bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Oberfranken Fotos

6290 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
ICE 703 von Hamburg-Altona nach München Hbf erreicht am 6. Oktober 2019 um 12:15 den Bahnhof Bamberg.
ICE 703 von Hamburg-Altona nach München Hbf erreicht am 6. Oktober 2019 um 12:15 den Bahnhof Bamberg.
Ulrich Slovig

ES 64 U2-009 verlässt mit einer Garnitur Euro-Express Wagen den Bamberger Bahnhof am 6. Oktober 2019 um 12:10 Uhr.
ES 64 U2-009 verlässt mit einer Garnitur Euro-Express Wagen den Bamberger Bahnhof am 6. Oktober 2019 um 12:10 Uhr.
Ulrich Slovig

152 046-8 der Deutschen Bahn AG durchfährt mit einem KLV-Zug mit LKW Walter Sattelaufliegern am 6. Oktober 2019 den Bamberger Bahnhof. An Gleis 6 wartet derzeit ES 64 U2-009 mit einer Garnitur Euro-Express Wagen auf ihre Weiterfahrt gen Norden.
152 046-8 der Deutschen Bahn AG durchfährt mit einem KLV-Zug mit LKW Walter Sattelaufliegern am 6. Oktober 2019 den Bamberger Bahnhof. An Gleis 6 wartet derzeit ES 64 U2-009 mit einer Garnitur Euro-Express Wagen auf ihre Weiterfahrt gen Norden.
Ulrich Slovig

Twindex 445 062 der Deutschen Bahn AG wartet am 6. Oktober 2019 im Bahnhof Bamberg als RE 55 nach Frankfurt am Main im Bahnhof Bamberg.
Twindex 445 062 der Deutschen Bahn AG wartet am 6. Oktober 2019 im Bahnhof Bamberg als RE 55 nach Frankfurt am Main im Bahnhof Bamberg.
Ulrich Slovig

17. Mai 2012, kein Bahnhof, aber das fast im Original erhaltene Wärterhaus eines Schrankenpostens in Neuses am Main.
17. Mai 2012, kein Bahnhof, aber das fast im Original erhaltene Wärterhaus eines Schrankenpostens in Neuses am Main.
Jürgen Krause

23. April 2013, Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln. Hier zweigt die Strecke der Frankenwaldbahn nach Saalfeld von der  Ludwig-Süd-Nord-Bahn  (Lindau - Hof) ab.
23. April 2013, Bahnhof Hochstadt-Marktzeuln. Hier zweigt die Strecke der Frankenwaldbahn nach Saalfeld von der "Ludwig-Süd-Nord-Bahn" (Lindau - Hof) ab.
Jürgen Krause

Bahnhof Burgkunstadt in Oberfranken zwischen Lichtenfels und Kulmbach. Ein Tw der agilis (ag 34538 Weiden - Coburg) hält am Hausbahnsteig
Bahnhof Burgkunstadt in Oberfranken zwischen Lichtenfels und Kulmbach. Ein Tw der agilis (ag 34538 Weiden - Coburg) hält am Hausbahnsteig
Jürgen Krause

16. Februar 2002, bei Theisau zwischen Kulmbach und Burgkunstadt befördert die ehemalige DR-Lok 41 1185-2 einen Sonderzug von Neuenmarkt in Richtung Lichtenfels.
16. Februar 2002, bei Theisau zwischen Kulmbach und Burgkunstadt befördert die ehemalige DR-Lok 41 1185-2 einen Sonderzug von Neuenmarkt in Richtung Lichtenfels.
Jürgen Krause

05.02.1994,Bahnhof Burgkunstadt, Lok DB 218 217-8 des Bw Regensburg vor E 3784. Im Hintergrund sieht man noch Güterwagen auf einem der damals vorhandenen Gütergleise. Das hier ansässige Versandhaus BAUR war ein guter Bahnkunde. Auf einer zweiten, leider misslungenen Aufnahme dieses Eilzuges, sieht man am Zugschluss einen gedeckten Güterwagen (Expressgut?). Wäre heute kaum vorstellbar. Die Lok habe ich im Juni 2016 im Freigelände der Verkehrsmuseums Nürnberg wieder gesehen.
05.02.1994,Bahnhof Burgkunstadt, Lok DB 218 217-8 des Bw Regensburg vor E 3784. Im Hintergrund sieht man noch Güterwagen auf einem der damals vorhandenen Gütergleise. Das hier ansässige Versandhaus BAUR war ein guter Bahnkunde. Auf einer zweiten, leider misslungenen Aufnahme dieses Eilzuges, sieht man am Zugschluss einen gedeckten Güterwagen (Expressgut?). Wäre heute kaum vorstellbar. Die Lok habe ich im Juni 2016 im Freigelände der Verkehrsmuseums Nürnberg wieder gesehen.
Jürgen Krause

29. Mai 2000, ICE Berlin - München fährt in Oberfranken unterhalb von Kloster Banz in Richtung Bamberg.
29. Mai 2000, ICE Berlin - München fährt in Oberfranken unterhalb von Kloster Banz in Richtung Bamberg.
Jürgen Krause

