bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Düsseldorf Fotos

2118 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Zwischen 1980 und 1988 wurden die 601 in den Sommermonaten im Turnusverkehr als  Alpen-See-Express  eingesetzt, die von Dortmund und Hamburg aus in süddeutsche und österreichische Feriengebiete fuhren. Mit dem IC-Emblem fährt ein 601 Mitte der 1980er Jahre am S-Bahnhof Düsseldorf-Volksgarten vorbei.
Zwischen 1980 und 1988 wurden die 601 in den Sommermonaten im Turnusverkehr als "Alpen-See-Express" eingesetzt, die von Dortmund und Hamburg aus in süddeutsche und österreichische Feriengebiete fuhren. Mit dem IC-Emblem fährt ein 601 Mitte der 1980er Jahre am S-Bahnhof Düsseldorf-Volksgarten vorbei.
Horst Lüdicke

Zwischen 1980 und 1988 wurden die 601 in den Sommermonaten im Turnusverkehr als  Alpen-See-Express  eingesetzt, die von Dortmund und Hamburg aus in süddeutsche und österreichische Feriengebiete fuhren. Mitte der 1980er Jahre kommt ein 601 mit DB-Keks im Düsseldorfer Hauptbahnhof an.
Zwischen 1980 und 1988 wurden die 601 in den Sommermonaten im Turnusverkehr als "Alpen-See-Express" eingesetzt, die von Dortmund und Hamburg aus in süddeutsche und österreichische Feriengebiete fuhren. Mitte der 1980er Jahre kommt ein 601 mit DB-Keks im Düsseldorfer Hauptbahnhof an.
Horst Lüdicke

Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld -

Blick vom östlichen Zugang der Haltestelle Betriebshof Lierenfeld nach Südosten. Der Stadtbahnzug auf der U75 verlässt die lange straßenbündige Strecke von Eller her und fährt in den Bahnkörper der Erkrather Straße ein. Die Abzweige führen zum Betriebshof.

14.10.2019 (M)
Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld - Blick vom östlichen Zugang der Haltestelle Betriebshof Lierenfeld nach Südosten. Der Stadtbahnzug auf der U75 verlässt die lange straßenbündige Strecke von Eller her und fährt in den Bahnkörper der Erkrather Straße ein. Die Abzweige führen zum Betriebshof. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

34 845x1024 Px, 01.02.2020

Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld -

Einer der jüngsten Hochbahnsteige im Düsseldorfer Hochflurnetz wurde 2019 an der Haltestelle Düsseldorf-Lierenfeld an der Strecke der U75 nach Eller fertig. Gestalterisch entspricht er dem gelungenen Düsseldorf Standarddesign.

Im weiteren Verlauf der Strecke nach Eller verläuft die Strecke durch enge Straßen, ab der Haltestelle Schlesische Straße kommt auch noch die Straßenbahnlinie 706 dazu. Dadurch ist an den weiteren sechs Haltestellen kein Bau von Hochbahnsteigen möglich.

14.10.2019 (M)
Am Betriebshof in Düsseldorf-Lierenfeld - Einer der jüngsten Hochbahnsteige im Düsseldorfer Hochflurnetz wurde 2019 an der Haltestelle Düsseldorf-Lierenfeld an der Strecke der U75 nach Eller fertig. Gestalterisch entspricht er dem gelungenen Düsseldorf Standarddesign. Im weiteren Verlauf der Strecke nach Eller verläuft die Strecke durch enge Straßen, ab der Haltestelle Schlesische Straße kommt auch noch die Straßenbahnlinie 706 dazu. Dadurch ist an den weiteren sechs Haltestellen kein Bau von Hochbahnsteigen möglich. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

42 1200x804 Px, 01.02.2020

Auf zwei Ebenen unter Düsseldorf-Oberbilk -

1993 wurde die Tunnelstrecke vom Düsseldorfer Hauptbahnhof zur oberirdischen Station Ronsdorfer Straße mit zwei U-Bahnhöfen eröffnet. Daran schließt die Straßenbahnstrecke nach Düsseldorf-Eller als Zulaufstrecke an.

