bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Zwar verkehren RailCare Rem 476 von Genève nach Vufflens-la-Ville und weiter dem Jurasüdfuss entlang, aber in Lausanne sind Vectron-Loks ziemlich selten.

(ID 1194755)



Zwar verkehren RailCare Rem 476 von Genève nach Vufflens-la-Ville und weiter dem Jurasüdfuss entlang, aber in Lausanne sind Vectron-Loks ziemlich selten. Um so mehr freute ich mich, auf Gleis 2 gleich zwei dieser zwar modernen, aber doch formschönen Loks zu sehen:  die 193 490 und die 193 492 verlassen Lausanne in Richtung Wallis. 

26. Februar 2020

Zwar verkehren RailCare Rem 476 von Genève nach Vufflens-la-Ville und weiter dem Jurasüdfuss entlang, aber in Lausanne sind Vectron-Loks ziemlich selten. Um so mehr freute ich mich, auf Gleis 2 gleich zwei dieser zwar modernen, aber doch formschönen Loks zu sehen: die 193 490 und die 193 492 verlassen Lausanne in Richtung Wallis.

26. Februar 2020

Stefan Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 27.02.2020, 297 Aufrufe, 3 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A37, Datum 2020:02:26 15:24:49, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 100/10, ISO100, Brennweite: 200/10

3 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
Silvio Jenny 27.02.2020 11:37

Hallo Stefan,
diese beiden Vectron sind für WRS im Einsatz (somit könntest du das Bild noch unter Schweiz/Unternehmen/Widmer Rail Services AG | WRSCH einordnen), die auch etliche Ölzüge von und nach Cornaux bespannen. Gut möglich, dass Widmer nun auch noch die Raffinerien im Unterwallis bedient =)

Übrigens, ein weiteres tolles Bild vom Gleis 2 ;-)

Stefan Wohlfahrt 27.02.2020 15:26

Hallo Silvio,
danke für Kommentar und Hinweis.
einen lieben Gruss
Stefan

Heinz Hülsmann 27.02.2020 17:10

Hallo Stefan, ein klasse Foto von dem attraktiven Doppel
und bei Lausanne denke ich an Urlaub.

VG Heinz

Der FS Trenitalia  Frecciargento“ ETR 610 004 der 1. Serie (93 85 5 610 004-9 CH-TI) verlässt am 18.05.2018 den Bahnhof Lausanne. ETR 610 ist die italienische Abkürzung ElettroTreno Rapido 610. Trenitalia  ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ferrovie dello Stato.

Hier habe ich bewusst  Einteilung unter  Schweiz  gewählt, da die oft verwendete Einteilung unter  Italien  eigentlich falsch ist. Die Trenitalia  Frecciargento“ ETR 610 sind zwar Eigentum der Trenitalia, aber alle sind in der Schweiz registriert (CH-TI).
Der FS Trenitalia "Frecciargento“ ETR 610 004 der 1. Serie (93 85 5 610 004-9 CH-TI) verlässt am 18.05.2018 den Bahnhof Lausanne. ETR 610 ist die italienische Abkürzung ElettroTreno Rapido 610. Trenitalia ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ferrovie dello Stato. Hier habe ich bewusst Einteilung unter "Schweiz" gewählt, da die oft verwendete Einteilung unter "Italien" eigentlich falsch ist. Die Trenitalia "Frecciargento“ ETR 610 sind zwar Eigentum der Trenitalia, aber alle sind in der Schweiz registriert (CH-TI).
Armin Schwarz

Seit langem immer wieder in der Ferne gesehen, doch nun endlich im Planeinsatz: die neuen Flirt 3 RABe 523.1; hier warten die beiden RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) als S 5 nach Aigle in Lausanne auf die Weiterfahrt. 

10. Februar 2021
Seit langem immer wieder in der Ferne gesehen, doch nun endlich im Planeinsatz: die neuen Flirt 3 RABe 523.1; hier warten die beiden RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) als S 5 nach Aigle in Lausanne auf die Weiterfahrt. 10. Februar 2021
Stefan Wohlfahrt

Die neuen Flirt 3 RABe 523.1 in der Region Lausanne dienen in erster Linie zur Ausweitung des Angebots der RER VAUD, werden aber wohl längerfristig die noch zahlreich bei der RER VAUD eingesetzten Domino Züge ersetzen. Im Bahnhof von Lausanne zeigen sich ein  alter  Flirt RABe 523, in der Bildmitte die beiden RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) als S 5 nach Aigle und auf Gleis 1 ein angekommener RBDe 560  Domino . 

10. Februar 2021
Die neuen Flirt 3 RABe 523.1 in der Region Lausanne dienen in erster Linie zur Ausweitung des Angebots der RER VAUD, werden aber wohl längerfristig die noch zahlreich bei der RER VAUD eingesetzten Domino Züge ersetzen. Im Bahnhof von Lausanne zeigen sich ein "alter" Flirt RABe 523, in der Bildmitte die beiden RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) als S 5 nach Aigle und auf Gleis 1 ein angekommener RBDe 560 "Domino". 10. Februar 2021
Stefan Wohlfahrt

Seit Fahrplanwechsel enden die RER Taktzüge nicht mehr in Villeneuve, sondern fahren bis Aigle, teilweise sogar bis Bex oder St-Maurice. 

Das Bild zeigt die in Lausanne ausfahrende S5 nach Aigle, bestehend aus dem (nicht zu sehenden) RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und dem am Schluss eingereihten RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) bei der Ausfahrt. 

10. Februar 2021
Seit Fahrplanwechsel enden die RER Taktzüge nicht mehr in Villeneuve, sondern fahren bis Aigle, teilweise sogar bis Bex oder St-Maurice. Das Bild zeigt die in Lausanne ausfahrende S5 nach Aigle, bestehend aus dem (nicht zu sehenden) RABe 523 103 (UIC 94 85 4 523 103-7 CH-SBB) und dem am Schluss eingereihten RABe 523 104 (UIC 9485 4 523 104-1 CH-SBB) bei der Ausfahrt. 10. Februar 2021
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.