bahnbilder.de
Please join our international site - www.rail-pictures.com ! Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Wiki   Forum   Kontakt   Impressum
auf deutsch  auf englisch  auf holländisch  auf polnisch  ?

"züge" Fotos

6597 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Über die Grenze fotografiert - In der Schweiz stehend schweizer Züge in Deutschland fotografiert. Kurz nach der Abfahrt in Konstanz wird Re 460 071-4 die Wagen des IR 2118 nach Zürich gleich an einem abgestellten 'seehas' vorbeiziehen. Kreuzlingen, 14.09.2019.
Über die Grenze fotografiert - In der Schweiz stehend schweizer Züge in Deutschland fotografiert. Kurz nach der Abfahrt in Konstanz wird Re 460 071-4 die Wagen des IR 2118 nach Zürich gleich an einem abgestellten 'seehas' vorbeiziehen. Kreuzlingen, 14.09.2019.
Jürgen Vos

Schweiz / Strecken / 830 Weinfelden - Konstanz | ex MThB

121 1200x800 Px, 08.12.2019

Volles Haus in Disentis/Mustér. Zusätzlich zu den Fahrplanzügen auf MGB und RhB warten noch zwei Züge die baubedingte Streckensperre zwischen Ilanz und Reichenau-Tamins ab. (02.12.2019)
Volles Haus in Disentis/Mustér. Zusätzlich zu den Fahrplanzügen auf MGB und RhB warten noch zwei Züge die baubedingte Streckensperre zwischen Ilanz und Reichenau-Tamins ab. (02.12.2019)
Herbert Graf

Doppelte Ausnahme, zwei Allegras ABe 8/12 statt Lok bespannte Züge kreuzen sich als RE1740 und RE1737 in Trun statt Rabius. (02.12.2019)
Doppelte Ausnahme, zwei Allegras ABe 8/12 statt Lok bespannte Züge kreuzen sich als RE1740 und RE1737 in Trun statt Rabius. (02.12.2019)
Herbert Graf

Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. RE1733 mit ABe 8/12 3515 wartet in Ilanz den Bahnersatzbus aus Chur ab. (02.12.2019)
Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. RE1733 mit ABe 8/12 3515 wartet in Ilanz den Bahnersatzbus aus Chur ab. (02.12.2019)
Herbert Graf

Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. Vorortpendel 1715/515 steht als Reserve in Ilanz. (02.12.2019)
Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. Vorortpendel 1715/515 steht als Reserve in Ilanz. (02.12.2019)
Herbert Graf

Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. RE1733 mit ABe 8/12 3515 ist in Disentis/Mustér angekommen. Daneben steht Ge 4/4 III 642  Breil/Brigels . Beide Fahrzeuge kommen sonst eher selten nach Disentis. (02.12.2019)
Wegen dem Anschluss der alten Hinterrheinbrücke in Reichenau-Tamins verkehren am 01.12.keine Züge nach Ilanz. RE1733 mit ABe 8/12 3515 ist in Disentis/Mustér angekommen. Daneben steht Ge 4/4 III 642 "Breil/Brigels". Beide Fahrzeuge kommen sonst eher selten nach Disentis. (02.12.2019)
Herbert Graf

Den ALX 84113 von Lindau nach München HBF konnte ich am 13. Oktober 2019 bei Unterthalhofen aufnehmen. Es führte die blaue ER 20 - 015. Dass die Züge aktuell in Immenstadt nicht mehr geteilt werden, wirkt sich zumindest aus Fotografensicht positiv aus. Längere Züge wirken bei gewissen Motiven in diesem Streckenabschnitt einfach besser.
Den ALX 84113 von Lindau nach München HBF konnte ich am 13. Oktober 2019 bei Unterthalhofen aufnehmen. Es führte die blaue ER 20 - 015. Dass die Züge aktuell in Immenstadt nicht mehr geteilt werden, wirkt sich zumindest aus Fotografensicht positiv aus. Längere Züge wirken bei gewissen Motiven in diesem Streckenabschnitt einfach besser.
Christoph Schneider

Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der  InOui  TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis.