03. Mai 2008, ICE 1608 München Hbf — Berlin Gesundbrunnen verlässt Bamberg
03. Mai 2008, ICE 1608 München Hbf — Berlin Gesundbrunnen verlässt Bamberg
Jürgen Krause

26. März 2013, Das Bahnhofsgebäude Ebensfeld zwischen Bamberg und Lichtenfels. Erbaut wurde es 1845 an der damaligen Ludwigsbahn Lindau - Hof von Friedrich Bürklein, dem Architekten des Maximilianeums in München.  Die Gebäude sind am Wochenende 21./22. März 2015 abgerissen worden. Sie mussten der ICE-Neubautrasse nach Erfurt weichen.
26. März 2013, Das Bahnhofsgebäude Ebensfeld zwischen Bamberg und Lichtenfels. Erbaut wurde es 1845 an der damaligen Ludwigsbahn Lindau - Hof von Friedrich Bürklein, dem Architekten des Maximilianeums in München. Die Gebäude sind am Wochenende 21./22. März 2015 abgerissen worden. Sie mussten der ICE-Neubautrasse nach Erfurt weichen.
Jürgen Krause

26. März 2013, Das Bahnhofsgebäude Ebensfeld zwischen Bamberg und Lichtenfels. Erbaut wurde es 1845 an der damaligen Ludwigsbahn Lindau - Hof von Friedrich Bürklein, dem Architekten des Maximilianeums in München.  Die Gebäude sind am Wochenende 21./22. März 2015 abgerissen worden. Sie mussten der ICE-Neubautrasse nach Erfurt weichen.
26. März 2013, Das Bahnhofsgebäude Ebensfeld zwischen Bamberg und Lichtenfels. Erbaut wurde es 1845 an der damaligen Ludwigsbahn Lindau - Hof von Friedrich Bürklein, dem Architekten des Maximilianeums in München. Die Gebäude sind am Wochenende 21./22. März 2015 abgerissen worden. Sie mussten der ICE-Neubautrasse nach Erfurt weichen.
Jürgen Krause

06.April 2006, der stillgelegte Güterbahnhof in Kulmbach, vom Parkdeck des Einkaufszentrums  Fritz  gesehen.
06.April 2006, der stillgelegte Güterbahnhof in Kulmbach, vom Parkdeck des Einkaufszentrums "Fritz" gesehen.
Jürgen Krause

16. August 1987, Schiefe Ebene bei Marktschorgast, Lok DB 23 105 zieht einen Sonderzug bergwärts. Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 23 105, hergestellt von der Firma Arnold Jung und im Dezember 1959 in Betrieb genommen, war die letzte Dampflok, die von der Deutschen Bundesbahn beschafft wurde. Bereits 1972 musterte man sie aus; erst zur 150-Jahr-Feier der Deutschen Eisenbahn 1985 erfolgte durch die Deutsche Bundesbahn eine betriebsfähige Wiederherstellung. Die im Verkehrsmuseum Nürnberg stationierte Maschine wurde am Abend des 17. Oktober 2005 bei einem Großbrand im Lokomotivschuppen schwer beschädigt. Danach kam sie in das Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn, wo sie in dreijähriger Arbeit restauriert wurde. Derzeit ist sie auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ausgestellt (Hohenloher Zeitung vom 4. Mai 2019).
16. August 1987, Schiefe Ebene bei Marktschorgast, Lok DB 23 105 zieht einen Sonderzug bergwärts. Die Lokomotive mit der Betriebsnummer 23 105, hergestellt von der Firma Arnold Jung und im Dezember 1959 in Betrieb genommen, war die letzte Dampflok, die von der Deutschen Bundesbahn beschafft wurde. Bereits 1972 musterte man sie aus; erst zur 150-Jahr-Feier der Deutschen Eisenbahn 1985 erfolgte durch die Deutsche Bundesbahn eine betriebsfähige Wiederherstellung. Die im Verkehrsmuseum Nürnberg stationierte Maschine wurde am Abend des 17. Oktober 2005 bei einem Großbrand im Lokomotivschuppen schwer beschädigt. Danach kam sie in das Süddeutschen Eisenbahnmuseum Heilbronn, wo sie in dreijähriger Arbeit restauriert wurde. Derzeit ist sie auf der Bundesgartenschau in Heilbronn ausgestellt (Hohenloher Zeitung vom 4. Mai 2019).
Jürgen Krause

20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festval 2008  160 Jahre Schiefe Ebene . 01 533 und 23 042 rangieren nach der Bergfahrt auf ruhigere Gleise. Die Lok befindet sich seit dem 25.Oktober 1975 als betriebsfähige Museumslokomotive im Eigentum der Deutschen Museums-Eisenbahn Darmstadt-Kranichstein.
20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festval 2008 "160 Jahre Schiefe Ebene". 01 533 und 23 042 rangieren nach der Bergfahrt auf ruhigere Gleise. Die Lok befindet sich seit dem 25.Oktober 1975 als betriebsfähige Museumslokomotive im Eigentum der Deutschen Museums-Eisenbahn Darmstadt-Kranichstein.
Jürgen Krause