Das Bild zeigt die obere Ebene des doppelstöckigen U-Bahnhofes Handelszentrum/Moskauer Straße. Die beiden Bahnsteigebenen ergaben sich aus der Nähe des unterirdischen Überwerfungsbauwerkes der Strecken in Richtung Eller und in Richtung Holthausen. Dabei unterfährt das Gleis Richtung Eller die beiden Gleise von und aus Richtung Holthausen. 

Die Tunnelanlagen zwischen Hauptbahnhof und dem Bereich dieser Station sind sehr ausgedehnt und komplex. Zwischen den beiden U-Bahnhöfen liegen ganze acht Gleise nebeneinander, jeweils außen zwei Streckengleise und innen vier Abstell- bzw. Wendegleise. 
Obwohl es nur zwei Bahnsteiggleise gibt liegen auch im Bereich der Haltestelle Handelszentrum/Moskauer Straße drei Gleise. Diese dritte Gleis zweigt von von der Innenstadt her kommend vor dieser Station nach rechts vom Streckengleis ab und steigt neben der unteren Bahnsteigebene auf die Höhe des oberen Gleise an, da dirkt östlich der Station sich eine weitere zweigleisige Wendeanlage auf der Südseite der Streckengleise  befindet. Dessen Gleis in Fahrtrichtung Innenstadt überfährt das tieferliegende Streckengleis und mündet vor dem oberen Bahnsteig wieder in das Streckengleis Richtung Hauptbahnhof. Hier endende Kurse müssen ihre Fahrgäste schon am Hbf aussteigen lassen, während in die hier beginnenden Linien schon am Handelszentrum eingestiegen werden kann.

Bei Openstreetmap kann man die Gleisführungen nachvollziehen. 
Übrigens wurde die Wehrhahnlinie weit einfacher ausgeführt, ein durchgehend zweigleisiger Tunnel, ohne Abzweige, Wendegleise und Abstellanlagen.

14.10.2019 (M)
Auf zwei Ebenen unter Düsseldorf-Oberbilk - 1993 wurde die Tunnelstrecke vom Düsseldorfer Hauptbahnhof zur oberirdischen Station Ronsdorfer Straße mit zwei U-Bahnhöfen eröffnet. Daran schließt die Straßenbahnstrecke nach Düsseldorf-Eller als Zulaufstrecke an. Das Bild zeigt die obere Ebene des doppelstöckigen U-Bahnhofes Handelszentrum/Moskauer Straße. Die beiden Bahnsteigebenen ergaben sich aus der Nähe des unterirdischen Überwerfungsbauwerkes der Strecken in Richtung Eller und in Richtung Holthausen. Dabei unterfährt das Gleis Richtung Eller die beiden Gleise von und aus Richtung Holthausen. Die Tunnelanlagen zwischen Hauptbahnhof und dem Bereich dieser Station sind sehr ausgedehnt und komplex. Zwischen den beiden U-Bahnhöfen liegen ganze acht Gleise nebeneinander, jeweils außen zwei Streckengleise und innen vier Abstell- bzw. Wendegleise. Obwohl es nur zwei Bahnsteiggleise gibt liegen auch im Bereich der Haltestelle Handelszentrum/Moskauer Straße drei Gleise. Diese dritte Gleis zweigt von von der Innenstadt her kommend vor dieser Station nach rechts vom Streckengleis ab und steigt neben der unteren Bahnsteigebene auf die Höhe des oberen Gleise an, da dirkt östlich der Station sich eine weitere zweigleisige Wendeanlage auf der Südseite der Streckengleise befindet. Dessen Gleis in Fahrtrichtung Innenstadt überfährt das tieferliegende Streckengleis und mündet vor dem oberen Bahnsteig wieder in das Streckengleis Richtung Hauptbahnhof. Hier endende Kurse müssen ihre Fahrgäste schon am Hbf aussteigen lassen, während in die hier beginnenden Linien schon am Handelszentrum eingestiegen werden kann. Bei Openstreetmap kann man die Gleisführungen nachvollziehen. Übrigens wurde die Wehrhahnlinie weit einfacher ausgeführt, ein durchgehend zweigleisiger Tunnel, ohne Abzweige, Wendegleise und Abstellanlagen. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