4. Dezember 2019
Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der "InOui" TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 4. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

Schweiz / TGV / POS, Frankreich / TGV / inOUI | ab 2012, Rame 4401-4419, Aktuelles

48 1200x736 Px, 06.12.2019

Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der  InOui  TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 
4. Dezember 2019
Da Lyria ihre Flotte auf den Fahrplanwechsel von 19 POS auf 15 Euroduplex TGV-Züge umstellt, werden die POS ab Fahrplanwechsel in ein neues Einsatzgebiet versetzt und dazu bereits farblich angepasst: Der "InOui" TGV 4404 ist als TGV Lyria 9261 von Paris an seinem Ziel in Lausanne angekommen und wird nun bis zur Bereitstellung der baldigen Rückfahrt in die Abstellgruppe fahren, wie übrigens auch der ICN auf dem Nachbargleis. 4. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

SNCB AM08 562 verlässt als IC 115 Luxembourg - Liers den Bahnhof von Mersch in Richtung Liers. Diese Triebzüge sollen ab dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 anstelle der lokbespannten IC Züge auf der Strecke Luxembourg - Liers eingesetzt werden. 04.12.2019
SNCB AM08 562 verlässt als IC 115 Luxembourg - Liers den Bahnhof von Mersch in Richtung Liers. Diese Triebzüge sollen ab dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 anstelle der lokbespannten IC Züge auf der Strecke Luxembourg - Liers eingesetzt werden. 04.12.2019
De Rond Hans und Jeanny

21. Juni 2015, Thüringen, Prellbock im Bahnhof Wurzbach an der Strecke Blankenstein - Saalfeld. Hier müssen alle Züge  Kopf machen  und den Bahnhof in Gegenrichtung verlassen. Die reichlich bemessenen Gleisanlagen sind dem umfangreichen Güterverkehr zur Papierfabrik Blankenstein angepasst. Rückfallweichen ermöglichen den bedienerfreien Rangiervorgang.
21. Juni 2015, Thüringen, Prellbock im Bahnhof Wurzbach an der Strecke Blankenstein - Saalfeld. Hier müssen alle Züge "Kopf machen" und den Bahnhof in Gegenrichtung verlassen. Die reichlich bemessenen Gleisanlagen sind dem umfangreichen Güterverkehr zur Papierfabrik Blankenstein angepasst. Rückfallweichen ermöglichen den bedienerfreien Rangiervorgang.
Jürgen Krause

Am 11.9.2019 waren zwei E1-c4-Züge auf der Wiener Linie 26 unterwegs. E1 4863 fährt mit Beiwagen 1335 gerade in die Haltestelle Kagran ein.
Am 11.9.2019 waren zwei E1-c4-Züge auf der Wiener Linie 26 unterwegs. E1 4863 fährt mit Beiwagen 1335 gerade in die Haltestelle Kagran ein.
Michael Brunsch

An diesem garstigen Frühwintertag verkehren zum ersten Mal seit dem 3. März wieder Züge von Châtel St-Denis (neuer Durchgangsbahnhof) nach Palézieux. 
Im Bild der TPF SURF ABe 2/4 104 - B - Be 2/4 104  Dzodezet Express  als S50 14823 von Montbovon nach Palézieux beim Halt in Châtel St-Denis. 

1. Dezember 2019
An diesem garstigen Frühwintertag verkehren zum ersten Mal seit dem 3. März wieder Züge von Châtel St-Denis (neuer Durchgangsbahnhof) nach Palézieux. Im Bild der TPF SURF ABe 2/4 104 - B - Be 2/4 104 "Dzodezet Express" als S50 14823 von Montbovon nach Palézieux beim Halt in Châtel St-Denis. 1. Dezember 2019
Stefan Wohlfahrt

Oft gezeigt und doch immer wieder schön: Die S-Kurve bei Heimhofen. Einen Vorteil haben die konstanten Zugausfälle der Alex Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf. Die Züge nach Lindau bestehen aufgrund der unterbleibenden Zugteilung aus sechs Wagen. Ettliche Motive rund um Oberstaufen wirken mit längeren Zügen einfach harmonischer. Am 29. September 2019 nutzte ich die Gelegenheit und fotografierte die von Beacon Rail angemietete ER 20 - 015 mit ihrem ALX 84106 auf der Fahrt zum Bodensee.
Oft gezeigt und doch immer wieder schön: Die S-Kurve bei Heimhofen. Einen Vorteil haben die konstanten Zugausfälle der Alex Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf. Die Züge nach Lindau bestehen aufgrund der unterbleibenden Zugteilung aus sechs Wagen. Ettliche Motive rund um Oberstaufen wirken mit längeren Zügen einfach harmonischer. Am 29. September 2019 nutzte ich die Gelegenheit und fotografierte die von Beacon Rail angemietete ER 20 - 015 mit ihrem ALX 84106 auf der Fahrt zum Bodensee.
Christoph Schneider

Viel Verkehr auf der Station Wengeneralp, wo sich ein talwärts und zwei bergwärts fahrende WAB Züge kreuzen und dies vor der herrlichen Kulisse der Berge im Hintergrund, wobei in der Mitte wohl der Mönch zu sehen ist.

