bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

Ebenfalls am 10.8.1980 wurde 194 055 in Teisendorf aufgenommen.

(ID 1237816)



Ebenfalls am 10.8.1980 wurde 194 055 in Teisendorf aufgenommen.

Ebenfalls am 10.8.1980 wurde 194 055 in Teisendorf aufgenommen.

Markus Engel 22.12.2020, 116 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Schreib einen Kommentar!
In makellos sauberem Zustand präsentiert sich die 186 443 der Lokomotion als sie zusammen mit der 186 444 einen Zug des kombinierten Ladungsverkehrs von Kufstein nach München führt. Noch befindet sich der Zug in Österreich, was an den Betonmasten zu erkennen ist. Kufstein - Kiefersfelden, 11. August 2020
In makellos sauberem Zustand präsentiert sich die 186 443 der Lokomotion als sie zusammen mit der 186 444 einen Zug des kombinierten Ladungsverkehrs von Kufstein nach München führt. Noch befindet sich der Zug in Österreich, was an den Betonmasten zu erkennen ist. Kufstein - Kiefersfelden, 11. August 2020
Gerold Hörnig

Am 21. Februar 2020 war die 186 443 mit ihrer Werbung für den Beruf des Lokführers unterwegs zwischen Kiefersfelden und Kufstein. Die Stromabnehmer sind abgesenkt, da die Lok gerade die Trennstelle DB/ÖBB durchfahren hat. Am Zughaken hat sie einen Güterzug aus Waggons des Typs Eaos.
Am 21. Februar 2020 war die 186 443 mit ihrer Werbung für den Beruf des Lokführers unterwegs zwischen Kiefersfelden und Kufstein. Die Stromabnehmer sind abgesenkt, da die Lok gerade die Trennstelle DB/ÖBB durchfahren hat. Am Zughaken hat sie einen Güterzug aus Waggons des Typs Eaos.
Gerold Hörnig

Am 18. Juni 2021 bespannte der Weltrekord-Taurus 1216.025 den EC 83 von München HBF nach Verona Porta Nuova. Bei Kirnstein im Inntal lag der internationale Schnellzug noch gut im Licht.
Am 18. Juni 2021 bespannte der Weltrekord-Taurus 1216.025 den EC 83 von München HBF nach Verona Porta Nuova. Bei Kirnstein im Inntal lag der internationale Schnellzug noch gut im Licht.
Christoph Schneider





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.