42 1200x791 Px, 01.02.2020

Über der Düsseldorfer Wehrhahnlinie -

Am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Platz liegen die vier Gleise wieder nebeneinander. Nördlich davon teilt sich der Tunnel auf in die Strecke in Richtung Krefeld/Neuss, die vor der nächsten Haltestelle (Tonhalle) an die Oberfläche kommt und in Richtung Duisburg und der Messe. Dieser Abzweig nutzt den 1981 eröffneten ersten Streckenabschnitt der Düsseldorfer U-Bahn.

Ein Stockwerk tiefer kreuzt die neue Wehrhahnline, die mit Niederflurbahnen betrieben wird. Im Kreuzungsbau wurde schon ein Teilstück für die Wehrhahnlinie in den 1980iger Jahren gleich mitgebaut.

13.10.2019 (M)
Über der Düsseldorfer Wehrhahnlinie - Am U-Bahnhof Heinrich-Heine-Platz liegen die vier Gleise wieder nebeneinander. Nördlich davon teilt sich der Tunnel auf in die Strecke in Richtung Krefeld/Neuss, die vor der nächsten Haltestelle (Tonhalle) an die Oberfläche kommt und in Richtung Duisburg und der Messe. Dieser Abzweig nutzt den 1981 eröffneten ersten Streckenabschnitt der Düsseldorfer U-Bahn. Ein Stockwerk tiefer kreuzt die neue Wehrhahnline, die mit Niederflurbahnen betrieben wird. Im Kreuzungsbau wurde schon ein Teilstück für die Wehrhahnlinie in den 1980iger Jahren gleich mitgebaut. 13.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

79  3 1200x801 Px, 31.01.2020

Doppelstöckig unter der Düsseldorfer Innenstadt -

Unter der engen Friedrich-Ebert-Straße und der Steinstraße musste der viergleisige Innenstadttunnel auf zwei Ebenen angelegt werden. Auch die beiden U-Bahnhöfe Oststraße und Steinstraße/Königsallee sind doppelstöckig, oben die Fahrtrichtungen nach Norden (Duisburg und Messe) und Westen (Krefeld und Neuss), unten in Richtung Süden (Holthausen) und Osten (Eller).

Im Bild die obere Ebene des Bahnhofes Steinstraße/Königstraße.

14.10.2019 (M)
Doppelstöckig unter der Düsseldorfer Innenstadt - Unter der engen Friedrich-Ebert-Straße und der Steinstraße musste der viergleisige Innenstadttunnel auf zwei Ebenen angelegt werden. Auch die beiden U-Bahnhöfe Oststraße und Steinstraße/Königsallee sind doppelstöckig, oben die Fahrtrichtungen nach Norden (Duisburg und Messe) und Westen (Krefeld und Neuss), unten in Richtung Süden (Holthausen) und Osten (Eller). Im Bild die obere Ebene des Bahnhofes Steinstraße/Königstraße. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

46 1200x801 Px, 31.01.2020

Unter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof -

Im rechten Winkel und den Bahnsteigen des Hauptbahnhofes liegt nur zwei Ebenen tiefer die viergleisige Stadtbahnhaltestelle. Die Umsteigewege sind dadurch optimal kurz. Die U-Station wurde modernisiert und hat eine blaue Lichtdecke erhalten. Östlich der Station verzweigt sich der viergleisige Innenstadttunnel in die Strecken nach Holthausen und nach Eller. Zudem gibt es hier eine viergleisige Wende- und Abstellanlage.