8. August 2016
Viel Verkehr auf der Station Wengeneralp, wo sich ein talwärts und zwei bergwärts fahrende WAB Züge kreuzen und dies vor der herrlichen Kulisse der Berge im Hintergrund, wobei in der Mitte wohl der Mönch zu sehen ist. 8. August 2016
Stefan Wohlfahrt

Regionalverkehr Bern-Solothurn/RBS.
Seit dem frühen Morgen des 25. November 2019 findet in Bern der traditionelle ZIBELIMÄRIT  statt. Für den Transport der zahlreichen Besucher aus nah und fern setzt der RBS Extrazüge ein und die sämtlichen planmässigen Züge verkehren in verstärkter Formation.  Am 9. Oktober 2019 wurden die beiden ausrangierten „MANDARINLI“  Be 4/12 60 und Be 4/12 59 in eigener Kraft von Worblaufen nach Solothurn überführt. Der während dieser allerletzten Fahrt mit „ZIBELIMÄRIT“ angeschriebene Be 4/12 59 steht somit beim diesjährigen Grosskampftag des RBS nicht mehr im Einsatz. Diese einmalige Überführung wurde bei Biberist verewigt. Auf der Strecke Solothurn-Bern konnten die  MANDARINLI  während den Jahren 1974 bis 2019 nur sehr selten beobachtet werden.
Foto: Walter Ruetsch
Regionalverkehr Bern-Solothurn/RBS. Seit dem frühen Morgen des 25. November 2019 findet in Bern der traditionelle ZIBELIMÄRIT statt. Für den Transport der zahlreichen Besucher aus nah und fern setzt der RBS Extrazüge ein und die sämtlichen planmässigen Züge verkehren in verstärkter Formation. Am 9. Oktober 2019 wurden die beiden ausrangierten „MANDARINLI“ Be 4/12 60 und Be 4/12 59 in eigener Kraft von Worblaufen nach Solothurn überführt. Der während dieser allerletzten Fahrt mit „ZIBELIMÄRIT“ angeschriebene Be 4/12 59 steht somit beim diesjährigen Grosskampftag des RBS nicht mehr im Einsatz. Diese einmalige Überführung wurde bei Biberist verewigt. Auf der Strecke Solothurn-Bern konnten die "MANDARINLI" während den Jahren 1974 bis 2019 nur sehr selten beobachtet werden. Foto: Walter Ruetsch
Walter Ruetsch

Kuriosität in Bad Wildbad, hat der Gleisbauer dem Straßenbauer Tribut gezollt.
Das am Flußlauf liegnede Gleis ist höher als das Bogenäussere. Weshalb die Züge nicht nach innen liegen wenn sie durch den Bogen fahren, sonder sie neigen sich den Häusern zu. Doch dank der geringen Geschwindigkeit von maximal 20 Km/h wird es wohl zu keinen Fliehkraft bedingten Entgleisungen kommen. 23.11.2019
Noch ein Kuriosum, der zusehende Triebwagen 899 ist der einzige den ich auf der Strecke bis jetzt gesehen habe der eine NVR-Nummer aufweisst am Fahrzeug von aussen.
Kuriosität in Bad Wildbad, hat der Gleisbauer dem Straßenbauer Tribut gezollt. Das am Flußlauf liegnede Gleis ist höher als das Bogenäussere. Weshalb die Züge nicht nach innen liegen wenn sie durch den Bogen fahren, sonder sie neigen sich den Häusern zu. Doch dank der geringen Geschwindigkeit von maximal 20 Km/h wird es wohl zu keinen Fliehkraft bedingten Entgleisungen kommen. 23.11.2019 Noch ein Kuriosum, der zusehende Triebwagen 899 ist der einzige den ich auf der Strecke bis jetzt gesehen habe der eine NVR-Nummer aufweisst am Fahrzeug von aussen.
Andreas Strobel

