bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

569 Meiningen – Eisfeld (–Coburg) ·Werrabahn· Fotos

69 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
So sieht das Bahnhofsgebäude von Themar aus.Aufnahme am 27.April 2022.
So sieht das Bahnhofsgebäude von Themar aus.Aufnahme am 27.April 2022.
Mirko Schmidt

119 059 stetzt im Spitzkehrenbahnhof Rauenstein um (15.9.1990).
Für die Moderation : Ich stand auf einem BÜ.
119 059 stetzt im Spitzkehrenbahnhof Rauenstein um (15.9.1990). Für die Moderation : Ich stand auf einem BÜ.
Markus Engel

03. September 2016, Meine Rückfahrt von Meiningen endete hier in Eisfeld. Noch ein letztes Foto  meines  VT 650 022 der Erfurter Bahn.
03. September 2016, Meine Rückfahrt von Meiningen endete hier in Eisfeld. Noch ein letztes Foto "meines" VT 650 022 der Erfurter Bahn.
Jürgen Krause

22. Juni 2019 in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre. Hier kommt VT 102 der Süd-Thüringen-Bahn von Eisenach, nach dem Richtungswechsel fährt er auf dem mir nahen Gleis weiter nach Sonneberg.
22. Juni 2019 in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre. Hier kommt VT 102 der Süd-Thüringen-Bahn von Eisenach, nach dem Richtungswechsel fährt er auf dem mir nahen Gleis weiter nach Sonneberg.
Jürgen Krause

Als der VT 102 der Südthüringenbahn am 24.5.06 in Untermaßfeld einfuhr, stand das Form-Ausfahrsignal Richtung Meiningen noch. Eine Weichenverbindung zum Gleis nach Ritschenhausen am linken Bildrand gab es hier jedoch nie.
Als der VT 102 der Südthüringenbahn am 24.5.06 in Untermaßfeld einfuhr, stand das Form-Ausfahrsignal Richtung Meiningen noch. Eine Weichenverbindung zum Gleis nach Ritschenhausen am linken Bildrand gab es hier jedoch nie.
Jörg Schäfer

Der VT 102 der Südthüringenbahn hielt am 24.5.06 in Untermaßfeld. Man muss rechts am Empfangsgebäude vorbei und dann unter den Gleisen durchlaufen, um den Weg zum Ort am linken Bildrand zu erreichen.
Der VT 102 der Südthüringenbahn hielt am 24.5.06 in Untermaßfeld. Man muss rechts am Empfangsgebäude vorbei und dann unter den Gleisen durchlaufen, um den Weg zum Ort am linken Bildrand zu erreichen.
Jörg Schäfer

Zehn Jahre später wirkte der Haltepunkt Untermaßfeld besser gepflegt. VT 122 der Südthüringenbahn hatte noch den weiten Weg nach Neuhaus am Rennweg vor sich. (4. Mai 2016)
Zehn Jahre später wirkte der Haltepunkt Untermaßfeld besser gepflegt. VT 122 der Südthüringenbahn hatte noch den weiten Weg nach Neuhaus am Rennweg vor sich. (4. Mai 2016)
Jörg Schäfer

Blick vom Ort Untermaßfeld auf den am Hang liegenden Bahnhof. Am Bahnsteig hält eine RB von Grimmenthal, davor sieht man das abfallende Gleis Richtung Ritschenhausen. (24.5.06)
Blick vom Ort Untermaßfeld auf den am Hang liegenden Bahnhof. Am Bahnsteig hält eine RB von Grimmenthal, davor sieht man das abfallende Gleis Richtung Ritschenhausen. (24.5.06)
Jörg Schäfer

04. September 2010, Der Bahnhof Themar an der KBS 569 Sonneberg - Meiningen.
04. September 2010, Der Bahnhof Themar an der KBS 569 Sonneberg - Meiningen.
Jürgen Krause