15.10.2019 (M)
Unter dem Düsseldorfer Hauptbahnhof - Im rechten Winkel und den Bahnsteigen des Hauptbahnhofes liegt nur zwei Ebenen tiefer die viergleisige Stadtbahnhaltestelle. Die Umsteigewege sind dadurch optimal kurz. Die U-Station wurde modernisiert und hat eine blaue Lichtdecke erhalten. Östlich der Station verzweigt sich der viergleisige Innenstadttunnel in die Strecken nach Holthausen und nach Eller. Zudem gibt es hier eine viergleisige Wende- und Abstellanlage. 15.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

43 1200x784 Px, 31.01.2020

Unteridisch durch Düsseldorf-Oberbilk -

Blick vom Zwischengeschoss in den Gleis- und Bahnsteigbereich des U-Bahnhofes Oberbilk S.

15.10.2019 (M)
Unteridisch durch Düsseldorf-Oberbilk - Blick vom Zwischengeschoss in den Gleis- und Bahnsteigbereich des U-Bahnhofes Oberbilk S. 15.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

41 1200x798 Px, 31.01.2020

Unterirdisch durch Düsseldorf-Oberbilk -

2002 wurde der Düsseldorfer Stadtbahntunnel vom Hauptbahnhof durch den Stadtteil Oberbilk verlängert. Es entstanden drei U-Bahnhöfe mit Seitenbahnsteige, da der zweigleisige Tunnel mit einer Tunnelbohrmaschine aufgefahren wurde. Im Gegensatz zu den zuvor gebauten U-Stationen wurde diese viel heller gestaltet. Im Bild die Station Oberbilk S am Oberbilker Bahnhof mit der luftigen Halle.

14.10.2019 (M)
Unterirdisch durch Düsseldorf-Oberbilk - 2002 wurde der Düsseldorfer Stadtbahntunnel vom Hauptbahnhof durch den Stadtteil Oberbilk verlängert. Es entstanden drei U-Bahnhöfe mit Seitenbahnsteige, da der zweigleisige Tunnel mit einer Tunnelbohrmaschine aufgefahren wurde. Im Gegensatz zu den zuvor gebauten U-Stationen wurde diese viel heller gestaltet. Im Bild die Station Oberbilk S am Oberbilker Bahnhof mit der luftigen Halle. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

33 1200x753 Px, 31.01.2020

In Düsseldorf-Oberbilk -

Die Haltestelle Kaiserslauterner Straße ist von der Innnenstadt her die erste oberirdische Station der Stadtbahnstrecke in Richtung Holthausen. Die Hochbahnsteige sind konnten hier im direkten nach der Tunnelrampe abgesenkt angelegt werden und fügen sich somit gut ins hier grüne Umfeld ein.

30.08.2011 (M)
In Düsseldorf-Oberbilk - Die Haltestelle Kaiserslauterner Straße ist von der Innnenstadt her die erste oberirdische Station der Stadtbahnstrecke in Richtung Holthausen. Die Hochbahnsteige sind konnten hier im direkten nach der Tunnelrampe abgesenkt angelegt werden und fügen sich somit gut ins hier grüne Umfeld ein. 30.08.2011 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

46 1200x773 Px, 31.01.2020

Durch die Siegburger Straße in Düsseldorf-Oberbilk -

In der Siegburger Straße war genügend Platz vorhanden um einen großzügigen begrünten Bahnkörper für die Stadtbahn zu bauen. Ausgebaut wurde dieser Abschnitt mit dem Bau des Tunnels unter der engen Kölner Straße in Oberbilk, wo kein eigener Bahnkörper möglich war.

Blick von der Haltestelle Provinzialplatz nach Norden.

