpreise, die Fahrgastzahlen in die Höhe gingen.

Wollen wir einfach abwarten was die Zukunft bringt.

Gruß Armin

De Rond Hans und Jeanny 16.11.2012 19:28

Das können wir nur bestätigen: Es ist wunderschön im Hellertal und gut angebunden an den Rest der Welt ist es außerdem.
Ganz liebe Grüße nach Herdorf
Hans und Jeanny

Armin Schwarz 17.11.2012 16:16

Danke Jeanny und Hans, es netten Worte freuen mich sehr, zudem freut es mich dass es Euch hier so gut gefallen hat.
Gruß Armin

215 086 ist in Wirklichkeit eine 225 und sie gehört auch nicht (mehr) der DB, sondern der Eifelbahn in Linz. Aufgenommen vor der Alstom-Halle in Neckarbischofsheim am 19.9.21 (mit Tele vom Werkstor aus).
215 086 ist in Wirklichkeit eine 225 und sie gehört auch nicht (mehr) der DB, sondern der Eifelbahn in Linz. Aufgenommen vor der Alstom-Halle in Neckarbischofsheim am 19.9.21 (mit Tele vom Werkstor aus).
Hermann-Josef Weirich

225 101 am 08.09.2021 bei Niederstraß.
225 101 am 08.09.2021 bei Niederstraß.
M. Schmid

225 071 und eine Schwestermaschine bringen bei Staffel einen leeren Tonzug in Richtung Montabaur (7.4.2006).
225 071 und eine Schwestermaschine bringen bei Staffel einen leeren Tonzug in Richtung Montabaur (7.4.2006).
Markus Engel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.