02.09.2017, auf der Fahrt zu den  Meininger Dampfloktagen  fällt auch ein Foto des Bahnhofs Eisfeld in Thüringen ab..
02.09.2017, auf der Fahrt zu den "Meininger Dampfloktagen" fällt auch ein Foto des Bahnhofs Eisfeld in Thüringen ab..
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Als sich die Rauchwolke verzogen hatte, drehte ich noch eine Besichtigungsrunde um das ehemalige Empfangsgebäude, ein verfallendes Idyll im Grünen.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Als sich die Rauchwolke verzogen hatte, drehte ich noch eine Besichtigungsrunde um das ehemalige Empfangsgebäude, ein verfallendes Idyll im Grünen.
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Als sich die Rauchwolke verzogen hatte, drehte ich noch eine Besichtigungsrunde um das ehemalige Empfangsgebäude, ein verfallendes Idyll im Grünen.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Als sich die Rauchwolke verzogen hatte, drehte ich noch eine Besichtigungsrunde um das ehemalige Empfangsgebäude, ein verfallendes Idyll im Grünen.
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Mit über einer Stunde Verspätung bringt er die ungeduldigen Fahrgäste nun endlich ans Ziel.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Mit über einer Stunde Verspätung bringt er die ungeduldigen Fahrgäste nun endlich ans Ziel.
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisen auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Mit über einer Stunde Verspätung bringt er die ungeduldigen Fahrgäste nun endlich ans Ziel.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisen auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Mit über einer Stunde Verspätung bringt er die ungeduldigen Fahrgäste nun endlich ans Ziel.
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, auf den in Ilmenau gestarteten Zug gewartet. In der Zwischenzeit konnte ich bei der Kehrfahrt der planmäßigen Züge der Süd-Thüringen-Bahn die Wirkungsweise der Rückfallweichen an der doppelten Gleisverbindung beobachten. VT 124 fährt nach Bad Salzungen.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, auf den in Ilmenau gestarteten Zug gewartet. In der Zwischenzeit konnte ich bei der Kehrfahrt der planmäßigen Züge der Süd-Thüringen-Bahn die Wirkungsweise der Rückfallweichen an der doppelten Gleisverbindung beobachten. VT 124 fährt nach Bad Salzungen.
Jürgen Krause

22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Aber jetzt kommte er - und qualmt uns ganz schön voll.
22.06.2019, Heute feiert PIKO in Sonneberg das 70. Jahr seines Bestehens. Selbstverständlich reisten auch Besucher mit Sonderzügen an. Ich habe mir in Rauenstein, dem Bahnhof mit der Spitzkehre, den in Ilmenau gestarteten Zug angeschaut. Gegenüber seinem Fahrplan kam er genau eine Stunde später. Man sagte. er sei in Themar aufgehalten worden. Aber jetzt kommte er - und qualmt uns ganz schön voll.
Jürgen Krause

04.09.2010, Der Bahnhof von Veilsdorf an der Strecke Sonneberg - Meiningen..
04.09.2010, Der Bahnhof von Veilsdorf an der Strecke Sonneberg - Meiningen..
Jürgen Krause

18.01.2014, Der Bahnhof Mengersgereuth-Hämmern an der Strecke Sonneberg - Eisfeld. Gleisseite.
18.01.2014, Der Bahnhof Mengersgereuth-Hämmern an der Strecke Sonneberg - Eisfeld. Gleisseite.
Jürgen Krause

04.09.2010, Auf der Fahrt nach Meiningen zu den XIV. Dampfloktagen hatte ich im Bahnhof von Hildburghausen Zeit für dieses Foto. Hier treffen sich STB 82908 Meiningen - Sonneberg - Neuhaus a.R. und der Gegenzug STB 82917.
04.09.2010, Auf der Fahrt nach Meiningen zu den XIV. Dampfloktagen hatte ich im Bahnhof von Hildburghausen Zeit für dieses Foto. Hier treffen sich STB 82908 Meiningen - Sonneberg - Neuhaus a.R. und der Gegenzug STB 82917.
Jürgen Krause

1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.