15.10.2019 (M)
Durch die Siegburger Straße in Düsseldorf-Oberbilk - In der Siegburger Straße war genügend Platz vorhanden um einen großzügigen begrünten Bahnkörper für die Stadtbahn zu bauen. Ausgebaut wurde dieser Abschnitt mit dem Bau des Tunnels unter der engen Kölner Straße in Oberbilk, wo kein eigener Bahnkörper möglich war. Blick von der Haltestelle Provinzialplatz nach Norden. 15.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

33 1200x808 Px, 30.01.2020

Halt in Düsseldorf-Oberbilk -

... an der Haltestelle Provinzialplatz. Dieser Streckenabschnitt wird ausschließlich von Hochflurbahnen befahren, daher waren hier an drei Haltestellen der Bau von entsprechend erhöhten Bahnsteigen möglich. Dieser Ausbau geschah im Zusammenhang mit dem Tunnelbau vom Hauptbahnhof zur Kaiserslauterner Straße.

15.10.2019
Halt in Düsseldorf-Oberbilk - ... an der Haltestelle Provinzialplatz. Dieser Streckenabschnitt wird ausschließlich von Hochflurbahnen befahren, daher waren hier an drei Haltestellen der Bau von entsprechend erhöhten Bahnsteigen möglich. Dieser Ausbau geschah im Zusammenhang mit dem Tunnelbau vom Hauptbahnhof zur Kaiserslauterner Straße. 15.10.2019
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

45 1200x801 Px, 30.01.2020

Halt in der Kölner Landstraße -

... in Düsseldorf-Horsthausen (links) und -Wersten (rechts) an der Haltestelle Elbruchstraße. Durch den Mischbetrieb mit den Niederflurbahnen sind Hochbahnsteige an den vier Haltestellen im Bereich der Mischbetriebstrecke nicht möglich. So sind die Einstiegsverhältnisse in die B-Wagen wohl dauerhaft unbefriedigend. Das gleiche Problem gibt es auch auf der Strecke nach Eller.

15.10.2019 (M)
Halt in der Kölner Landstraße - ... in Düsseldorf-Horsthausen (links) und -Wersten (rechts) an der Haltestelle Elbruchstraße. Durch den Mischbetrieb mit den Niederflurbahnen sind Hochbahnsteige an den vier Haltestellen im Bereich der Mischbetriebstrecke nicht möglich. So sind die Einstiegsverhältnisse in die B-Wagen wohl dauerhaft unbefriedigend. Das gleiche Problem gibt es auch auf der Strecke nach Eller. 15.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

40 1200x792 Px, 30.01.2020

Durch die Kölner Landstraße -

... in Düsseldorf-Wersten (links) und -Holthausen (rechts). Zwischen den Haltestellen Werstener Dorfstraße und Holthausen fahren die Hochflur- und Niederflurbahnen im Mischbetrieb. Der eigene Bahnkörper hat keine trennende Wirkung, er kann zum Beispiel von Einsatzfahrzeugen befahren werden.

Blick nach Süden von der Haltestelle Elbruchstraße aus.

15.10.2019 (M)
Durch die Kölner Landstraße - ... in Düsseldorf-Wersten (links) und -Holthausen (rechts). Zwischen den Haltestellen Werstener Dorfstraße und Holthausen fahren die Hochflur- und Niederflurbahnen im Mischbetrieb. Der eigene Bahnkörper hat keine trennende Wirkung, er kann zum Beispiel von Einsatzfahrzeugen befahren werden. Blick nach Süden von der Haltestelle Elbruchstraße aus. 15.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), Straßenbahnen in Deutschland, NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

35 1200x825 Px, 30.01.2020

Durch die Kölner Landstraße in Düsseldorf-Holthausen -

Blick von der Haltestelle Holthausen nach Norden in die Kölner Landstraße mit einem Stadtbahnzug der Linie U74. Der eigene Bahnkörper ist asphaltiert.