20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festival 2008  160 Jahre Schiefe Ebene . Bereitstellung der  Sachsen zur Bergfahrt: 35 1097 aus Schwarzenberg und 18 002 aus Nossen. (Und ich stehe nicht auf dem Gleis, siehe ID 1159927)
20. September 2008, Das Dampflokmuseum Neuenmarkt- Wirsberg veranstaltet das Dampf-Festival 2008 "160 Jahre Schiefe Ebene". Bereitstellung der "Sachsen"zur Bergfahrt: 35 1097 aus Schwarzenberg und 18 002 aus Nossen. (Und ich stehe nicht auf dem Gleis, siehe ID 1159927)
Jürgen Krause

12. April 2014, Der Thüringer Eisenbahnverein führte heute eine Sonderfahrt von Weimar über Erfurt - Saalfeld - Hochstadt nach Neuenmark-Wirsberg mit Besichtigung des Deutschen Dampflokmuseums durch. Angekündigt war dafür die Bespannung mit der Schnellzugdampflok 03 2155. Nicht angekündigt dagegen die Zugreihung mit der  gut verpackten  Dampflok zwischen 243 005 (nach dem Kopf-Machen jetzt am Zugschluss), dem Wagenpark und der jetzt führenden V180/Lok 20 Wedler und Franz/ehemalige BUNA-Lok 204. Hier die Vorbeifahrt in Neuses am Main.
12. April 2014, Der Thüringer Eisenbahnverein führte heute eine Sonderfahrt von Weimar über Erfurt - Saalfeld - Hochstadt nach Neuenmark-Wirsberg mit Besichtigung des Deutschen Dampflokmuseums durch. Angekündigt war dafür die Bespannung mit der Schnellzugdampflok 03 2155. Nicht angekündigt dagegen die Zugreihung mit der "gut verpackten" Dampflok zwischen 243 005 (nach dem Kopf-Machen jetzt am Zugschluss), dem Wagenpark und der jetzt führenden V180/Lok 20 Wedler und Franz/ehemalige BUNA-Lok 204. Hier die Vorbeifahrt in Neuses am Main.
Jürgen Krause

07.Juni 2016, Zwischen Kulmbach und Untersteinach fährt RE 3861/3761 Lichtenfels - Hof/Bayreuth in Richtung Neuenmarkt-Wirsberg, wo die Zugtrennung erfolgen wird. VT 612 093 führt, dahinter läuft 612 491.
07.Juni 2016, Zwischen Kulmbach und Untersteinach fährt RE 3861/3761 Lichtenfels - Hof/Bayreuth in Richtung Neuenmarkt-Wirsberg, wo die Zugtrennung erfolgen wird. VT 612 093 führt, dahinter läuft 612 491.
Jürgen Krause

19. Mai 2018, Aus Anlass der Pfingstdampftage des Dampflokmuseums Neuenmarkt-Wirsberg besuchte heute die Nördlinger S3.6 die Veranstaltung. Ich habe mich auf der Schlömener Brücke postiert und erwarte die Fahrt des Zuges zur Schiefen Ebene. Hier kommt erst mal VT 612 132 als RE 3864 von Hof den Berg herab.
19. Mai 2018, Aus Anlass der Pfingstdampftage des Dampflokmuseums Neuenmarkt-Wirsberg besuchte heute die Nördlinger S3.6 die Veranstaltung. Ich habe mich auf der Schlömener Brücke postiert und erwarte die Fahrt des Zuges zur Schiefen Ebene. Hier kommt erst mal VT 612 132 als RE 3864 von Hof den Berg herab.
Jürgen Krause

23. März 2006 Kulmbach, 12:22 Uhr, drei VT 612 (vorn 612 117, Mitte ?, hinten 612 477) fahren in Kürze nach Neuenmarkt-Wirsberg. Dort erfolgt die Zugtrennung, danach geht es weiter nach Bayreuth und Hof.
23. März 2006 Kulmbach, 12:22 Uhr, drei VT 612 (vorn 612 117, Mitte ?, hinten 612 477) fahren in Kürze nach Neuenmarkt-Wirsberg. Dort erfolgt die Zugtrennung, danach geht es weiter nach Bayreuth und Hof.
Jürgen Krause

Vom 12. auf den 13. August 2019 übernachtete eine zwölfteilige Garnitur eines ICE 4 (93 80 5812 051-1 D-DB) im Güterbahnhof in Coburg. Am 13. August absolvierte die Garnitur Testfahrten auf der Neubaustrecke Berlin-München und schlief eine weiter Nacht in Coburg. Das Foto entstand am Morgen des 13. August 2019.
Vom 12. auf den 13. August 2019 übernachtete eine zwölfteilige Garnitur eines ICE 4 (93 80 5812 051-1 D-DB) im Güterbahnhof in Coburg. Am 13. August absolvierte die Garnitur Testfahrten auf der Neubaustrecke Berlin-München und schlief eine weiter Nacht in Coburg. Das Foto entstand am Morgen des 13. August 2019.
Ulrich Slovig

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.