Wegen den Unwetterschäden und der daraus entstandenen Sperre der Tauernbahn werden einige Züge umgeleitet so wie hier am 22.11.2019 der TEC41856 mit 186 283 und 185 661 der von Tarvisio Boscoverde nach München Ost den Umweg über Knittelfeld und Selzthal nimmt und hier die letzten Kilometer bergwärts bei Neumarkt in der Steiermark fährt.
Wegen den Unwetterschäden und der daraus entstandenen Sperre der Tauernbahn werden einige Züge umgeleitet so wie hier am 22.11.2019 der TEC41856 mit 186 283 und 185 661 der von Tarvisio Boscoverde nach München Ost den Umweg über Knittelfeld und Selzthal nimmt und hier die letzten Kilometer bergwärts bei Neumarkt in der Steiermark fährt.
Max Kiegerl

Siemens produziert in Wien 41 vier- und 26 zweiteilige, fahrerlose Züge auf Basis der Inspiro-Plattform für die neue Metro in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Der erste Zug wurde am 23. Februar 2016 fertiggestellt, aber der Auftrag ist noch nicht vollständig erfüllt. Die Garnituren werden bis zur Auslieferung zwischengeparkt – einerseits am Nordwestbahnhof, andererseits am Güterbahnhof Wien-Penzing. Eine der Garnituren war am 18.10.2019 in Penzing zu sehen. Die Oberleitungen machten es nicht leicht, sie von der Ameisbrücke aus im Bild festzuhalten.
Siemens produziert in Wien 41 vier- und 26 zweiteilige, fahrerlose Züge auf Basis der Inspiro-Plattform für die neue Metro in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Der erste Zug wurde am 23. Februar 2016 fertiggestellt, aber der Auftrag ist noch nicht vollständig erfüllt. Die Garnituren werden bis zur Auslieferung zwischengeparkt – einerseits am Nordwestbahnhof, andererseits am Güterbahnhof Wien-Penzing. Eine der Garnituren war am 18.10.2019 in Penzing zu sehen. Die Oberleitungen machten es nicht leicht, sie von der Ameisbrücke aus im Bild festzuhalten.
Georg Friebe

612er-Trio als IRE Stuttgart-Aulendorf/Rottenburg/Tübingen am 22.11.2017 in Oberesslingen. Der führende 612 526 ist beachtenswerterweise nicht im bkifft-, äh bwgt-Design gehalten, sondern noch im Drei-Löwen-Takt-Design, während die beiden hinteren Züge noch das klassische DB-Rot tragen.
612er-Trio als IRE Stuttgart-Aulendorf/Rottenburg/Tübingen am 22.11.2017 in Oberesslingen. Der führende 612 526 ist beachtenswerterweise nicht im bkifft-, äh bwgt-Design gehalten, sondern noch im Drei-Löwen-Takt-Design, während die beiden hinteren Züge noch das klassische DB-Rot tragen.
Fluffy

Am 31.10.2019 war ein Güterzug im Wuppertaler Hauptbahnhof auf Gleis 2 liegengeblieben, weil wohl einer der Güterwagen einen Heißläufer hatte. So mussten die Züge in östlicher Richtung durch die Ortsgleise geleitet wurden; wie hier RE 4 nach Dortmund mit 111 095-6 in Steinbeck mit rund einer Viertelsteunde Verspätung.
Am 31.10.2019 war ein Güterzug im Wuppertaler Hauptbahnhof auf Gleis 2 liegengeblieben, weil wohl einer der Güterwagen einen Heißläufer hatte. So mussten die Züge in östlicher Richtung durch die Ortsgleise geleitet wurden; wie hier RE 4 nach Dortmund mit 111 095-6 in Steinbeck mit rund einer Viertelsteunde Verspätung.
Michael Gottlieb