14.10.2019 (M)
Durch die Kölner Landstraße in Düsseldorf-Holthausen - Blick von der Haltestelle Holthausen nach Norden in die Kölner Landstraße mit einem Stadtbahnzug der Linie U74. Der eigene Bahnkörper ist asphaltiert. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart), NRW

33 1200x801 Px, 30.01.2020

Endpunkt in Düsseldorf-Holthausen -

Mit Eröffnung des Düsseldorfer Innenstadttunnel erreichten die B-Wagen über die Kölner Landstraße Holthausen, wobei Oberbilk noch oberirdisch durchfahren wurde. Ab 2009 konnten die Stadtbahnwagen auf der Bonner Straße weiter bis Benrath fahren. Mit Eröffnung der Wehrhahnlinie wurden die hochflurigen Linie U74 wieder bis Holthausen zurückgezogen. Nach Benrath fahren jetzt ausschließlich die Niederflur-Stadtbahnwagen auf den Linien U71 und U83.

Im Bild der Abfahrtsbahnsteig der Linien U74 und U77 im Bereich der langgezogenen Schleife in Holthausen.

14.10.2019 (M)
Endpunkt in Düsseldorf-Holthausen - Mit Eröffnung des Düsseldorfer Innenstadttunnel erreichten die B-Wagen über die Kölner Landstraße Holthausen, wobei Oberbilk noch oberirdisch durchfahren wurde. Ab 2009 konnten die Stadtbahnwagen auf der Bonner Straße weiter bis Benrath fahren. Mit Eröffnung der Wehrhahnlinie wurden die hochflurigen Linie U74 wieder bis Holthausen zurückgezogen. Nach Benrath fahren jetzt ausschließlich die Niederflur-Stadtbahnwagen auf den Linien U71 und U83. Im Bild der Abfahrtsbahnsteig der Linien U74 und U77 im Bereich der langgezogenen Schleife in Holthausen. 14.10.2019 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Deutschland / Stadtbahnen und U-Bahnen / Stadtbahn Düsseldorf (Rheinbahn) | RBG (U71-U79, U83), NRW, U-Stadtbahnen in Deutschland (ohne Stuttgart)

40 1200x820 Px, 30.01.2020

GT6 Tw 40 rauscht die Breite Straße hinauf. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. 

Witten 30.11.2019
GT6 Tw 40 rauscht die Breite Straße hinauf. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. Witten 30.11.2019
Dennis Fiedler

GT6 Tw40 rauscht die Steigung zwischen Papenholz und am Honnengraben hinauf. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. 

Witten 07.12.2019
GT6 Tw40 rauscht die Steigung zwischen Papenholz und am Honnengraben hinauf. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. Witten 07.12.2019
Dennis Fiedler

GT6 Tw40 erreicht in Kürze die Haltestelle Wattenscheider Straße. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. 

Witten 30.11.2019
GT6 Tw40 erreicht in Kürze die Haltestelle Wattenscheider Straße. Zum Fahrplanwechsel und der Stilllegung zwischen Papenholz und Bochum Unterstraße wurden restlichen 1976 und 1977 gebauten M6S Triebwagen abgestellt. Nun verkehren hier neue Vario Triebwagen des Types 6xNfGlTwZR. Zwischen Crengeldanz und Witten Heven besteht nun Inselverkehr. Der Abschnitt Crengeldanz bis Unterstraße bleibt vorerst Betriebsstrecke. Witten 30.11.2019
Dennis Fiedler

Nachschuss auf den Gt6 Tw4 an der Haltestelle Bochum Mark 51°7.

Bochum 07.12.2019
Nachschuss auf den Gt6 Tw4 an der Haltestelle Bochum Mark 51°7. Bochum 07.12.2019
Dennis Fiedler

GT6 Tw40 erreicht in Kürze die Haltestelle Bochum Mark 51°7. 

Bochum 07.12.2019
GT6 Tw40 erreicht in Kürze die Haltestelle Bochum Mark 51°7. Bochum 07.12.2019
Dennis Fiedler

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.