bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

ET 27 | Baureihe 427 alt Fotos

28 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Elektrischer Vorortverkehr in Stuttgart im Mai 1978: Ein unbekannter 427 im Stuttgarter Hauptbahnhof. Diese 1964 gebauten fünf Triebwagen waren in Tübingen beheimatet und wurden bis 1986 ausgemustert. Sozusagen ein Prototyp des 420, denn die mit den 427 gemachten Erfahrungen flossen in die Entwicklung dieser Triebwagen ein.
Elektrischer Vorortverkehr in Stuttgart im Mai 1978: Ein unbekannter 427 im Stuttgarter Hauptbahnhof. Diese 1964 gebauten fünf Triebwagen waren in Tübingen beheimatet und wurden bis 1986 ausgemustert. Sozusagen ein Prototyp des 420, denn die mit den 427 gemachten Erfahrungen flossen in die Entwicklung dieser Triebwagen ein.
Horst Lüdicke

427 103, Kornwestheim, 27.04.1984.
Mit nur fünf Exemplaren gehörten die ET 27 zu den Splittergattungen der DB, sie konnten sich aber immerhin bis 1986 im Stuttgarter Vorortverkehr halten. Auf der oberen Aufnahme vom Februar 1985 steht 427 104 abfahrbereit im Bahnhof Geislingen/Steige, darunter präsentiert sich im Juni 2011 der moderne Regionalverkehr mit 146 204-3 vor einem RE nach Lindau.
Mit nur fünf Exemplaren gehörten die ET 27 zu den Splittergattungen der DB, sie konnten sich aber immerhin bis 1986 im Stuttgarter Vorortverkehr halten. Auf der oberen Aufnahme vom Februar 1985 steht 427 104 abfahrbereit im Bahnhof Geislingen/Steige, darunter präsentiert sich im Juni 2011 der moderne Regionalverkehr mit 146 204-3 vor einem RE nach Lindau.
Horst Lüdicke

427 405 wartet im Februar 1985 im Bahnhof Plochingen auf Fahrgäste in Richtung Geislingen/Steige
427 405 wartet im Februar 1985 im Bahnhof Plochingen auf Fahrgäste in Richtung Geislingen/Steige
Horst Lüdicke

Im Februar 1985 treffen sich 427 104 und 194 107-9 im Bahnhof Geislingen an der Steige
Im Februar 1985 treffen sich 427 104 und 194 107-9 im Bahnhof Geislingen an der Steige
Horst Lüdicke

Im Mai 1978 verläßt ein 427 den Stuttgarter Hauptbahnhof. Von dieser Baureihe, die als Prototyp des 420 gilt, wurden lediglich fünf Exemplare gebaut, die bis 1986 im Großraum Stuttgart eingesetzt wurden.
Im Mai 1978 verläßt ein 427 den Stuttgarter Hauptbahnhof. Von dieser Baureihe, die als Prototyp des 420 gilt, wurden lediglich fünf Exemplare gebaut, die bis 1986 im Großraum Stuttgart eingesetzt wurden.
Horst Lüdicke

427 405 verläßt im Mai 1978 den Stuttgarter Hauptbahnhof. Zu diesem Zeitpunkt war er der letzte in der Originalfarbgebung, die anderen vier Triebwagen waren schon beige-türkis lackiert.
427 405 verläßt im Mai 1978 den Stuttgarter Hauptbahnhof. Zu diesem Zeitpunkt war er der letzte in der Originalfarbgebung, die anderen vier Triebwagen waren schon beige-türkis lackiert.
Horst Lüdicke

427 405  Karlsruhe Hbf  04.08.78
427 405 Karlsruhe Hbf 04.08.78
Werner Brutzer

427 105  Stuttgart Hbf  06.03.77
427 105 Stuttgart Hbf 06.03.77
Werner Brutzer

427 404  bei Ebersbach ( Fils )  22.04.83
427 404 bei Ebersbach ( Fils ) 22.04.83
Werner Brutzer

427 102  Geislingen-West  03.03.84
427 102 Geislingen-West 03.03.84
Werner Brutzer

427 102  bei Ebersbach ( Fils )  27.02.82
427 102 bei Ebersbach ( Fils ) 27.02.82
Werner Brutzer

427 102 + 104  Stuttgart Hbf  08.07.77
427 102 + 104 Stuttgart Hbf 08.07.77
Werner Brutzer

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.