Trenitalia ETR 700 005 erreicht am 14. November 2019 als Frecciargento 8806 Pescara - Milano Centrale seinen Endbahnhof.<br>
Die AnsaldoBreda V250 wurden ursprünglich für die NS und die SNCB gebaut und sollten auf der unter der Marke Fyra vermarkteten Hochgeschwindigkeitsnetz in Belgien und der Niederlande zum Einsatz kommen. Die Züge erwiesen sich jedoch bereits nach kurzer Zeit als so unzuverlässig, dass sie von den beiden Bahngesellschaften nicht übernommen und die bereits übernommenen Züge wieder an den Hersteller zurückgegeben wurden. 
Nach diversen Anpassungen und Umbauten verkehren die ersten von 17 von Trenitalia übernommenen Zügen seit Juni 2019 als Frecciargento zwischen Milano und der Adriaküste.
Trenitalia ETR 700 005 erreicht am 14. November 2019 als Frecciargento 8806 Pescara - Milano Centrale seinen Endbahnhof.
Die AnsaldoBreda V250 wurden ursprünglich für die NS und die SNCB gebaut und sollten auf der unter der Marke Fyra vermarkteten Hochgeschwindigkeitsnetz in Belgien und der Niederlande zum Einsatz kommen. Die Züge erwiesen sich jedoch bereits nach kurzer Zeit als so unzuverlässig, dass sie von den beiden Bahngesellschaften nicht übernommen und die bereits übernommenen Züge wieder an den Hersteller zurückgegeben wurden. Nach diversen Anpassungen und Umbauten verkehren die ersten von 17 von Trenitalia übernommenen Zügen seit Juni 2019 als Frecciargento zwischen Milano und der Adriaküste.

Julian Ryf

Für diese Besonderheit hatte ich glücklicherweise den richtigen Standort gewählt. Vom östlichen Portal des Esslinger Tunnels konnte ich die an die Widmer Rail Services vermietete SBB Cargo 482 047 und eine Schwestermaschine bei der Beförderung eines Rübenzuges fotografieren. Diese Leistung kam aus Straubing in Niederbayern und fuhr über Ansbach und die Remsbahn nach Frauenfeld in der Schweiz. Durch den erhöhten Standpunkt hatte man auch einen guten Blick auf die verladenen Zuckerrüben aus biologischem Anbau. Früher wurden zur Herbstzeit diese Agrarprodukte an praktisch jedem Landbahnhof verladen und sicherten sogar mancher Nebenbahn das Leben. Schon vor der Bahnreform zog sich die DB aus diesem Geschäft zurück und überließ die anfallende Fracht dem LKW. In jüngerer Zeit gab es allerdings eine kleine Renaissance, einige Rübenzüge fahren in die Schweiz. Allerdings ist der Zeitraum nur auf wenige Tage im Jahr begrenzt und die Züge verkehrten hauptsächlich nachts. Somit ist diese Aufnahme aus dem Altmühltal für mich als Glückstreffer zu werten (19. September 2019).
Für diese Besonderheit hatte ich glücklicherweise den richtigen Standort gewählt. Vom östlichen Portal des Esslinger Tunnels konnte ich die an die Widmer Rail Services vermietete SBB Cargo 482 047 und eine Schwestermaschine bei der Beförderung eines Rübenzuges fotografieren. Diese Leistung kam aus Straubing in Niederbayern und fuhr über Ansbach und die Remsbahn nach Frauenfeld in der Schweiz. Durch den erhöhten Standpunkt hatte man auch einen guten Blick auf die verladenen Zuckerrüben aus biologischem Anbau. Früher wurden zur Herbstzeit diese Agrarprodukte an praktisch jedem Landbahnhof verladen und sicherten sogar mancher Nebenbahn das Leben. Schon vor der Bahnreform zog sich die DB aus diesem Geschäft zurück und überließ die anfallende Fracht dem LKW. In jüngerer Zeit gab es allerdings eine kleine Renaissance, einige Rübenzüge fahren in die Schweiz. Allerdings ist der Zeitraum nur auf wenige Tage im Jahr begrenzt und die Züge verkehrten hauptsächlich nachts. Somit ist diese Aufnahme aus dem Altmühltal für mich als Glückstreffer zu werten (19. September 2019).
Christoph Schneider

RHEINE (Kreis Steinfurt), 10.11.2019, 401 503-8 als ICE 925 nach Köln Hbf im Bahnhof Rheine; dieser Zug macht hier aufgrund eines Sonderfahrplans Halt, denn alle Züge auf der Strecke Hamburg <--> Köln werden zwischen Münster und Osnabrück bis zum 14.12.2019 über Rheine umgeleitet und halten deshalb hier auch
RHEINE (Kreis Steinfurt), 10.11.2019, 401 503-8 als ICE 925 nach Köln Hbf im Bahnhof Rheine; dieser Zug macht hier aufgrund eines Sonderfahrplans Halt, denn alle Züge auf der Strecke Hamburg <--> Köln werden zwischen Münster und Osnabrück bis zum 14.12.2019 über Rheine umgeleitet und halten deshalb hier auch
Reinhard Zabel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.